Bundesliga Liveticker

20:54 - 14. Spielminute

Gelbe Karte
Hinteregger
Frankfurt

21:14 - 34. Spielminute

Tor 0:1
Hinteregger
Rechtsschuss
Vorbereitung Toure
Frankfurt

21:24 - 44. Spielminute

Rote Karte
Kohr
Frankfurt

21:46 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Frankfurt)
Torro
für Paciencia
Frankfurt

21:50 - 50. Spielminute

Tor 1:1
Onisiwo
Linksschuss
Vorbereitung St. Juste
Mainz

21:53 - 53. Spielminute

Tor annulliert
Onisiwo
Mainz

21:55 - 55. Spielminute

Gelbe Karte
Latza
Mainz

21:57 - 57. Spielminute

Spielerwechsel (Mainz)
Szalai
für Latza
Mainz

22:05 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Mainz)
Brosinski
für St. Juste
Mainz

22:09 - 69. Spielminute

Tor 2:1
Szalai
Rechtsschuss
Vorbereitung Onisiwo
Mainz

22:14 - 74. Spielminute

Spielerwechsel (Frankfurt)
Gacinovic
für Rode
Frankfurt

22:29 - 89. Spielminute

Gelbe Karte
Torro
Frankfurt

22:32 - 90. + 2 Spielminute

Spielerwechsel (Mainz)
Maxim
für Quaison
Mainz

M05

SGE

Szalai Szalai
Rechtsschuss, Onisiwo
69'
2
:
1
Onisiwo Onisiwo
Linksschuss, St. Juste
50'
1
:
1
0
:
1
34'
Hinteregger Hinteregger
Rechtsschuss, Toure
Der 1. FSV Mainz 05 gewinnt auch die zweite Partie unter Coach Achim Beierlorzer mit 2:1 gegen Eintracht Frankfurt. Die SGE kann damit auch im 12. Bundesliga-Spiel in Mainz nicht gewinnen.
Abpfiff
90' +4
Nun noch einmal Öztunali, der Rönnow aus spitzem Winkel zu einer Parade zwingt.
90' +4
Nach einem Konter Überzahl kommt Brosinski aus 14 Metern zum Schuss, der jedoch geblockt wird.
90' +2
Noch einmal die Eintracht: Nach Hereingabe von rechts kommt der Ball halblinks im Strafraum bis zu Kostic durch, der sofort abschließt, doch Zentner wehrt nach vorne ab!
90' +2
Spielerwechsel (Mainz)
Maxim kommt für Quaison
Letzter Wechsel beim FSV.
90' +1
Angezeigte Nachspielzeit: vier Minuten.
89'
Gelbe Karte
Torro
Nach taktischem Halten nahe der Mittellinie, um einen Konter zu verhindern.
86'
Fast die Entscheidung! Öztunali legt am Strafraumrand nach halbrechts Szalai, der aus spitzem Winkel abschließt, aber Rönnow hält.
84'
Nach Ablage aus dem Strafraum schließt Kostic von links sofort ab, verzieht aber völlig.
83'
Mainz ist nun recht passiv. Die SGE hat nun trotz Unterzahl mehr vom Spiel.
80'
Quaison zieht wuchtig aus der Distanz ab, Rönnow lenkt den Ball mit beiden Händen mit etwas Mühe ins Toraus.
79'
Beste Chance für Frankfurt nach der Pause! Toure findet im Zentrum mit seiner Flanke Sow, dessen Kopfballaufsetzer aber knapp links am Tor vorbeigeht.
78'
Die Eintracht hat in den letzten Minuten wieder mehr Spielanteile erlangt.
76'
Gacinovic zieht aus der Distanz ab, Zentner hält sicher.
74'
Spielerwechsel (Frankfurt)
Gacinovic kommt für Rode
Nun muss Hütter reagieren und bringt mit Gacinovic einen Offensivspieler.
73'
Mainz weiter im Vorwärtsgang. Szalai will aus spitzem Winkel nach innen geben. Rönnow fängt ab.
69'
2:1 Tor für Mainz
Szalai (Rechtsschuss, Onisiwo)
Da ist das 2:1, das sich mehr als nur angedeutet hatte! Nach Flanke von rechts leitet Onisiwo links im Sechzehner per Kopf nach innen zu Szalai, der die Kugel im Fünfmeterraum annimmt, abschirmt und dann aus der Drehung ins Tor schiebt!
68'
... doch der Ball prallt nach vorne zurück, wo Hinteregger in höchster Not vor Quaison rettet!
68'
