18:31 - 1. Spielminute

Tor 0:1
Dovedan
Rechtsschuss
Vorbereitung H. Behrens
Nürnberg

19:03 - 34. Spielminute

Gelbe Karte (Nürnberg)
Dovedan
Nürnberg

19:15 - 45. + 1 Spielminute

Tor 1:1
Kleindienst
Rechtsschuss
Vorbereitung Schnatterer
Heidenheim

19:47 - 60. Spielminute

Gelbe Karte (Nürnberg)
Mavropanos
Nürnberg

19:49 - 62. Spielminute

Tor 1:2
H. Behrens
Rechtsschuss
Vorbereitung Heise
Nürnberg

19:55 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Heidenheim)
Multhaup
für Theuerkauf
Heidenheim

19:55 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Heidenheim)
Schimmer
für Schnatterer
Heidenheim

19:56 - 69. Spielminute

Spielerwechsel (Nürnberg)
Kerk
für Dovedan
Nürnberg

20:01 - 74. Spielminute

Gelbe Karte (Nürnberg)
Geis
Nürnberg

20:05 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Nürnberg)
Nürnberger
für Heise
Nürnberg

20:07 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Heidenheim)
Thomalla
für Griesbeck
Heidenheim

20:09 - 83. Spielminute

Tor 2:2
Kleindienst
Rechtsschuss
Vorbereitung Hüsing
Heidenheim

20:18 - 90. Spielminute

Spielerwechsel (Nürnberg)
Mühl
für Sorg
Nürnberg

20:17 - 90. Spielminute

Gelbe Karte (Heidenheim)
Dorsch
Heidenheim

HDH

FCN

Kleindienst Kleindienst
Rechtsschuss, Hüsing
83'
2
:
2
1
:
2
62'
H. Behrens H. Behrens
Rechtsschuss, Heise
Kleindienst Kleindienst
Rechtsschuss, Schnatterer
45' +1
1
:
1
0
:
1
1'
Dovedan Dovedan
Rechtsschuss, H. Behrens
90'
Zumindest für eine Nacht schiebt sich der 1. FC Nürnberg an Hannover 96 vorbei und klettert auf Rang zwölf. Die Niedersachsen empfangen morgen um 13 Uhr den Hamburger SV.
90'
Die Partie ist vorbei. Doppelpacker Kleindienst entreißt dem 1. FC Nürnberg schon sicher geglaubte drei Punkte. Der FCN und die Heidenheimer bleiben mit dem 2:2 drei Spiele in Folge ungeschlagen.
Abpfiff
90' +2
Noch einmal der Club. Nürnberger hat viel Platz auf der linken Seite und hebt das Leder gefühlvoll in den Strafraum. In der Mitte steigt Frey am höchsten, schafft es jedoch nicht den Ball entscheidend zu drücken.
90' +1
Es gibt drei Minuten Nachspielzeit.
90'
Spielerwechsel (Nürnberg)
Mühl kommt für Sorg
Letzter Wechsel von Jens Keller: Mühl kommt für Sorg.
90'
Gelbe Karte (Heidenheim)
Dorsch
Dorsch holt Nürnberger von den Beinen und kassiert die Gelbe Karte.
90'
Mohr schlägt die Ecke hoch herein und Mainka kommt zum Kopfball - Mathenia packt sicher zu.
89'
Auf der anderen Seite kommt Heidenheim zum Eckstoß von der linken Seite, nachdem eine Föhrenbach-Flanke geblockt wurde.
89'
Behrens lässt ein Anspiel im Strafraum durch, doch hinter ihm steht nur ein Heidenheimer, der die Situation bereinigt.
87'
Gelingt hier noch einer der beiden Mannschaften der Lucky Punch?
85'
Der Club schwimmt: Eine Hereingabe von Mohr verpasst Schimmer in der Mitte nur knapp.
84'
Wie reagiert der Club auf den erneuten Ausgleich?
83'
2:2 Tor für Heidenheim
Kleindienst (Rechtsschuss, Hüsing)
Da ist der Ausgleich! Eine Ecke von der linken Seite verlängert Hüsing am Fünfmeterraum mit dem Kopf ins Zentrum. Kleindienst ist unbewacht und setzt den Ball volley in die Maschen.
81'
Da hat nicht viel gefehlt! Multhaup treibt das Leder durchs Mittelfeld, wird nicht richtig angegriffen und zieht einfach mal ab. Der Ball zischt knapp rechts neben den Pfosten - den hätte Mathenia wohl nicht mehr bekommen.
80'
Spielerwechsel (Heidenheim)
Thomalla kommt für Griesbeck
Letzter Wechsel von Frank Schmidt: Angreifer Thomalla kommt für Griesbeck.
79'
Margreitter kann weitermachen.
78'
Spielerwechsel (Nürnberg)
Nürnberger kommt für Heise
