Krefeld Pinguine

Krefeld Pinguine

Krefeld Pinguine

Krefeld Pinguine
Laipni lūdzam Kristofers! Kristofers Bindulis wechselt von den South Carolina Stingrays (East Coast Hockey League) an die Westparkstraße und erstmals in die PENNY DEL. Der 24-jährige Verteidiger freut sich auf seine Zeit in Deutschland: „Ich bin nach Krefeld gekommen, um mein Spiel zu verändern und um von einem guten Trainer zu lernen. Ich habe hohe Erwartungen an unsere Mannschaft und das Trainerteam, denn wir wollen alle jeden Tag besser werden. Die Hockeykultur in der PENNY DEL und vor allem Krefeld ist großartig, ich habe viel davon gehört. Es ist immer großartig, für eigene Fans zu spielen und ihnen gutes Eishockey zu zeigen. Jetzt müssen wir alle hoffen, dass die Saison endlich los geht - ich freue mich, Teil des Neuanfangs zu sein!“ Alle Infos zu Kristofers und ein Statement von Glen Hanlon unter www.krefeld-pinguine.de Eure Krefeld Pinguine. 🖤💛 #dasistkrefeld #familieheimatnähe

Krefeld Pinguine

Krefeld Pinguine
Liebe Dauerkartenfans, nachdem am vergangenen Freitag nicht nur der Vorzugspreis sondern auch der Monat geendet ist, steht nun wieder die Frage im Raum: "Wer wird Dauerkartenfan des Monats Juli?" Im Juni hat es Sandra Rohwedder geschafft und ein Überraschungspaket aus unserem Fanshop gewonnen. Dazu natürlich die Brauerei-Führung, die von der Brauerei Königshof GmbH dazu geschenkt wurde. In diesem Monat haben wir uns eine Aufgabe überlegt, die uns allen wieder etwas Stadionfeeling geben soll, da wir ja alle sehnsüchtig auf den Start der kommenden Saison warten, rufen wir hiermit Euch Dauerkartenbesitzer/innen auf, Euer persönliches Lieblingsfoto in die Kommentare zu posten, welches in oder vor der YAYLA Arena entstanden ist. Am Ende entscheidet der Zufallsgenerator, wer der oder die neue Gewinner/in ist. Einsendeschluss ist der 07.08.2020 um 19.36 Uhr. Ansprechpartner ist ausschließlich die KEV Pinguine Eishockey GmbH. Das Gewinnspiel wird in keiner Weise von Facebook organisiert, gesponsert oder unterstützt. Eure Krefeld Pinguine. 🖤💛

Krefeld Pinguine

Krefeld Pinguine
Saisonstart am 13. November 2020❗️🎉 Die PENNY DEL beabsichtigt, ihre neue Spielzeit am 13.November 2020 zu starten. Darauf verständigten sich die 14 Clubs im Rahmen einer Videokonferenz am Montag (03.08.20). Voraussetzung für einen Saisonstart am 13. November ist dabei sowohl die rechtliche, wie auch die wirtschaftliche Situation im Kontext der Corona-Pandemie. „Durch diese Entscheidung haben alle Beteiligten mehr Planungssicherheit. Die Interessen des Deutscher Eishockey-Bund in Sachen Deutschland-Cup sowie der Champions Hockey League im November sind von uns berücksichtigt worden. Selbstverständlich wissen wir, dass sich die Rahmenbedingungen in diesen Corona-Zeiten immer wieder ändern können. Daher können wir nur starten, wenn von den Behörden grünes Licht kommt und hierbei für die Clubs ein Spielbetrieb wirtschaftlich darstellbar ist. Besonders die individuellen Hygienekonzepte vor Ort sind nun extrem wichtig. Daran arbeiten alle Beteiligten in den Clubs weiterhin mit Hochdruck, damit wir von unserer Seite alle Parameter erfüllen, um in den Spielbetrieb mit Zuschauern einsteigen zu können“, sagt Geschäftsführer Gernot Tripcke. Ein konkreter Spielplan soll voraussichtlich Mitte September veröffentlicht werden. Weiterhin in Planung ist ein Vorbereitungsturnier mit allen 14 Clubs im Vorfeld der Saison. Eine genaue Terminierung sowie der Austragungsort wird derzeit mit den Partnern der Liga besprochen. Eure Krefeld Pinguine. 🖤💛 #dasistkrefeld #familieheimatnähe

