13:04 - 4. Spielminute

Tor 0:1
Schäffler
Rechtsschuss
Vorbereitung Mockenhaupt
Wiesbaden

13:31 - 31. Spielminute

Gelbe Karte
Mrowca
Wiesbaden

14:03 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Nürnberg)
Lohkemper
für Dovedan
Nürnberg

14:05 - 48. Spielminute

Tor 0:2
Kyereh
Rechtsschuss
Vorbereitung Mrowca
Wiesbaden

14:19 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Nürnberg)
Schleusener
für Kerk
Nürnberg

14:33 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Wiesbaden)
Lorch
für Titsch Rivero
Wiesbaden

14:40 - 82. Spielminute

Gelbe Karte
Hack
Nürnberg

14:40 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (Nürnberg)
Iuri Medeiros
für Handwerker
Nürnberg

14:40 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (Wiesbaden)
Guthörl
für Ajani
Wiesbaden

14:46 - 88. Spielminute

Spielerwechsel (Wiesbaden)
Shipnoski
für Kyereh
Wiesbaden

FCN

WIE

0
:
2
48'
Kyereh Kyereh
Rechtsschuss, Mrowca
0
:
1
4'
Schäffler Schäffler
Rechtsschuss, Mockenhaupt
Nürnberg ist im Abstiegskampf angekommen, das effiziente Wehen Wiesbaden sichert sich mit solider Defensivleistung einen wichtigen Sieg und hat den Anschluss an Nichtabstiegsplatz 15 hergestellt.
Abpfiff
90' +5
Frey nimmt den Ball mit der Brust an, kann ihn dann aber nicht kontrollieren und foult dann auch noch Dams.
90' +2
Frey kommt an Mühls Flanke nur unzureichend heran und köpft dann zwei Meter in Rückwärtslage ohne Druck vorbei.
90' +2
Fünf Minuten gibt es extra.
90'
Jetzt doch noch einmal der Club. Nach Hacks Flanke köpft Frey auf die Oberkante der Latte.
88'
Spielerwechsel (Wiesbaden)
Shipnoski kommt für Kyereh
86'
Von den Hausherren kommt gar nichts mehr. Das sieht nach dem dritten Saisonsieg des Aufsteigers aus.
84'
Kyereh kommt aus 16 Metern zum Abschluss, nagelt das Leder aber drüber.
83'
Spielerwechsel (Nürnberg)
Iuri Medeiros kommt für Handwerker
83'
Spielerwechsel (Wiesbaden)
Guthörl kommt für Ajani
82'
Gelbe Karte
Hack
80'
Wann kommt die Schlussoffensive der Franken? Momentan sieht es nicht danach aus, als sollte der FCN hier noch einmal eine Schippe drauflegen können.
77'
Hack legt von halblinks quer auf Frey, dessen Schuss Chato von der Linie kratzt. Der nachsetzende Lohkemper schießt aus der Drehung aus sechs Metern über den Kasten.
77'
Schleusener hat rechts Zeit und Platz zur Flanke, die wegen eines Platzfehlers vollkommen misslingt.
76'
Spielerwechsel (Wiesbaden)
Lorch kommt für Titsch Rivero
72'
Lohkemper setzt sich rechts im Sechzehner in Szene und flankt, Dams köpft zur Ecke. Die bringt nichts ein.
70'
Passiert hier noch was? Der Club braucht hier den Anschlusstreffer, um wieder Hoffnung zu schöpfen. Aktuell steht Wiesbaden kompakt und sicher.
67'
Die Elfmeterchance blieb dem SVWW verwehrt, aber die Drangphase der Keller-Elf ist vorüber.
64'
Entscheidung durch Videobeweis
Stegemann nimmt den Elfmeter zurück. Kyereh hatte den Ball vor Mühls Foul mit der Hand mitgenommen.
63'
Videobeweis
62'
Foulelfmeter für Wiesbaden
Mühl holt Kyereh von den Beinen - und Stegemann zeigt auf den Punkt.
61'
Spielerwechsel (Nürnberg)
Schleusener kommt für Kerk
61'
Kerk nagelt den Ball ins Tor, steht aber beim Zuspiel von Frey klar im Abseits.
61'
... aber zu nah vor das Tor, Lindner boxt die Kugel weg.
60'
Chato foult Kerk am rechten Flügel. Freistoß ...
