Bundesliga Liveticker

18:40 - 10. Spielminute

Tor 0:1
Quaison
Rechtsschuss
Vorbereitung Öztunali
Mainz

18:45 - 15. Spielminute

Tor 0:2
Pavlenka
Eigentor, Rücken
Mainz

18:47 - 18. Spielminute

Gelbe Karte (Mainz)
Fernandes
Mainz

18:48 - 19. Spielminute

Tor 0:3
Quaison
Rechtsschuss
Vorbereitung Boetius
Mainz

18:57 - 27. Spielminute

Spielerwechsel (Bremen)
J. Eggestein
für Sahin
Bremen

18:57 - 27. Spielminute

Spielerwechsel (Mainz)
Brosinski
für Fernandes
Mainz

19:08 - 38. Spielminute

Tor 0:4
Quaison
Rechtsschuss
Vorbereitung Szalai
Mainz

19:54 - 67. Spielminute

Spielerwechsel (Mainz)
Mateta
für Szalai
Mainz

19:56 - 69. Spielminute

Spielerwechsel (Bremen)
Pizarro
für Osako
Bremen

20:04 - 77. Spielminute

Gelbe Karte (Bremen)
J. Eggestein
Bremen

20:06 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Mainz)
Barreiro
für Kunde
Mainz

20:07 - 79. Spielminute

Gelbe Karte (Bremen)
Bittencourt
Bremen

20:06 - 79. Spielminute

Gelbe Karte (Mainz)
R. Baku
Mainz

20:07 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Bremen)
Bartels
für Lang
Bremen