Thomas Sabo Ice Tigers

Thomas Sabo Ice Tigers
Saisonstart für 13. November geplant Die PENNY DEL beabsichtigt, ihre neue Spielzeit am 13. November 2020 zu starten. Darauf haben sich die 14 Clubs im Rahmen einer Videokonferenz am Montag verständigt. Voraussetzung für einen Saisonstart am 13. November ist dabei sowohl die rechtliche, wie auch die wirtschaftliche Situation im Kontext der Corona-Pandemie. „Durch diese Entscheidung haben alle Beteiligten mehr Planungssicherheit. Die Interessen des DEB in Sachen Deutschland-Cup sowie der Champions Hockey League im November sind von uns berücksichtigt worden. Selbstverständlich wissen wir, dass sich die Rahmenbedingungen in diesen Corona-Zeiten immer wieder ändern können. Daher können wir nur starten, wenn von den Behörden grünes Licht kommt und hierbei für die Clubs ein Spielbetrieb wirtschaftlich darstellbar ist. Besonders die individuellen Hygienekonzepte vor Ort sind nun extrem wichtig. Daran arbeiten alle Beteiligten in den Clubs weiterhin mit Hochdruck, damit wir von unserer Seite alle Parameter erfüllen, um in den Spielbetrieb mit Zuschauern einsteigen zu können“, sagt Geschäftsführer Gernot Tripcke. Ein konkreter Spielplan soll voraussichtlich Mitte September veröffentlicht werden. Weiterhin in Planung ist ein Vorbereitungsturnier mit allen 14 Clubs im Vorfeld der Saison. Eine genaue Terminierung sowie der Austragungsort wird derzeit mit den Partnern der Liga besprochen.

Krefeld Pinguine

Krefeld Pinguine
Habt ihr eigentlich schon die ganzen neu folierten Autos auf Krefelds Straßen gesehen? 🕵️ Wir sind gespannt auf Eure Meinung in den Kommentaren. 😏 Ein Dank gebührt an dieser Stelle noch einmal VW Borgmann, ohne die dieses Projekt nicht umzusetzen gewesen wäre. ☺️ Eure Krefeld Pinguine. 🖤💛 #dasistkrefeld #familieheimatnähe

Thomas Sabo Ice Tigers

Thomas Sabo Ice Tigers
Andreas Gerg neuer Athletiktrainer Die Nürnberg Ice Tigers haben einen neuen Athletiktrainer unter Vertrag genommen. Andreas Gerg tritt die Nachfolge von Eckhart Acker an, der die Ice Tigers auf eigenen Wunsch verlassen hat, um andere Projekte zu verfolgen. Der 30-jährige Gerg war zuletzt für ein Jahr bei Red Bull Salzburg im Fußball-Nachwuchs als Athletiktrainer tätig und zuvor bei den Tölzer Löwen für den kompletten Athletikbereich der Profis und des Nachwuchses zuständig. Zusätzlich ist der Master-Absolvent im Bereich Sportwissenschaften seit drei Jahren beim Deutschen Eishockey-Bund aktiv und betreut unter anderem die U16- und U18-Nationalmannschaften. „Eishockey fasziniert mich, weil es eine harte und schnelle Sportart ist. Obwohl ich zwischenzeitlich beim Fußball gelandet bin, habe ich Eishockey nie aus den Augen verloren. Dadurch, dass immer wieder Tölzer Spieler in Nürnberg gespielt haben, habe ich den Standort immer verfolgt und freue mich sehr darüber, nun ein Teil des Trainerteams sein zu dürfen“, erklärt Gerg. Ice Tigers-Sportdirektor André Dietzsch: „Zunächst möchten wir uns auf diesem Wege noch einmal herzlich bei Eckhart Acker für seine sehr gute Arbeit in den letzten Jahren bedanken. Gleichzeitig freuen wir uns aber auch sehr auf die Zusammenarbeit mit Andi Gerg, der unser Anforderungsprofil mit seinem sportwissenschaftlichen Hintergrund, großem Fachwissen und Erfahrung im Umgang mit den Sportlern ideal ausfüllt und auch als Typ perfekt in unser Team passt.“

