3. Liga Liveticker

3. Liga 2019/20, 2. Spieltag
14:38 - 37. Spielminute

Gelbe Karte
Hildebrandt
Rostock

14:42 - 41. Spielminute

Gelbe Karte
T. Öztürk
Rostock

15:06 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Halle)
F. Drinkuth
für Guttau
Halle

15:17 - 57. Spielminute

Spielerwechsel (Halle)
Lindenhahn
für Mast
Halle

15:18 - 58. Spielminute

Spielerwechsel (Halle)
Vollert
für Kastenhofer
Halle

15:24 - 64. Spielminute

Spielerwechsel (Rostock)
Bülow
für Hildebrandt
Rostock

15:31 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Rostock)
Königs
für Opoku
Rostock

15:38 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Rostock)
Butzen
für Vollmann
Rostock

15:40 - 79. Spielminute

Gelb-Rote Karte
Landgraf
Halle

15:49 - 88. Spielminute

Tor 1:0
Jopek
Rechtsschuss
Halle

HFC

ROS

Schluss in Halle! In Unterzahl schießt Jopek den HFC kurz vor Schluss zum Sieg im Ost-Derby. Ein starker Kolke hielt Hansa lange im Spiel, war gegen den Distanzschuss von Jopek dann aber machtlos.
Abpfiff
90' +1
Drei Minuten gibt es oben drauf.
88'
1:0 Tor für Halle
Jopek (Rechtsschuss)
Da ist das 1:0 für Halle in Unterzahl! Drinkuths Flanke von links wird genau in die Füße von Jopek geklärt. Der Mittelfeldmann zieht sofort ab und trifft ins linke untere Eck.
86'
Halle versteckt sich auch in Unterzahl nicht und will auf das Siegtor gehen.
84'
Ecke für Halle. Kurz ausgeführt. Nach einer Kopfballstaffete klärt Riedel schließlich mit einer starken Grätsche gegen Bahn. Der Einsatz hat Spuren beim Hansa-Kapitän hinterlassen, er humpelt zunächst einmal.
82'
Breier mit einem Kracher aus 18 Metern. Eisele taucht in seine rechte Ecke ab und klärt.
79'
Gelb-Rote Karte
Landgraf
Gelb vorbelastet lässt Landgraf Riedel über die Klinge springen. Klare Sache. Halle nur noch zu Zehnt - die Aufgabe wird nicht leichter.
78'
Spielerwechsel (Rostock)
Butzen kommt für Vollmann
Der letzte Wechsel nun auch beim FC Hansa.
74'
Rieble versucht es aus knappen 30 Metern halblinke Position. Der stramme Linksschuss saust am rechten Pfosten vorbei.
72'
Jetzt bekommt auch Mai die letzte Ermahnung von Arne Aarnink. Kolke will einen Freistoß ausführen, Mai schnappt sich den Ball - doch dieser war noch nicht freigegeben.
71'
Spielerwechsel (Rostock)
Königs kommt für Opoku
70'
Trinkpause. Die Spieler machen sich noch einmal heiß für die Schlussoffensive. Kann sich hier eine Mannschaft noch den Sieg holen?
69'
Bülow versucht es aus der zweiten Reihe, leicht abgefälscht gibt es Ecke für Hansa, die dann ertragslos vorüber geht.
67'
Nietfeld blockt sich den Weg gut frei und will dann 20 Meter vor dem Tor auf Mai querlegen, doch die Fahne des Assistenten geht hoch - Abseits.
65'
Bülow gleich mit einem Foul. Das ermöglicht dem HFC eine gute Freistoßposition. Göbel bringt die Hereingabe von der rechten Seite herein, doch Aarnink unterbindet die Situation - Freistoß Hansa.
64'
Spielerwechsel (Rostock)
Bülow kommt für Hildebrandt
62'
Der HFC macht jetzt hier mächtig Alarm.
61'
Lindenhan wird von Göbel schön freigespielt. Der Eingewechselte hat viel Platz, nimmt aus 16 Metern Maß und setzt den Ball an den linken Pfosten.
59'
Riesenchance Mai! Kolke im Brennpunkt. Erst hält er stark gegen Mai, nach dessen zu zentralen Kopfball aus fünf Metern. Hansa kriegt den Ball nicht weg. Bahn bringt ihn wieder herein, Kolke ist zur Stelle, auch gegen den Nachschuss von Nietfeld aus einem Meter.
58'
Spielerwechsel (Halle)
Vollert kommt für Kastenhofer
57'
Mai wird geblockt bei seinem Kopfballversuch. Der Abpraller landet bei Bahn, der sofort an der Strafraumkante abzieht. Sein Versuch wird zur Ecke geblockt.
57'
Spielerwechsel (Halle)
Lindenhahn kommt für Mast
56'
Fehlpass von Bahn im Spielaufbau. Vollmann fängt den Ball ab und hält sofort aus 25 Metern drauf - knapp daneben.
53'
Nach der Ecke ist erneut Hildebrandt fast zur Stelle. Doch der Mittelfeldspieler verpasst zentral aus fünf Metern knapp.
52'