20:09 - 81. Spielminute

Tor 0:5
Mateta
Linksschuss
Vorbereitung Boetius
Mainz

BRE

M05

0
:
5
81'
Mateta Mateta
Linksschuss, Boetius
0
:
4
38'
Quaison Quaison
Rechtsschuss, Szalai
0
:
3
19'
Quaison Quaison
Rechtsschuss, Boetius
0
:
2
15'
Pavlenka Pavlenka (Eigentor)
Rücken
0
:
1
10'
Quaison Quaison
Rechtsschuss, Öztunali
90'
Für Werder ist es die dritthöchste Heimniederlage in der Bundesliga. Gegen Bayern gab es ein 0:7, gegen Gladbach ein 1:7 und gegen Köln sowie Dortmund ebenfalls ein 0:5.
90'
Schluss, Mainz gewinnt mit 5:0 in Bremen. Die Partie war zur Pause nach desolaten 45 Minuten der Gastgeber schon entschieden. Im zweiten Durchgang war die Luft dann raus.
Abpfiff
90' +2
Beinahe der zweite Treffer von Mateta, aber seinem Abschluss fehlt es an Druck und Präzision.
90' +1
Nachspielzeit: Drei Minuten.
89'
In Köln wurde gerade ein mögliches Handspiel von Barreiro im Strafraum gecheckt. Aber da war nichts.
87'
Zentner fast mit einem Ballverlust gegen Pizarro, der Torwart kriegt die Szene aber noch bereinigt.
85'
Wieder Bartels, diesmal aus 17 Metern genau in die Arme von Zentner.
83'
Auf der Gegenseite eine gute Chance für Bartels, aber Zentner holt seinen Schuss aus dem kurzen Eck.
81'
0:5 Tor für Mainz
Mateta (Linksschuss, Boetius)
Die Mainzer erhöhen auf 5:0! Boetius schickt Mateta links in den Strafraum, der Angreifer tunnelt Pavlenka und erzielt den fünften Treffer seines Teams.
80'
Spielerwechsel (Bremen)
Bartels kommt für Lang
Nächster Kurzeinsatz für Bartels.
79'
Gelbe Karte (Bremen)
Bittencourt
Bittencourt hält gegen Barreiro den Fuß drauf. Seine 5. Gelbe Karte, damit fehlt er am Samstag in Köln.
79'
Gelbe Karte (Mainz)
R. Baku
Zu hartes Einsteigen von Baku gegen Johannes Eggestein.
78'
Spielerwechsel (Mainz)
Barreiro kommt für Kunde
78'
Erneut muss Kunde auf dem Feld behandelt werden.
77'
Gelbe Karte (Bremen)
J. Eggestein
Taktisches Foul von Johannes Eggestein.
77'
Aarons Ecke landet zwar bei Kunde, der bekommt den Ball nicht aufs Tor. Erneut hat der Mainzer einen Krampf. Diesmal geht es nicht weiter.
76'
Brosinski holt über rechts nochmal eine Ecke raus.
75'
Kunde kann weitermachen.
74'
Kunde liegt auf dem Boden und hat einen Krampf. Er braucht Behandlung.
72'
Der Ball zappelt im Mainzer Netz, Pizarro hat aus kurzer Distanz getroffen. Aber Schiedsrichter Frank Willenborg gibt den Treffer nicht, er hat ein Handspiel des Peruaners gesehen.
71'
Die Partie plätschert vor sich hin. Mainz will nicht mehr, Werder kann nicht.
69'
Spielerwechsel (Bremen)
Pizarro kommt für Osako
Pizarro kommt für die letzten 20 Minuten ins Spiel.
69'
Klaassen steckt durch auf Johannes Eggestein, dessen flache Flanke klärt Hack gegen Osako.
67'
Spielerwechsel (Mainz)
Mateta kommt für Szalai
Zweiter Wechsel bei den Mainzern. Mateta bekommt nach seinem Comeback weitere Minuten.
66'
Bakus Schuss aus 16 Metern wird geblockt.
65'
Augustinsson findet mit seinem Standard nur Szalai.
64'
Wieder flankt Augustinsson, Osakos Schuss wird geblockt. Nächste Ecke.
63'
Der Standard bringt nichts ein.
63'
Augustinssons Flanke von der linken Seite landet bei Bittencourt, der köpft Aaron an - Ecke.
60'
Öztunali geht an mehreren Bremern vorbei und zieht links im Strafraum aus 15 Metern ab - Pavlenka wehrt zur Seite ab. Dann foult Kunde Johannes Eggestein.
58'
Lang bringt Flanke um Flanke von der rechten Seite. Selten findet er einen Abnehmer.
58'
Augustinsson löffelt den Ball aus dem Halbfeld in den Strafraum, Lang fehlt das Timing.
55'
Maxi Eggestein nimmt Rashica am Strafraum mit, der legt sich den Ball etwas zu weit vor.
54'
Die Bremer versuchen es zwar, bisher kommt aber nichts dabei rum.
52'
Vorher hat sich im Zweikampf Szalai weh getan. Nach kurzer Behandlung geht es beim Stürmer weiter.
51'
Öztunali setzt sich über rechts durch und spielt flach in den Rückraum. Klaassen klärt.
50'
Veljkovics Hereingabe aus dem Halbfeld ist viel zu lang.
49'
Die Gäste kombinieren sich ohne Gegenwehr in den Bremer Sechzehner, vergessen aber den Abschluss.
