Bundesliga Liveticker

15:33 - 4. Spielminute

Tor 0:1
Skov
Rechtsschuss
Vorbereitung Kaderabek
Hoffenheim

15:38 - 9. Spielminute

Tor 1:1
Srbeny
Rechtsschuss
Paderborn

16:01 - 32. Spielminute

Gelbe Karte (Paderborn)
Vasiliadis
Paderborn

16:48 - 61. Spielminute

Gelbe Karte (Paderborn)
Gjasula
Paderborn

16:50 - 63. Spielminute

Spielerwechsel (Hoffenheim)
Dabbur
für Zuber
Hoffenheim

16:52 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Paderborn)
Mamba
für Holtmann
Paderborn

16:55 - 68. Spielminute

Gelbe Karte (Paderborn)
Srbeny
Paderborn

17:04 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Paderborn)
Zolinski
für Srbeny
Paderborn

17:03 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Hoffenheim)
Beier
für Bebou
Hoffenheim

17:03 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Hoffenheim)
Geiger
für Rudy
Hoffenheim

17:08 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Paderborn)
Jans
für Dräger
Paderborn

17:08 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Paderborn)
Jastrzembski
für Pröger
Paderborn

17:08 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Paderborn)
Sabiri
für Vasiliadis
Paderborn

SCP

HOF

Srbeny Srbeny
Rechtsschuss
9'
1
:
1
0
:
1
4'
Skov Skov
Rechtsschuss, Kaderabek
Paderborn und Hoffenheim trennen sich nach frühen Toren 1:1 - unter dem Strich ein verdientes Resultat, das am Ende aber keinem der beiden Teams wirklich weiterhilft.
Abpfiff
90' +3
Zingerle packt bei Skovs Aufsetzer aus der Distanz sicher zu.
90' +1
Drei Minuten gibt es obendrauf.
90'
Antwi-Adjei setzt sich halbrechts durch. Sein Abschluss ist halb Schuss, halb Vorlage. Baumann ist mit dem Fuß dran, Zolinski hat knapp verpasst.
87'
Noch einmal eine gute Chance für Dabbur, der sich zum Kopfball hochschraubt, aber aus sieben Metern einen Meter links vorbeinickt.
87'
Strafraumduell zwischen Jastrzembski und Baumgartner. Letzterer kommt zu Fall - Steinhaus winkt ab. Zurecht.
84'
Gelingt hier einem Team der Lucky Punch? Die Kräfte lassen sichtlich nach auf beiden Seiten.
81'
Jans
Dräger
Spielerwechsel (Paderborn)
Jans kommt für Dräger
81'
Sabiri
Vasiliadis
Spielerwechsel (Paderborn)
Sabiri kommt für Vasiliadis
81'
Jastrzembski
Pröger
Spielerwechsel (Paderborn)
Jastrzembski kommt für Pröger
80'
Baumgartner hat sein Visier heute noch nicht genau genug eingestellt und jagt seinen 20-Meter-Schuss klar vorbei.
79'
Mamba dringt mit Tempo in den Strafraum ein, dann aber fehlt es dem Joker an Koordination. Abstoß.
76'
Zolinski
Srbeny
Spielerwechsel (Paderborn)
Zolinski kommt für Srbeny
76'
Geiger
Rudy
Spielerwechsel (Hoffenheim)
Geiger kommt für Rudy
76'
Beier
Bebou
Spielerwechsel (Hoffenheim)
Beier kommt für Bebou
76'
Schonlau kommt an Prögers Flanke nicht ganz heran.
73'
Dabbur umdribbelt Dräger und nimmt sich dann den Linksschuss aus spitzem Winkel. Zingerle ist da und lenkt das Leder zur Ecke, nach der Bicakcic Hünemeier im Luftduell zu stark beharkt. Freistoß SCP.
72'
Wieder ist Antwi-Adjei am Ball und flankt von der linken Seite. Mamba verpasst im Zentrum nur knapp.
68'
Antwi-Adjei setzt sich halblinks im Sechzehner in Szene, sein Schuss bleibt an Grillitsch hängen.
68'
Srbeny Gelbe Karte (Paderborn)
Srbeny
Der Torschütze kommt gegen Bicakcic zu spät. Dritte Gelbe Karte für Paderborn.
66'
Bebou versetzt Collins und legt zurück auf Baumgartner, der den Ball nicht voll trifft.
65'
Der SCP wird gefährlicher. Pröger enteilt am rechten Flügel, seine scharfe Flanke durch den Fünfer verpassen Freund und Feind unisono.
65'
Mamba
Holtmann
Spielerwechsel (Paderborn)
Mamba kommt für Holtmann
64'
Guter Versuch von Dräger aus 28 Metern, wenn auch zu hoch.
63'
Dabbur
Zuber
Spielerwechsel (Hoffenheim)
Dabbur kommt für Zuber
61'
