2. Bundesliga 2019/20, 4. Spieltag
13:40 - 10. Spielminute

Gelbe Karte
Geis
Nürnberg

14:16 - 45. + 2 Spielminute

Spielerwechsel (Osnabrück)
Kühn
für N.-J. Körber
Osnabrück

14:40 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Osnabrück)
S. Köhler
für Gugganig
Osnabrück

14:40 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Nürnberg)
Nürnberger
für Handwerker
Nürnberg

15:05 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Nürnberg)
Behrens
für Iuri Medeiros
Nürnberg

15:09 - 75. Spielminute

Gelbe Karte
U. Taffertshofer
Osnabrück

15:09 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Osnabrück)
Susac
für van Aken
Osnabrück

15:14 - 80. Spielminute

Tor 1:0
Geis
Linksschuss
Vorbereitung Dovedan
Nürnberg

15:16 - 82. Spielminute

Gelbe Karte
Heyer
Osnabrück

15:23 - 89. Spielminute

Spielerwechsel (Nürnberg)
Kerk
für Hack
Nürnberg

15:29 - 90. + 5 Spielminute

Gelbe Karte
Nürnberger
Nürnberg

FCN

OSN

Geis Geis
Linksschuss, Dovedan
80'
1
:
0
Abpfiff
90' +6
Dovedan startet durch, aber Kühn ist vor dem Österreicher am Ball.
90' +5
Gelbe Karte
Nürnberger
90' +4
Riesenkonterchance für den Club, aber Dovedans Pass auf den völlig freien Kerk bleibt hängen.
90' +3
... der aber verpufft.
90' +2
Auf der anderen Seite zieht Kerk einen Eckball ...
90' +1
Der Aufsteiger kommt. Aber das Zentrum ist dicht, und dann unterläuft Ouahim auch noch ein Handspiel.
90' +1
Acht Minuten Nachspielzeit!
89'
Spielerwechsel (Nürnberg)
Kerk kommt für Hack
88'
Behrens, wie man ihn kennt. Mit vollem Einsatz holt der Blondschopf eine Ecke heraus.
87'
Die Gäste auf der Suche nach einer Lücke.
86'
Ouahim schießt verdeckt aus 20 Metern. Kein Problem für Mathenia.
85'
Und da ist schon etwas Platz für Valentini, von Behrens in Szene gesetzt. Die Flanke des Verteidigers auf Frey aber ist zu lang.
84'
Nun muss der VfL volles Risiko gehen, was Nürnberg Räume eröffnen kann.
82'
Gelbe Karte
Heyer
80'
1:0 Tor für Nürnberg
Geis (Linksschuss, Dovedan)
Dovedan spielt vor dem Strafraum quer auf Geis, der aus 22 Metern mit links trocken abzieht. Der Ball landet genau im rechten Eck.
79'
Valentini zieht nach Sololauf von rechts nach innen und flach ab. Kühn entschärft den Schuss aufs rechte Eck.
77'
Nach der Ecke brennt es vor dem Osnabrücker Tor. Frey köpft, aber Dovedan, wohl auch im Abseits, steht im Weg.
76'
Es kommt wieder etwas Tempo rein. Hack flankt, im Zentrum klärt Wolze vor Behrens.
75'
Gelbe Karte
U. Taffertshofer
75'
Spielerwechsel (Osnabrück)
Susac kommt für van Aken
Das Auswechselkontingent ist erschöpft beim VfL.
73'
Wieder Behrens, der von der Grundlinie Frey sucht. Da ist ein Fuß dazwischen, der Ball fliegt einen Meter rechts vorbei.
72'
Und Behrens gleich mittendrin, aber sein Kopfball nach der Ecke von Geis fliegt dann doch weit drüber.
71'
Spielerwechsel (Nürnberg)
Behrens kommt für Iuri Medeiros
70'
Zuvor gibt es die zweite Trinkpause.
70'
Agu verursacht einen unnötigen Eckstoß.
68'
Behrens macht sich bereit.
66'
Heider ist nach einer Rechtsflanke frei, kommt aber beim Kopfball am zweiten Pfosten nicht richtig hinter den Ball. Klar drüber.
62'
Nun liegen Erras und Heider am Boden. Erras blutet am Kinn, erhält ein Pflaster verpasst.
60'
Nach einem abgewehrten Freistoß zieht wieder Nürnberger ab. Abgefälscht, Ecke. Die bringt aber nichts ein.
59'
Fast eine Viertelstunde ist im zweiten Abschnitt vorbei, das Spiel schleppt sich so dahin.
57'
Der Verteidiger steht wieder und kann wohl weitermachen.
56'
Van Aken landet nach Luftduell mit Frey auf dem Hinterkopf. Behandlungspause.
54'
Im Anschluss an eine Ecke feuert Nürnberger aus der Distanz. Abgeblockt.