Nach dem Foul von Landgraf legt sich Opoku den Ball auf der rechten Seite, zehn Meter vor der Torauslinie, den Ball zurecht. Der Ball kommt auf Hildebrandt am langen Pfosten. Sein Kopfball wird noch leicht abgefälscht - Eckball.
51'
Vollmann mit einer scharfen Hereingabe von links. In der Mitte findet er Breier. Der Stürmer nimmt den Ball direkt und versucht ihn noch Richtung Tor zu drehen - knapp vorbei.
49'
Ecke Rostock. Opoku bringt den Ball herein. Halle kann zunächst nicht klären, bis Mai wuchtig die Situation per Kopf bereinigt.
46'
Und da ist Drinkuth gleich zum ersten Mal. Bahn schickt Drinkuth mit einem starken Ball. Der Neuzugang wird etwas auf die linke Seite abgetrieben und versucht es dann mit einer Mischung aus Schuss und Querpass auf das lange Eck. Mai kommt noch angegrätscht, aber kann den Ball nicht mehr entscheidend ablenken.
46'
Spielerwechsel (Halle)
F. Drinkuth kommt für Guttau
Neuzugang Drinkuth ersetzt Guttau zu Beginn der zweiten Halbzeit.
Anpfiff 2. Halbzeit
46'
Halle eröffnet den zweiten Abschnitt.
45'
Halbzeitpause in Halle! Der HFC startete stark und scheiterte mit Neitfeld am Aluminium. Der FC Hansa kam danach besser rein, erarbeitete sich ein ausgeglichenes Spiel und hatte durch Straith selbst die große Chance zur Führung.
Halbzeitpfiff
45' +1
Guttau tankt sich durch das Mittelfeld und schließt mit links an der Strafraumkante ab - Kolke taucht ab und hat das Leder.
44'
Das hätte ins Auge gehen können! Eisele passt den Ball Breier genau in den Fuß. Der Stürmer muss leicht abdrehen und will dann Vollmann bedienen, doch dann ist Eisele wieder zur Stelle und macht seinen Fehler wieder gut.
42'
Bahn zeigt an, dass er behandelt werden muss. Nach kurzer Unterbrechung geht es zunächst humpelnd weiter für ihn.
41'
Gelbe Karte
T. Öztürk
Öztürk trifft Guttau unten am Fuß.
39'
Auf der anderen Seite führt Vollmann einen Freistoß schnell aus und bringt Breier in gute Position. Im Strafraum angekommen schließt der Stürmer von der rechten Seite ab - knapp vorbei.
37'
Aktuell geht nur etwas aus der Distanz für Halle. Die Mannschaft von Torsten Ziegner kommt einfach nicht in den Strafraum vom FC Hansa. Mai versucht es per Drehschuss aus 16 Metern - drüber.
37'
Gelbe Karte
Hildebrandt
Hildebrandt kommt im Mittelfeld gegen Jopek zu spät und sieht die Gelbe Karte.
35'
Konter von Halle, Guttau fehlt die Anspielstation und entscheidet sich es selbst aus guten 25 Metern zu versuchen. Der Ball rutscht ihm etwas über den Spann und fliegt dann doch deutlich am Tor vorbei.
33'
Auf Gegenseite versucht es Bahn nach Brustabalage von Neitfeld mit einem Aufsetzer aus 16 Metern - Kolke nimmt den Ball mühelos auf.
32'
Vollmann versucht es von der rechten Seite mit einer Flanke - der Ball kullert gegen das Außennetz.
30'
Aktuell sind viele Ungenauigkeiten im Spiel beider Teams. Lange Ballbesitzphasen kann keine Mannschaft derzeit verzeichnen.
26'
Weiter geht es.
25'
Trinkpause! Kurze Möglichkeit für beide Trainer noch etwas nachzujustieren. Bisher hatten beide Team jeweils eine große Chance.
23'
Da hätte mehr draus werden können für Hansa! Pepic bringt aus dem rechten Halbfeld einen Freistoß auf das zweite Fünfmetereck. Straith steht völlig alleine und köpft den Ball schließlich deutlich am rechten Pfosten vorbei.
22'
Mai ist ein echter Allrounder: Aktuell ist der Kapitän des Halleschen FC auf der Zehn zu finden. Nietfeld und Guttau bilden momentan das Sturm-Duo.
21'
Rostock konnte sich nun etwas aus der Umklammerung befreien und versucht selbst den Weg nach vorne zu finden, bisher sind die Zuspiele in die Spitze aber noch zu ungenau.
18'
Mast bringt den anschließenden Freistoß aus dem rechten Halbfeld Richtung Elfmeterpunkt, wo Mai nur knapp verpasst.
17'
Riedel erneut gegen Mai, wieder bringt der Rostocker im Kampf der Kapitäne den Angreifer zu Fall. Es gibt die letzte Ermahnung von Schiedsrichter Arne Aarnink.
16'
Riedel und Kolke wollen den Ball spielerisch aus der Gefahrenzone bringen. Guttau stört Riedel und es gibt Abstoß.
14'