Gjasula Gelbe Karte (Paderborn)
Gjasula
Gjasula grätscht gegen Bebou - und sieht seine 14. (!) Gelbe Karte.
60'
Entlastung für das Schlusslicht. Hünemeier erwischt Prögers Freistoßflanke, steht aber im Abseits.
57'
Das fehlte nicht viel: Nach Zubers Rückpass zielt Grillitsch aus elf Metern auf linke Eck. Gjasula fälscht den Ball Zentimeter neben den Pfosten ab. Nur Ecke, und die bringt nichts ein.
56'
Erneut Baumgartner, der links ins Laufduell mit Hünemeier geht. Der SCP-Kapitän grätscht und es gibt sogar Abstoß.
53'
Wieder Baumgartner, der aus 20 Metern rechts vorbeischießt. Durch die Beine von Hünemeier, der noch leicht dran ist. Die folgende Ecke bringt nichts ein.
51'
1899 lässt den Ball zirkulieren, sucht die Lücke im Abwehrverbund der Hausherren. Baumgartner ist urplötzlich frei, schließt aber ganz schwach ab. Ohnehin Abseits.
48'
Viel Ballbesitz für Paderborn, und jetzt windet sich Pröger um Hübner herum, verzieht aber aus 16 Metern per Flachschuss deutlich.
Anpfiff 2. Hälfte
45' +1
Pause in Paderborn. Hoffenheim ist wenig überraschend die spielerisch bessere Mannschaft, nutzte aber nach einem dicken Patzer zum Ausgleich seinen Chancen nicht. Der SCP lauert und hatte Pech, als Rudy die Latte des eigenen Tores traf.
Halbzeitpfiff
45'
Die Gäste kombinieren im Zentrum. Es bleibt beim Versuch, ehe sich die Gäste im Abwehrdickicht verstricken.
43'
Posch kommt nach Ecke von rechts zum Kopfball. Zu wenig Druck, kein Problem für Zingerle.
40'
... und Pröger lupft den Ball ohne großes Tempo in den Sechzehner, wo Hoffenheims Abwehr locker per Kopf klärt. Das war nichts.
40'
Jetzt Freistoß für die Ostwestfalen aus 30 Metern zentraler Position ...
36'
Vorne ist die TSG zu unentschlossen, hinten anfällig: Holtmann flankt vor Posch, in der Mitte bedrängt Vasiliadis Rudy, der die eigene Latte trifft.
34'
Schön gespielt, aber ohne die notwendige Entschlossenheit: Bebou nimmt den Ball nach Kaderabeks Zuspiel noch einmal an, statt direkt zu schießen. Und schon verpufft auch die nächste Abschlusschance.
33'
Posch knallt aus 16 Metern von halblinks knapp vorbei ans Außennetz.
32'
Vasiliadis Gelbe Karte (Paderborn)
Vasiliadis
Der Grieche bremst Poschs Vorwärtsgang mit kräftigem Trikotzupfer im Mittelfeld. Klare Sache.
29'
Nächste Gelegenheit: Skov behauptet den Ball im Zentrum und schießt flach. Hünemeier fälscht zur Ecle ab.
28'
Zusammenspiel zwischen Baumgartner und Kaderabek, und der Österreicher kommt am Elfmeterpunkt frei zum Schuss - platziert aber genau auf Zingerle. Dicke Chance.
27'
Grillitsch führt einen Freistoß kurz aus, Rudy flanke von rechts. Gjasula passt am vorderen Fünfereck auf und bereinigt die Situation.
25'
Schöne Hackentrick von Vasiliadis auf Linksfuß Holtmann, der im zweiten Anlauf aus 15 Metern mit rechts draufhält, aber genauso weit rechts vorbeischießt.
20'
Wieder ein weiter Pass von Hübner auf Skov, der den Ball toll annimmt und dann über Zingerle lupft, der noch dran ist. Hünemeier klärt am Fünfer zur Ecke.
19'
Baumgartner bekommt den Ball von Dräger serviert und flankt, halbrechts im Sechzehner trifft Kaderabek das Rund nicht voll. Zingerle fängt locker ab.
18'
Starker Pass von Bicakcic auf Bebou, der zu lange nachdenkt, wie er den Ball verarbeiten soll - und schon ist die Chance vorbei.
16'
Der SCP agiert seit dem Ausgleich konzentrierter und mutiger. Die Kraichgauer haben sich mit dem Fehler einen Auftakt nach Maß selbst zerstört.
13'
Pröger macht's und zieht die Kugel aufs kurze Eck. Baumann ist auf der Hut und boxt das Leder weg.
12'
Antwi-Adjei gegen Bicakcic - der Verteidiger klärt zur Ecke.
9'
Srbeny 1:1 Tor für Paderborn
Srbeny (Rechtsschuss)
