3. Liga Analyse

15:23 - 21. Spielminute

Gelbe Karte
Senkbeil
Bayern II

15:41 - 39. Spielminute

Rote Karte
Singh
Bayern II

16:30 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Würzburg)
Herrmann
für Vrenezi
Würzburg

16:33 - 73. Spielminute

Spielerwechsel (Würzburg)
Widemann
für Sontheimer
Würzburg

16:35 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern II)
Will
für Rochelt
Bayern II

16:39 - 80. Spielminute

Tor 1:0
Wriedt
Linksschuss
Vorbereitung Dajaku
Bayern II

16:41 - 82. Spielminute

Tor 1:1
Kwadwo
Kopfball
Vorbereitung Kaufmann
Würzburg

16:45 - 86. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern II)
Franzke
für Dajaku
Bayern II

16:46 - 86. Spielminute

Spielerwechsel (Würzburg)
Baumann
für Gnaase
Würzburg

16:46 - 87. Spielminute

Gelbe Karte
Franzke
Bayern II

16:52 - 90. + 2 Spielminute

Gelbe Karte
Wriedt
Bayern II

16:50 - 90. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern II)
Zylla
für Zirkzee
Bayern II

FCB

WÜR

3. Liga

Kwadwo rettet Würzburg gegen dezimierten FCB

Singh fliegt bereits in Durchgang eins mit glatt Rot

Kwadwo rettet Würzburg gegen dezimierten FCB

Leon Dajaku und Leroy Kwadwo

Intensives Duell: Bayerns Leon Dajaku gegen Torschütze Leroy Kwadwo von den Würzburger Kickers. imago images

Bayerns Coach Sebastian Hoeneß wechselte im Vergleich zum 1:3 gegen Kaiserslautern viermal: Zirkzee, Singh, Stanisic und Mai durften für Will, Zylla (beide Bank) sowie die Gelb-gesperrten Feldhahn und Köhn von Beginn an ran.

Würzburgs Trainer Michael Schiele musste gegenüber dem 5:2 in Halle lediglich auf den kurzfristig erkrankten Keeper Müller verzichten. Verstappen hütete stattdessen das Tor. Ansonsten gab es keine Veränderungen.

Abtasten? Taktieren? Abwarten? Dieses Vokabular war beiden Teams vom Anpfiff weg fremd. Der FCB und auch Würzburg hatten den Vorwärtsgang eingelegt und suchten bei 41 (Bayern) respektive 39 Gegentoren (FWK) aus 19 Partien ihr Heil in der Offensive. Wriedt (1./12.) und Richards (19.) ließen auf der einen, Kaufmann (17./20.) auf der anderen Seite allerdings teils vielversprechende Chancen liegen.

3. Liga, 20. Spieltag

Singh fliegt mit glatt Rot

Hochkaräter gab es auch weiterhin, jedoch brachten sowohl Sontheimer (27.) als auch Zirkzee (28.) den Ball nicht im Tor unter. Und dann sollte es zum vermeintlichen Wendepunkt dieser bis dato so ausgeglichenen Partie kommen: Im Mittelfeld stieg Singh hart gegen Gnaase ein und wurde von Referee Patrick Alt mit glatt Rot des Feldes verwiesen (40.).

Nach dem Seitenwechsel gehörten dem FCB trotz der deutlich defensiveren Herangehensweise, die Hoeneß-Elf spielte nun im 4-3-2, die ersten Chancen: Zirkzee (46.) und Mai (47.) fehlte es an Durchschlagskraft. Dann entwickelte sich peu à peu das erwartete Spiel mit drückenden Würzburgern und nur noch reagierenden Bayern. Hägele (51.) und Pfeiffer (52.) ließen Kopfballchancen liegen - das hätte sich um ein Haar gerächt: Zirkzee scheiterte akrobatisch an Verstappen (53.), drei Minuten später verfehlte der Niederländer aus kurzer Distanz.

Trotz Unterzahl: Bayern griffiger im Offensivspiel

Es spielte weiterhin eigentlich nur Würzburg, die Franken wurden aber gegen gut gestaffelte Münchner nicht gefährlich. Im Gegensatz zu den Hausherren, die trotz Unterzahl mehr Zug zum Tor entwickelten: Verstappen tauchte erst Zirkzees 20-Meter-Versuch aus dem Eck, dann entschärfte er auch noch Rochelts Nachschuss aus acht Metern (69.).

Der Würzburger Druck ließ nach - und das bestraften die Münchner: Von Dajaku schön eingesetzt, blieb Wriedt vor dem Würzbuger Schlussmann eiskalt und stellte in der 80. Minute auf 1:0. Die Freude über die Führung sollte allerdings nicht lange halten, denn bereits zwei Minuten später köpfte Kwadwo nach Kaufmann-Flanke nahezu ungedeckt ein - 1:1 (82.). Anschließend hatten Dajaku und Wriedt in einer Doppelchance die Möglichkeit, ihre Farben zum Heimsieg zu schießen (85.), letztlich sollte in den finalen Minuten aber nichts mehr passieren, sodass es beim Remis blieb.

Tore und Karten

1:0 Wriedt (80', Linksschuss, Dajaku)

1:1 Kwadwo (82', Kopfball, Kaufmann)

Bayern II

Früchtl 3 - Stanisic 3,5, L. Mai 3,5, Senkbeil 3,5 , Richards 4 - Singh 5 , M. Welzmüller 3, Dajaku 4,5 , Wriedt 2,5 , Rochelt 4 - Zirkzee 2

Würzburg

Verstappen 2,5 - Ronstadt 3, Hägele 3,5, Schuppan 3,5, Kwadwo 2,5 - Gnaase 2,5 , Rhein 3,5, Kaufmann 3, Vrenezi 4 - Sontheimer 3,5 , Pfeiffer 3,5

Schiedsrichter-Team

Patrick Alt Illingen

4,5
Spielinfo

Stadion

Stadion an der Grünwalder Straße

Zuschauer

2.279

Bayern II tritt nach der Winterpause am Sonntag, den 26. Januar beim KFC Uerdingen an (14 Uhr). Würzburg empfängt bereits 24 Stunden zuvor die SpVgg Unterhaching.