Riesenchance zum 2:1! Rönnow lässt einen Schuss von Öztunali aus rund 17 Metern nach vorne prallen, sodass Szalai zum Nachschuss kommt. Diesen lenkt der Keeper gerade noch an die Oberkante der Querlatte...
65'
Spielerwechsel (Mainz)
Brosinski kommt für St. Juste
Brosinski ersetzt Aktivposten St. Juste.
64'
Nun kommt Onisiwo von rechts im Sechzehner aus spitzem Winkel wuchtig zum Abschluss. Rönnow wehrt nach vorne ab.
64'
Mainz hat nach der Pause klar das Zepter in der Hand. Die Eintracht lauert zwar auf Konter, wird aber kaum gefährlich.
61'
Boetius legt gekonnt in den Lauf von Aaron, der von links im Strafraum nach innen gibt. Toure klärt gerade noch ins Toraus.
59'
Wieder flankt St. Juste aus ähnlicher Position wie beim 1:1 nach innen, diesmal verpassen Onisiwo und auch Szalai knapp.
57'
Spielerwechsel (Mainz)
Szalai kommt für Latza
Beierlorzer wechselt offensiv und bringt Stürmer Szalai für Latza.
55'
Gelbe Karte
Latza
Nach Foul im Mittelfeld.
54'
Entscheidung durch Videobeweis
Der Treffer zählt nicht, weil Aarons Flanke die Torauslinie schon überschritten hatte.
54'
Videobeweis
Der VAR schaltet sich ein.
53'
1:1 Tor annulliert für Mainz
Das 2:1!? Boetius leitet links mit Absatzkick auf Aaron ein. Der Spanier gibt dann von der Torauslinie, die der Ball aber wohl schon knapp überschreitet, nach innen. Quaison leitet weiter in die Mitte, wo Onisiwo aus ganz kurzer Distanz ins leere Tor vollstreckt.
50'
1:1 Tor für Mainz
Onisiwo (Linksschuss, St. Juste)
Ausgleich! Nach einem Seitenwechsel von links nach rechts, gibt St. Juste nach innen. Dort will Onisiwo zum Ball, trifft die Kugel aber nur leicht, letztlich prallt die Kugel von Hinteregger ins linke Toreck!
50'
Nach der folgenden Ecke kommt Fernandes vom Strafraumrand recht frei zum Schuss, verzieht aber recht deutlich.
49'
Die bislang beste Chance für den FSV! Nach einer Standardsituation kommt Boetius nach zu kurzem Klärungsversuch halbrechts am Sechzehner zum Schuss. Rönnow lenkt den satten Schuss im rechten Eck per Flugparade gerade noch über die Querlatte!
47'
Aaron schließt aus der Distanz mit links ab - deutlich über das Tor.
47'
Öztunali wird rechts angespielt. Seine Hereingabe klärt Hinteregger im Zentrum.
46'
Spielerwechsel (Frankfurt)
Torro kommt für Paciencia
Hütter reagiert auf die Unterzahl: Stürmer Paciencia muss für Torro weichen.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Zur Pause führt mit der Eintracht das etwas torgefährlichere Team. Mainz hatte etwas mehr Spielanteile, erzeugte aber nur wenig Gefahr. Die zweite Hälfte bestreitet der FSV nach der Roten Karte gegen Kohr nun aber in Überzahl.
Halbzeitpfiff
45' +1
Die angezeigte Nachspielzeit: zwei Minuten.
45'
Das war knapp! Kunde schlenzt den Freistoß Richtung linkes Toreck. Den vom angelegten Arm von Paciencia noch leicht abgefälschten Ball wehrt Rönnow gerade noch am linken vorbei ins Toraus ab.
44'
Rote Karte
Kohr
Nach einem Eckball kontert Mainz: Öztunali läuft zentral Richtung SGE-Tor zu. Dann bringt Kohr den FSV-Akteur kurz vor dem Strafraum von hinten zu Fall. Notbremse!
42'
Nach Flanke von Öztunali von rechts kommt Quaison im Zentrum zum Kopfball, verzieht aber deutlich. Der Ball segelt rechts am Tor vorbei.
38'
Auf der Gegenseite verhindert der rechtzeitig zurückgeeilte Sow bei einem Steilpass ins Strafraumzentrum einen FSV-Abschluss.
37'
