Premier League
Premier League Spielbericht
17:50 - 20. Spielminute

Gelbe Karte (Liverpool)
Robertson
Liverpool

18:05 - 36. Spielminute

Gelbe Karte (Villa)
McGinn
Villa

18:49 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
Wijnaldum
für Oxlade-Chamberlain
Liverpool

18:49 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
J. Henderson
für Fabinho
Liverpool

18:49 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
Roberto Firmino
für Origi
Liverpool

19:00 - 71. Spielminute

Tor 1:0
Mané

Liverpool

19:03 - 74. Spielminute

Spielerwechsel (Villa)
Jota
für El Ghazi
Villa

19:03 - 74. Spielminute

Spielerwechsel (Villa)
Samatta
für Davis
Villa

19:13 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (Villa)
Vassilev
für Trezeguet
Villa

19:13 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
C. Jones
für N. Keita
Liverpool

19:18 - 89. Spielminute

Tor 2:0
C. Jones

Liverpool

19:22 - 90. + 4 Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
N. Williams
für Robertson
Liverpool

LIV

AST

Premier League

Punkte-Rekord im Blick: Liverpool reichen zwei gute Szenen

2:0 gegen Aston Villa

Punkte-Rekord im Blick: Liverpool reichen zwei gute Szenen

Freude über ein schmeichelhaftes Tor: Sadio Mané und der FC Liverpool jubeln gegen Aston Villa.

Freude über ein schmeichelhaftes Tor: Sadio Mané und der FC Liverpool jubeln gegen Aston Villa. picture alliance

Beweisen muss der FC Liverpool in dieser Saison gar nichts mehr, trotzdem war das 0:4 am Donnerstagabend bei Manchester City ein kleiner Tiefschlag. Gegen Aufsteiger Aston Villa wechselte Jürgen Klopp am Sonntag ein bisschen durch, brachte unter anderem Naby Keita für Kapitän Henderson oder Origi für Roberto Firmino, viel zu sehen bot ihm seine Mannschaft aber nicht.

Villa stand gut und ließ in Abschnitt eins überhaupt nichts zu; Liverpool fehlten Ideen, Tempo und Genauigkeit.

Auch nach der Pause änderte sich wenig am Bild eines langsamen Fußballspiels, bis Klopp sich korrigierte und Henderson, Wijnaldum sowie Roberto Firmino wieder reinwarf.

Und wenn nicht viel geht, dann zeichnet eine gute Mannschaft auch aus, dass sie aus wenig etwas rausholt: Als Keita im Strafraum ausnahmsweise mal Zeit bekam und das Auge für Mané hatte, ließ sich der Senegalese nicht zweimal bitten und traf wuchtig unter die Latte zur Führung - mit der ersten richtigen Torchance (71.). Die zweite brachte letztlich die Entscheidung: Der eingewechselte Jones, unter der Woche mit einem neuen Vertrag ausgestattet, traf nach Kopfballablage von Salah zum 2:0-Endstand (89).

Tore und Karten

1:0 Mané (71')

2:0 C. Jones (89')

FC Liverpool
Liverpool

Alisson - Alexander-Arnold , Gomez , van Dijk , Robertson - Oxlade-Chamberlain , Fabinho , N. Keita - Salah , Origi , Mané

Aston Villa
Villa

Reina - Konsa , Hause , Mings , Taylor - El Ghazi , Douglas Luiz , McGinn , Trezeguet , Grealish - Davis

Schiedsrichter-Team
Paul Tierney

Paul Tierney England

Spielinfo

Stadion

Anfield Stadium

Der Punkte-Rekord bleibt damit in Sicht: Liverpool hat jetzt 89 Zähler und muss von den verbleibenden fünf Ligaspielen noch vier gewinnen, um ManCitys 100-Punkte-Saison zu übertrumpfen.

mkr

Die internationalen Top-Transfers des Sommers