13:51 - 21. Spielminute

Gelbe Karte (HSV)
Jairo
HSV

13:56 - 26. Spielminute

Gelbe Karte (HSV)
Beyer
HSV

14:05 - 35. Spielminute

Tor 1:0
Nielsen
Kopfball
Vorbereitung Wittek
Fürth

14:11 - 41. Spielminute

Tor 1:1
Pohjanpalo
Kopfball
Vorbereitung Leibold
HSV

14:34 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (HSV)
Kittel
für Jairo
HSV

14:36 - 48. Spielminute

Tor 1:2
Dudziak
Linksschuss
Vorbereitung Hunt
HSV

14:45 - 57. Spielminute

Spielerwechsel (Fürth)
Raum
für Wittek
Fürth

14:45 - 57. Spielminute

Spielerwechsel (Fürth)
Redondo
für Green
Fürth

14:52 - 64. Spielminute

Gelbe Karte (HSV)
Letschert
HSV

14:52 - 64. Spielminute

Spielerwechsel (HSV)
Kinsombi
für Dudziak
HSV

15:02 - 74. Spielminute

Gelbe Karte (Fürth)
Seguin
Fürth

15:03 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Fürth)
Sarpei
für Tillman
Fürth

15:07 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (HSV)
van Drongelen
für Vagnoman
HSV

