Fußball-Vereine Freundschaftsspiele 2019/20, KW 29 2019
19:04 - 35. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Diallo
für Meunier
Paris SG

19:12 - 43. Spielminute

Tor 0:1
Sarabia
Kopfball
Vorbereitung Mbappé
Paris SG

19:33 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Nürnberg)
Sorg
für Kerk
Nürnberg

19:33 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Nürnberg)
Palacios
für Petrak
Nürnberg

19:33 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Trapp
für Areola
Paris SG

19:50 - 63. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Güclü
für Jesé
Paris SG

19:51 - 63. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Bakker
für Juan Bernat
Paris SG

19:51 - 63. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Kouassi
für Verratti
Paris SG

19:51 - 64. Spielminute

Spielerwechsel (Nürnberg)
Margreitter
für Behrens
Nürnberg

19:52 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Nürnberg)
Knöll
für Ishak
Nürnberg

19:53 - 66. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Aouchiche
für Ander Herrera
Paris SG

19:54 - 67. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Toufiqui
für Kehrer
Paris SG

19:54 - 67. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Hemans Arday
für Kurzawa
Paris SG

19:54 - 67. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Nsoki
für Draxler
Paris SG

19:54 - 67. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Mbe Soh
für Mbappé
Paris SG

19:54 - 67. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Zagre
für Sarabia
Paris SG

19:58 - 71. Spielminute

Tor 1:1
Valentini
Handelfmeter,

Nürnberg

20:09 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Nürnberg)
Rhein
für Hack
Nürnberg

