3. Liga Liveticker

14:25 - 25. Spielminute

Tor 1:0
Vermeij
Rechtsschuss
Vorbereitung Stoppelkamp
Duisburg

14:43 - 42. Spielminute

Tor 1:1
Imbongo Boele
Rechtsschuss
Vorbereitung Bösel
Großaspach

15:10 - 54. Spielminute

Tor 2:1
Stoppelkamp
Rechtsschuss
Vorbereitung Bitter
Duisburg

15:13 - 56. Spielminute

Tor 3:1
Stoppelkamp
Linksschuss
Vorbereitung Vermeij
Duisburg

15:15 - 59. Spielminute

Spielerwechsel (Großaspach)
McKinze Gaines II
für Röttger
Großaspach

15:15 - 59. Spielminute

Spielerwechsel (Großaspach)
Häusl
für M. Hingerl
Großaspach

15:16 - 60. Spielminute

Tor 4:1
Krempicki
Linksschuss
Vorbereitung Sicker
Duisburg

15:28 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (Duisburg)
Karweina
für Krempicki
Duisburg

15:37 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Großaspach)
Hottmann
für Poggenberg
Großaspach

15:43 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Duisburg)
Sliskovic
für Vermeij
Duisburg

15:53 - 90. + 1 Spielminute

Spielerwechsel (Duisburg)
L.-J. Mickels
für Stoppelkamp
Duisburg

MSV

GAS

So deutlich, wie es das 4:1 am Ende aussagt, war der Duisburger Sieg über Großaspach zum Drittliga-Auftakt nicht - verrückte sechs Minuten kurz nach dem Seitenwechsel katapultierten die Zebras allerdings förmlich auf die Siegerstraße. Der Matchwinner heißt mit zwei Toren und einer Vorlage Moritz Stoppelkamp.
Abpfiff
90' +1
Spielerwechsel (Duisburg)
L.-J. Mickels kommt für Stoppelkamp
90'
Wieder kein zweiter Ehrentreffer! Imbongo Boele kommt aus wenigen Metern zum Kopfball, Weinkauf mit Problemen, am Ende aber mit der Parade.
88'
Leist vergibt die Doppel-Großchance: Erst spitzelt der vorgeeilte SGS-Kapitän das Leder gegen Weinkaufs Laufrichtung an den Pfosten, den Nachschuss aus vier Metern setzt er tatsächlich vorbei!
85'
Simple, aber effektive Pässe rechts im Strafraum. Daschner, Bitter, Sliskovic - Letzterer muss hier eigentlich das 5:1 markieren.
83'
Weinkauf zeigt sich bei einer Flanke unsicher, Imbongo Boele kann jedoch nicht final profitieren - sein Kopfball streicht am langen Eck vorbei.
81'
Spielerwechsel (Duisburg)
Sliskovic kommt für Vermeij
78'
Großaspach eher am Drücker, ein wenig knapper würde der Dorfklub das Resultat sicherlich gern gestalten.
75'
Spielerwechsel (Großaspach)
Hottmann kommt für Poggenberg
75'
Das Spiel wird fortgesetzt.
75'
Die Spieler kommen zurück auf den Platz.
75'
Die Partie ist unterbrochen, auch Hagel hat eingesetzt.
74'
Gaines wird steil geschickt und ist schneller als Weinkauf, beim Umkurven vertändelt er die Kugel aber.
72'
Wolkenbruch in Duisburg, es schüttet plötzlich wie aus Eimern.
72'
Spielerwechsel (Duisburg)
Karweina kommt für Krempicki
69'
In regelmäßigen Abständen stürmt der MSV weiterhin nach vorne, hat Lust auf den fünften Treffer.
65'
Die Hausherren atmen erst einmal durch, Großaspach muss den Schock verdauen. Das versuchen sie immerhin mit vorsichtigem Offensivfußball.
62'
Ein weiterer fein herausgespielter Treffer der Zebras, die endgültig auf die Siegerstraße eingebogen sind.
60'
4:1 Tor für Duisburg
Krempicki (Linksschuss, Sicker)
Und dann kommt es ganz anders! Der Ballgewinn als Steilpass von Sicker, Krempicki löst sich im richtigen Moment, umkurvt Reule und schiebt lässig ein.
59'
Zapel wechselt nach dem Doppelschlag gleich zweimal. Um hier noch etwas Zählbares mitzunehmen, sollte möglichst schnell der Anschlusstreffer her.
59'
Spielerwechsel (Großaspach)
Häusl kommt für M. Hingerl
59'
Spielerwechsel (Großaspach)
