20:41 - 10. Spielminute

Gelbe Karte
Castro
Stuttgart

20:41 - 10. Spielminute

Tor 0:1
Frey
Rechtsschuss
Vorbereitung Geis
Nürnberg

20:59 - 28. Spielminute

Tor annulliert
Endo
Stuttgart

21:37 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Stuttgart)
Wamangituka
für Didavi
Stuttgart

21:49 - 58. Spielminute

Tor 1:1
Wamangituka
Handelfmeter,
Rechtsschuss
Stuttgart

21:50 - 59. Spielminute

Tor 2:1
Gomez
Linksschuss
Vorbereitung Castro
Stuttgart

21:53 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Nürnberg)
Petrak
für Geis
Nürnberg

21:59 - 67. Spielminute

Gelbe Karte
Endo
Stuttgart

22:03 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Nürnberg)
Kerk
für Schleusener
Nürnberg

22:04 - 72. Spielminute

Tor 3:1
P. Förster
Linksschuss
Vorbereitung Gomez
Stuttgart

22:08 - 77. Spielminute

Spielerwechsel (Nürnberg)
Dovedan
für Jäger
Nürnberg

22:09 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Stuttgart)
Mangala
für Sosa
Stuttgart

22:13 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Stuttgart)
Al Ghaddioui
für Gomez
Stuttgart

