Premier League Spielbericht

19:27 - 27. Spielminute

Gelbe Karte (Norwich)
McLean
Norwich

19:31 - 31. Spielminute

Gelbe Karte (Norwich)
Rupp
Norwich

19:32 - 33. Spielminute

Tor 1:0
Aubameyang

Arsenal

19:37 - 37. Spielminute

Tor 2:0
G. Xhaka

Arsenal

20:03 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Arsenal)
Holding
für Mustafi
Arsenal

20:03 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Norwich)
Idah
für Trybull
Norwich

20:03 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Norwich)
Hernandez
für Buendia
Norwich

20:03 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Norwich)
Drmic
für Pukki
Norwich

20:16 - 58. Spielminute

Spielerwechsel (Arsenal)
Willock
für Nelson
Arsenal

20:21 - 63. Spielminute

Gelbe Karte (Arsenal)
E. Martinez
Arsenal

20:25 - 67. Spielminute

Tor 3:0
Aubameyang

Arsenal

20:33 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Norwich)
Vrancic
für Rupp
Norwich

20:33 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Norwich)
Stiepermann
für Cantwell
Norwich

20:34 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Arsenal)
Nketiah
für Lacazette
Arsenal

20:34 - 77. Spielminute

Spielerwechsel (Arsenal)
Cedric
für Bellerin
Arsenal

20:38 - 81. Spielminute

Tor 4:0
Cedric

Arsenal

20:40 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Arsenal)
Pepé
für Aubameyang
Arsenal

20:43 - 86. Spielminute

Gelbe Karte (Norwich)
Vrancic
Norwich

20:49 - 90. + 2 Spielminute

Gelbe Karte (Norwich)
Stiepermann
Norwich

ARS

NOR

Premier League

Katastrophaler Fehler: Krul beschenkt Aubameyang - und Arsenal siegt klar

Premier League, 32. Spieltag: Norwich schlägt sich auch selbst

Katastrophaler Fehler: Krul beschenkt Aubameyang - und Arsenal siegt klar

Granit Xhaka (links) und Pierre-Emerick Aubameyang jubeln über ihre Tore gegen Norwich City.

Jubelschreie im Arsenal-Dress: Granit Xhaka und Pierre-Emerick Aubameyang jubeln über ihre Tore gegen Norwich City. imago images

Die Aufgabe beim abgeschlagenen Premier-League-Schlusslicht Norwich City (nur 21 Punkte, bereits 21 Niederlagen) ging der FC Arsenal an diesem 32. Spieltag hochseriös an. Die Gunners, zuletzt mit zwei Pflichtspielsiegen am Stück, machten Druck, hatten das Kommando - und kamen durch Aubameyang zu einer ersten Chance (10.). Und dennoch stand es beinahe 0:1 aus Sicht der Londoner. Warum? Weil sich Godfrey, der Abwehrspieler der Canaries, aus etwa 30 Metern ein Herz fasste und die Kugel an den linken Außenpfosten setzte (20.).

Tore und Karten

1:0 Aubameyang (33')

2:0 G. Xhaka (37')

3:0 Aubameyang (67')

4:0 Cedric (81')

Arsenal
Arsenal

E. Martinez - Mustafi , David Luiz , Kolasinac - Bellerin , Dani Ceballos , G. Xhaka , Tierney - Nelson , Lacazette , Aubameyang

Norwich
Norwich

Krul - Aarons , Godfrey , Tettey , Lewis - Trybull , Buendia , Rupp , McLean , Cantwell - Pukki

Schiedsrichter-Team
Peter Bankes

Peter Bankes England

Spielinfo

Stadion

Emirates Stadium

Mit einem katastrophalen Patzer besiegte sich das vom Deutschen Daniel Farke trainierte Norwich dann aber selbst: Torhüter Krul wollte den anlaufenden Aubameyang mit einem Haken austricksen, verlor den Ball aber hierbei - und so durfte der frühere Dortmunder ins leere Tor einschieben (33.). Nur vier Minuten später fand "Auba" außerdem noch den ehemaligen Gladbacher Xhaka, der aus spitzem Winkel kraftvoll sein erstes Saisontor im 25. Einsatz markierte.

Aubameyang sagt erneut "Thank You"

Mit dem 2:0 hatten die Londoner natürlich alles im Griff, auch wenn Norwich direkt nach Wiederanpfiff kurz etwas Gas gab. Mit Aubameyangs zweitem Tor des Abends, seinem zugleich 19. Saisontreffer, war die Messe allerdings endgültig gelesen. Der Doppelpacker profitierte dabei erneut von einem Fehler in der Abwehr der Gäste und schob souverän zum 3:0 ein (67.). In Minute 81 glückte Joker Cedric sogar noch das abschließende 4:0, womit der sich schon länger anbahnende Abstieg Norwichs noch näher rückte - und Arsenal selbst die leise Hoffnung Richtung internationales Geschäft aufrechterhielt.

mag

Messi entthront: Die elf bestbezahlten Sportler der Welt