Krefeld Pinguine

Krefeld Pinguine
Die Neuausrichtung der Krefeld Pinguine setzt sich auch beim Thema Kooperationspartner fort. Nach einem Jahr mit den Löwen Frankfurt finden die Verantwortlichen einen neuen DEL2 Kooperationspartner. „An dieser Stelle möchte ich mich im Namen der Krefeld Pinguine herzlich bei den Frankfurter Löwen für die stets professionelle Zusammenarbeit bedanken. Das gute Verhältnis wird sich auch nach Beendigung der Kooperation nicht verschlechtern, sodass wir weiterhin in engem Austausch stehen. Wir wünschen den Löwen alles Gute für die Zukunft und hoffen den Club bald als Mitbewerber in der DEL begrüßen zu können“, so Roger Nicholas. Die Ravensburger hatten bislang mit den Schwenninger Wild Wings zusammengearbeitet, freuen sich nun auf eine neue Zusammenarbeit mit dem NRW-Club. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit den Krefeld Pinguinen einen neuen Kooperationspartner in der DEL gefunden haben. Ich bin sicher, dass beide Clubs von der Zusammenarbeit profitieren und sich die Krefelder und Ravensburger Talente gegenseitig pushen werden“, betont Towerstars Geschäftsführer Rainer Schan. Die Tatsache, dass Ravensburg mit einem weiteren Oberligateam, dem EV Lindau, zusammenarbeitet, soll unter keinen Umständen ein Problem darstellen. „Im Gegenteil! Es wird kein Spieler bevorzugt in der einen oder der anderen Oberligamannschaft eingesetzt werden. Die Kooperation an der Westparkstraße bleibt für Krefelder Talente die Anlaufstelle Nummer eins und wird durch das DEL2 Team in Ravensburg komplettiert. Die Zusammenarbeit mit Lindau bezieht sich auf den Spieleraustausch der Ravensburger Stammspieler“, erklärt Nicholas weiter. Welche Spieler in welcher Kombination lizensiert werden, wird voraussichtlich erst nach der Vorbereitungsphase feststehen. Die komplette Pressemeldung findet Ihr unter: www.krefeld-pinguine.de Eure Krefeld Pinguine. 🖤💛🐧 #dasistkrefeld #familieheimatnähe

Thomas Sabo Ice Tigers

Thomas Sabo Ice Tigers
Neues im Online-Shop (mit Verlosung) Regelmäßige Besucher unseres neuen Online-Shops werden (hoffentlich erfreut) festgestellt haben, dass wir ihn nach und nach mit neuen Artikeln befüllen. Seit unserem letzten Posting hat sich viel getan: Neu sind die Baby-Kollektion "Diecherla" mit Strampler, Latz und Mützchen, ein Strandstuhl, zwei verschiedene Pucks und seit heute Nachmittag auch ein Badetuch im Format 70x140cm. Zum Badetuch gibt es auch eine Verlosung: Zusammen mit unsem offiziellen Merchandise-Partner Orange Key verlosen wir unter allen Handtuch-Bestellungen bis 10. August 2020, 12:00 Uhr, 3x je einen Strandstuhl (Wert: 64,95 EUR, Farbe: grau). Alle drei Gewinner erhalten den Strandstuhl automatisch mit der Auslieferung der Handtücher. Gerne könnt ihr jetzt schon eure Bestellung aufgeben – der Versand erfolgt dann voraussichtlich ab dem 10. August 2020. Hier geht‘s zum Shop: www.icetigers.de/shop

Thomas Sabo Ice Tigers

Thomas Sabo Ice Tigers
Unser neuer Cheftrainer Frank Fischöder war zu Gast beim "Eiskalt auf den Punkt"-Podcast der PENNY DEL. Entstanden ist ein sympathisches Gespräch, das Ihr Euch nicht entgehen lassen solltet.