22:17 - 85. Spielminute

Gelbe Karte
Sörensen
Nürnberg

VFB

FCN

P. Förster P. Förster
Linksschuss, Gomez
72'
3
:
1
Gomez Gomez
Linksschuss, Castro
59'
2
:
1
Wamangituka Wamangituka (Elfmeter)
Rechtsschuss
58'
1
:
1
0
:
1
10'
Frey Frey
Rechtsschuss, Geis
Schröder pfeift ab, der VfB Stuttgart fährt zum Abschluss des 16. Zweitliga-Spieltags drei verdiente Zähler ein und zieht nach Punkten mit dem Hamburger SV gleich. Nürnberg kann auch das dritte Spiel unter Jens Keller nicht gewinnen und ist seit insgesamt acht Partien sieglos. Der letzte Dreier der Franken datiert noch aus dem September.
Abpfiff
90' +4
Silas verstolpert das 4:1. Castro steckt eigentlich mustergültig durch, doch der Joker ist zu schnell für den Ball und lässt die Großchance liegen.
90' +3
Valentini wirft noch einmal weit in den VfB-Strafraum ein, Bredlow fängt Freys Verlängerung dann aber sicher.
90' +1
Vier Minuten Nachspielzeit.
89'
Castro tritt einen Freistoß aus 25 Metern direkt aufs linke Eck, Dornebusch hält im Nachfassen.
86'
Aktuell passiert nicht mehr viel, der Nürnberger Widerstand scheint gebrochen.
85'
Gelbe Karte
Sörensen
Der Verteidiger reißt Endo im Mittelfeld um.
81'
Spielerwechsel (Stuttgart)
Al Ghaddioui kommt für Gomez
Letzter Wechsel der Partie, der Torschütze zum 2:1 geht runter.
79'
Immerhin mal wieder etwas von den Gästen. Dovedan zieht aus der Distanz ab, der Aufsetzer streicht rund einen halben Meter links vorbei.
78'
Spielerwechsel (Stuttgart)
Mangala kommt für Sosa
Walter tauscht und wechselt weitere Mittelfeldpräsenz ein.
77'
Spielerwechsel (Nürnberg)
Dovedan kommt für Jäger
Keller versucht es noch einmal mit zusätzlicher Offensiv-Power.
76'
Gomez nimmt eine Sosa-Flanke vor dem Strafraum mit viel Risiko volley, setzt die Kugel aber ein Stück über den Kasten.
75'
Nun sieht alles nach einem Stuttgarter Erfolg aus. Die Schwaben kontrollieren den Ball, Nürnberg wird aktuell nicht gefährlich.
72'
3:1 Tor für Stuttgart
P. Förster (Linksschuss, Gomez)
Ascacibar gewinnt den Ball im Mittelfeld aufmerksam gegen Petrak - und dann geht es ganz schnell. Förster spielt weiter zu Gomez, der den Ball herausragend zurück in den Lauf des durchgelaufenen Förster legt. Der Angreifer ist daraufhin durch und verpasst Dornebusch den Tunnel. Der Keeper sieht da auch nicht allzu gut aus.
72'
Endo kommt links im Strafraum an den Ball, Dornebusch hat den Drehschuss des Japaners sicher.
71'
Spielerwechsel (Nürnberg)
Kerk kommt für Schleusener
Zweiter Wechsel beim Club, diesmal in der Offensive.
67'
Gelbe Karte
Endo
67'
Und da ist sie, die Großchance für Nürnberg! Frey steckt nach einem zielgerichtet vorgetragenen Konter klasse durch für Lohkemper, der rechts durch ist, den Ball vor dem herausgeeilten Bredlow aber nur ans Außennetz setzt.
65'
Nun ist also wieder Nürnberg gefordert. Seit dem Führungstreffer kam offensiv nicht mehr viel von den Franken.
61'
Spielerwechsel (Nürnberg)
Petrak kommt für Geis
Geis hat sich bei der Aktion von Endo vor dem Tor offensichtlich verletzt und wirkt benommen. Der Mittelfeldmann muss raus.
59'
2:1 Tor für Stuttgart
Gomez (Linksschuss, Castro)
Was ist hier denn los? In kürzester Zeit dreht Stuttgart das Spiel! Sosa bringt den Ball an den Strafraum, wo Castro per Kopf auf Gomez verlängert. Der ehemalige Nationalstürmer steht links im Strafraum frei vor Dornebusch und lässt sich diese Möglichkeit diesmal nicht entgehen. Diesmal zählt der Treffer - obwohl Endo in der Entstehung resolut in ein Kopfballduell mit Geis gegangen war.
58'
1:1 Tor für Stuttgart
Wamangituka (Handelfmeter, Rechtsschuss)
Der Joker tritt an und schickt Dornebusch in die falsche Ecke. Der verdiente Ausgleich!
57'
Handelfmeter für Stuttgart
57'
Entscheidung durch Videobeweis
Nach kurzem Besuch in der Review Area legt sich Schröder fest: Elfmeter. Korrekte Entscheidung.
57'
Videobeweis
Mit reichlich Verspätung erhält Schröder noch ein Signal aus Köln. Es geht um die zuvor geklärte Ecke. Schleusener hatte den Ball in dieser Szene an den Ellenbogen bekommen und auf diese Weise die Situation bereinigt.
56'
Castro hat im Zentrum etwas Platz, verzieht seinen Distanzschuss aus rund 25 Metern aber völlig. Rechts vorbei.
55'
Wieder Ecke für Stuttgart, wieder kann Nürnberg klären. Schleusener ist gegen Silas zuerst am Ball.
55'
Die nächste Hereingabe in den FCN-Strafraum kommt von Sosa, diesmal klärt Sörensen.
53'
Silas setzt sich rechts am Rande der Legalität gegen Handwerker durch, spielt dann auch noch Mühl aus, ehe Jäger zur Ecke klären kann. Die bleibt dann ungefährlich.
52'