15:10 - 82. Spielminute

Gelbe Karte (Fürth)
Leweling
Fürth

15:15 - 87. Spielminute

Spielerwechsel (Fürth)
Stefaniak
für Leweling
Fürth

15:17 - 89. Spielminute

Spielerwechsel (HSV)
Harnik
für Hunt
HSV

15:17 - 89. Spielminute

Spielerwechsel (HSV)
Schaub
für Pohjanpalo
HSV

15:22 - 90. + 4 Spielminute

Tor 2:2
Nielsen
Rechtsschuss
Fürth

FUE

HSV

Nielsen Nielsen
Rechtsschuss
90' +4
2
:
2
1
:
2
48'
Dudziak Dudziak
Linksschuss, Hunt
1
:
1
41'
Pohjanpalo Pohjanpalo
Kopfball, Leibold
Nielsen Nielsen
Kopfball, Wittek
35'
1
:
0
Was für ein Finale! Der HSV sieht nach einer klaren Leistungssteigerung im zweiten Durchgang eigentlich schon wie der Sieger aus, doch mit der letzten Aktion der Partie kommt Fürth tatsächlich noch zum Ausgleich. Hamburg lässt damit in letzer Sekunde noch wichtige Punkte im Aufstiegsrennen liegen, Fürth ist - wie vor dem Spieltag - Tabellenfünfter.
Abpfiff
90' +4
Nielsen 2:2 Tor für Fürth
Nielsen (Rechtsschuss)
Unfassbar, doch noch der Ausgleich für Fürth! Burchert ist bei der Ecke mit vorne und stiftet ordentlich Verwirrung. Im Fünfmeterraum der Hamburger bricht schließlich das Chaos aus, es ergibt sich ein wildes Gestocher, ehe van Drongelen den Ball vor die Füße von Nielsen befördert. Der Norweger gibt sich absolut humorlos und schickt den Ball unter die Latte.
90' +4
Noch eine Ecke für Fürth: Das könnte die letzte Chance werden.
90' +1
Vier Minuten Nachspielzeit. Kommt Fürth noch zu einer Chance auf den Ausgleich?
89'
Schaub
Pohjanpalo
Spielerwechsel (HSV)
Schaub kommt für Pohjanpalo
Hecking zieht für die Schlussminuten seine Wechsel-Optionen vier und fünf.
89'
Harnik
Hunt
Spielerwechsel (HSV)
Harnik kommt für Hunt
89'
Auf der Gegenseite mal wieder eine Chance für Fürth: Redondo erläuft links den Ball und legt zurück auf Hrgota. Dessen Schuss ist aber zu unplatziert und kein größeres Problem für Heuer Fernandes.
88'
Jatta steuert bei einem HSV-Konter aufs 3:1 zu, wird aber von Jaeckel noch entscheidend gestört und kann den Ball so nicht mehr vor Burchert erlaufen.
87'
Stefaniak
Leweling
Spielerwechsel (Fürth)
Stefaniak kommt für Leweling
Leitl zieht seine wohl letzte Patrone für die Offensive.
87'
Nielsen versucht sich aus großer Distanz, hämmert den Ball aber mehrere Meter über den Kasten.
85'
Seguin löffelt den Ball direkt auf den Kopf von Jatta, der problemlos klären kann. Eine hervorragende Position leichtfertig vergeben.
85'
Vielleicht geht bei Fürth etwas nach einer Standardsituation. Nach einem Foul von Kinsombi an Meyerhöfer haben die Hausherren einen Freistoß direkt am rechten Strafraumeck.
82'
Leweling Gelbe Karte (Fürth)
Leweling
Der Youngster bleibt mit einem Solo an einer Wand aus Hamburgern hängen und hält letztlich gegen van Drongelen den Fuß drüber.
80'
Seit dem 2:1 der Hamburger kommt von den Fürthern nicht mehr mehr viel, die Hamburger Führung geht mittlerweile vollauf in Ordnung. Geht jetzt in der Schlussphase noch was bei den Gastgebern?
79'
van Drongelen
Vagnoman
Spielerwechsel (HSV)
van Drongelen kommt für Vagnoman
Vagnoman hat sich bei einem Sprint wohl verletzt und humpelt vom Platz, für ihn übernimmt van Drongelen. Beyer wird wohl nach rechts rücken.
75'
Sarpei
Tillman
Spielerwechsel (Fürth)
Sarpei kommt für Tillman
Dritter Wechsel bei den Franken. Derzeit geht nicht viel zusammen bei der Spielvereinigung.
74'
Seguin Gelbe Karte (Fürth)
Seguin
Der Abräumer erwischt Fein im Mittelfeld mit seiner Grätsche zwar nicht, aber Hartmann bestraft auch den Versuch dieses taktischen Vergehens mit einer Verwarnung.
72'