Was für ein Fauxpas von Bicakcic, der den Ball beim Passversuch nur leicht touchiert. Eine ideale Vorlage für Srbeny, der aus 22 Metern hoch ins rechte Eck schlenzt.
7'
Toller Hackentrick von Bebou auf Skov, der den Ball mitnehmen möchte. Dabei verspringt das Leder in aussichtsreicher Position.
6'
Holtmann ist schneller als Posch und erwischt den Ball kurz vor der Grundlinie. In der Mitte ist keiner mitgelaufen.
5'
Pröger ist rechts frei und flankt, Bicakcic klärt in der Mitte.
4'
Skov 0:1 Tor für Hoffenheim
Skov (Rechtsschuss, Kaderabek)
Kaderabek umspielt Collins rechts gekonnt und legt flach ins Zentrum. Auf den völlig freien Skov, der aus sieben Metern unter die Latte hämmert.
2'
Zuber auf Baumgartner, der links im Strafraum viel zu zögerlich agiert - und dann gibt es Abstoß. Da war mehr drin.
1'
Hoffenheim hat angestoßen, der Ball rollt.
Anpfiff
15:30 Uhr
Nach einer Schweigeminute für die Opfer der Corona-Pandemie geht es hier los.
15:28 Uhr
Bibiana Steinhaus wird die Partie leiten und gleich freigeben.
15:24 Uhr
Schreuder erwartet kein Zuckerschlecken und mahnt sein Team zur Vorsicht: "Paderborn spielt aus meiner Sicht eine gute Saison, erspielt sich in jeder Partie eine Menge Torchancen und will immer gewinnen." Der TSG-Coach lobt die Leidenschaft des Kontrahenten, "auch wenn es noch nicht zu vielen Punkten" gereicht habe.
15:18 Uhr
Bei Paderborn versucht es Baumgart heute anstelle von Jastrzembski (Bank) mit Holtmann.
15:16 Uhr
Der Blick auf das Personal zeigt bei Hoffenheim eine Veränderung: Bicakcic verdrängt Akpoguma auf die Bank.
15:15 Uhr
Wenigstens ist Bebou nach seiner gegen die Berliner erlittenen Oberschenkelprellung rechtzeitig fit geworden.
15:11 Uhr
Auch heute fehlt den Kraichgauern neben den schon länger verletzten Adamyan (Trainingsrückstand) und Belfodil (Reha nach Knie-OP) in Kramaric (Trainingsrückstand) weiterhin der beste Torschütze (7).
15:06 Uhr
Beim 0:3 gegen die Hertha zeigte die Elf von Alfred Schreuder wieder ihr Heimgesicht - geschuldet auch der fehlenden Durchschlagskraft in der Offensive, wo das Verletzungspech zugeschlagen hat.
15:01 Uhr
Ob dies gelingt? Neben dem Umstand, dass Paderborn nicht gerade eine Heimmacht ist, tut sich die TSG in der Fremde weit leichter: 19 Punkte bei zwölf Gastspielen stehen deren 16 in 14 Heimspielen gegenüber.
14:57 Uhr
Baumgart: "Unsere Bilanz gegen Hoffenheim fällt nicht so gut aus. Wir müssen mindestens ein Tor machen, wer das macht, ist mir egal. Und wenn Zingerle nach vorne läuft. Wir müssen punkten!"
14:54 Uhr
Egal ob in der 1. oder in der 2. Bundesliga: Beim Blick auf die Statistik fällt auf, dass Paderborn gegen 1899 keinen Sieg verzeichnet (0/1/4) und noch kein einziges Tor erzielen konnte.
14:46 Uhr
Und wer Steffen Baumgart kennt, weiß, dass der SCP-Coach den Glauben an den Klassenerhalt nicht verloren hat. Gleichwohl weiß er natürlich auch: Gelingt kein Sieg, werden die Chancen mit jedem Spieltag kleiner.
14:44 Uhr
Aber: Ein Sieg, und schon könnte Konkurrent Düsseldorf (23) in Schlagdistanz sein.
14:44 Uhr
Auch ein Umstand, der die Ostwestfalen mit nur 17 Punkten das rettende Ufer schon aus weiterer Ferne erblicken lässt.
14:38 Uhr
Gerade einmal zwei Siege und ein Remis bei zehn Niederlagen lautet die Ausbeute des Aufsteigers in der heimischen Benteler-Arena.
14:38 Uhr
Schlusslicht Paderborn unternimmt gegen Hoffenheim einen neuen Anlauf, seine unterirdische Heimbilanz aufzupolieren.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
8 Schalke 27 -10 37
9 Hoffenheim 27 -11 36
10 Köln 27 -6 34
16 Düsseldorf 27 -23 24
17 Bremen 26 -30 21
18 Paderborn 27 -24 18
Tabelle 27. Spieltag

Statistiken

12
Torschüsse
17
119,51 km
Laufleistung
118,96 km
362
gespielte Pässe
601
76
Fehlpässe
75
79%
Passquote
88%
39%
Ballbesitz
61%
Alle Spieldaten