Eine Castro-Ecke fliegt quer durch den Nürnberger Strafraum und an Freund und Feind vorbei.
50'
Castro kommt über links durch, seine Flanke ist jedoch recht harmlos und Mühl klärt per Kopf.
47'
Die erste Ecke im zweiten Durchgang spielen sich die Nürnberger heraus. Keine Gefahr aber letztendlich.
46'
Spielerwechsel (Stuttgart)
Wamangituka kommt für Didavi
Didavi blieb im ersten Durchgang nach langer Verletzungspause weitgehend wirkungslos - und nach 45 Minuten in der Kabine.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Schröder pfeift zur Halbzeit - und einige Zuschauer pfeifen mit. Stuttgart tat sich eine knappe halbe Stunde lang sehr schwer gegen defensiv kompakte Gäste, steigerte sich dann aber und erzielte zwei Tore, die jeweils keine Anerkennung fanden. Den einzigen Treffer, der den Weg auf die Anzeigetafel geschafft hat, markierte Nürnbergs Frey in der 10. Minute, die Franken führen - wenn auch etwas glücklich - mit 1:0.
Halbzeitpfiff
45' +3
Ein hoher Ball auf Ascacibar findet - angesichts der Körpergröße des Argentiniers wenig überraschend - sein Ziel nicht.
45' +1
Vier Minuten Nachspielzeit im ersten Durchgang.
45'
Mal wieder etwas von Nürnberg. Geis' Distanzschuss hat aber keine Chance, durchzukommen.
43'
Gomez kommt nach einer feinen Kombination kurz vor dem Strafraum in Schussposition, wartet dann aber zu lange. Sein Flachschuss wird geblockt.
41'
Nach der anschließenden Ecke kommt Didavi zum Kopfball, die Nürnberger Defensive kann die Kugel mit vereinten Kräften klären.
41'
Mühl klärt die Freistoßflanke von Didavi per Kopf zur Ecke.
41'
Der VfB ist nun am Drücker, es gibt den nächsten Freistoß aus aussichtsreicher Position.
39'
Riesenmöglichkeit für den VfB! Ascacibars Flanke verlängert Castro stark mit der Hacke auf Förster, der rechts völlig frei steht. Der Angreifer visiert das kurze Eck an, doch Dornebusch stürzt heraus und verhindert mit einem Blitzreflex den Ausgleich. Klasse gehalten vom Nürnberger Schlussmann.
38'
Ecke nun für den Club, keine Gefahr für Bredlow.
36'
Der VfB wird stärker. Castro holt einen Freistoß aus guter Position heraus und schießt ihn dann selbst. Der ehemalige Nationalspieler zirkelt die Kugel über die Mauer - aber auch über das Tor.
34'
Der nächste VfB-Treffer - und wieder zählt ein Tor von Gomez nicht! Nach Flanke von Sosa fällt Gomez eigentlich hin, die Kugel ihm aber auf den Kopf - und der Stürmer bringt den Ball im linken Eck unter. Die Fahne geht jedoch hoch, Gomez stand hauchdünn im Abseits. Auch der VAR-Prüfung hält die Entscheidung stand.
32'
Gomez kommt nach Flanke von rechts zum Flugkopfball. Die Kugel wird noch leicht abgefälscht und rollt links vorbei. Die anschließende Ecke bringt nichts ein.
30'
Entscheidung durch Videobeweis
Schröder entscheidet auf Foulspiel von Gomez und gibt den Treffer nicht. Weiterhin führen die Gäste.
29'
Videobeweis
Schröder bekommt einen Hinweis vom VAR und geht in die Review Area. Gomez hatte beim Eckball im Getümmel Behrens geblockt. Eine regelwidrige Aktion?
28'
0:1 Tor annulliert für Stuttgart
Ein krummes Ding! Nach Didavis Ecke springt der Ball etwas schräg durch den Strafraum, ehe Phillips ihn nochmal zurück an den Fünfmeterraum köpft. Dornebusch zögert, Endo kommt gerade noch so an den Ball - und spitzelt ihn in die Maschen.
27'
Das war mal etwas gefährlich. Didavi geht links durch und bringt die Kugel zu Castro, der den Ball aber im Glauben, dass hinter ihm ein Mitspieler steht, durchlässt. Nürnberg klärt zur Ecke.
26'
Bredlow mit einem etwas riskanten Ausflug, doch der VfB-Schlussmann bringt den Ball fußballerisch stark außerhalb seines eigenen Strafraums zu Endo.
24'
Nürnberg schaltet schnell um, Bredlow passt aber auf und erläuft einen Steilpass vor dem durchgestarteten Lohkemper.
23'
Nach wie vor hat der VfB große Probleme im vorderen Drittel, die Offensive beißt sich an der Nürnberger Abwehr bislang die Zähne aus.
20'
Frey tankt sich links gegen Badstuber durch, der seine Flanke dann aber noch abfälschen kann. Bredlow nimmt den Ball auf.
17'
Es ist derzeit auffällig still in der Mercedes-Benz-Arena, nur die Nürnberger feiern. Nach einer verunglückten Flanke von Sosa kommen sogar erste Pfiffe von den Rängen.
15'
Schöner Spielzug der Schwaben über links, Förster kann einen Pass von Ascacibar aber nicht mehr erlaufen.
14'
Wie reagiert der VfB auf den frühen Rückstand? Stuttgart hat bislang zwar mehr vom Spiel, wurde aber noch nicht wirklich gefährlich.
11'
Geis ist nach seiner Torvorlage erstmal liegen geblieben, weil Castro ihn mit dem Bein am Kopf getroffen hat. Nach kurzer Behandlungspause geht es aber weiter für den frischgebackenen Vorlagengeber.