Dreifach-Chance für den HSV! Burchert kann einen Flachschuss von Hunt nur zur Seite abwehren, wo Kinsombi nachsetzt und auf Pohjanpalo zurücklegt. Der Finne zieht direkt ab, aber Burchert ist einmal mehr mit einer Fußabwehr zur Stelle. Den nächsten Nachschuss aus dem Hintergrund setzt Fein dann über das Tor.
69'
Jatta erhält den Ball auf dem rechten Flügel, zieht in die Mitte und schlenzt die Kugel dann knapp drüber. Schöne Einzelaktion, da fehlte nicht viel.
64'
Letschert Gelbe Karte (HSV)
Letschert
Der Verteidiger hat im Zweikampf mit Hrgota den Arm um den Stürmer gelegt. Gelb bekommt er aber, weil er nach dem Pfiff von Schiedsrichter Hartmann in dessen Richtung abwinkt.
64'
Kinsombi
Dudziak
Spielerwechsel (HSV)
Kinsombi kommt für Dudziak
Erster Wechsel nun auch beim HSV, der Torschütze zum 2:1 geht raus.
62'
Zum wiederholten Mal läuft Fürth nach einer eigenen Ecke in einen Konter. Den spielt der HSV schön über Hunt und Kittel aus - und letztlich kommt Pohjanpalo rechts im Strafraum frei zum Abschluss. Dem fehlt es aber an Präzision, Burchert bekommt noch die Füße zusammen und kann abwehren.
61'
Wieder Redondo im Fokus. Nach einem Ballverlust von Beyer holt sich Leweling den Ball und gibt links raus zum Joker, der eigentlich relativ freie Bahn hat, die Kugel aber nicht richtig trifft. Immerhin noch Ecke für Fürth, aber da war viel mehr drin.
59'
Redondo wird gleich mit einem hohen Ball gesucht, Heuer Fernandes ist noch so eben vor dem Joker am Spielgerät und klärt leicht unkonventionell mit den Fingerspitzen.
57'
Redondo
Green
Spielerwechsel (Fürth)
Redondo kommt für Green
Leitl reagiert auf den Rückstand und verwendet zwei seiner fünf Wechsel-Optionen.
57'
Raum
Wittek
Spielerwechsel (Fürth)
Raum kommt für Wittek
54'
Fürth bemüht sich um den Ausgleich, doch Green bekommt den Ball im Strafraum aber nicht kontrolliert.
51'
Hamburg will nachlegen, Jattas Flanke wird aber von Burchert abgefangen.
48'
Dudziak 1:2 Tor für HSV
Dudziak (Linksschuss, Hunt)
Auf der einen Seite hat Fürth die Chance - und auf der anderen trifft der HSV. Kittel ist gleich mittendrin und leitet über links ein. Seinen Ball in die Mitte lässt Hunt klasse zu Dudziak klatschen - und der Mittelfeldmann versenkt die Kugel im Strafraum aus halblinker Position präzise im langen Eck.
48'
Gute Möglichkeit für die Spielvereinigung direkt zu Beginn. Eine abgewehrte Wittek-Flanke landet vor den Füßen von Hrgota. Der Angreifer visiert das rechte Tordreieck an, schlenzt die Kugel aber ganz knapp daran vorbei.
46'
Kittel
Jairo
Spielerwechsel (HSV)
Kittel kommt für Jairo
Der HSV wechselt zur Pause in der Offensive. Für den gelb-rot-gefährdeten Jairo kommt Kittel.
Anpfiff 2. Hälfte
45'
Halbzeit am Ronhof. Die Fürther gingen aufgrund der Spielanteile nicht unverdient - wenn auch mit ihrer ersten Torchance - in Führung, der HSV fand erst danach ein bisschen besser ins Spiel und kam noch vor dem Halbzeitpfiff zum Ausgleich. Insgesamt ein leistungsgerechter Zwischenstand - mit leichten Vorteilen für die Gastgeber.
Halbzeitpfiff
45' +1
Hamburg führt die Ecke kurz aus und Fein feuert aus etwa 20 Metern wuchtig aufs Tor. Burchert greift zur Faustabwehr und kann den Ball so aus der Gefahrenzone boxen.
45'
Jatta hat bei einem HSV-Konter viel Platz im Zentrum und steckt durch auf Vagnoman. Wittek ist allerdings einen Tick eher am Ball und klärt zur Ecke.
41'
Pohjanpalo 1:1 Tor für HSV
Pohjanpalo (Kopfball, Leibold)