52'
Guter Pass auf Agu nach rechts, doch der rechte Mittelfelmann des VfL steht im Abseits.
48'
Geis schickt Medeiros, der im Zentrum durchbricht, aber nur einen linken Fuß hat. Mit rechts hätte der Portugiese direkt abziehen können.
47'
Gleich ein Bock von Nürnberger, der Agu enteilen lässt. Die Flanke sorgt für Konfusion im Zentrum, letztlich bereinigt Sörensen die Lage.
46'
Spielerwechsel (Nürnberg)
Nürnberger kommt für Handwerker
Zweitliga-Debüt für den Youngster.
46'
Spielerwechsel (Osnabrück)
S. Köhler kommt für Gugganig
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Chancenvorteile für den Club, der sich nach Anfangsproblemen spielerisch verbessert zeigt. Osnabrück setzt aus Lauerposition heraus kleinere Nadelstiche und erzielte ein Tor, das zu Recht keine Anerkennung fand.
Halbzeitpfiff
45' +7
Für beide geht's weiter.
45' +6
Mit nur sieben Minuten Extrazeit wird es wohl nichts werden, denn jetzt liegen Valentini und Blacha nach Luftduell auf dem Rasen.
45' +2
Spielerwechsel (Osnabrück)
Kühn kommt für N.-J. Körber
Körber hat sich wohl am rechten Knie verletzt. Ersatzmann Kühn rückt zwischen die Pfosten.
45' +1
Sieben Minuten Nachspielzeit sind angezeigt.
45'
Körber muss behandelt werden.
44'
Medeiros umdribbelt Ouahim und zieht aus 25 Metern ab. Körber ist dran und lenkt den Ball zur Ecke.
43'
Hack sieht, dass Körber zu weit vor dem Tor steht und versucht es fast von der Mittellinie. Der Keeper ist rechtzeitig zurück auf der Linie und lenkt den Ball drüber.
40'
Osnabrück setzt sich am gegnerischen Strafraum fest, doch nacheinander werden gleich drei Akteure beim Abschluss gerade noch geblockt.
36'
Flanke Medeiros, am zweiten Pfosten kommt Hack nicht ganz ran.
36'
Doppelpass Frey und Dovedan, der aus halbrechter Position und 13 Metern an Körbers Parade scheitert.
35'
Medeiros auf Dovedan, der sich im Strafraum verdribbelt. Aber der FCN mit dem schnellen Ballgewinn, das klappt besser als in Sandhausen.
33'
Heider sichert den Ball in der Mitte und sucht links Wolze. Zu ungenau, der Ball trudelt ins Seitenaus.
30'
Entscheidung durch Videobeweis
Nach Kommunikation mit Köln und eigener Ansicht der Bilder von Waschitzki ist die Entscheidung gefallen. Ouahim war nicht im Abseits, der mit einer Finte aufwartende Heider aber schon.
28'
Videobeweis
27'
Der Ball liegt im Netz, Ouahim hat frei vor Mathenia getroffen. Abseits, lautet wohl die Entscheidung.
26'
Ein Lebenszeichen der Gäste: Blacha zieht aus 18 Metern verdeckt ab, Mathenia steht richtig.
25'
Dovedan auf Frey, der aus ganz spitzem Winkel draufhält. Körbers Knie verhindert den Einschlag im kurzen Eck.
23'
Erste Trinkpause im Max-Morlock-Stadion.
20'
Dovedan sprintet von Geis geschickt in die Tiefe, legt auf Frey zurück, der am linken Fünfereck noch entscheidend gestört wird. Ohnehin stand Dovedan im Abseits.
19'
Der FCN gewinnt an Sicherheit, das Passspiel wird konstrúktiver.
17'
Geis bringt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld, van Aken lenkt den Ball per Kopf Richtung eigenes Tor. Vom Pfosten prallt das Leder in Körbers Arme.
15'
Dovedan erkämpft den Ball, Medeiros ist durch, tanzt Gugganig aus, zögert dann aber zu lange mit dem Abschluss. Taffertshofer und van Aken klären letztendlich.
13'
Sörensen schickt Dovedan rechts auf die Reise, doch Körber hat aufgepasst und ist vor dem Österreicher am Ball.
10'
Gelbe Karte
Geis
Amenyido zieht das Tempo an, Geis ist zu spät dran und legt den Offensivspieler. Klare Sache, die erste Gelbe der Partie.
10'
Weiter Pass auf Wolze auf die linke Seite, aber Mathenia krallt sich die Kugel vor dem Ex-Duisburger.
7'