McKinze Gaines II kommt für Röttger
56'
3:1 Tor für Duisburg
Stoppelkamp (Linksschuss, Vermeij)
Und so schnell kann es dann plötzlich gehen - Albutat schickt links den ausweichenden Vermeij auf die Reise. Dieser hat die Übersicht und bedient im Rücken der Abwehr Stoppelkamp. Sein Abschluss springt von der Latte an den Rücken von Reule und von dort ins Tor.
54'
2:1 Tor für Duisburg
Stoppelkamp (Rechtsschuss, Bitter)
Und genau in dieser Phase erzielt der Gastgeber ein Traumtor! Bitter zieht von rechts nach innen und steckt fein für Stoppelkamp durch, der Reule sehenswert überlupft - 2:1!
53'
Großaspacher Nadelstiche stellen die Hintermannschaft des MSV immer wieder auf die Probe. Hier ist alles offen.
51'
Die SGS igelt sich aber nicht ein. Jüllich kommt rechts im Sechzehner an den Ball und darf auf Weinkauf zugehen. Sein Schuss aus spitzem Winkel wird geblockt, die Ecke bringt nichts ein.
50'
Die Hausherren bleiben tonangebend. Ben Balla zirkelt aus dem Rückraum allerdings vorbei.
47'
Stoppelkamp wird die linke Außenbahn heruntergeschickt, zieht nach innen und geht ins Eins-gegen-eins. Seine Flanke landet dann aber in den Armen von Reule.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Aufstiegskandidat Duisburg kam erst nach einiger Zeit - dann aber so richtig - ins Rollen. Die Gäste dürfen allein schon ob der von Imbongo Boele ausgehenden Torgefahr aber noch nicht abgeschrieben werden. 1:1 nach 45 Minuten.
Halbzeitpfiff
45'
Alles wieder offen - die SGS lässt sich die Butter nicht vom Brot nehmen.
42'
1:1 Tor für Großaspach
Imbongo Boele (Rechtsschuss, Bösel)
Auch Imbongo Boele belohnt sich nach einigen Anläufen mit einem Treffer! Röttger spielt das Leder links raus auf Bösel, dessen Hereingabe genau in den Lauf von Imbongo Boele rollt, der aus wenigen Metern an Weinkauf vorbei zum 1:1 trifft. Compper kommt zu spät.
40'
Auf der Gegenseite verpassen Stoppelkamp und Vermeij eine Art Reproduktion des nach wie vor verdienten Führungstreffers.
38'
Imbango Boele! Aus 25 Metern schiebt er die Kugel im Konter präzise gen langes Eck, wo Weinkauf trotz fehlender Geschwindigkeit des Balles nicht mehr rankommt. Es fehlen Zentimeter.
37'
Teilweise spielt der MSV einen richtig schönen Fußball, oftmals sind ihre Ideen dann zu kompliziert - so bleibt es beim 1:0.
35'
Die Gäste wehren sich wieder mehr. Jetzt streicht eine leicht abgefälschte Flanke von Röttger knapp am Duisburger Tor vorbei.
32'
Sehenswerter One-Touch-Fußball der Zebras, den Steilpass auf Vermeij fängt Leist gerade noch ab.
30'
Bitter stellt seine Antrittsstärke zur Schau, holt damit eine Ecke heraus.
29'
Duisburg macht nun wirklich Druck. Großaspach muss aufpassen, dass es nicht direkt den zweiten Gegentreffer kassiert.
27'
Der MSV macht munter weiter! Flanke Bitter, Kopfball Daschner - knapp am langen Eck vorbei.
25'
1:0 Tor für Duisburg
Vermeij (Rechtsschuss, Stoppelkamp)
Der Knoten ist geplatzt! Stoppelkamp hängt auf links mehrere Verteidiger ab und gibt scharf und flach an den Fünfmeterraum, wo Vermeij einläuft und nur noch den Fuß hinhalten muss.
24'
Vermeij bleibt den Tick zu harmlos. Sein Kopfball streicht, obwohl er ziemlich frei steht, am ersten Pfosten vorbei.
24'
Nächste Ecke der SGS, die sich für eine sehr interessante, aber erfolglose Variante entscheidet.
23'
Und Konter MSV: Vermeij leitet mit ein, kommt dann jedoch nicht zum Abschluss, weil er sich das Spielgerät zu weit vorlegt.
22'
Ecke für die Gäste, Poggenberg führt ganz vorsichtig aus - zu vorsichtig.