Nun hat auch der HSV sein Kopfballtor - und auch hier trifft ein Skandinavier. Jatta ist am Strafraumrand eigentlich schon in guter Schussposition, wartet aber zunächst und steckt dann auch noch recht schlampig auf Leibold durch. Der Linksverteidiger gewinnt aber den Zweikampf gegen Leweling, dreht sich um den Fürther und flankt dann hervorragend an den zweiten Pfosten, wo Pohjanpalo Wittek entwischt ist und ins leere Tor einköpft.
39'
Der Eckball ist kein Problem für Burchert, der sicher zupackt.
38'
Wittek rutscht der Ball beim Klärungsversuch über den Spann - Ecke HSV.
38'
Wie antwortet der HSV? Jairo kommt rechts bis zur Grundlinie durch, seine flache Hereingabe kann Burchert aber per Fuß klären.
35'
Nielsen 1:0 Tor für Fürth
Nielsen (Kopfball, Wittek)
Jetzt mal ein präziser Angriff der Gastgeber - und schon liegt der Ball im Tor! Wittek hat links viel Platz zum Flanken und zieht die Kugel in die Mitte, wo Nielsen eigentlich nicht optimal zum Ball steht und leicht in Rücklage köpfen muss. Das macht der Norweger dann aber bravourös: Heuer Fernandes ist zwar noch dran, kann den Einschlag links oben aber nicht verhindern.
33'
Fürth macht insgesamt mehr fürs Spiel und hat bislang mehr Ballbesitz. Im vorderen Drittel finden die Franken aber kein Durchkommen.
28'
Jairo spielt ein wenig mit dem Feuer. Der bereits verwarnte Angreifer hält gegen Wittek den Fuß drüber. Die Fürther reklamieren zaghaft auf Platzverweis, aber so schlimm war die Aktion dann doch nicht.
27'
Green schießt den Freistoß unter der Mauer hindurch - aber auch genau in die Arme von Heuer Fernandes.
26'
Beyer Gelbe Karte (HSV)
Beyer
Erste Gelbe Karte nun auch für den HSV. Beyer unterbricht einen Antritt von Hrgota auf unfaire Weise. Keine schlechte Freistoßposition für die Gastgeber.
24'
Nächste Ecke für den HSV, Letschert köpft den Ball am zweiten Pfosten lediglich deutlich drüber.
21'
Jairo Gelbe Karte (HSV)
Jairo
Die anschließende Ecke wird abgewehrt und Jairo greift gegen Green zum taktischen Foul. Erste Verwarnung der Partie.
20'
Doch die eigene Ecke fliegt den Fürthern um ein Haar um die Ohren! Schnell geht es in die andere Richtung - und dann fabriziert Tillman eine viel zu kurze Kopfball-Rückgabe. Jairo spritzt dazwischen und läuft frei auf Burchert zu. Der Spanier versucht, Burchert zu umkurven und zielt dann aufs kurze Eck. Doch der Fürhter Schlussmann bleibt in der Situation, kommt noch mit den Fingerspitzen an den Ball und lenkt den Ball so haarscharf am Tor vorbei. Klasse gemacht vom Keeper.
19'
Wieder hilft Jatta hinten aus, diesmal kann er eine Ecke aber nicht verhindern.
18'
Leweling versucht es mit einem Alleingang über die rechte Seite, wird aber noch entscheidend von Jatta gestört, der gut mit nach hinten arbeitet. Abstoß HSV.
14'
Beide Mannschaften sind bemüht, das Mittelfeld schnell zu überbrücken. Echte Torchancen sind aber noch nicht zu verzeichnen. Dennoch ein durchaus munteres Zweitliga-Spiel bislang.
12'
Auf der anderen Seite kommt Letschert nach einem schnell ausgeführten Jairo-Freistoß relativ freistehend zum Abschluss, setzt den Ball aber daneben. Ein möglicher Treffer hätte aber auch nicht gezählt, der Innenverteidiger stand deutlich im Abseits.
10'
Der erste echte Abschluss der Partie kommt von den Fürthern. Hrgotas Flachschuss aus der Drehung ist aber recht harmlos. Heuer Fernandes packt zu - aber den hätte der HSV-Schlussmann auch ohne Weiteres am Tor vorbei trudeln lassen können.
9'
Jatta mit einer starken Balleroberung im Mittelfeld, doch sein anschließender Lauf in die Spitze bleibt unbelohnt, weil Hunts Steilpass nicht durchkommt.
7'
Erste Annäherung nun auch beim HSV. Vagnoman schaltet sich energisch in die Offensive ein, tunnelt an der Grundlinie Wittek und gibt in die Mitte. Der noch abgefälschte Ball ist aber kein allzu großes Problem für Burchert.