Jens Keller wechselt ein zweites Mal: Der junge Nürnberger ersetzt Heise.
77'
Margreitter hat in der Situation einen Schlag auf den Fuß bekommen und muss auf dem Feld behandelt werden.
76'
Die Heidenheimer fordern Elfmeter, nachdem Margreitter gegen Schimmer einen harten Zweikampf im Strafraum führt. Der Unparteiische winkt ab und lässt weiterlaufen.
74'
Gelbe Karte (Nürnberg)
Geis
Geis kommt im Zweikampf mit Mohr etwas zu spät und sieht die Gelbe Karte.
72'
Entscheidung durch Videobeweis
Die Entscheidung bleibt bestehen: Kein Tor. Angreifer Frey stand bei der Hereingabe von Geis im Abseits und greift aktiv in die Szene ein.
71'
Videobeweis
Der Unparteiische hält noch einmal Rücksprache mit dem VAR Robert Schröder, ob Frey wirklich aktiv im Abseits stand oder nicht.
70'
Die Nürnberger jubeln! Nach einer Hereingabe von Geiss steigt Margreitter am höchsten und nickt den Ball in die linke Ecke. Der Schiedsrichterassistent hat die Fahne oben und Schiedsrichter Gerach entscheidet auf Abseits.
69'
Spielerwechsel (Nürnberg)
Kerk kommt für Dovedan
Auch die Gäste tauschen: Kerk kommt für Dovedan.
68'
Spielerwechsel (Heidenheim)
Multhaup kommt für Theuerkauf
Doppelwechsel bei den Hausherren. Multhaup kommt für Theuerkauf...
68'
Spielerwechsel (Heidenheim)
Schimmer kommt für Schnatterer
... und Schimmer für Schnatterer.
67'
Guter Vorstoß der Hausherren Busch treibt das Leder über die rechte Seite und bedient an der Strafraumgrenze Schnatterer, der lässt einen Gegenspieler aussteigen und zieht ab - abgeblockt.
64'
Die Führung hatte sich etwas angedeutet. Wie schon im ersten Durchgang zeigten sich die Gäste nach dem Wiederanpfiff wesentlich zielstrebiger in den Offensivaktionen.
62'
1:2 Tor für Nürnberg
H. Behrens (Rechtsschuss, Heise)
Die erneute Führung der Gäste. Nach einem Fehler im Spielaufbau der Heidenheimer kommt Heise an den Ball, behält die Übersicht und bedient seinen Kapitän im Strafraum. Behrens bleibt vor Müller eiskalt und schiebt dem Heidenheimer Schlussmann das Leder durch die Beine zum 2:1.
60'
Gelbe Karte (Nürnberg)
Mavropanos
Für Schiedsrichter Gerach wird etwas zu viel diskutiert auf dem Feld. Der Unparteiische zeigt dem griechischen Innenverteidiger die Gelbe Karte.
59'
Die Hausherren kommen über links. Föhrenbach hinterläuft Mohr und flankt von der Grundlinie in den Rückraum. Margreitter hat aufgepasst und klärt.
57'
Die Franken kommen über Rechts. Behrens steht beim Anspiel einen Schritt im Abseits.
54'
Der Club weiterhin überlegen und in der Offensive um klare Aktionen in der Offensive bemüht.
51'
Und der FCN macht weiter. Eine Sorg-Flanke aus dem rechten Halbfeld köpft Hüsing aus der Gefahrenzone.
48'
Das muss die erneute Führung für die Franken sein. Behrens tankt sich durch und bedient Heise im Strafraum. Der Flügelspieler steht völlig frei, gerät beim Abschluss allerdings in Rücklage und schießt rund einen Meter über das Tor.
46'
Unfassbar. Erneut sind nur wenige Sekunden gespielt und wieder hat Dovedan die große Möglichkeit. Der Ex-Heidenheimer spielt einen Doppelpass mit Frey und zieht von der Strafraumgrenze ab. Der Schuss zischt knapp über das Tor.
46'
Der Ball rollt wieder.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Kurz danach ist Pause. In einer intensiven Begegnung erwischte der Club den deutlich besseren Start und ging nach wenigen Sekunden durch Ex-Heidenheimer Dovedan in Führung. Mit zunehmender Spieldauer kamen die Hausherren besser in die Partie und kamen mit dem Pausenpfiff durch Kleindienst zum Ausgleich.
Halbzeitpfiff
45' +1
1:1 Tor für Heidenheim
