Fußball-Vereine Freundschaftsspiele 2019/20, KW 28 2019
16:13 - 13. Spielminute

Gelbe Karte
Godfrey
Norwich

16:30 - 30. Spielminute

Tor 1:0
Yabo

Vorbereitung Voglsammer
Bielefeld

16:35 - 35. Spielminute

Gelb-Rote Karte
Edmundsson
Bielefeld

16:36 - 36. Spielminute

Gelbe Karte
Hanley
Norwich

16:37 - 37. Spielminute

Tor 1:1
Srbeny

Norwich

16:43 - 43. Spielminute

Tor 1:2
Drmic
Handelfmeter,

Norwich

17:03 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Pieper
für Behrendt
Bielefeld

17:03 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Nilsson
für Salger
Bielefeld

17:21 - 64. Spielminute

Spielerwechsel
Lucoqui
für Hartherz
Bielefeld

17:21 - 64. Spielminute

Spielerwechsel
Schütz
für Staude
Bielefeld

17:29 - 72. Spielminute

Spielerwechsel
Seufert
für Yabo
Bielefeld

17:29 - 72. Spielminute

Spielerwechsel
F. Kunze
für Prietl
Bielefeld

17:39 - 82. Spielminute

Spielerwechsel
Owusu
für Klos
Bielefeld

17:39 - 82. Spielminute

Spielerwechsel
Consbruch
für Voglsammer
Bielefeld

17:43 - 86. Spielminute

Tor 2:2
Consbruch

Vorbereitung Schütz
Bielefeld

BIE

NOR

Edmundsson fliegt, Ortega rettet

Bielefeld trotzt Premier-League-Aufsteiger Norwich City Remis ab

Rot für Mittelfeldmann Edmundsson (li.): Trotzdem verlor Arminia Bielefeld gegen Norwich City nicht.

Rot für Mittelfeldmann Edmundsson (li.): Trotzdem verlor Arminia Bielefeld gegen Norwich City nicht. Getty Images

Die Arminia startete in ihrer üblichen Interpretation des 4-3-3 wie folgt: Ortega - Clauss, Behrendt, Salger, Hartherz - Prietl - Edmundsson, Yabo - Staude, Klos, Voglsammer.

Norwich begann in den Anfangsminuten schwungvoller, bald boten die Ostwestfalen den Briten aber Paroli und kamen ihrerseits gut in die Partie. Hartherz näherte sich per direktem Freistoß an (14.), Voglsammer brach über links durch, zog nach innen und brachte Ex-Schalker Fährmann ins Fliegen (18.). Für Norwich vergab Roberts aus aussichtsreicher Strafraumposition (20.).

"Dreifach-Bestrafung" für Bielefeld

Nach einer halben Stunde leisteten sich die Gäste einen bösen Fehler im Aufbauspiel - Klos, Voglsammer und schließlich Yabo spielten den Konter mustergültig aus - 1:0 Bielefeld. Kurz darauf wurde es turbulent: Armine Edmundsson sah nach 35 Minuten bereits seine zweite Gelbe, mit zwei schnellen darauf folgenden Treffern drehte Norwich die Partie noch vor dem Seitenwechsel - Srbeny traf nach Einwurf-Einladung von Clauss platziert (37.), Drmic nach Handspiel von Behrendt vom Punkt (43.).

Im zweiten Durchgang mühten sich motivierte Arminen um den zeitnahen Ausgleich, der eingewechselte Pieper köpfte nach einer Ecke wuchtig, Canaries-Keeper Krul parierte aber stark (49.). Yabo zielte wenig später aus zentraler Strafraumposition zu ungenau (55.). Anschließend kippte die Partie zunächst in Richtung Norwich und trudelte dann höhepunktarm aus - bis der kurz zuvor eingewechselte Consbruch per sehenswertem Schlenzer aus 18 Metern den Ausgleich erzielte (86.). Mit zwei Paraden - einmal rettete zudem der Pfosten - hielt Ortega in der Schlussphase das leistungsgerechte Remis endgültig fest (90.).