4'
Die Ecke mündet nur in einem Hamburger Konter, den Green mit einem Foul an Dudziak unterbindet.
3'
Eine erste Flanke von Tillman rutscht Letschert über den Spann. Ecke für die Hausherren.
1'
Los geht's, der Ball rollt am Ronhof.
Anpfiff
13:28 Uhr
Die letzte Information vor Anpfiff: Schiedsrichter dieser für beide Teams besonderen Partie ist Robert Hartmann aus Wangen im Allgäu.
13:25 Uhr
Selbstverständlich wird auch der Fürther Ronhof heute leer bleiben. "Das ist eine mentale Geschichte", sagt Leitl. Entscheidend sei, "wer mit der besonderen Situation besser zurechtkommt." Mit einem Heimsieg würde das Kleeblatt bis auf fünf Punkte an den HSV heranrücken.
13:18 Uhr
Den notwendigen Rhythmus versuchten die Fürther daher durch das Training bekommen. "Wir werden spielen, spielen, spielen", kündigte Leitl für den Trainingsplan der letzten Tage vor dem heutigen Spiel an. "Die Jungs sind ordentlich in Schuss", gibt er sich optimistisch.
13:12 Uhr
Alles in allem hat sich die Personalsituation bei den Franken im Vergleich zu vor der Pause aber deutlich verbessert. Allerdings: Leitl hatte "minimum drei Wochen" als Vorbereitungszeit nach Wiedereinstieg ins Mannschaftstraining ausgemacht. Geworden sind es jetzt nur zehn Tage.
13:05 Uhr
Auf Seiten der Fürther kann Trainer Stefan Leitl wieder auf die vor der Corona-Pause angeschlagenen Green, Leweling, Wittek und Meyerhöfer setzen. Alle vier stehen heute in der Anfangself. Dafür fehlt Mittelfeldmann Ernst, der beim 1:1 in Kiel vor der Unterbrechung seine fünfte Gelbe Karte sah.
13:00 Uhr
Und auch ansonsten birgt die Startelf des HSV einige Überraschungen. Van Drongelen, Kittel, Kinsombi, Schaub, Hinterseer - sie alle sitzen zunächst nur auf der Bank. Dafür beginnen in der Offensive unter anderem Jairo (Startelfdebüt in dieser Saison) und Winter-Neuzugang Pohjanpalo.
12:54 Uhr
Wohl auch durch die daraus resultierende Knappheit in der Innenverteidigung gibt heute Josha Vagnoman ein etwas überraschendes Comeback: Beyer rückt wohl von rechts ins Abwehrzentrum, der 19-jährige Vagnoman übernimmt dessen Position als Rechtsverteidiger. Zuletzt hatte das Eigengewächs Ende Oktober auf dem Platz gestanden.
12:49 Uhr
Wohlgemerkt: Fast alle. Denn am Freitag mussten in Julian Pollersbeck, Ewerton und Gideon Jung gleich drei Spieler das Quarantäne-Camp des HSV verlassen, um sich ärztlicher Untersuchungen zu unterziehen. Gemäß der DFL-Statuten können sie danach nicht mehr zur Mannschaft stoßen - und fehlen heute im Aufgebot.
12:44 Uhr
"Wir haben jetzt fast alle Mann an Bord. Und wir haben den besten Kader in der 2. Liga", gibt sich Kapitän Aaron Hunt vor dem Re-Start selbstbewusst.
12:41 Uhr
Gerade für die Gäste aus Hamburg ist der heutige Zweitliga-Sonntag ein enorm interessanter: Die beiden in der Tabelle vor dem HSV rangierenden Teams aus Bielefeld und Stuttgart sind heute zeitgleich gefordert, der erste Verfolger aus Heidenheim hat gestern verloren - eine große Chance für die Rothosen, im Aufstiegsrennen wichtige Punkte einzufahren.
12:40 Uhr
Duell im oberen Drittel der Zweitliga-Tabelle zum Re-Start: Der Sechste aus Fürth empfängt den Dritten aus Hamburg.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
1 Bielefeld 26 26 52
2 HSV 26 20 45
3 Stuttgart 26 12 45
4 Heidenheim 26 5 41
5 Fürth 26 4 37
6 Aue 26 2 37
Tabelle 26. Spieltag

Statistiken

14
Torschüsse
11
114,49 km
Laufleistung
116,13 km
452
gespielte Pässe
463
65
Fehlpässe
82
86%
Passquote
82%
50%
Ballbesitz
50%
Alle Spieldaten