3. Liga Analyse

14:10 - 8. Spielminute

Tor 0:1
M. Tillman
Linksschuss
Vorbereitung T. Kern
Bayern II

14:33 - 32. Spielminute

Tor 1:1
Rohr
Rechtsschuss
Jena

14:36 - 34. Spielminute

Gelbe Karte (Bayern II)
Köhn
Bayern II

15:02 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Jena)
J.-L. Mickels
für Obermair
Jena

15:02 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Jena)
Stanese
für Rohr
Jena

15:15 - 58. Spielminute

Gelbe Karte (Bayern II)
Richards
Bayern II

15:16 - 59. Spielminute

Gelbe Karte (Bayern II)
Zaiser
Bayern II

15:18 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Jena)
Zejnullahu
für Donkor
Jena

15:18 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Jena)
Gabriele
für Schau
Jena

15:18 - 61. Spielminute

Tor 1:2
M. Tillman
Linksschuss
Vorbereitung Wriedt
Bayern II

15:21 - 64. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern II)
Kühn
für Zaiser
Bayern II

15:27 - 70. Spielminute

Gelbe Karte (Jena)
Eckardt
Jena

15:35 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Jena)
Käuper
für Eckardt
Jena

15:35 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern II)
Waidner
für M. Tillman
Bayern II

15:35 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern II)
Dajaku
für Köhn
Bayern II

15:42 - 85. Spielminute

Gelbe Karte (Jena)
Gabriele
Jena

15:46 - 89. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern II)
Feldhahn
für T. Kern
Bayern II

JEN

FCB

3. Liga

Zweimal Tillman - Bayern nimmt auch die Hürde Jena

Spitzenreiter hat beim Schlusslicht zu kämpfen

Zweimal Tillman - Bayern nimmt auch die Hürde Jena

Malik Tillman beim 2:1

Matchwinner im Paradies: Malik Tillman beim 2:1 für die Bayern. imago images

Gleich sieben Umstellungen beim FCC nahm Jena-Coach René Klingbeil nach der 3:5-Niederlage in Halle vor: Grösch, Obermair, Kübler, Kircher, Fiedler, Schau und Donkor spielten an Stelle von Voufack, Hammann, Stanese, Zejnullahu, Gabriele, Mickels und Dedidis.

Bayern-II-Trainer Sebastian Hoeneß brachte im Vergleich zum 2:1-Sieg gegen 1860 München Senkbeil, Stanisic, Kern, Zaiser und Tillman für Yilmaz, Feldhahn, Jeong, Kühn und Musiala.

Bayern II nahm von Beginn an das Heft in die Hand und führte schon nach acht Minuten mit 1:0. Köhn und Kern leiteten den Vertikalangriff sehenswert ein, den Tillman eiskalt und flach zur Führung verwertete. Die Münchner kontrollierten den ersten Abschnitt über weite Strecken, kamen jedoch nicht zu weiteren Hochkarätern. Und dann stand es plötzlich 1:1! Nach Senkbeils unzureichender Abwehr gegen Donkor stand Geburtstagskind Rohr an der Strafraumkante goldrichtig und schlenzte den Ball sehenswert ins rechte Toreck (32.).

Jena agierte nun auf Augenhöhe, konnte jedoch von einer Eckenserie vor der Pause nicht profitieren.

3. Liga, 36. Spieltag

Im zweiten Durchgang waren also die Bayern gefordert, während Klingbeil mit Stanese und Mickels frische Kräfte brachte. Der FCC hatte Glück, dass Schaus Tritt gegen Zaiser abseits des Geschehens keine Konsequenzen für den Jenaer hatte (56.). Nach gut einer Stunde führte der zweite sehenswerte Ballvortrag der Gäste auch zum zweiten Tor. Wieder initiierte Kern mit einem vertikalen Zuspiel auf den startenden Wriedt. Der Top-Torjäger behielt die Übersicht und legte nach innen ab auf Tillman, der aus kurzer Distanz vollendete (61.).

Das Spiel schien für die Bayern zu laufen, die lange Zeit keine Jenaer Chancen zuließen, aber eben auch nicht das dritte Tor machten. Und das hätte sich in der 83. Minute beinahe gerecht. Der eingewechselte Käuper spielte von der Torauslinie auf den ebenfalls eingewechselten Gabriele, der mit seiner Direktabnahme aus sechs Metern am glänzend reagierenden Hoffmann scheiterte (83.). Am Ende reichte es nicht für einen Jenaer Punkt, weil auch Mickels' letzter Freistoß deutlich übers Tor ging (90.+2).

Tore und Karten

0:1 M. Tillman (8', Linksschuss, T. Kern)

1:1 Rohr (32', Rechtsschuss)

1:2 M. Tillman (61', Linksschuss, Wriedt)

Jena

Niemann 3,5 - Kircher 3, Sulu 3,5, Grösch 3, Obermair 3,5 - Kübler 3, Rohr 4 , Schau 3 , Eckardt 3 , Fiedler 3,5 - Donkor 4

Bayern II

R. Hoffmann 3 - Stanisic 3, Senkbeil 3, Richards 3,5 , Köhn 3,5 - M. Welzmüller 3, Stiller 2,5, T. Kern 3 , Zaiser 3,5 - M. Tillman 2 , Wriedt 3

Schiedsrichter-Team
Dr. Riem Hussein

Dr. Riem Hussein Bad Harzburg

2,5
Spielinfo

Stadion

Ernst-Abbe-Sportfeld

Für Jena geht es am nächsten Mittwoch (19 Uhr) bei der SpVgg Unterhaching weiter, wie gewohnt zeitgleich am vorletzten Spieltag empfängt Bayerns Zweitvertretung den MSV Duisburg.