Premier League Spielbericht

19:09 - 10. Spielminute

Tor 1:0
Gabriel Jesus

ManCity

19:20 - 21. Spielminute

Tor 2:0
Mahrez

ManCity

20:03 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (ManCity)
Gündogan
für Rodrigo
ManCity

20:03 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (ManCity)
Walker
für Joao Cancelo
ManCity

20:15 - 58. Spielminute

Tor 3:0
F. Fernandez
Eigentor
ManCity

20:19 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (ManCity)
Sterling
für Gabriel Jesus
ManCity

20:19 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (ManCity)
Bernardo Silva
für Foden
ManCity

20:23 - 65. Spielminute

Tor 4:0
D. Silva

ManCity

20:24 - 66. Spielminute

Spielerwechsel (Newcastle)
Javi Manquillo
für Lazaro
Newcastle

20:24 - 66. Spielminute

Spielerwechsel (Newcastle)
D. Gayle
für Joelinton
Newcastle

20:24 - 66. Spielminute

Spielerwechsel (Newcastle)
M. Longstaff
für Shelvey
Newcastle

20:33 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (ManCity)
Doyle
für Mahrez
ManCity

20:41 - 84. Spielminute

Spielerwechsel (Newcastle)
Atsu
für Ritchie
Newcastle

20:41 - 84. Spielminute

Spielerwechsel (Newcastle)
Muto
für Krafth
Newcastle

20:49 - 90. + 1 Spielminute

Tor 5:0
Sterling

ManCity

MAC

NEW

Premier League

Zauberfuß Silva veredelt ManCitys Kantersieg

Skyblues rehabilitieren sich nach Niederlage

Zauberfuß Silva veredelt ManCitys Kantersieg

David Silva (ganz rechts) hat den Freistoß getreten, die Kugel ist auf dem Weg ins Tor.

David Silva (ganz rechts) hat den Freistoß getreten, die Kugel ist auf dem Weg ins Tor. imago images

Nach dem 0:1 in Southampton waren die Citizens auf Wiedergutmachung aus - und das Team von Pep Guardiola übernahm sofort die Spielkontrolle. Auf etwas geduldigere Anfangsminuten folgte, mit dem ersten geradlinigen Angriff, das 1:0: Cancelo rückte ein und verlagerte auf links, wo David Silva in die Mitte auf Gabriel Jesus gab - ein klassisches ManCity-Tor (10.).

City gewährt Newcastle einen Kopfball

Nach dem Führungstreffer nahm die Dominanz des entthronten Meisters sogar noch zu. Mahrez vergab nach Edersons Abschlag zunächst noch (13.), nach De Bruynes Rückpass von der Grundlinie schoss im Zentrum auch der Algerier ein - 2:0 (21.). Gabriel Jesus verpasste den Doppelschlag (22.), in der Folge nahm sich ManCity etwas zurück, wodurch Fernandez nach einem Freistoß immerhin zu einem Kopfball für die Magpies kam (31.). Das 3:0 ließ kurz vor der Pause Foden liegen (40.).

Tore und Karten

1:0 Gabriel Jesus (10')

2:0 Mahrez (21')

3:0 F. Fernandez (58', Eigentor)

4:0 D. Silva (65')

5:0 Sterling (90' +1)

ManCity
ManCity

Ederson - Joao Cancelo , Stones , Otamendi , Zinchenko - De Bruyne , Rodrigo , D. Silva - Mahrez , Gabriel Jesus , Foden

Newcastle
Newcastle

Dubravka - Yedlin , Krafth , F. Fernandez , D. Rose - Lazaro , Schär , Bentaleb , Ritchie , Shelvey - Joelinton

Schiedsrichter-Team

Andrew Madley England

Spielinfo

Stadion

Etihad Stadium

Die Hausherren hielten das Tempo nach dem Seitenwechsel hoch. Foden vergab nach etwas kompliziertem Zuspiel von De Bruyne noch aus kurzer Distanz (49.), schließlich erzwang Gabriel Jesus den dritten Treffer - auch wenn es offiziell ein Eigentor von Fernandez war (58.). Endgültig alles klar machte Citys Rekordspieler David Silva, der einen direkten Freistoß über die Mauer ins lange Eck streichelte (65.).

Magpies haben den Klassenerhalt bereits sicher

David Silva (75., 89.) verpasste einen noch höheren Sieg, der eingewechselte Sterling stellte auf Vorlage des Spaniers, Silvas zweite des Abends, in der Nachspielzeit dann doch auf 5:0 (90.+1). Während ManCity - rein tabellarisch - die Champions-League-Qualifikation kaum noch zu nehmen ist, hat Newcastle, das mit zwei Siegen und zwei Remis aus der Corona-Zwangspause gekommen war, den Klassenerhalt bereits sicher.

nba