15:42 - 11. Spielminute

Tor 0:1
Kimmich
Rechtsschuss
Vorbereitung T. Müller
Bayern

15:53 - 22. Spielminute

Gelbe Karte
Javi Martinez
Bayern

15:58 - 27. Spielminute

Tor 0:2
Tolisso
Rechtsschuss
Vorbereitung Gnabry
Bayern

16:05 - 34. Spielminute

Tor 0:3
Gnabry
Rechtsschuss
Vorbereitung T. Müller
Bayern

16:07 - 36. Spielminute

Gelbe Karte
Hennings
Düsseldorf

16:52 - 63. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern)
Perisic
für Gnabry
Bayern

16:55 - 66. Spielminute

Spielerwechsel (Düsseldorf)
Suttner
für O. Fink
Düsseldorf

16:59 - 70. Spielminute

Tor 0:4
Coutinho
Linksschuss
Vorbereitung Lewandowski
Bayern

17:00 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern)
Thiago
für Tolisso
Bayern

17:05 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern)
Goretzka
für Kimmich
Bayern

17:08 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (Düsseldorf)
Sobottka
für Kownacki
Düsseldorf

17:16 - 87. Spielminute

Spielerwechsel (Düsseldorf)
J. Zimmer
für Thommy
Düsseldorf

F95

FCB

Bundesliga

Spielfreudige Bayern bringen sich vor der Pause auf Kurs

Lewandowski 2019/20 erstmals ohne Tor

Spielfreudige Bayern bringen sich vor der Pause auf Kurs

Zack Steffen (li.), Alfredo Morales (Mi.), Benjamin Pavard (re.)

Bayerns Führungstreffer: Alfredo Morales (Mi.) und Benjamin Pavard (re.) verpassen, Joshua Kimmichs Ball schlägt ein. imago images

Düsseldorfs Coach Friedhelm Funkel wechselte nach dem 3:3 in Gelsenkirchen vor der Länderspielpause auf zwei Positionen: Statt Hoffmann und Zimmer (beide Bank) begannen Thommy und Fink. Damit einher ging eine Umstellung von einer defensiven Dreier- auf eine Viererkette.

Bayerns Flick tauschte im Vergleich zum 4:0 gegen Dortmund ebenfalls zweimal: Für Goretzka und dem mit einer Muskelverhärtung von Frankreichs Nationalteam zurückgekehrten Coman (beide Bank) starteten Tolisso und Coutinho.

Fortuna mit Münchner Tempo überfordert

Die Münchner übernahmen erwartungsgemäß von Beginn an das Kommando. Angriffswelle auf Angriffswelle rollte in Richtung des Tores von Keeper Steffen. Gnabry scheiterte in der 10. Minute noch am Schlussmann, doch eine Minute später stand es 1:0 für die Bayern: Nach Ecke von Müller brachte Kimmich den Ball unbedrängt Richtung Strafraum. Pavard und Morales verpassten im Strafraum - der Ball schlug im linken Toreck ein (11.). Auch danach war F95 mit Tempo und Spielfreude des Rekordmeisters überfordert. Lewandowski zielte in der 19. Minute nur knapp vorbei, ebenso Coutinho wenig später (24.).

Bundesliga, 12. Spieltag

Ein verunglückter Pass von Steffen leitete das 2:0 ein. Müller kam an den Ball und gab nach rechts zu Gnabry. Dessen Hereingabe beförderte Tolisso vom Strafraumrand anschließend gegen den Lauf des Keepers in die Maschen. Damit aber noch nicht genug. Nach starker Einzelleistung von Lewandowski nebst Außenristpass setzte Gnabry den Ball aus spitzem Winkel an den Außenpfosten (31.). Das 3:0 fiel in der 34. Minute dennoch: Nach Hereingabe von Pavard konnte Adams nicht gegen Müller klären, der im Fünfmeterraum zurück für Gnabry legte. Der Nationalspieler schob problemlos zum verdienten Pausenstand ein.

Coutinho erhöht - Lewandowski erstmals ohne Treffer

Nach dem Seitenwechsel gestaltete die Fortuna das Geschehen ein wenig offener; wohl auch, weil die Münchner nicht mehr mit der gleichen Konsequenz nach vorne spielten wie noch vor der Halbzeit. Kownacki zwang Neuer mit einem strammen Distanzschuss zum Eingreifen. Gefährlicher blieben aber die Bayern: Lewandowski scheiterte per Kopf nach Hereingabe von Joker Perisic an Steffen (65.). In der 70. Minute aber war es soweit: Nach einem schnell vorgetragenen Angriff fungierte Lewandowski als Vorbereiter, seine Hereingabe kam bis zu Coutinho durch, der aus ganz kurzer Distanz ins verwaiste Tor einschob.

Mit dem vierten Treffer war die endgültige Entscheidung gefallen. Die Fortuna gab sich aber nicht auf, sondern setzte anschließend durchaus noch ein paar offensive Nadelstiche. Morales schob nach zwei Ungenauigkeiten von Davies und Neuer im Strafraum sogar ins Tor ein, doch der Treffer zählte aufgrund einer vorangegangenen Abseitsstellung von Zimmermann nicht (76.). So blieb es am Ende beim 4:0 für die Münchner. Da Lewandowski beim FCB nicht unter den Torschützen war, blieb dieser erstmals an einem Bundesliga-Spieltag der Saison 2019/20 ohne eigenen Treffer.

Spieler des Spiels

Joshua Kimmich Abwehr

1,5
Spielnote

Äußerst unterhaltsame, wenn auch einseitige erste Hälfte; allein die Bayern sorgten für spielerische Highlights. Nachher fehlten Tempo und Spannung.

3
Tore und Karten

0:1 Kimmich (11', Rechtsschuss, T. Müller)

0:2 Tolisso (27', Rechtsschuss, Gnabry)

0:3 Gnabry (34', Rechtsschuss, T. Müller)

0:4 Coutinho (70', Linksschuss, Lewandowski)

Düsseldorf

Z. Steffen 5 - M. Zimmermann 4, Ayhan 3,5, Adams 4,5, Gießelmann 4 - Bodzek 5, Morales 4, Thommy 4 , O. Fink 5 , Kownacki 5 - Hennings 4,5

Bayern

Neuer 3,5 - Pavard 2, Javi Martinez 2,5 , Alaba 2,5, Davies 3 - Kimmich 1,5 , Gnabry 2 , Tolisso 3 , T. Müller 2, Coutinho 3 - Lewandowski 2,5

Schiedsrichter-Team

Frank Willenborg Osnabrück

2
Spielinfo

Stadion

Merkur Spiel-Arena

Zuschauer

53.000 (ausverkauft)

Fortuna Düsseldorf gastiert am kommenden Samstag (15.30 Uhr) in Hoffenheim. Für Bayern München geht es am Dienstag (21 Uhr) bei Roter Stern Belgrad in der Champions League weiter. In der Bundesliga empfängt der Rekordmeister ebenfalls am Samstag (18.30 Uhr) Bayer Leverkusen.

Bilder zur Partie Fortuna Düsseldorf - Bayern München