3. Liga Analyse

14:32 - 29. Spielminute

Gelbe Karte (Halle)
Bahn
Halle

14:35 - 32. Spielminute

Gelbe Karte (Halle)
Mast
Halle

14:42 - 39. Spielminute

Spielerwechsel (Großaspach)
Gipson
für Bösel
Großaspach

15:17 - 57. Spielminute

Gelbe Karte (Halle)
Landgraf
Halle

15:17 - 57. Spielminute

Spielerwechsel (Halle)
Hilßner
für Nietfeld
Halle

15:27 - 67. Spielminute

Spielerwechsel (Halle)
Fetsch
für Sohm
Halle

15:33 - 73. Spielminute

Spielerwechsel (Großaspach)
Hottmann
für Röttger
Großaspach

15:33 - 73. Spielminute

Spielerwechsel (Großaspach)
M. Hingerl
für Jüllich
Großaspach

15:35 - 75. Spielminute

Tor 1:0
M. Hingerl
Linksschuss
Vorbereitung Vlachodimos
Großaspach

15:36 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Halle)
F. Drinkuth
für Mast
Halle

15:49 - 89. Spielminute

Gelbe Karte (Großaspach)
Morys
Großaspach

15:54 - 90. + 4 Spielminute

Gelbe Karte (Großaspach)
Videoanalyst Weiler
Großaspach

15:54 - 90. + 4 Spielminute

Gelbe Karte (Großaspach)
M. Hingerl
Großaspach

GAS

HFC

3. Liga

Großaspach-Joker Hingerl hält Klassenerhalt-Hoffnung am Leben

Boysen mit Debüt-Sieg - Halle mit siebter Pflichtspielniederlage in Folge

Großaspach-Joker Hingerl hält Klassenerhalt-Hoffnung am Leben

Torschütze Marco Hingerl (hinten) feiert mit Vorlagengeber Panagiotis Vlachodimos seinen Treffer zum 1:0.

Torschütze Marco Hingerl (hinten) feiert mit Vorlagengeber Panagiotis Vlachodimos seinen Treffer zum 1:0. imago images

Großaspachs Coach Hans-Jürgen Boysen nahm im Vergleich zum 0:1 bei Viktoria Köln ganze fünf Änderungen an der Startformation vor. In der Verteidigung rückten Jüllich, Gehring und Poggenberg für Gipson, Slamar und Leist in die Startelf. Im Offensivbereich spielten Ünlücifi und Röttger an Stelle von McKinze Gaines II und Hottmann.

HFC-Neu-Trainer Ismail Atalan wechselte bei seinem Debüt im Vergleich zum 3:5 gegen Unterhaching auf drei Positionen. Eisele kehrte zurück ins Tor, während Nietfeld für Hilßner und Hansch für Lindenhahn spielten.

Bereits nach nicht einmal einer gespielten Minute kam Großaspach gleich zu einer großen Chance. Krasniqis Schuss wurde jedoch von Eisele pariert. Danach verlief die Partie wie man es erwarten durfte: Beide Mannschaften wollten das Risiko vermeiden und waren zunächst einmal daran bedacht, stabil in der Verteidigung zu stehen. Das gelang ihnen auch.

Maues spielerisches Niveau - Morys hat die Führung auf dem Kopf

Es dauerte schließlich ganze 20 Minuten bis zur nächsten guten Tormöglichkeit der Begegnung. Halle-Außenverteidiger Hansch schlug eine Flanke aus dem Halbfeld gefährlich vor das Aspacher Gehäuse. Dort stand Boyd, der allerdings mit einem wuchtigen und präzisen Kopfball am stark reagierenden Reule scheiterte (21.).

Bis zur Halbzeit wurde das spielerische Niveau nicht besser. Allerdings hätte Morys beinahe für eine Pausenführung der Gastgeber gesorgt (45.+1). Sein Kopfball, der durch einen Fehler von Halle-Torwart Eisele begünstigt wurde, landete aber nur am Außennnetz.

3. Liga, 26. Spieltag

Auch im zweiten Spielabschnitt war beiden Teams die große Verunsicherung der letzten Wochen anzumerken. Erst in der 69. Minute hatten die Hausherren in Person durch Krasniqi die erste Möglichkeit des zweiten Durchgangs. Im Gegenzug parierte Reule einen flatternden Fernschuss von Boyd (71.).

Boysen wechselt Torschützen ein

Kurz darauf wechselte Hans-Jürgen Boysen doppelt: Der 20-jährige Hottmann kam für Röttger und Jüllich machte Platz für Hingerl. Letzterer erzielte keine zwei Minuten später den Führungstreffer für die Schwaben (76.). Er veredelte eine Vorlage von Vlachodimos mit einem Linksschuss zum 1:0.

In den letzten 15 Minuten waren die Gastgeber nur noch darauf bedacht, das Ergebnis über die Zeit zu retten - ein gefährliches Unterfangen. Am Ende sollte es jedoch reichen, weil sich die Gäste im Offensivspiel einfallslos und ohne Tempo präsentierten.

Tore und Karten

1:0 M. Hingerl (75', Linksschuss, Vlachodimos)

Großaspach

Reule 3 - Bösel 3 , Gehring 2, Sverko 3, Poggenberg 2,5 - Ünlücifci 3, Jüllich 3,5 , Röttger 3,5 , Krasniqi 3, Vlachodimos 3,5 - Morys 3,5

Halle

K. Eisele 3,5 - Hansch 4, Vollert 3,5, S. Mai 2,5, Landgraf 3,5 - Syhre 3,5, Bahn 3 , Mast 4 , Nietfeld 4 - Boyd 3, Sohm 4

Schiedsrichter-Team
Florian Badstübner

Florian Badstübner Windsbach

2
Spielinfo

Stadion

WIRmachenDruck-Arena

Zuschauer

1.581

Großaspach gastiert am Samstag (14 Uhr) bei Bayern München. Für Halle geht es am Sonntag (14 Uhr) gegen Ingolstadt weiter.