Krefeld Pinguine

Krefeld Pinguine
Marc Torke übernimmt die Spielerpatenschaft von Philipp Kuhnekath. 🥳 Bereits in der vergangenen Saison erarbeitete Marc Torke im Rahmen einer Social-Media-Kampagne zusammen mit Philipp Kuhnekath dessen Instagram-Profil. Der Hashtag #kuhneohneinsta war damit Geschichte. 😉 Nun freuen sich Marc Torke und Kuhne darauf in der kommenden Saison auch als Spielerpate und Spieler zusammen weitere Erfolge zu feiern. Des weiteren hilft er uns auch, als Krefeld Pinguine im Rahmen von einem seiner Social-Media-Coachings, den Aufbau unserer Social-Media-Kanäle für Euch noch weiter zu optimieren. Die erste Neuerung haben die Aufmerksamen unter Euch bestimmt auch schon mitbekommen: Wir sind jetzt auf TikTok als "krefeld_pinguine" für Euch im Einsatz.😏 Wir freuen uns sehr, Marc Torke auch in der kommenden Saison als Mitglied der Pinguine-Familie an unserer Seite zu wissen.🐧🖤💛 #dasistkrefeld #familieheimatnähe

Krefeld Pinguine

Krefeld Pinguine
„Velkommen“ in Krefeld! Verteidiger Christian Bull wird in der kommenden Saison im Pinguine-Trikot auflaufen und das Team rund um Headcoach Glen Hanlon unterstützen. Der 24-jährige Norweger bestritt bereits in jungen Jahren 121 Spiele im für Jugendmannschaften der norwegischen Liga und überzeugte mit 94 Punkten (34 Tore, 60 Vorlagen). Seine internationale Erfahrung baute Bull durch Weltmeisterschafts-teilnahmen und 14 Spielen in der Champions Hockey League weiter aus. „Ich habe bei den Krefeld Pinguinen unterschrieben, weil ich Teil von etwas Gutem sein will. Dieses neue Kapitel in Krefeld ist ein spannendes Projekt, bei dem ich zeigen möchte was ich kann. Der Wechsel in die DEL ist eine große Chance für mich, um mich, auf und abseits des Eises, zu entwickeln. Wenn man sich über den Club informiert, hört man viel über die Fans und ich freue mich darauf, Tag ein Tag aus vor den Pinguine-Fans zu spielen. Ich denke, wir sind auf einem guten Weg der Vorbereitung und ich kann den Saisonstart kaum erwarten“, so Bull. Herzlich Willkommen in der Pinguine-Familie! 🐧🖤💛 #dasistkrefeld #familieheimatnähe

Krefeld Pinguine

Krefeld Pinguine
MagentaMittwoch❗️ Am 17. Spieltag siegten unsere Pinguine, noch beflügelt vom Derbysieg gegen die Düsseldorfer EG am vorherigen Spieltag, sensationell mit 3:6 gegen die Adler Mannheim und wurden am späten Abend von jubelnden Fans an der heimischen Halle empfangen. Danach ging es in die Deutschland Cup Pause - es gibt schlimmere Ergebnisse vor der Länderspielpause, oder?! 😉 #dasistkrefeld #familieheimatnähe https://www.youtube.com/watch?v=ah__sJ8upAM