Die Eintracht wieder über links: Kostic kommt links im Sechzehner zur Hereingabe, die - von zwei Mainzern irgendwie abgefälscht - Richtung rechtes Toreck prallt. Zentner wehrt ab.
36'
Mainz versucht zu antworten. Ein Eckball von Aaron erzeugt aber keine Gefahr.
34'
0:1 Tor für Frankfurt
Hinteregger (Rechtsschuss, Toure)
Die SGE führt! Kamada führt einen Eckball von links flach in den Strafraum zu Sow aus. Von dort kommt der Ball mit etwas Glück zu Toure im Zentrum durch, der dann das Spielgerät gut abschirmt und zurücklegt zu Hinteregger. Der Österreicher schließt aus 13 Metern mit rechts ab. Zentner ist noch mit den Händen dran, kann die Kugel aber nur noch ins rechte Toreck ablenken!
32'
Zentner hat im eigenen Strafraum ein wenig Glück, weil ihm der Ball bei der Annahme mit dem Fuß ein wenig verspringt, er das Spielgerät aber letztlich dennoch klären kann.
30'
Wieder flankt Kostic von links, Paciencia verlängert im Zentrum, doch rechts steht kein weiterer Eintracht-Akteur.
28'
Nun lenkt Paciencia im Mainzer Strafraum eine Hereingabe per Kopf im hohen Bogen über das rechte Toreck ins Aus.
27'
Entlastung der Eintracht. Kostic gibt von links im Sechzehner nach innen. Fernandes klärt ins Toraus.
26'
Edimilson Fernandes will auf Nummer sicher gehen und lenkt einen hohen Ball im eigenen Strafraum unnötigerweise noch auf der Torauslinie bewusst ins Toraus. Es geht aber mit Abstoß weiter.
24'
Der FSV ist nun tonangebend, die Eintracht zeigte in den letzten Minuten kaum einmal jenseits der Mittellinie.
21'
Onisiwo zieht an mehreren Gegenspielern vorbei und kommt halblinks im Strafraum im Duell mit Sow, der ihm in die Beine läuft, zu Fall. Gräfe lässt auch hier weiterspielen.
17'
In den letzten paar Minuten hatte Mainz etwas mehr vom Spiel. Die SGE lauert auf schnelle Vorstöße nach Balleroberung.
15'
Boetius steigt nahe der Mittellinie rustikal gegen Kamada ein. Gräfe lässt weiterspielen.
15'
Aaron tritt zum Freistoß an, bleibt aber in der Mauer hängen.
14'
Gelbe Karte
Hinteregger
Onisiwo wird von rechts steilgeschickt, Hinteregger trifft den Österreicher von hinten im Lauf - und sieht die Gelbe Karte. Es gibt zudem Freistoß...
11'
Riesenchance für die Eintracht! Kostic flankt von links gefühlvoll an den rechten Pfosten, wo Kohr aus rund acht Metern mit rechts volley abnimmt, den Ball jedoch wuchtig knapp rechts vorbeiplatziert.
10'
Boetius hat halbrechts viel Platz und nimmt Fahrt auf. Seine Hereingabe wird aber im Zentrum entschärft.
7'
Nach Hereingabe von links will Edimilson Fernandes im Zentrum klären, allerdings trifft er den Ball nicht richtig, der so Richtung eigenes Tor trudelt. Zentner kann die Kugel aber problemlos aufnehmen.
6'
Kunde probiert es aus der Distanz, verzieht aber ebenfalls sehr deutlich.
4'
Beide Teams tasten sich noch ein wenig im Mittelfeld ab.
1'
Kostic zieht aus der Distanz mit links ab, zielt aber deutlich zu hoch.
1'
Mit elf Minuten Verspätung hat Gräfe die Partie nun mit dem Anstoß für die Eintracht eröffnet.
Anpfiff
20:40 Uhr
Nun haben beide Mannschaften den Rasen wieder betreten.
20:36 Uhr
Während alle anderen Spieler in der Kabine waren, gingen der heutige Eintracht-Kapitän Rode sowie Kostic in die Frankfurter Kurve und reden kurz mit den Fans. Kaum sind die beiden wieder weg, fliegt indes ein weiterer Feuerwerkskörper an die Torauslinie.
20:34 Uhr
