3. Liga Analyse

14:11 - 11. Spielminute

Tor 1:0
Rieder
Hüfte
Vorbereitung Wein
TSV 1860

14:30 - 30. Spielminute

Gelbe Karte
Jüllich
Großaspach

14:31 - 31. Spielminute

Gelbe Karte
Wein
TSV 1860

14:35 - 35. Spielminute

Spielerwechsel (TSV 1860)
Böhnlein
für Rieder
TSV 1860

14:45 - 45. Spielminute

Gelbe Karte
Böhnlein
TSV 1860

14:49 - 45. + 4 Spielminute

Gelb-Rote Karte
Behounek
Großaspach

15:10 - 52. Spielminute

Tor 1:1
Vlachodimos
Rechtsschuss
Großaspach

15:28 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (TSV 1860)
Gebhart
für Böhnlein
TSV 1860

15:29 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (Großaspach)
Hottmann
für Brünker
Großaspach

15:36 - 78. Spielminute

Gelbe Karte
Erdmann
TSV 1860

15:36 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Großaspach)
McKinze Gaines II
für Imbongo Boele
Großaspach

15:39 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (TSV 1860)
Ziereis
für Niemann
TSV 1860

15:42 - 83. Spielminute

Gelbe Karte
Gipson
Großaspach

15:46 - 87. Spielminute

Gelbe Karte
Reule
Großaspach

15:48 - 89. Spielminute

Spielerwechsel (Großaspach)
N. W. Sommer
für Vlachodimos
Großaspach

M60

GAS

3. Liga

Vlachodimos belohnt Großaspachs Einsatz

1860 verspielt Führung trotz Überzahl

Vlachodimos belohnt Großaspachs Einsatz

Großaspachs Sebastian Bösel und Münchens Phillipp Steinhart im Duell

Wie hier im Duell zwischen Großaspachs Sebastian Bösel und Münchens Phillipp Steinhart holte die SGS mit viel Einsatz einen Punkt. imago images

1860-Coach Michael Köllner musste den Ausfall von Stefan Lex kompensieren, der sich beim 3:2 in Unterhaching eine Knieverletzung zugezogen hatte. Niemann lief von Beginn an auf.

Großaspachs Trainer Oliver Zapel ging die Partie im Vergleich zum 1:2 gegen Magdeburg mit zwei Neuen an: Bösel und Imbongo Boele begannen anstelle von Slamar und Martinovic.

Aufbruchstimmung gegen Abstiegsangst, so ließ sich die Partie zwischen den Münchner Löwen und Großaspach im Vorfeld beschreiben. Und das spiegelte sich in den Anfangsphasen auch auf dem Platz wider. Während die SGS nur schwer ins Spiel fand, legten die Münchner einen Beginn nach Maß hin. Sie kamen durch Dressel und Weber (2.) sowie Mölders (9.) dem Tor näher, ehe Rieder dann auf 1:0 stellte. Weins scharfer Freistoß fand, von Rieder abgefälscht, den Weg ins Tor (11.).

Anfangsschwung verpufft

In der Folge gelang es den Hausherren nicht, an die schwungvolle Anfangsphase anzuknüpfen, und auch von den Gästen war wenig zu sehen. So bot die Partie den Zuschauern an der Grünwalder Straße bis zur Pause nur eine Torraumszene: Hiller musste einen Distanzschuss von Bösel über die Latte lenken (28.). Personell war 1860 zu einem frühen Wechsel gezwungen: Rieder verletzte sich am Knie und musste in der Folge durch Böhnlein ersetzt werden (35.).

3. Liga, 18. Spieltag

Kurz vor dem Pausenpfiff schnellte der Puls bei allen Beteiligten dann doch noch einmal nach oben: Behounek, nach einem taktischen Foul an Böhnlein aus der 39. Minute bereits verwarnt, trat erneut Böhnlein im Zweikampf auf den Fuß. Der Unparteiische Max Burda schickte den Großaspacher mit der Ampelkarte frühzeitig zum Duschen.

Und so mussten die Gäste die zweite Halbzeit in Unterzahl angehen, was allerdings bestens gelang: Weber verlängerte unfreiwillig eine Imbongo-Flanke, die Vlachodimos zum 1:1 nutzte (52.).

Wenige Höhepunkte und viel Kampf

In der Folge entwickelte sich ein ausgeglichenes, umkämpftes Duell mit wenigen Chancen. Owusu staubte ab, als Reule einen Distanzschuss von Dressel prallen ließ, stand zuvor aber im Abseits (57.), Gehring scheiterte auf der Gegenseite per Kopfball an Hiller (68.). Da Owusu, von Ziereis in Szene gesetzt, aus kurzer Distanz nur das Außennetz traf (88.), blieb es letztlich beim 1:1.

Tore und Karten

1:0 Rieder (11', Hüfte, Wein)

1:1 Vlachodimos (52', Rechtsschuss)

TSV 1860

Hiller 3 - Willsch 4, F. Weber 3,5, Erdmann 3,5 , Steinhart 3 - Rieder 2,5 , Wein 3 , Dressel 3,5, Niemann 3,5 - Mölders 4, Owusu 4

Großaspach

Reule 3 - Gipson 3,5 , Leist 2,5, Gehring 3, Behounek 3,5 - Bösel 3,5, M. Hingerl 3,5, Vlachodimos 2,5 , Jüllich 3 - Brünker 4 , Imbongo Boele 4

Schiedsrichter-Team

Max Burda Berlin

2
Spielinfo

Stadion

Stadion an der Grünwalder Straße

Zuschauer

14.500

1860 München gastiert am Montag (19 Uhr) in Ingolstadt. Für Großaspach geht es bereits am Sonntag (13 Uhr) gegen Jena weiter.