3. Liga Analyse

3. Liga 2019/20, 12. Spieltag
14:23 - 22. Spielminute

Gelbe Karte
Guttau
Halle

14:33 - 32. Spielminute

Gelbe Karte
Bahn
Halle

14:46 - 45. Spielminute

Tor 0:1
Nietfeld
Rechtsschuss
Vorbereitung Boyd
Halle

14:49 - 45. + 3 Spielminute

Tor 0:2
Sohm
Rechtsschuss
Vorbereitung Nietfeld
Halle

15:07 - 48. Spielminute

Gelbe Karte
Papadopoulos
Halle

15:14 - 55. Spielminute

Spielerwechsel (Halle)
Washausen
für Papadopoulos
Halle

15:17 - 58. Spielminute

Spielerwechsel (Waldhof)
Varvodic
für Königsmann
Waldhof

15:22 - 62. Spielminute

Gelbe Karte
Boyd
Halle

15:29 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (Waldhof)
Bouziane
für Ferati
Waldhof

15:32 - 73. Spielminute

Gelbe Karte
M. Seegert
Waldhof

15:33 - 74. Spielminute

Tor 0:3
Boyd
Linksschuss
Vorbereitung Washausen
Halle

15:37 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Halle)
F. Drinkuth
für Boyd
Halle

15:38 - 79. Spielminute

Gelbe Karte
Christiansen
Waldhof

15:39 - 80. Spielminute

Tor 0:4
F. Drinkuth
Rechtsschuss
Vorbereitung Nietfeld
Halle

15:42 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Waldhof)
Conrad
für G. Korte
Waldhof

15:42 - 83. Spielminute

Gelbe Karte
Jopek
Halle

15:43 - 84. Spielminute

Spielerwechsel (Halle)
Hansch
für Nietfeld
Halle

15:44 - 85. Spielminute

Gelbe Karte
Schultz
Waldhof

15:49 - 90. Spielminute

Gelbe Karte
Diring
Waldhof

MAN

HFC

Waldhof-Keeper Königsmann muss verletzt ausgewechselt werden

Doppelschlag als Schlüssel: Halle besiegt Mannheim und ist Erster

Jonas Nietfeld

Der Hallesche FC bejubelt das 2:0 durch Pascal Sohm (M.). imago images

Mannheims Coach Bernhard Trares nahm nach dem 2:2 bei Viktoria Köln eine Veränderung in seiner Startelf vor: Der verletzte Deville (nicht im Kader) wurde durch Ferati ersetzt.

Halles Trainer Torsten Ziegner stellte nach dem 1:1 gegen Zwickau auf zwei Positionen um: Papadopoulos und Guttau spielten statt Washausen und Drinkuth (beide Bank).

Viele Fouls und zwei späte Tore

In einer zerfahrenen und von einigen Fouls unterbrochenen Partie hatte Hofrath die erste Chance für Mannheim, doch sein Freistoß wurde von Eisele entschärft. Seegerts Nachschuss landete über dem Kasten (11.). Wenig später kam Schultz vor Eisele an den Ball, köpfte aber deutlich drüber (20.). Auf der Gegenseite sorgte zunächst nur Boyd mal für Gefahr, doch Königsmann wehrte dessen Schuss mit einer Hechtparade noch ab (17.). Auch Guttau fand im Mannheimer Torhüter seinen Meister (39.).

Nachdem Korte die im ersten Durchgang beste Mannheimer Chance liegengelassen und aus wenigen Metern an Eisele gescheitert war (43.), schien die Partie auf einen torlosen ersten Durchgang zuzusteuern - doch dann drehte HFC auf. In der ersten Minute der Nachspielzeit ließ Nietfeld Königsmann mit einem Schuss ins kurze Eck alt aussehen (45.+1). Und noch vor der Pause legte Sohm, der zuvor Seegert hatte aussteigen lassen, nach - 0:2 (45.+3).

Koffi an die Latte - Boyd und Drinkuth machen alles klar

3. Liga, 12. Spieltag

Nach dem Seitenwechsel waren wenige Sekunden gespielt, als Koffi die dicke Chance zum Anschlusstreffer liegenließ: Der Stürmer warf sich in eine Hereingabe und lenkte den Ball an die Unterkante der Latte (46.). Korte (54.) und Hofrath (65.) verfehlten das Tor ebenfalls, kurz danach fand Koffis vermeintlicher Anschlusstreffer aufgrund eines vorangegangenen Fouls keine Anerkennung (71.).

Drei Minuten später erfolgte schließlich die Vorentscheidung auf der anderen Seite: Boyd schoss nach Washausens Kopfballverlängerung souverän zum 3:0 ein und ließ Mannheims Ersatzkeeper Varvodic, der für den verletzten Königsmann ins Spiel gekommen war, keine Chance (74.). Der eingewechselte Drinkuth erhöhte kurz darauf aus kurzer Distanz auf 4:0 (81.). Das Ergebnis hätte Guttau sogar noch in die Höhe schrauben können. Am Ende stand ein deutlich 4:0-Sieg für den HFC, der damit den ersten Platz eroberte.

Tore und Karten

0:1 Nietfeld (45', Rechtsschuss, Boyd)

0:2 Sohm (45' +3, Rechtsschuss, Nietfeld)

0:3 Boyd (74', Linksschuss, Washausen)

0:4 F. Drinkuth (80', Rechtsschuss, Nietfeld)

Waldhof

Königsmann 4 - Marx 2,5, Schultz 3 , M. Seegert 3,5 , Hofrath 3,5 - Christiansen 3,5 , Ma. Schuster 3, Ferati 3,5 , G. Korte 3,5 , Diring 3 - Koffi 3,5

Halle

K. Eisele 2 - Vollert 3,5, Papadopoulos 3,5 , Landgraf 3 - P. Göbel 3,5, Jopek 2,5 , Bahn 2,5 , Guttau 2,5 , Nietfeld 3 - Boyd 3 , Sohm 2

Schiedsrichter-Team

Patrick Alt Illingen

4
Spielinfo

Stadion

Carl-Benz-Stadion

Zuschauer

9.959

Waldhof Mannheim gastiert am Montag (19 Uhr) bei Bayern Münchens Zweitvertretung. Für Halle geht es bereits am Samstag (14 Uhr) gegen Meppen weiter.