Pepic versucht eine Freistoßflanke von der linken Seite gefährlich vors Tor zu bringen. Doch wieder ist der Ex-Rostocker Eisele im Kasten des HFC zur Stelle.
13'
Jetzt die erste Ecke für hansa. Opoku bringt den Ball herein - sichere Beute für Eisele.
10'
Halle attackiert früh und lässt Rostock nicht ins Spiel kommen. Immer wieder kommen die Gastgeber über ihre starken Außenspieler nach vorne.
8'
Der Neuzugang Nietfeld nagelt das Ding an die Latte! Kolke war sogar noch dran.
7'
Mai holt clever einen Freistoß gegen Riedel raus. Gute Freistoßposition aus 25 Metern.
6'
Schussversuch von Göbel zentral aus 20 Metern - geblockt von Öztürk.
4'
Es gibt die erste Ecke für den HFC. Bahn führt kurz aus. Jopek bringt den Ball dann halblinke Position in Richtung zweiten Pfosten herein - ohne Gefahr landet der Ball im Aus.
1'
Man merkt es sofort. Es ist Ostderby und es ziehen Rauchschwaden aus dem Block des Halleschen FC auf das Spielfeld - es gibt nach nicht einmal einer gespielten Minute die erste Unterbrechung.
Anpfiff
1'
Der FC Hansa eröffnet die Partie.
13:58 Uhr
Die Mannschaften stehen bereit für das 70. Ostderby zwischen den beiden Teams.
13:55 Uhr
Gleich geht es los. Schiedsrichter der Partie ist Arne Aarnink aus Nordhorn.
13:52 Uhr
HFC-Kapitän Mai ist voller Vorfreude auf das Spiel: "Gerade weil so viele Fans kommen - diese Ostderbys sind sehr gut besucht und finden guten Anklang. Da ist immer viel Emotion drin und das macht als Fußballer sehr viel Spaß."
13:51 Uhr
Die erwartete Hitzeschlacht wird es nicht – dennoch müssen die Akteure mit 29 Grad klarkommen. Für den Fall der Fälle haben die Verantwortlichen in Halle vorgesorgt: 5000 Liter Wasser stehen für die Fans gratis bereit.
13:44 Uhr
Beim FC Hansa sieht Trainer Jens Härtel keinen Anlass etwas an seiner Anfangsformation zu ändern. Nicht dabei sind Engelhardt (Wasser im Knie) und Scherff (Reha nach Kreuzbandriss). Auch Neidhart und Verhoek sind noch keine Option.
13:37 Uhr
HFC-Trainer Torsten Ziegner beordert mit Kastenhofer und Mast für Lindenhahn und Hansch (beide Bank) zwei Neue in die erste Elf. Weiterhin fehlen Fetsch (Trainingsrückstand nach Meniskus-OP) und Henschel (Reha nach Außenbandriss im Knie). Die Allzweck-Waffe Mai beginnt heute wieder im Sturm, nachdem er beim Auftakt gegen Viktoria Köln in der Innenverteidigung aufgeboten war. Neuzugang Drinkuth nimmt erstmal auf der Bank Platz.
13:29 Uhr
Bei Halle hat sich diese Woche personell noch etwas ergeben. Vom Bundesliga Paderborn kommt Felix Drinkuth. Der 24-Jährige Flügelspieler war bereits in der vergangenen Rückrunde an die Sportfreunde Lotte ausgeliehen. In der dritten Liga bestritt der Offensivmann 16 Ligaspiele. Auch in Halle ist der Vertrag auf Leihbasis.
13:23 Uhr
In der letzten Saison blieb der HFC gegen Rostock zweimal sieglos: 0:1 und 1:1 waren die Ergebnisse aus Sicht des Halleschen FC.
13:12 Uhr
Der FC Hansa startete entfesselt in die neue Saison – zumindest 45 Minuten. Die Mecklenburger führten hochverdient gegen den Aufsteiger Viktoria Köln und standen am Ende doch nur mit einem Punkt da. Trainer Jens Härtel richtete unter der Woche bereits den Fokus auf das Spiel gegen Halle und erwartete „ein ganz anderes Spiel gegen eine ganz andere Mannschaft.“ Auch er, wie viele seiner Trainerkollegen, erwartet, dass der Gegner um den Aufstieg mitspielen wird.
13:02 Uhr
Im Ostduell empfängt der Hallesche FC den FC Hansa Rostock. Bei Halles Heimpremiere geht es für das Team von Torsten Ziegner darum den Saisonstart nicht zu verpatzen. Am ersten Spieltag unterlag man unglücklich auswärts gegen Uerdingen. Die vor der Saison hochgehandelten Saalestädter spielen heute auch um ihren eigenen Anspruch in dieser Saison. Nach der knapp verpassten Relegation im letzten Jahr sind die Ansprüche beim HFC gestiegen.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
10 Uerdingen 2 0 3
11 Halle 2 0 3
12 Bayern II 2 -1 3
14 Chemnitz 2 -1 1
Rostock 2 -1 1
16 TSV 1860 2 -1 1
Tabelle 2. Spieltag