Ligue 1 Spielbericht

Ligue 1 2019/20, 2. Spieltag
20:55 - 11. Spielminute

Tor 1:0
Aouar
Rechtsschuss
Vorbereitung Thiago Mendes
Lyon

21:21 - 37. Spielminute

Tor 2:0
Dembelé
Rechtsschuss
Vorbereitung Tousart
Lyon

21:27 - 43. Spielminute

Tor 3:0
Depay
Linksschuss
Vorbereitung Aouar
Lyon

21:50 - 48. Spielminute

Tor 4:0
Depay
Rechtsschuss
Vorbereitung Aouar
Lyon

21:56 - 54. Spielminute

Spielerwechsel (Angers)
Ninga
für Pajot
Angers

22:02 - 61. Spielminute

Gelbe Karte
Traoré
Lyon

22:07 - 65. Spielminute

Tor 5:0
Dembelé
Linksschuss
Vorbereitung Depay
Lyon

22:08 - 66. Spielminute

Spielerwechsel (Lyon)
Terrier
für Dembelé
Lyon

22:11 - 69. Spielminute

Spielerwechsel (Lyon)
Jean Lucas
für Thiago Mendes
Lyon

22:11 - 69. Spielminute

Spielerwechsel (Angers)
Bahoken
für Pereira Lage
Angers

22:11 - 69. Spielminute

Spielerwechsel (Angers)
Kanga
für Alioui
Angers

22:11 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (Lyon)
Tete
für Dubois
Lyon

22:12 - 70. Spielminute

Gelbe Karte
Capelle
Angers

22:14 - 72. Spielminute

Tor 6:0
Jean Lucas
Linksschuss
Vorbereitung Depay
Lyon

22:35 - 90. + 3 Spielminute

Gelbe Karte
Bahoken
Angers

LYO

ANG

Dembelé und Depay treffen doppelt, auch Aouar mit drei Scorerpunkten

Depay brilliert! Lyon überrennt Angers

Trifft hier zum 4:0 - Lyons Angreifer Memphis Depay.

Trifft hier zum 4:0 - Lyons Angreifer Memphis Depay. imago images

Nach dem überzeugenden 3:0-Auftaktsieg bei der AS Monaco empfing Olympique Lyon den Vorjahres-13. Angers SCO, der seine Auftaktpartie in der Vorwoche gegen Girondins Bordeaux mit 3:1 gewonnen hatte.

OL mit drei Toren aus vier Chancen

Von der ersten Sekunde an übernahm OL die Spielkontrolle. Die erste große Gelegenheit führte gleich zur Führung. Nach Balleroberung von Thiago Mendes vollstreckte Aouar aus zentraler Position (11.). Nur kurz darauf kam auch der Gast aus dem Westen des Landes zur ersten Chance, doch Lopes parierte stark den Abschluss seines portugiesischen Landsmannes Pereira Lage (14.).

Wiederum nur ein paar Minuten später scheiterte der wendige Depay an einer starken Parade von Butelle (20.). Es soll die einzige vergebene Torchance von OL im ersten Durchgang bleiben. Erst erhöhte Dembelé nach Gassenpass von Tousart gekonnt gegen die Laufrichtung von Keeper Butelle (37.), dann stellte Depay auf 3:0: Nach Steilpass von Aouar vollstreckte der Niederländer durch die Hosenträger Butelles.

Depay dreht auf

Im zweiten Durchgang spielte Lyon zwar im Schongang, doch schraubte das Ergebnis - dank der fortgeführten Kaltschnäuzigkeit aus der ersten Hälfte - in die Höhe. Nach feinem Lupferpass von Aouar vollstreckte Depay per Dropkick flach ins Eck (48.). Das fünfte Tor erzielte Dembelé, der nach Fehler von Pavlovic wuchtig einschießen konnte (65.).

Besonders sehenswert war der Schlusspunkt: Innerhalb des Sechzehners tanzte Depay Gegenspieler Pavlovic gleich mehrfach aus und bediente den erst kurz vorher eingewechselten Jean Lucas, der auf 6:0 erhöhte (72.). Nachdem Memphis Depay keine direkte Beteiligung an den ersten beiden Treffern gehabt hatte, brillierte er anschließend mit zwei Toren und zwei Vorlagen.

Tore und Karten

1:0 Aouar (11', Rechtsschuss, Thiago Mendes)

2:0 Dembelé (37', Rechtsschuss, Tousart)

3:0 Depay (43', Linksschuss, Aouar)

4:0 Depay (48', Rechtsschuss, Aouar)

5:0 Dembelé (65', Linksschuss, Depay)

6:0 Jean Lucas (72', Linksschuss, Depay)

Lyon

Lopes - Dubois , Andersen , Denayer , Koné - Thiago Mendes , Tousart , Aouar - Traoré , Dembelé , Depay

Angers

Butelle - Manceau , Pavlovic , Thomas , Ait Nouri - Santamaria , Capelle , Pajot , Mangani , Pereira Lage - Alioui

Schiedsrichter-Team

Benoit Millot Frankreich

Spielinfo

Stadion

Groupama Stadium

Zuschauer

49.871

Olympique Lyon legt einen Traumstart mit sechs Punkten und einem Torverhältnis von 9:0 hin. Am Dienstag, den 27. August tritt OL auswärts bei Montpellier an (19 Uhr). Angers empfängt am Samstag den Aufsteiger FC Metz (20 Uhr).

mxb