Krefeld Pinguine

Krefeld Pinguine
Kälte-Klima-Peters GmbH wird KEV-Partner. 🥳 Wer sich zuletzt in der Nähe des Eingangs zur Geschäftsstelle und zum Fanshop aufgehalten hat, wird sicherlich das Logo auf dem Klimagerät erblickt haben. Viel näher hätte die Verbindung dabei wohl nicht liegen können und umso mehr freuen wir uns, die Kälte-Klima-Peters GmbH als neuen KEV-Partner in der Familie der Krefeld Pinguine begrüßen zu dürfen. Das Unternehmen um die beiden Brüder Christoph und Daniel Peters ist in der Region ansässig und unterstützt schon seit Jahren den (Amateur-) Sport massiv – und nun auch den Profisport. Eine Affinität zum Krefelder Eishockey besteht dabei bereits seit langer Zeit: “Sowohl mein Bruder als auch ich gehen bereits seit vielen Jahren zum Eishockey und haben dabei auch immer wieder große Kontingente für unsere Mitarbeiter erworben. Eine Partnerschaft ergibt für uns somit sowohl aus geschäftlicher als auch aus privater Sicht durchaus Sinn und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.“, so Daniel Peters. „Als Familienunternehmen passt die Kälte-Klima-Peters GmbH mit seinen Werten - aber natürlich auch als Experte für Kältetechnik – perfekt zu uns. Wir sind zudem froh, dass zukünftig auch die Fans von dieser Partnerschaft profitieren werden, da wir sicherstellen konnten, dass auch der Fanshop an der Westparkstraße – der bislang im Sommer klimatisch eher einer Sauna ähnelte – zukünftig klimatisiert sein wird“, schildert Vertriebsleiter Fabian Herzog. Zudem wird das Meerbuscher Unternehmen am Eis direkt vor der „Kühlbox“ beider Teams mit seinem Unternehmenslogo vertreten und im Business-Bereich anzutreffen sein. Herzlich Willkommen in der Pinguine-Familie! 🐧🖤💛 #dasistkrefeld #familieheimatnähe

Krefeld Pinguine

Krefeld Pinguine
ADKL (www.adkl-msi.de) übernimmt die Spielerpatenschaft von Leon Niederberger. 🥳 Die Düsseldorfer Beratungsgesellschaft ADKL übernimmt die Spielerpatenschaft für Leon Niederberger – der in der nächsten Saison seine Schlittschuhe für die Pinguine schnüren wird. Neben dem finanziellen Engagement wird ADKL dem Verein künftig auch in rechtlichen und vertraglichen Angelegenheiten als offizieller Rechts- und Beratungspartner tatkräftig zur Seite stehen. Das Team um Wirtschaftsprüfer Tobias Polka, bekannt aus unserem Interview von vor ein paar Wochen (https://bit.ly/2EhQfuQ) freut sich über den Ausbau des Unternehmensnetzwerks am Niederrhein und über die künftig noch engere Zusammenarbeit mit den Krefeld Pinguinen. Im Rahmen der erfolgreichen Kampagne #lieberhier konnte ADKL bereits als Unterstützer des Krefelder Autokinos einen Beitrag zu lokalen Aktivitäten in der Heimat der Pinguine leisten. Herzlich willkommen in der Pinguine-Familie. 🐧 🖤💛 #dasistkrefeld #familieheimatnähe

Krefeld Pinguine

Krefeld Pinguine
Karosserie- & Lackierzentrum Bermes steigt als KEV-Partner ein.🥳 Die Geschwindigkeit liegt ihm im Blut. Der ehemalige Rennfahrer für Aston Martin, Norbert Bermes, war im vergangenen Jahr erstmalig in der YAYLA Arena zu Gast und ließ sich sogleich von der rasanten Sportart derart anstecken, dass Gespräche über eine Zusammenarbeit anliefen. Die Krefeld Pinguine freuen sich auf die neue Partnerschaft mit dem Karosserie- & Lackierzentrum Bermes, das vor allem im B2B-Bereich agiert. Fabian Herzog, Vertriebsleiter der Krefeld Pinguine:„Norbert Bermes und sein Team sind in ihrem Geschäftsfeld die Nummer 1 am linken Niederrhein, das beanspruchen wir als Krefeld Pinguine auch für uns. Wir freuen uns, dass das Karosserie- & Lackierzentrum Bermes künftig omnipräsent in der Arena auftreten wird. Sowohl im Netzwerk der Krefeld Pinguine als auch über den Videowürfel, dem TV-Studio von Kristian Peters-Lach oder bei Pressekonferenzen wird das Unternehmenslogo ins Auge stechen und den Fans begegnen.“ „Als gebürtiger Willicher bin ich mit der Region sehr verbunden und kann mich mit dem Heimat- und Familiengedanken, der bei den Krefeld Pinguinen gelebt wird, ideal identifizieren. Unsere Gespräche mit den Pinguinen sind von Beginn an offen und transparent geführt worden und ich hoffe, dass wir mit unserem Engagement dazu beitragen können, dass der KEV sportlich klettern kann. Das Nachwuchskonzept hat uns zudem besonders überzeugt, denn auch in unserem Unternehmen geben wir jungen Mitarbeitern die Chance Verantwortung zu übernehmen und sich zu Führungskräften zu entwickeln“, sieht auch Norbert Bermes stimmige Parallelen. Herzlich Willkommen in der Pinguine Familie Karosserie- & Lackierzentrum Bermes. 🖤💛

