3. Liga Analyse

19:19 - 18. Spielminute

Gelbe Karte
P. Kammerbauer
Braunschweig

19:32 - 32. Spielminute

Gelbe Karte
P. Hoffmann
Münster

19:36 - 35. Spielminute

Gelbe Karte
Wiebe
Braunschweig

20:14 - 56. Spielminute

Spielerwechsel (Braunschweig)
Y. Otto
für P. Kammerbauer
Braunschweig

20:15 - 57. Spielminute

Tor 0:1
Kessel
Rechtsschuss
Braunschweig

20:25 - 67. Spielminute

Gelbe Karte
Mörschel
Münster

20:27 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (Münster)
Ru. Dadashov
für P. Hoffmann
Münster

20:32 - 74. Spielminute

Spielerwechsel (Braunschweig)
Bär
für Kobylanski
Braunschweig

20:33 - 75. Spielminute

Gelbe Karte
Putaro
Braunschweig

20:35 - 77. Spielminute

Gelbe Karte
Bär
Braunschweig

20:39 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Münster)
Grodowski
für O.Erdogan
Münster

20:45 - 87. Spielminute

Tor 1:1
Mörschel
Rechtsschuss
Vorbereitung Ru. Dadashov
Münster

20:46 - 89. Spielminute

Gelbe Karte
Ademi
Braunschweig

20:47 - 89. Spielminute

Spielerwechsel (Braunschweig)
Burmeister
für Putaro
Braunschweig

MÜN

BRA

3. Liga

Mörschel hat die Antwort auf Kessels Traumtor

Preußen Münster rettet Punkt - ist aber nun seit elf Spielen sieglos

Mörschel hat die Antwort auf Kessels Traumtor

Es ging umkämpft zu: Münsters Simon Scherder (li.) gegen Braunschweigs Orhan Ademi.

Es ging umkämpft zu: Münsters Simon Scherder (li.) gegen Braunschweigs Orhan Ademi. imago images

Münsters Coach Sven Hübscher wechselte nach dem 3:3 gegen Chemnitz dreimal: Scherder, Heidemann und Özcan starteten für Rossipal, Rodrigues Pires (beide Bank) und Litka (5. Gelbe Karte).

Braunschweigs Trainer Christian Flüthmann nahm im Vergleich zum 0:3 gegen Ingolstadt gleich vier Veränderungen an seiner Startelf vor: Becker, Kammerbauer, Putaro und Ademi begannen für Nkansah (Rotsperre), Schwenk (nicht im Kader), Bär und Proschwitz (beide Bank). Dann gab es noch einen kurzfristigen Wechsel: Keeper Fejzic hatte sich beim Aufwärmen am Rücken verletzt, für ihn startete Bangsow.

Ademi vergibt - Schnellbachers Tor zählt nicht

Die Preußen begannen sehr schwungvoll und tauchten gleich in der ersten Minuten gefährlich vor dem gegnerischen Tor auf, Bangsow fing den abgefälschten Distanzschuss von Wagner. Auf der Gegenseite wurde es in der 13. Minute richtig gefährlich: Kobylanski fand Ademi, der schloss alleine vor Münsters Keeper Schnitzler viel zu zentral ab. Nach einem Standard zappelte der Ball dann im Netz der Gäste, Schnellbacher traf nach Verlängerung von Hoffmann, aber die Fahne ging hoch, die Nummer 24 der Adlerträger stand knapp im Abseits (19.).

3. Liga, 15. Spieltag

Es war im ersten Durchgang eine umkämpfte Partie mit vielen kleinen Unterbrechungen, Spielfluss kam deswegen nicht auf. Mehr Gelegenheiten hatten die Preußen, Özcan wurde geblockt (27.), Heidemann verzog (33.) und Hoffmanns Drehschuss ging links vorbei (43.). Somit stand es nach intensiven 45 Minuten 0:0.

Kessel mit vollem Risiko zum 1:0

Der zweite Durchgang brauchte etwas Anlaufzeit - und hatte dann ein echtes Highlight zu bieten: Kessel nahm den Ball aus 18 Metern mit vollem Risiko volley und traf traumhaft ins rechte obere Eck (57.). Münster suchte nach einer Antwort, Hoffmanns Volleyschuss war zu ungenau (63.).

Mörschel belohnt Münster

Nun waren die Gastgeber gefordert. Der Gegentreffer zeigte zwar einige Minuten Wirkung, aber gegen Ende der Begegnung entfachten die Preußen mächtig Druck. Dadashov (76.) und Mörschel (81.) scheiterten noch an Bangsow. Aber in der 86. Minute war der Keeper geschlagen: Dadashov verlängerte auf Mörschel, der traf aus kurzer Distanz durch die Beine von Bangsow. Somit retteten die Adlerträger zumindest einen Punkt, blieben aber auch im elften Ligaspiel in Folge sieglos.

Tore und Karten

0:1 Kessel (57', Rechtsschuss)

1:1 Mörschel (87', Rechtsschuss, Ru. Dadashov)

Münster

Schnitzler 3 - Schauerte 4, Kittner 3, Scherder 3,5, Heidemann 3 - F. Wagner 3, O.Erdogan 3,5 , Özcan 2,5, P. Hoffmann 3,5 - Mörschel 2,5 , Schnellbacher 3,5

Braunschweig

Bangsow 2,5 - Kessel 2 , Becker 3, Pfitzner 3, Ziegele 3, Kijewski 3 - Kobylanski 3 , Wiebe 2,5 , P. Kammerbauer 4 - Putaro 4,5 , Ademi 4

Schiedsrichter-Team

Patrick Alt Illingen

3
Spielinfo

Stadion

Preußenstadion

Zuschauer

6.813

Preußen Münster gastiert nach der Länderspielpause am Samstag (23. November, 14 Uhr) in Zwickau. Für Braunschweig geht es zur selben Zeit gegen den Chemnitzer FC weiter.