57'
Handwerker prüft Lindner aus 20 Metern.
55'
Geis nimmt aus 18 Metern von halblinks Maß. Knapp am rechten Winkel vorbei.
55'
Frey steckt auf Hack durch, doch der dreht wieder ab. Das ist zu umständlich.
54'
Frey bringt nach Valentinis Rechtsflanke am linken Fünfereck hart bedrängt von Mockenhaupt keinen Druck hinter seinen Kopfball und nickt zudem links vorbei.
53'
In der Blitztabelle ist der FCN auf Rang 16 abgestürzt.
50'
Geis versucht sich erneut aus der Distanz. Knapp über den Balken.
48'
0:2 Tor für Wiesbaden
Kyereh (Rechtsschuss, Mrowca)
Mrowca spielt rechts raus auf Kyereh, der den unnötig herausgeeilten Dornebusch mit einem schönen Heber aus 30 Metern überlupft.
46'
Spielerwechsel (Nürnberg)
Lohkemper kommt für Dovedan
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Wiesbadens Blitzführung versetzte den Club in Schockzustand. Erst ein paar Minuten vor der Halbzeit geriet der Aufsteiger gegen aufkommende Nürnberger in Bedrängnis.
Halbzeitpfiff
44'
Nach einer Ecke bleibt der Ball im Fünfer liegen, Dams klärt in letzter Sekunde vor Sörensen.
43'
Dovedan steckt auf Kerk durch, dessen Heber der glänzend reagierende Lindner gerade noch entschärft.
42'
Der FCN erhöht Tempo und Druck. Behrens kommt zum Kopfball, der Ball fliegt jedoch weit links vorbei.
39'
Lindner kann einen Geis-Fernschuss nicht festhalten, Frey setzt nach und versucht das Leder per Grätsche über die Linie zu bugsieren, aber der Ball segelt knapp rechts vorbei.
37'
Symptomatisch: Kerk erwischt einen Abpraller, schießt aber mit Frey den eigenen Mann an. Abstoß SVWW.
35'
Es ist ein müder Kick in Nürnberg, das harmlos daherkommt und noch auf die erste nennenswerte Chance wartet.
31'
Gelbe Karte
Mrowca
Hack ist zu schnell, der Kapitän langt zu und sieht die erste Gelbe der Partie.
30'
Geis versucht sich aus der Ferne. Fünf Meter links vorbei. Das ist harmlos.
30'
68 Prozent Ballbesitz für Nürnberg, das allerdings noch keine ernsthafte Torannäherung verzeichnet.
25'
Kerk macht's aus 30 Metern direkt. Klar vorbei.
24'
Hack zieht im Mittelfeld das Tempo an, Titsch-Rivero bremst den Youngster nach Meinung von Stegemann mit einem Foul aus. Geis und Kerk stehen bereit.
23'
Wiesbaden hat kaum Mühe, die durchsichtigen Offensivbemühungen des FCN auszubremsen.
22'
Routiniert gemacht von Mockenhaupt, der Hack am linken Flügel abkocht.
19'
Von Struktur ist bei den Gastgebern bislang kaum etwas zu erkennen.
19'
Erste kleine Chance für den Club, aber Dovedan kommt beim Kopfball nicht richtig hinter den Ball.
15'
Schlimmer Fehlpass von Kerk, aber die Gäste können die Umschaltmöglichkeit nicht nutzen.
13'
Kerk und Valentini erkämpfen den Ball, aber die Flanke des Rechtsverteidigers fliegt über alle Köpfe hinweg.
12'
Der SVWW staffelt sich tief und macht die Räume ganz eng.
10'
Beim Club läuft noch gar nichts zusammen. Hack verdribbelt sich am linken Flügel.
8'
Kerks Steilpass in die Spitze gerät zu scharf. Lindner fängt das Leder vor Frey sicher ab.
7'
Der Club im Schockzustand. Wie reagiert die Keller-Elf auf diesen schnellen Rückstand?
4'
0:1 Tor für Wiesbaden
Schäffler (Rechtsschuss, Mockenhaupt)
Nach einem Pass von Mockenhaupt aus dem Mittelfeld ist Schäffler halbrechts durch und hebt die Kugel über Dornebusch hinweg zum 1:0 in die Maschen.