48'
Johannes Eggestein aus der Distanz - genau in die Arme von Zentner.
47'
Brosinski setzt den Ball rechts neben den Kasten.
46'
Freistoß für die Mainzer, etwa 25 Meter vor dem Tor in zentraler Position.
46'
Ohne weitere Wechsel geht es weiter.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Halbzeit, das ist bisher ein Debakel aus Bremer Sicht. Die Werderaner lassen alles vermissen, was du in so einem wichtigen Spiel brauchst. Die Mainzer machen es gegen komplett verunsicherte Gastgeber clever und hatten sogar die Räume zu weiteren Treffern.
Halbzeitpfiff
45' +1
Zwei Minuten Nachspielzeit.
44'
Werder ist hinten völlig verunsichert. Irgendwie kriegt Moisander den Ball am Ende weg.
43'
Augustinssons Ecke von links landet bei Bittencourt, dessen Kopfball wird geklärt.
42'
Bittencourt zieht aus der Distanz ab - und trifft den rechten Pfosten.
41'
Alles, was Kohfeldt vor dem Spiel gefordert hat, lassen die Bremer vermissen.
40'
Rashicas Flanke von rechts köpft Bittencourt am Fünfer rechts neben das Tor.
40'
Dieser Bremer Auftritt ist höchst bedenklich. Die Gastgeber leisten kaum Widerstand.
38'
0:4 Tor für Mainz
Quaison (Rechtsschuss, Szalai)
Die Ecke von der linken Seite verlängert Szalai auf den zweiten Pfosten, dort trifft Quaison völlig ungedeckt. Und Bremen kassiert mal wieder ein Gegentor nach einem Standard.
38'
Quaison hat vor dem Strafraum zu viel Platz, sein abgefälschter Schuss geht links vorbei.
37'
Die Gäste kombinieren gefällig durchs Mittelfeld. Aber Aarons Flanke wird geblockt.
35'
Bittencourt verliert den Ball, dann hat Mainz sehr viel Raum. Aber Brosinskis Flanke von rechts landet in den Armen von Pavlenka.
34'
Die Bremer kommen offensiv nicht zum Abschluss.
33'
Mainz gewinnt bisher 65 Prozent der Zweikämpfe.
32'
Bittencourts Ecke verlängert Osako - aber keiner kommt dran.
31'
Johannes Eggesteins Flanke von rechts wird von Hack geblockt - Ecke.
30'
Brosinskis Flanke von rechts landet bei Szalai, der bekommt auf seinen Schuss aus 14 Metern keinen richtigen Druck.
29'
Öztunali hat wieder zu viel Raum, am Ende blockt Klaassen den Schuss.
27'
Spielerwechsel (Bremen)
J. Eggestein kommt für Sahin
Bei Bremen wird es offensiver.
27'
Spielerwechsel (Mainz)
Brosinski kommt für Fernandes
Brosinksi kommt für Fernandes ins Spiel, der knapp am Platzverweis dran war.
27'
Moisander aus der Distanz - völlig ungefährlich.
26'
Rashicas Standard verpufft.
26'
Osako schickt Bittencourt in den Strafraum, Niakhaté stellt gegen Bittencourt den Körper rein und klärt zur Ecke.
25'
Fernandes trifft Rashica. Er kommt mit einer Ermahnung davon.
24'
Und fast das 0:4! Die Werderaner kriegen einen Standard nicht weg. Hack köpft aus kurzer Distanz rechts vorbei.
23'
Die Bremer kommen aktuell in keinen Zweikampf. Quaisons Distanzschuss wird abgefälscht - Ecke.
23'
Osakos Steilpass in die Spitze auf Rashica ist viel zu steil.
22'
Eine Mainzer Ecke von der rechten Seite wird geklärt.
21'
Die Hausherren sind völlig verunsichert. Mainz gewinnt die wichtigen Zweikämpfe und hat im Zentrum immer wieder viel Raum.
19'
0:3 Tor für Mainz
Quaison (Rechtsschuss, Boetius)
Werder bricht zusammen und lässt Mainz gewähren! Boetius steckt perfekt durch auf Quaison, der taucht alleine vor Pavlenka auf und schiebt den Ball ins rechte Eck.
18'
Gelbe Karte (Mainz)
Fernandes
Fernandes senst Bittencourt von der Seite um.
17'
Rashica mal mit einem offensiven Lebenszeichen, sein von Bittencourt abgefälschter Distanzschuss geht links vorbei.
15'
0:2 Tor für Mainz
Pavlenka (Eigentor, Rücken)
Was für ein bittereres Gegentor für Werder! Öztunalis Flanke von der rechten Seite will Veljkovic klären. Aber dem Defensivmann unterläuft ein folgenschwerer Querschläger. Der Ball prallt gegen den Innenpfosten, dann an Pavlenkas Rücken und von da aus ins Tor.
13'
Wieder ist Langs Flanke von der rechten Seite zu ungenau.
11'
Ganz bitter für Werder. Die Fans zeigen aber eine bemerkenswerte Reaktion und feiern ihr Team.