Frey und van Aken prallen im Kopfballduell leicht zusammen. Für beide geht's weiter. Der Schweizer feuert seine Teamkameraden an.
5'
Erste gute Chance: Heider legt von der linken Seite zurück auf Quahim, der aus halblinker Position aus 13 Metern rechts vorbeischießt.
4'
Dovedan behauptet links den Ball und bringt die Flanke. Zu weit für Frey.
2'
Platz für Hack am rechten Flügel, doch die Flanke kommt nicht an.
1'
Gleich ein Pass auf VfL-Stürmer Heider in die Spitze, Erras bereinigt die Situation.
1'
Der Ball rollt in Nürnberg!
Anpfiff
13:28 Uhr
Als Schiedsrichter ist Sven Waschitzki eingeteilt.
13:26 Uhr
Bei hochsommerlichen Temperaturen (29 Grad) haben gut 27.000 Zuschauer den Weg ins Stadion gefunden.
13:22 Uhr
Zuletzt begegnete man sich im Pokal. Im Oktober 2017 gewannen die Franken an der Bremer Brücke mit Mühe 3:2.
13:16 Uhr
Ein Blick auf die Statistik: Osnabrück hat nur eine von sechs Zweitliga-Partien gegen den FCN (vier Siege) gewonnen. Das letzte Aufeinandertreffen im Unterhaus datiert vom 13. Mai 2009 (2:0, Doppelpack Mintal).
13:11 Uhr
Thioune vertraut auf dieselbe Anfangsformation, die zuletzt beim 4:0 gegen Darmstadt auf der ganzen Linie überzeugt hatte.
13:07 Uhr
Canadi nominiert gegenüber dem 2:3 beim SVS bei Nürnberg insgesamt vier Neue in seine Startelf: Für den angeschlagenen Mühl sowie Behrens, Kerk und Ishak (alle Bank) rücken Erras, Jäger, Hack und eben Frey ins Team.
13:05 Uhr
Nicht mit dabei ist dagegen heute FCN-Kapitän Behrens, der noch auf Formsuche ist und heute auf der Bank sitzt. Gar nicht dabei sind die angeschlagenen Margreitter, Mühl und Petrak.
12:59 Uhr
Bei dem soll der Schweizer Frey, ein wuchtiger Mittelstürmer, mithelfen, drei Punkte für die Nürnberger einzufahren. Das Debüt der jüngsten Neuverpflichtung hatte Canadi schon unter der Woche angekündigt.
12:56 Uhr
Der Respekt vor den Niedersachsen ist gleichwohl da: "Ein Gegner mit gutem Umschaltspiel und viel Tempo auf den Außen. Aber wir wollen uns gar nicht so sehr auf den Gegner konzentrieren, sondern auf uns und auf unser Spiel", sagt der Österreicher.
12:52 Uhr
Beim FCN brodelt es angesichts der schwachen Vorstellungen schon ein wenig. Club-Coach Daniel Canadi bleibt aber angesichts des Potenzials in seinem Kader noch gelassen und verweist auf gute Trainingsleistungen seiner Schützlinge: "Dass sie dies nun auch so im Wettkampf umsetzt, ist auch meine Aufgabe."
12:47 Uhr
Das gesteigerte Selbstwertgefühl spiegelt auch die Aussage von Coach Daniel Thioune vor dem Gastspiel wieder: "Wir fahren nicht hin, um uns zu verstecken:"
12:39 Uhr
Gegen die Lilien entwickelte der VfL beeindruckende Wucht in der Offensive, agierte leidenschaftlich und in der Defensive stabil. Bringen die Gäste diese Attribute auch heute auf den Platz, wird es ganz schwer für den Club.
12:37 Uhr
Und mit dem VfL kommt ein Team, das schon sechs Zähler eingesammelt hat und mit dem jüngsten 4:0 gegen Darmstadt mächtig Selbstvertrauen gesammelt hat.
12:30 Uhr
Der Club hat sich den Start sicherlich anders vorgestellt und nur drei Punkte auf der Habenseite. Vor allem die Art und Weise der beiden aufeinanderfolgenen Niederlagen (0:4 gegen den HSV, 2:3 in Sandhausen) erschreckte.
12:25 Uhr
Absteiger gegen Aufsteiger, heißt es heute im Max-Morlock-Stadion: Nürnberg empfängt Osnabrück.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
6 Fürth 4 1 7
7 Osnabrück 4 2 6
8 Karlsruhe 4 0 6
9 Nürnberg 4 -3 6
10 Hannover 4 2 5
Tabelle 4. Spieltag

Statistiken

16
Torschüsse
7
118,08 km
Laufleistung
117,02 km
391
gespielte Pässe
380
82
Fehlpässe
86
79%
Passquote
77%
52%
Ballbesitz
48%
Alle Spieldaten