Kleindienst (Rechtsschuss, Schnatterer)
Der Ausgleich kurz vor der Pause. Schnatterer gibt den Ball von der rechten Seite scharf in den Strafraum. Am zweiten Pfosten kommt Kleindienst aus kurzer Distanz zum Abschluss. Mathenia kann zunächst parieren, doch der Ball kommt erneut zu Kleindienst, der erneut abzieht und das Spielgerät trudelt über die Linie.
45'
Frey dribbelt über die linke Seite setzt sich erfolgreich gegen zwei Gegespieler durch, ehe Mainka dazwischen kommt.
43'
Geis mit einem guten Diagonalball auf Dovedan. Der Flügelstürmer versucht mit einem Steckpass Frey in Szene zu setzen, doch das Anspiel ist zu ungenau und Mainka kommt dazwischen.
40'
Fehler im Spielaufbau der Heidenheimer, doch die Flanke von Heise ist zu ungenau und die Möglichkeit vertan.
38'
Ein langer Schlag auf Dovedan bringt Gefahr für das Heidenheimer Tor. Der Torschütze zum 1:0 setzt sich geschickt gegen Busch durch, verzögert etwas und schließt einen Tick zu spät ab - links vorbei.
37'
Frey setzt sich auf der rechten Seite gegen gleich mehrere Gegenspieler durch. Dorsch geht humorlos mit einer Grätsche dazwischen und erobert das Spielgerät.
34'
Gelbe Karte (Nürnberg)
Dovedan
Dovedan unterbindet einen Tempogegenstoß der Heidenheimer mit einem leichten Rempler gegen Mohr und sieht vom Unparteiischen Timo Gerach Gelb.
34'
Der Club mit einem Standard aus dem linken Halbfeld. Margreitter kommt frei zum Kopfball. Müller packt sicher zu.
31'
Auch die anschließende Ecke wird gefährlich. Die Hereingabe von Schnatterer kommt über Umwege zu Dorsch, dessen Abschluss nur knapp am linken Pfosten vorbei geht.
30'
Das geht zu einfach. Erneut ist es nur ein Pass der die Abwehr des FCN aushebelt. Kleindienst zieht aus rund 18 Metern sofort ab und Mathenia verhindert mit einer guten Parade den Ausgleich.
29'
Aus dem Nichts die Großchance für die Mannschaft von Frank Schmidt. Mit einem Steckpass hebelt Dorsch die komplette Viererkette des FCN aus. Schnatterer legt den Ball mit dem Außenrist an Mathenia vorbei, doch der zurückgeeilte Mavropanos verhindert den Gegentreffer ein gutes Stück vor der Linie.
26'
Mathenia erneut mit einem unglücklichen Abschlag in die Füße von Mohr. Der ehemalige Fürther kann den Ball nicht verarbeiten und der Nürnberger Schlussmann kann das Leder sichern.
25'
Nürnberg ist hier das deutlich giftigere Team. Frey erobert nach Ballverlust das Leder von Mohr zurück und bedient Heise. Die Hereingabe wird abgeblockt.
24'
Für Schnatterer geht es sofort weiter.
23'
Nach einem Zweikampf mit Handwerker bleibt Schnatterer auf dem Rasen liegen. Mavropanos schlägt den Ball ins Seitenaus, damit der Routinier behandelt werden kann.
21'
Die Hausherren noch einmal mit einer Offensivaktion. Mohr flankt aus dem linken Halbfeld, doch die Hereingabe ist ein gutes Stück zu hoch und Handwerker schlägt das Leder aus der Gefahrenzone.
19'
Da hat nicht viel zum 2:0 gefehlt! Nach einer guten Kombination steckt Geis auf Handwerker durch, der von der Grundlinie den Ball zurücklegt. Behrens Abschluss wird von Föhrenbach geblockt.
17'
Glück für die Gäste. Ein Abschlag von Mathenia landet in den Füßen von Griesbeck, der sofort Schnatterer sucht. Der Kapitän des FCH schaltet blitzschnell und bedient Kleindienst in der Spitze, der letztendlich den Ball nicht verarbeiten kann.
15'
Defensiv präsentieren sich die Gäste bislang äußerst stabil. Der Club setzt die Heidenheimer bereits früh unter Druck, sodass ein geordneter Spielaufbau kaum möglich ist.
14'
Sorg schlägt eine Flanke von der rechten Seite ins Zentrum. Müller im Tor der Hausherren hat aufgepasst und packt sicher zu.