Nun fliegen weitere brennende Feuerwerkskörper auf den Rasen. Gräfe schickt die Spieler erst einmal wieder in die Kabine.
20:32 Uhr
Gräfe wartet mit dem Anpfiff noch immer, da zum Teil noch dichte Rauchschwaden durch das Stadion ziehen.
20:31 Uhr
Der Anpfiff verzögert sich kurz, weil Feuerwerkskörper aus dem Frankfurter Fanblock auf dem Rasen gelandet sind.
20:27 Uhr
Referee der Partie ist Manuel Gräfe, als VAR fungiert Benjamin Brand.
20:25 Uhr
Zwei Mainzern droht im Falle einer Gelben Karte eine Sperre: Kunde und St. Juste haben in der laufenden Saison bislang je vier erhalten.
20:18 Uhr
So oder so kommt es heute in Mainz zu einem Treffen der Fernandes-Familie. Eintracht-Routinier Gelson Fernandes riet seinem zehn Jahre jüngeren Cousin Edimilson Fernandes im Sommer zum Wechsel in die Bundesliga und nach Mainz. Heute könnten beide erstmals überhaupt gegeneinander spielen - auch wenn Gelson zunächst auf der Bank sitzt. In jedem Fall auf der Tribüne dabei: Die extra angereiste Familie aus der Schweiz.
20:13 Uhr
Ein großes Problem von Hütter in den letzten Spielen: ein unproduktiver Angriff. Denn Dost, Pacienca und André Silva erzielten allesamt seit dem Sieg gegen die Bayern keinen einzigen Scorerpunkt mehr.
20:11 Uhr
Seit dem 5:1 gegen den zum damaligen Zeitpunkt noch vom Ex-Frankurter Coach Niko Kovac trainierten FC Bayern stottert der Eintracht-Motor ein wenig. Der Comeback-Erfolg beim FC Arsenal am Donnerstag in der Europa League war nach der drei Pflichtspielniederlagen in Serie (1:2 in Lüttich, 0:1 in Freiburg, 0:2 gegen Wolfsburg) wieder der erste Erfolg.
19:57 Uhr
Insgesamt ist die Eintracht in Mainz sogar seit 15 Pflichtspielen ohne Sieg. Letztmals gewann die SGE im Herbst 1986 in Mainz, wenn auch nicht nach regulärer Spielzeit: In der 2. Runde des DFB-Pokals gab es einen 1:0-Erfolg nach Verlängerung.
19:54 Uhr
Für die Hessen weckt die kurze Reise nach Mainz ungute Erinnerungen. Denn von elf Partien beim FSV konnte die SGE in der Bundesliga noch keine einzige gewinnen. Fünfmal siegten die Rheinhessen, sechs Spiele endeten mit einem Remis.
19:43 Uhr
Bei der Eintracht tauscht Adi Hütter nach dem 2:1 beim FC Arsenal in der Europa League auf vier Positionen: Für den kurzfristig ausgefallenen Hasebe (grippaler Infekt), Abraham (in der Liga weiter Rot-gesperrt) sowie Gelson Fernandes und Silva (beide Bank) beginnen Toure, Ndicka, Kohr und der wieder genesene Rode.
19:40 Uhr
Auf einer Position muss Beierlorzer seine Erfolgself aus Sinsheim verändern, da Baku bei der TSG bereits kurz vor der Pause die Rote Karte gesehen hatte: Latza übernimmt im defensiven Mittelfeld.
19:35 Uhr
Für den neuen Mainzer Chefcoach Achim Beierlorzer, der kurz zuvor erst in Köln freigestellt worden war, begann seine Amtszeit beim neuen Arbeitgeber mit einem fulminanten 5:1-Auswärtserfolg in Hoffenheim. Heute debütiert der Franke vor heimischem Publikum.
19:32 Uhr
Um 20.30 Uhr finalisiert das Lokalduell zwischen dem 1. FSV Mainz 05 und Eintracht Frankfurt den 13. Spieltag in der Bundesliga.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
9 Wolfsburg 13 2 20
10 Frankfurt 13 2 17
11 Union 13 -3 16
12 Mainz 13 -13 15
13 Bremen 13 -6 14
Tabelle 13. Spieltag

Statistiken

18
Torschüsse
14
121,8 km
Laufleistung
115,39 km
455
gespielte Pässe
380
93
Fehlpässe
96
80%
Passquote
75%
54%
Ballbesitz
46%
Alle Spieldaten