20'
Hoher Steilpass auf Stoppelkamp, der die Kugel toll annimmt und abfeuert - dabei jedoch im Abseits steht.
16'
Es gibt kleinere Rangeleien, nachdem Hingerl in der Folge eines Zweikampfs auf dem Boden liegen blieb. Schnell beruhigt sich aber alles wieder.
13'
Sensationelles Solo von Daschner links im Sechzehner, gleich gegen diverse Aspacher setzt er sich durch. Der folgende Abschluss verfehlt das lange Eck nur um einen halben Meter.
12'
Die Aktion von Imbongo Boele bleibt die einzige Chance des Spiels, in dem die Hausherren mehr Ballbesitz, der "Dorfklub" aber etwas mehr Struktur in seinen Angriffen hat.
9'
Bösel setzt sich sehr elegant gegen drei Gegenspieler durch, was für das Selbstvertrauen des Außenseiters spricht. Duisburg präsentiert sich inzwischen zwar energischer, die Partie findet bislang aber auf Augenhöhe statt.
6'
Der MSV erwacht allmählich, kommt aber noch nicht durch. Großaspach geht hinten immer wieder physisch zu Werke, aber im Rahmen des Legalen.
4'
Dicke Chance für Großaspach! Sicker in der eigenen Hälfte mit dem Fehler bei der Ballkontrolle, die Gäste schalten schnell um. Imbongo Boele wird geschickt, dringt links in den Strafraum ein und schießt nur hauchzart drüber. Da wäre Weinkauf wohl ohne Chance gewesen!
3'
Die Zebras mit der ersten schönen Kombination über die rechte Seite, Stoppelkamps Steilpass auf Vermeij ist jedoch zu steil gespielt.
2'
Der sorgt für keine Gefahr, das Geschehen spielt sich weiterhin trotzdem in der Duisburger Hälfte ab.
1'
Die SGS will von Anfang an mutig spielen. Behounek zieht einen Freistoß rechts am Sechzehner.
1'
Los geht's, in die Drittliga-Saison 2019/20, auch für Duisburg und Großaspach!
Anpfiff
13:49 Uhr
Schiedsrichter der Partie ist Sascha Stegemann aus Niederkassel.
13:33 Uhr
Hinten neuer Stabilisator und Leader ist Ex-Nationalspieler Marvin Compper, bei dem Lieberknecht ins Schwärmen kommt: "Marvin ist eine Sensation, wie er sich präsentiert in der Mannschaft. Ein absoluter Gewinn in allen Bereichen. Wie er jede Trainingseinheit angeht, ist er ein Vorbild für jüngere Spieler."
13:25 Uhr
MSV-Coach Torsten Lieberknecht hatte nach dem überzeugenden Test gegen Stoke City (1:1, 5:4 i.E.) sein Mannschaftsgerüst ziemlich beisammen, lediglich die Stürmerposition im 4-2-3-1 stand noch relativ offen. Dort hat sich heute Vincent Vermeij gegen Petar Sliskovic durchgesetzt.
13:19 Uhr
In der Vorsaison gerade so die Klasse gehalten, zeigt sich Großaspachs Trainer Oliver Zapel nach der intensiven Vorbereitung zufrieden: "Die Mentalität passt", so Zapel, der auch die fußballerische Entwicklung lobte: "Unsere Spieleröffnung zum Beispiel war extrem variabel."
13:10 Uhr
Zunächst darf sich heute Reule versuchen.
13:04 Uhr
Bei der SGS stellt sich unter anderem noch die Torwartfrage: Kevin Broll hat sich gen Dresden verabschiedet, nun machen Maximilian Reule und Leih-Keeper Constantin Frommann (SC Freiburg) das Rennen um die Position zwischen den Pfosten unter sich aus.
12:59 Uhr
Wo geht die Reise für die aus der zweiten Liga abgestiegenen Zebras hin? "Ich könnte mich hinter der Aussage verstecken, dass die Mannschaft ein halbes Jahr braucht, um sich einzuspielen", so Trainer Torsten Lieberknecht, der das Wort "Aufstieg" allerdings nicht in den Mund genommen hat. Eine klare Startelf will der 45-Jährige möglichst schnell finden.
12:32 Uhr
Los geht die neue Drittliga-Saison auch für Aufstiegskandidat MSV Duisburg, der die SG Sonnenhof Großaspach zu Gast hat.