12'
Der 1. FC Heidenheim ist bemüht das Spiel etwas zu beruhigen und versucht etwas mehr Sicherheit im Passspiel zu erlangen.
10'
Der Club kommt nach einem Fehler im Aufbauspiel der Heidenheimer über den linken Flügel. Frey schickt den Ex-Heidenheimer Heise auf die Reise, doch die Hereingabe des Flügelstürmers kann Dorsch klären.
10'
In den ersten Minuten geht es hier auf und ab. Der FCN hat offensiv leichte Vorteile, weil sie zielstrebiger in die Spitze spielen.
8'
Auf der anderen Seite wird der Club erneut gefährlich. Frey dringt in den Strafraum ein, doch kann von Mainka im letzten Augenblick am Abschluss gehindert werden.
8'
Aber Heidenheim bleibt dran. Die Mannschaft von Frank Schmidt kommt mit Mohr über den linken Flügel. Die Hereingabe kann Margreitter klären.
7'
Die Hausherren zeigen sich in der Offensive. Schnatterer tritt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld in den Strafraum. Die Hereingabe gerät etwas zu Flach und kann auf Höhe der Strafraumgrenze geklärt werden.
3'
Besser kann eine Partie für eine Mannschaft nicht beginnen. Die Heidenheimer sind jetzt offensiv gefordert.
1'
0:1 Tor für Nürnberg
Dovedan (Rechtsschuss, H. Behrens)
Blitzstart des FCN. Mit dem ersten Angriff der Partie landet das Leder im Netz. Handwerkers Schuss wird noch abgeblockt. Behrens sichert das Leder und legt auf Dovedan ab, der aus zehn Metern in die rechte untere Ecke einschiebt.
1'
Die Partie ist angepfiffen.
Anpfiff
18:28 Uhr
Die Spieler haben das Feld betreten. In wenigen Augenblicken geht es los.
18:28 Uhr
Der Schiedsrichter der heutigen Partie ist Timo Gerach aus Landau. Ihm stehen Jonas Weickenmeier (Frankfurt) und Timo Klein (Wiebelskirchen) zur Seite. Der vierte Offizielle Marcel Gasteier (Lahnstein) und VAR Rober Schröder (Hannover) komplettieren das Schiedsrichtergespann.
18:08 Uhr
Jens Keller Trainer des 1. FC Nürnberg hat deutlich größere Personalsorgen: Mit Dornebusch (Innenbandriss am Ellenborgen), Klandt (Achillessehnenriss), Sörensen (Adduktorenprobleme), Misdijan (Aufbautraining nach Kreuzbandriss) Hack (5. Gelbe Karte), luri Medeiros (Rückstand nach Sehenentzündung) fehlen ihm gleich sechs Akteure.
18:05 Uhr
Personell kann Schmidt fast aus den Vollen Schöpfen, lediglich auf Thiel (Aufbautraining nach Kreuzbandriss) kann der Trainer nicht zurückgreifen.
17:50 Uhr
Der 1. FC Heidenheim kratzt an den Aufstiegsrängen. Die Ostwürttemberger liegen nur vier Zähler hinter dem VfB Stuttgart auf Platz vier.
17:48 Uhr
Der Club konnte sich zuletzt mit zwei Siegen in Folge etwas aus dem Abstiegskampf befreien. Der Bundesligaabsteiger rangiert momentan auf dem 13. Platz im Tableau, liegt damit jedoch deutlich hinter den eigenen Ansprüchen und dem heutigen Gegner zurück.
17:41 Uhr
Der Cheftrainer der Hausherren, Frank Schmidt, ändert seine Startelf auf lediglich einer Position: Für Leipertz beginnt Schnatterer.
17:36 Uhr
Die Gäste aus Nürnberg tauschen im Vergleich zum 1:0-Erfolg in Osnabrück satte viermal: Frey, Heise, Erras und Ex-Heidenheimer Dovedan starten für Zrelak, Schleusener, Nürnberger und Hack.
17:35 Uhr
22. Spieltag der 2. Bundesliga. Zum Auftakt empfängt der 1. FC Heidenheim den 1. FC Nürnberg.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
3 Stuttgart 22 13 41
4 Heidenheim 22 7 35
5 Kiel 22 3 33
12 Hannover 22 -7 26
13 Nürnberg 22 -8 26
14 St. Pauli 22 -3 23
Tabelle 22. Spieltag

Statistiken

16
Torschüsse
11
119,16 km
Laufleistung
118,69 km
493
gespielte Pässe
376
102
Fehlpässe
108
79%
Passquote
71%
57%
Ballbesitz
43%
Alle Spieldaten