Thomas Sabo Ice Tigers

Thomas Sabo Ice Tigers
Zusätzliche Extras für Dauerkartenkäufer Liebe Fans, zunächst möchten wir uns bei allen bedanken, die sich bislang für eine Dauerkarte entschieden und damit einen wichtigen Beitrag für unsere Zukunft geleistet haben. Als Dauerkartenbesitzer habt Ihr natürlich die besten Chancen, auch bei einer möglicherweise reduzierten Zuschauerkapazität live in der ARENA NÜRNBERGER Versicherung dabei zu sein. Angesichts der Tatsache, dass einige der Dauerkarten-Specials, die wir angeboten haben, vermutlich nicht so durchführbar sind wie geplant, haben wir uns für drei zusätzliche Extras entschieden. Damit möchten wir auch unsere Dankbarkeit für Eure Bereitschaft, ein gewisses Risiko einzugehen, ausdrücken. Konkret haben wir uns folgende Extras ausgedacht: 👉 Alle Käufer in der 1. Phase (noch bis 31. Juli 2020) erhalten einen unterschriebenen Autogrammkartensatz der kompletten Mannschaft gratis. Hierfür wird es einen Gutschein geben, den Ihr zusammen mit den Gutscheinen fürs Raubtiermagazin zugeschickt bekommt. 👉 Pro Spielmonat (voraussichtlich November bis April) verlosen wir unter allen Käufern jeweils zwei gespielte, unterschriebene Schläger. Die Übergabe erfolgt – falls hygienetechnisch erlaubt – durch den jeweiligen Spieler persönlich. 👉 Unter allen Käufern der 1. Phase verlosen wir einen bei einer „Retro Night“ getragenen, dunkelblauen Trikotsatz der gesamten Mannschaft. Und das Highlight: Falls es hygienetechnisch machbar ist, bekommen die ausgelosten Fans die Trikots direkt nach dem Spiel von den Spielern überreicht, natürlich inklusive Erinnerungsfoto. Falls das in dieser Saison so nicht durchführbar sein sollte, verschieben wir die Aktion in die Saison 21/22, verlosen aber natürlich nur unter den Dauerkartenbesitzern der Saison 20/21. Wir hoffen, dass wir Euch damit eine Freude machen und würden uns natürlich darüber freuen, falls diese zusätzlichen Extras noch den ein oder anderen Fan von einem Kauf überzeugen können. Danke für Euer Vertrauen, bleibt gesund und hoffentlich bis bald! Euer Team der Nürnberg Ice Tigers

Krefeld Pinguine

Krefeld Pinguine
Freitag Abend und du liegst entspannt auf der Couch, um gemütlich ins Wochenende zu starten? Dann haben wir genau das richtige für dich! Pinguine Backstage – Der Podcast 🎤 Sonderfolge: Kommentare kommentieren. • Spotify: https://spoti.fi/3fTZvDt • Apple: https://apple.co/3eNAo3S • Deezer: https://bit.ly/3hnJtC2 Gemeinsam mit Anouk van der Vliet von Welle Niederrhein, gehen Torsten Trautmann von der Cichon+Trautmann GmbH und Tom Södler von unseren Krefeld Pinguinen, verschiedene Kommentare zum neuen Logo durch und verraten dabei auch das Ein oder Andere über die neuen Trikots der Saison 2020/2021. 😏 Also Kopfhörer auf und los gehts. 🎧 Eure Krefeld Pinguine. 🖤💛 #dasistkrefeld #familieheimatnähe