4'
Entscheidung durch Videobeweis
Der Treffer zählt nach Überprüfung durch den VAR!
4'
Videobeweis
Der Linienrichter hat die Fahne gehoben ...
4'
Schäffler wird angespielt und überwindet Dornebusch zur Führung - oder doch nicht?
2'
Schnelle Stafette der Gäste mit Dittgen am Ende. Der Ex-Nürnberger schießt von halblinks am langen Eck vorbei, Dornebusch wäre wohl da gewesen.
1'
Der Club hat angestoßen, der Ball rollt.
Anpfiff
12:56 Uhr
Gut 28.000 Fans sind ins Max-Morlock-Stadion gepilgert. Die Leitung der Partie übernimmt Referee Sascha Stegemann.
12:52 Uhr
Zweimal gab’s das Duell zu Zweitligazeiten schon: In der Saison 2008/09 gewann der Club daheim mit 1:0, in Wiesbaden trennten sich die Kontrahenten 2:2.
12:49 Uhr
Offensiv ruhen die Hoffnungen vor allem auf Goalgetter Schäffler, der zusammen mit Bielefelds Klos mit zehn Treffern die Torjägerliste anführt.
12:47 Uhr
Nach einem Zwischenspurt mit zwei Siegen und drei Remis ist bei den Hessen zuletzt nach zwei Pleiten Ernüchterung eingekehrt.
12:44 Uhr
Rehm rügte vor allem das fahrlässige Defensivverhalten seines Teams: "Das war nicht nur nicht zweitligatauglich, sondern nicht fußballtauglich, wie wir verteidigt haben.“
12:41 Uhr
Wiesbaden war gegen Kiel offen wie ein Scheunentor. Kein Wunder, dass Sportchef Christian Hock fordert: "Uns fehlt die Balance zwischen der Offensive und der Defensive. Da müssen wir einfach konstanter werden."
12:36 Uhr
Kellers Erwartungshaltung an seine Schützlinge: "Die Mannschaft muss gierig auf den Sieg sein. Wer das nicht rüber bringt, kriegt ein Problem mit mir."
12:32 Uhr
Keller stellt im Vergleich zum 0:0 in Fürth einmal um: Für Sorg (Muskelverletzung) kommt Handwerker zum Zug und tauscht mit Valentini, der rechts beginnt, die Außenverteidigerposition.
12:27 Uhr
Rehm nimmt bei Wiesbaden nach der 3:6-Schlappe gegen Kiel zwei Pesonalwechsel vor: Für Medic und Lorch spielen Titsch-Rivero und Chato.
12:23 Uhr
Zwar hat der Aufsteiger erst zweimal gewonnen, überraschte aber zum Beispiel mit einem 2:1-Coup beim VfB.
12:20 Uhr
Coach Jens Keller weiß bei seiner Heimpremiere um den Ernst der Lage: "Es braucht keiner denken, dass es ein leichtes Spiel wird. Es wird nicht weniger Druck sein, als im Derby. Wir sind nicht in der Lage, einen Gegner unterschätzen zu dürfen."
12:16 Uhr
Danach folgt für den FCN die Reise zum VfB Stuttgart, wo die Trauben sicherlich hoch hängen werden.
12:06 Uhr
Verliert der FCN (15 Punkte) gegen das Tabellenschlusslicht, das 10 Zähler gesammelt hat, müssen die Franken den Blick sicherlich dauerhaft nach unten richten.
11:58 Uhr
Dass der Club, seit sechs Spielen sieglos (0/3/3), mit einem besonderen Dress aufläuft - die Profis tragen ein Christkindlesmarkt-Sondertrikot - gehört sicherlich zu den Nebensächlichkeiten, denn der Partie gegen den SVWW kommt eine ganz wichtige Bedeutung zu.
11:54 Uhr
Beendet Nürnberg seine Negativserie? Zu Gast ist Aufsteiger Wehen Wiesbaden.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
14 Hannover 15 -8 17
15 St. Pauli 15 -3 15
16 Nürnberg 15 -8 15
17 Wiesbaden 15 -13 13
18 Dresden 15 -12 12
Tabelle 15. Spieltag

Statistiken

24
Torschüsse
5
117,78 km
Laufleistung
119,19 km
587
gespielte Pässe
301
135
Fehlpässe
130
77%
Passquote
57%
66%
Ballbesitz
34%
Alle Spieldaten