3. Liga Analyse

14:07 - 6. Spielminute

Tor 1:0
Krauße
Kopfball
Vorbereitung Kurzweg
Ingolstadt

14:19 - 18. Spielminute

Tor 2:0
Keller
Rechtsschuss
Vorbereitung Kutschke
Ingolstadt

14:37 - 37. Spielminute

Gelbe Karte
Kurzweg
Ingolstadt

14:45 - 44. Spielminute

Gelbe Karte
Fassnacht
Jena

15:03 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Jena)
Kircher
für Fassnacht
Jena

15:03 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Jena)
Gabriele
für Eckardt
Jena

15:07 - 50. Spielminute

Gelbe Karte
Volkmer
Jena

15:17 - 60. Spielminute

Spielerwechsel (Ingolstadt)
Kaya
für Wolfram
Ingolstadt

15:18 - 62. Spielminute

Tor 3:0
Eckert Ayensa
Rechtsschuss
Vorbereitung Kaya
Ingolstadt

15:20 - 63. Spielminute

Gelbe Karte
Käuper
Jena

15:21 - 64. Spielminute

Spielerwechsel (Jena)
Jahn
für Volkmer
Jena

15:22 - 65. Spielminute

Gelbe Karte
Maranda
Jena

15:35 - 78. Spielminute

Tor 3:1
Pagliuca
Rechtsschuss
Vorbereitung Kircher
Jena

15:36 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (Ingolstadt)
Kotzke
für Krauße
Ingolstadt

15:37 - 80. Spielminute

Gelbe Karte
Kaya
Ingolstadt

15:38 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Ingolstadt)
Elva
für Kutschke
Ingolstadt

15:39 - 82. Spielminute

Gelb-Rote Karte
Schau
Jena

15:46 - 89. Spielminute

Tor 4:1
Eckert Ayensa
Rechtsschuss
Vorbereitung Kotzke
Ingolstadt

15:47 - 90. + 1 Spielminute

Tor 5:1
Kaya
Kopfball
Vorbereitung Kurzweg
Ingolstadt

FCI

JEN

3. Liga

FC Ingolstadt schlägt Carl Zeiss Jena mit 5:1

Carl Zeiss nach dem frühen Rückstand zu harmlos

Krauße leitet den Sieg ein: Ingolstadt lässt Jena keine Chance

FC Ingolstadt

Bejubeln das 1:0 durch Krauße: Die Spieler vom FC Ingolstadt. imago images

Ingolstadts Coach Jeff Saibene nahm im Vergleich zum 2:2 gegen 1860 München drei Veränderungen vor: Wolfram ersetzte den gesperrten Beister, Heinloth und Krauße rückten für Schröck und Thalhammer in die Mannschaft (beide nicht im Kader).

Jenas Trainer Rico Schmitt wechselte nach dem 2:1 in Großaspach zweimal: Auf der Torwartposition kam Niemann für den an der Schulter verletzten Coppens. Außerdem brachte er Eckardt für Donkor (Außenbandriss im Knöchel).

Jena begann mutig und setzte die Ingolstädter früh unter Druck. Doch die Schanzer brauchten nur eine Chance und es stand 1:0: Nach einer guten Kombination auf der Außenbahn köpfte Krauße eine Flanke ins Tor (6.). Das Tabellenschlusslicht zeigte sich nicht verunsichert und suchte weiter den Weg nach vorne, jedoch ohne sich eine echte Torchance zu erarbeiten. Das taten dann die Hausherren und bauten so die Führung aus - auch wenn Jena-Schlussmann Niemann gehörig mithalf: Er ließ einen harmlosen Abschluss von Kutschke durchrutschen, woraufhin Keller nur noch ins leere Tor einschieben musste (18.).

Jena zeigt sich zu harmlos in der Offensive

Danach beruhigte sich die Partie. Der FCI überließ den Gästen über weite Strecken das Spielgerät, doch Carl Zeiss war in der Offensive zu harmlos und sorgte kaum für Gefahr. Es dauerte bis zur 41. Minute, bis die Gäste zu ihrer ersten Tormöglichkeit kamen, doch Buntic parierte stark gegen Pagliuca. Kurz vor der Pause hätten die Schanzer nochmals erhöhen können, aber Eckert Ayensa scheiterte freistehend an Niemann (45.). So ging es mit 2:0 in die Pause.

3. Liga, 20. Spieltag

Jena hofft nur kurz

Carl Zeiss kam gut aus der Kabine und hatte Chancen zum Anschluss, die sie in Person von Günther Schmidt (52.) und Gabriele (55.) vergaben. Danach schlugen die Schanzer wieder eiskalt zu: Eckert Ayensa veredelte eine Kontersituation nach einem Fehler von Volkmer (62.). Die Partie war entschieden. Ingolstadt hielt Carl Zeiss weitestgehend vom eigenen Tor fern und verwaltete die Führung souverän. Durch einen abgefälschten Schuss von Pagliuca gelang den Gästen dann zunächst der Ehrentreffer (78.), ehe Eckert Ayensa (89.) und Kaya (90+1.) das Ergebnis noch auf 5:1 schraubten. So fuhr der FCI einen nie gefährdeten Sieg ein und hält so Anschluss an Tabellenführer Duisburg.

Tore und Karten

1:0 Krauße (6', Kopfball, Kurzweg)

2:0 Keller (18', Rechtsschuss, Kutschke)

3:0 Eckert Ayensa (62', Rechtsschuss, Kaya)

3:1 Pagliuca (78', Rechtsschuss, Kircher)

4:1 Eckert Ayensa (89', Rechtsschuss, Kotzke)

5:1 Kaya (90' +1, Kopfball, Kurzweg)

Ingolstadt

Buntic 2 - Heinloth 3, Paulsen 3, Antonitsch 3, Kurzweg 2,5 - Keller 2,5 , Krauße 2,5 , Wolfram 3 , Gaus 3,5 - Kutschke 3,5 , Eckert Ayensa 2

Jena

Niemann 5 - Volkmer 4,5 , Maranda 5 , Obermair 4,5 - Schau 5,5 , Käuper 3,5 , Bock 4, Eckardt 5 , Fassnacht 5 - Pagliuca 3 , Günther-Schmidt 3,5

Schiedsrichter-Team

Jonas Weickenmeier Frankfurt

3,5
Spielinfo

Stadion

Audi-Sportpark

Zuschauer

7.235

Ingolstadt gastiert nach der Winterpause am Samstag, den 25. Januar in Duisburg (14 Uhr). Mit einem Erfolg könnten sie dort die Tabellenführung übernehmen. Jena empfängt zeitgleich Preußen Münster.