10'
0:1 Tor für Mainz
Quaison (Rechtsschuss, Öztunali)
Die Gäste gehen in Führung! Szalai legt ab für Öztunali, der findet im Strafraum Quaison. Der Angreifer schließt sofort ab und trifft wuchtig ins rechte Eck. Veljkovic kommt zu spät und Pavlenka kann gegen den strammen Schuss nichts machen.
9'
Erste Torannäherung der Gäste, aber Szalais Schuss stellt Pavlenka vor keine Probleme.
8'
Gute Bewegung von Osako links im Strafraum, der Angreifer scheitert anschließend aus spitzem Winkel an Zentner.
8'
Sahins Distanzschuss rutscht völlig ab und landet auf der linken Seite im Aus.
7'
Langs Flanke von der rechten Seite fehlt es an Präzision.
6'
Nach einem Ballverlust von Quaison hat Bittencourt etwas Raum, bringt sein Zuspiel aber nicht zu Rashica durch.
5'
Kunde löffelt einen Freistoß in den Strafraum rein, Bremen kriegt den Ball nicht richtig weg. Aarons Abschluss aus 16 Metern wird geblockt.
4'
Rashica hätte vorne etwas Raum gehabt, aber vorher pfeift Schiedsrichter Willenborg ein Foul von Osako an Kunde.
3'
Die Mainzer sind in den ersten Minuten das aktivere Team.
2'
Erster Vorstoß von Mainz, aber Öztunalis Flanke von rechts wird geklärt.
1'
Los geht es mit Anstoß für Bremen.
Anpfiff
18:18 Uhr
Mainz-Coach Achim Beierlorzer tauscht nach dem klaren 0:4 gegen Dortmund einmal: St. Juste fehlt wegen einer Gelbsperre, für ihn startet Hack.
18:15 Uhr
Und Schröder warnt: "Trotz allem muss uns klar sein, dass uns dort ein unglaubliches Publikum erwartet, welches die Mannschaft pushen und anfeuern wird, um die drei Punkte dort zu behalten."
18:11 Uhr
"Die Problematik, wie man nach einer klaren Niederlage wieder in die Spur findet, haben wir auch dort. Werder hat vor der Saison ein klares Ziel ausgegeben, dass sie wieder nach Europa möchten. Aus den verschiedensten Gründen läuft es aber nicht so bei ihnen in dieser Saison", erklärte Mainz-Sportvorstand Rouven Schröder, der in der Saison 2013/14 in Bremen als Direktor Profi-Fußball und Scouting aktiv war.
18:06 Uhr
Für beide Teams ist die Partie heute immens wichtig, um Punkte gegen den Abstieg zu sammeln. Mainz gewann die ersten beiden Partien unter dem neuen Trainer Achim Beierlorzer, zuletzt gab es jedoch zwei Niederlagen in Serie.
17:56 Uhr
"Die Basics sind absolut elementar. Themen wie Lauf- und Einsatzbereitschaft kann ich der Mannschaft nicht verwerfen. Aber das letzte Prozent, im Zweikampf durchzuziehen und das Tor ein Stück weit mit dem eigenen Leben zu verteidigen, das sind Dinge, die ich mehr in den Vordergrund gerückt habe", berichtete Kohfeldt, der zudem klarmachte: "Wir sollten auch weiter unseren Offensivfußball spielen."
17:48 Uhr
Nach dem 1:6 in München tauscht SVW-Coach Florian Kohfeldt zweimal: Moisander und Bittencourt kehren in die Startelf zurück, Gebre Selassie wird länger verletzt fehlen (Oberschenkelverletzung), zudem muss Groß auf die Bank.
17:45 Uhr
"Wir müssen auch im Stadion eine Stimmung erzeugen, dass jeder merkt, hier bleiben die Punkte. Wir müssen unsere Leistung auf den Platz bringen", fordert Kohfeldt.
17:37 Uhr
Seit Samstag hat Trainer Florian Kohfeldt auch öffentlich den Abstiegskampf ausgerufen. "Das, was wir intern seit einiger Zeit klar ansprechen, wollen wir auch öffentlich klar benennen. Wir wollten ein weiteres Zeichen setzen, worum es in den letzten beiden Spielen jetzt geht", so der Coach.
17:33 Uhr
Die Werderaner holten nach acht Spielen ohne Sieg in Wolfsburg mal wieder einen Dreier. Aber es folgte die enttäuschende 0:1-Heimniederlage gegen Paderborn sowie die 1:6-Klatsche in München.
17:25 Uhr
Kellerduell an der Weser: Der 15. Werder Bremen empfängt den 14. Mainz.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
13 Hertha 16 -7 18
14 Mainz 16 -13 18
15 Köln 16 -14 14
16 Bremen 16 -17 14
17 Düsseldorf 16 -19 12
Tabelle 16. Spieltag

Statistiken

14
Torschüsse
17
115,13 km
Laufleistung
117,66 km
518
gespielte Pässe
337
78
Fehlpässe
76
85%
Passquote
77%
60%
Ballbesitz
40%
Alle Spieldaten