10'
Gelbe Karte
Castro
10'
0:1 Tor für Nürnberg
Frey (Rechtsschuss, Geis)
Die Gäste jubeln! Eine Handwerker-Hereingabe von links wird vor den Strafraum geklärt, wo Geis knapp vor Castro am Ball ist und die Kugel per Kopf noch einmal scharf macht. Das Spielgerät landet rechts im Strafraum bei Frey - und der Nürnberger Stürmer macht das dann herausragend: Mit der Brust nimmt er den Ball an, lässt ihn nochmal aufhüpfen und jagt ihn dann aus recht spitzem Winkel als Dropkick unter die Latte. Was für ein Kracher!
7'
Ein Freistoß in den FCN-Strafraum wird per Kopf geklärt - allerdings vor die Füße von Förster. Der Angreifer bleibt mit seinem Drehschuss von der Strafraumgrenze hängen.
5'
Die erste Ecke der Partie holen die Gäste heraus. Geis' erster Versuch wird geklärt, auch mit seiner zweiten Hereingabe findet der Mittelfeldmann keinen Abnehmer.
3'
Es wird erstmals etwas gefährlich. Didavi flankt aus dem Fußgelenk in den FCN-Strafraum, Ascacibar kommt per Kopf nicht an die Kugel.
1'
Nürnberg stößt an, die Partie läuft.
Anpfiff
20:27 Uhr
Der Schiedsrichter beim Duell Schwaben gegen Franken kommt aus dem Norden: Robert Schröder wird die Partie in Kürze anpfeifen.
20:24 Uhr
Beim VfB starten in Bredlow und Didavi zwei Ex-Nürnberger, beim FCN sitzt ein Ex-Stuttgarter auf der Bank: Jens Keller ist gebürtiger Stuttgarter, spielte als Profi für den VfB und startete bei den Schwaben Ende 2010 auch seine Karriere als Cheftrainer im Seniorenbereich.
20:18 Uhr
Beim Team seines Gegenüber läuft es zwar insgesamt besser, dennoch arbeitet Tim Walter nach kicker-Informationen aktuell auf Bewährung. Einen weiteren Patzer darf sich der Coach vor der Winterpause wohl nicht mehr erlauben. "Es geht darum, was wir besser machen können, und darum lösungsorientiert zu arbeiten", meint Walter nach dem jüngsten 1:2 in Sandhausen, das einiges an Unruhe in den Verein brachte.
20:09 Uhr
Wie will Nürnberg heute bei den favorisierten Schwaben bestehen? "Zweikämpfe suchen, gewinnen, und so letztendlich zu Punkten kommen, darum geht's", meint Keller. "Ob schön oder nicht schön, ob zehn Kombinationen oder eine - das alles ist nun ebenso unwichtig wie das System."
20:02 Uhr
Auf der Gegenseite muss Keller auf Ishak und Hack verzichten, die jeweils erkrankt sind. Letzterer wird durch Schleusener ersetzt, zudem kommt Lohkemper für Kerk und Jäger für Dovedan in die Startelf. Valentini, der zuletzt von einem Magen-Darm-Infekt außer Gefecht gesetzt wurde, ist rechtzeitig fit geworden.
19:56 Uhr
Und noch ein zweiter Ex-Clubberer ist neu im Team beim VfB. Daniel Didavi steht nach überstandener Wadenverletzung wieder zur Verfügung und nach über zwei Monaten wieder auf dem Platz. Der Spielgestalter, der in der Saison 2011/2012 nach Nürnberg ausgeliehen war, läuft direkt von Beginn an auf und ersetzt Gonzalez in der Offensive. Dritte Änderung beim VfB: Sosa spielt anstelle von Mangala, Castro wird wohl von links hinten ins Mittelfeld rücken.
19:49 Uhr
Inzwischen sind auch die Aufstellungen eingetroffen - und damit einiges an Brisanz, denn: VfB-Keeper Kobel ist nach Oberschenkelprellung, die er unter der Woche im Training erlitt, nicht rechtzeitig fit geworden und sitzt nur auf der Bank. Für ihn steht Bredlow zwischen den Pfosten. Der war bis Sommer zwei Jahre für die Nürnberger im Einsatz.
19:44 Uhr
Ganz anders der FCN, der nach dem 0:2 zuhause gegen Wehen Wiesbaden endgültig im Abstiegskampf angekommen ist, mit einem Punktgewinn heute aber zumindest den Relegationsplatz wieder verlassen könnte. Trainer Jens Keller wartet vor seinem dritten Spiel als Club-Coach noch immer auf seinen ersten Sieg.
19:36 Uhr
Beide Teams verabschiedeten sich im Frühjahr aus der Bundesliga, im Unterhaus verliefen die Saisons aber in recht unterschiedlichen Bahnen. Der VfB könnte heute zum Gewinner an der Tabellenspitze werden, nachdem der HSV und Bielefeld am Freitag jeweils Punkte liegen ließen. Durch einen Sieg heute würde Stuttgart mit den Hamburgern nach Zählern gleichziehen.
19:29 Uhr
Zwei große Namen beschließen den 16. Zweitliga-Spieltag: Der VfB Stuttgart empfängt um 20.30 Uhr den 1. FC Nürnberg.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
2 HSV 16 17 29
3 Stuttgart 16 6 29
4 Heidenheim 16 7 26
15 St. Pauli 16 -4 15
16 Nürnberg 16 -10 15
17 Wiesbaden 16 -13 14
Tabelle 16. Spieltag

Statistiken

13
Torschüsse
8
124,1 km
Laufleistung
123,06 km
767
gespielte Pässe
255
113
Fehlpässe
119
85%
Passquote
53%
74%
Ballbesitz
26%
Alle Spieldaten