20:14 - 87. Spielminute

Spielerwechsel (Nürnberg)
Fuchs
für Sörensen
Nürnberg

20:16 - 89. Spielminute

Gelbe Karte
Bakker
Paris SG

20:17 - 90. Spielminute

Spielerwechsel (Nürnberg)
Goden
für Valentini
Nürnberg

FCN

PSG

71'
1
:
1
0
:
1
43'
Sarabia Sarabia
Kopfball, Mbappé
90'
Kommenden Samstag (13.30 Uhr) starten die Nürnberger auswärts bei Dynamo Dresden in die neue Zweitliga-Saison. PSG ist in der Vorbereitung noch nicht so weit. Für den französischen Meister geht die Liga-Saison erst am 10. August los.
90'
Schluss in Nürnberg. Das 1:1 ist dank der besseren zweiten Hälfte durchaus verdient für den FCN, der schon stärker geworden war, bevor PSG seine Stars vom Platz nahm.
Abpfiff
90'
Spielerwechsel (Nürnberg)
Goden kommt für Valentini
89'
Gelbe Karte
Bakker
87'
Und nochmal der FCN! Palacios flankt von rechts, Knöll kommt mit dem Kopf aber nicht mehr richtig hinter den Ball. Dieser trudelt klar links vorbei.
87'
Spielerwechsel (Nürnberg)
Fuchs kommt für Sörensen
81'
Spielerwechsel (Nürnberg)
Rhein kommt für Hack
80'
Was zu erwarten war: Die vielen Wechsel haben sich nicht gerade positiv auf den Spielfluss ausgewirkt - vor allem bei den Gästen.
79'
Nach einigen relativ ereignislosen Minuten meldet sich PSG mal wieder: Toufiquis Schuss aus gut 20 Metern fliegt knapp links vorbei.
71'
1:1 Tor für Nürnberg
Valentini (Handelfmeter)
Bei einem Nürnberger Konter will Palacios den Ball im Strafraum in die Mitte legen. Diallo fährt klar den Arm aus und unterbindet so das Zuspiel. Klare Sache, Handelfmeter. Valentini verwandelt sicher ins linke Eck.
71'
Handelfmeter für Nürnberg
69'
Jetzt bricht die große Zeit der Wechsel an. Auch für Mbappé ist Schluss. Der 19-Jährige verlässt den Platz unter dem großen Applaus der Zuschauer in Nürnberg.
67'
Spielerwechsel (Paris SG)
Zagre kommt für Sarabia
67'
Spielerwechsel (Paris SG)
Nsoki kommt für Draxler
67'
Spielerwechsel (Paris SG)
Mbe Soh kommt für Mbappé
67'
Spielerwechsel (Paris SG)
Hemans Arday kommt für Kurzawa
67'
Spielerwechsel (Paris SG)
Toufiqui kommt für Kehrer
66'
Spielerwechsel (Paris SG)
Aouchiche kommt für Ander Herrera
65'
Spielerwechsel (Nürnberg)
Knöll kommt für Ishak
64'
Spielerwechsel (Nürnberg)
Margreitter kommt für Behrens
63'
Spielerwechsel (Paris SG)
Kouassi kommt für Verratti
63'
Spielerwechsel (Paris SG)
Bakker kommt für Juan Bernat
63'
Spielerwechsel (Paris SG)
Güclü kommt für Jesé
62'
Sorg flankt von der linken Seite in die Mitte, wo Ishak zum Kopfball hochsteigt - in die Arme von Trapp. Dennoch: In der zweiten Hälfte ist bei PSG der Zug ein wenig raus, der Club spielt auch in der Offensive mit.
56'
PSG kombiniert im Strafraum gefährlich. Am Ende fängt Mathenia Bernats Hereingabe von links vor dem einschussbereiten Jesé ab.
53'
Auf der anderen Seite zieht Mbappé an und zieht von der Strafraumgrenze ab: Der Ball rauscht knapp über die Latte.
52'
Fast der Ausgleich! Ishak legt im Strafraum durch die Beine von Ander Herrera für Jäger auf, der aus 13 Metern völlig frei zum Schuss kommt, den Ball jedoch oben rechts am Tor vorbeisetzt.
47'
Weiter geht es im Max-Morlock-Stadion. Tuchel wechselt in der Pause nur den Torhüter: Trapp steht nun zwischen den Pfosten. Beim FCN sind Sorg und Palacios neu dabei.
46'
Spielerwechsel (Paris SG)
Trapp kommt für Areola
46'
Spielerwechsel (Nürnberg)
Palacios kommt für Petrak
46'
Spielerwechsel (Nürnberg)
Sorg kommt für Kerk
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Halbzeit in Nürnberg. Der FCN hat sich gegen PSG bei hochsommerlicher Hitze achtbar geschlagen. Die Führung für den französischen Meister geht aber natürlich in Ordnung. Mal sehen, wie lange Thomas Tuchel seine Stars in der zweiten Hälfte noch spielen lässt.
Halbzeitpfiff
43'
0:1 Tor für Paris SG
Sarabia (Kopfball, Mbappé)
Kurz vor der Pause bricht PSG doch noch den Bann. Mbappé düpiert an der linken Strafraumgrenze Mühl und flankt nach einem Tunnel gegen den Nürnberger in die Mitte. Sarabia vollstreckt per Kopf. Verdiente Führung für den Favoriten.
37'
Glück für den FCN: Kerk tritt Mbappé im Zweikampf im Strafraum auf den rechten Fuß. Die Pfeife des Schiedsrichters bleibt aber stumm.
35'
Mbappé und der Pfosten - Teil II. Verratti hebt einen Freistoß aus dem Mittelfeld schön in den Strafraum in den Lauf des Weltmeisters, der direkt abzieht. Der Ball klatscht erneut an den linken Pfosten!
35'
Spielerwechsel (Paris SG)
Diallo kommt für Meunier
28'
Neuer Angriff, altes Spiel: Meunier legt von rechts stark zurück, diesmal auf Draxler. Der deutsche Nationalspieler kommt am Elfmeterpunkt frei zum Schuss, jagt den Ball aber meterweit über das Tor. Völlig verzogen.
25'
Trinkpause in Nürnberg. Der Club schlägt sich bislang ordentlich, ließ noch nicht viel zu.
17'
Auch das war knapp: Meunier kommt wieder über die rechte Seite und legt dann nach bewährtem Muster zurück für Jesé. Nach dessen Abschluss trudelt der Ball knapp rechts neben dem Tor ins Aus.
16'
Die erste dicke Chance für PSG: Sarabia setzt Mbappé in Szene, der in der linken Strafraumhälfte frei vor Mühl auftaucht und versucht, dem FCN-Keeper den Ball durch die Beine zu schießen. Mit dem Fuß und etwas Glück lenkt Mathenia die Kugel aber noch an den Pfosten.
13'
PSG verzeichnet erwartungsgemäß deutlich mehr Ballbesitz als die Nürnberger. Allzu viel anfangen kann das Starensemble damit aber noch nicht.
12'
Die Gäste kommen wieder über rechts. Meunier flankt Richtung erster Pfosten, wo Jesé mit der Fußspitze nicht rankommt, aber Mathenia wohl ein wenig irritiert. Der FCN-Keeper lenkt den Ball zur Ecke.
10'
Die erste Annäherung von PSG: Meunier legt von rechts zurück in den Strafraum auf Jesé, der jedoch verzieht.
1'
Fast die schnelle Führung für Nürnberg! Verratti leistet sich einen haarsträubenden Ballverlust im Spielaufbau. Jäger passt den Ball in den Lauf von Ishak, der ganz allein vor Areola auftaucht, dem herausstürzenden PSG-Torhüter den Ball aber an den Kopf schießt.
Anpfiff
18:26 Uhr
Nicht im Kader ist bei PSG Superstar Neymar. Der Brasilianer, der Gerüchten zufolge zum FC Barcelona zurückkehren will, ist in Paris geblieben, um sich nach seiner Verletzung in vertrauter Umgebung auf die neue Saison vorbereiten. So zumindest die offizielle Version.
18:21 Uhr
Am Freitag legte der FCN für die Offensive nochmal nach: Rechtsaußen Iuri Medeiros kommt von Sporting Lissabon nach Franken. Heute Abend steht der Neuzugang noch nicht im Kader.
18:17 Uhr
Einen bitteren Schlag hatte der FCN am Donnerstag zu verkraften: Virgil Misidjan zog sich im Training einen Kreuzbandriss zu und fällt lange aus.
18:09 Uhr
Der Andrang in Nürnberg war vor dem Spiel groß. Am Freitag waren 25.000 Tickets abgesetzt. "Für die Fans und alle Beteiligten soll es ein Sportfest werden", hoffte Verteidiger Georg Margreitter, der zunächst auf der Bank Platz nimmt.
18:07 Uhr
Für den 1. FC Nürnberg ist das Spiel die Generalprobe vor dem Start in die neue Zweitliga-Saison. Am kommenden Samstag (13 Uhr) ist der Club bei Dynamo Dresden gefordert.
18:03 Uhr
Auf Tuchels Bank sitzen zahlreiche Youngster, die wohl nur den wenigsten Nürnberger Zuschauern etwas sagen werden. Aber auch zwei alte Bekannte aus der Bundesliga: Torhüter Trapp und Innenverteidiger Diallo, der letzte Woche vom BVB nach Paris wechselte.
18:01 Uhr
PSG startet mit derselben Elf wie in Dresden, d.h. auch mit Weltmeister Mbappé sowie den beiden deutschen Nationalspielern Kehrer und Draxler.
17:58 Uhr
Nach dem Test bei Dynamo Dresden (6:1) gibt sich Paris Saint-Germain im Rahmen seiner Saisonvorbereitung heute bei einem weiteren Zweitligisten die Ehre. Das Team von Thomas Tuchel tritt beim 1. FC Nürnberg an.