Fußball-Vereine Freundschaftsspiele 2019/20, KW 29 2019
14:52 - 19. Spielminute

Tor 1:0
Serra
Foulelfmeter,

Kiel

14:58 - 25. Spielminute

Spielerwechsel
Pelupessy
für Hutchinson
Sheffield Wed.

14:58 - 25. Spielminute

Spielerwechsel
Neumann
für Dehm
Kiel

15:13 - 40. Spielminute

Tor 2:0
Lee

Vorbereitung Meffert
Kiel

15:14 - 42. Spielminute

Tor 2:1
Rhodes

Vorbereitung Bannan
Sheffield Wed.

15:39 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Lee
für Rhodes
Sheffield Wed.

15:39 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Gelios
für Reimann
Kiel

15:43 - 50. Spielminute

Tor 2:2
S. Fletcher

Sheffield Wed.

15:55 - 62. Spielminute

Spielerwechsel
Atanga
für Iyoha
Kiel

15:55 - 62. Spielminute

Spielerwechsel
Eberwein
für Porath
Kiel

16:00 - 67. Spielminute

Tor 2:3
S. Fletcher
Kopfball
Sheffield Wed.

16:11 - 78. Spielminute

Spielerwechsel
Baku
für van den Bergh
Kiel

16:11 - 78. Spielminute

Spielerwechsel
Seo
für Lee
Kiel

16:11 - 78. Spielminute

Spielerwechsel
Hanslik
für Serra
Kiel

16:14 - 81. Spielminute

Spielerwechsel
Nuhiu
für S. Fletcher
Sheffield Wed.

16:14 - 81. Spielminute

Spielerwechsel
McEachran
für Pelupessy
Sheffield Wed.

KIE

SHE

Störche unterliegen mit 2:3 gegen Sheffield Wednesday

Dehms schwere Verletzung überschattet Kiel-Testspiel

Jannik Dehm und Sam Hutchinson

Kiels Jannik Dehm und Sheffields Sam Hutchinson liegen nach dem Zusammenprall am Boden. imago images

Es lief die 20. Minute, als Jannik Dehm in einen Zweikampf mit Sheffields Sam Hutchinson ging, beide Akteure prallten frontal zusammen und blieben mit schmerzverzerrten Gesichtern am Boden liegen. Nach minutenlanger Behandlungspause musste Dehm dann mit der Trage abtransportiert werden und wurde mit einem Tapeverband an der linken Wade zu weiteren Untersuchungen in eine Klinik gebracht. Für ihn kam Phil Neumann in die Partie. Hutchinson konnte das Feld immerhin auf eigenen Beinen verlassen, doch auch für ihn ging es nicht mehr weiter.

Weitaus schlimmer hat es aber Dehm erwischt. Denn im Krankenhaus wurde bei dem Rechtsverteidiger ein Bruch des linken Schienbeins diagnostiziert. Damit wird der 23-Jährige Störche-Trainer Andre Schubert monatelang nicht zur Verfügung stehen.

Zu diesem Zeitpunkt führte Kiel mit 1:0 durch einen verwandelten Strafstoß von Serra (19.). Das Tor wird in die Annalen Kiels eingehen, denn dem Treffer ging der erste Videobeweis im Stadion voraus. Kiel blieb am Drücker und stellte in der 40. Minute durch Lee auf 2:0. Doch in die Freude über das zweite Tor fiel dann die kalte Dusche, als Sheffields Rhodes den Anschlusstreffer für die Engländer erzielte.

Das Tor gab Sheffield Rückenwind für die zweite Hälfte, besonders Fletcher hatte nun Gefallen am Spiel. Der Mittelstürmer Sheffields drehte mit zwei Kopfballtoren das Ergebnis zu Gungsten des englischen Zweitligisten (50., 67.).

Kiel startet am 1. Spieltag mit dem Heimspiel am kommenden Samstag gegen den SV Sandhausen in die Zweitliga-Saison 2019/20, eine Woche später gastieren die Störche am Sonntag bei Darmstadt 98.

jer