Premier League Spielbericht

20:06 - 49. Spielminute

Tor 0:1
Ings

Southampton

20:11 - 54. Spielminute

Tor 0:2
Armstrong

Southampton

20:19 - 62. Spielminute

Spielerwechsel (Norwich)
Vrancic
für Trybull
Norwich

20:19 - 62. Spielminute

Spielerwechsel (Norwich)
Hernandez
für Cantwell
Norwich

20:30 - 73. Spielminute

Gelbe Karte (Southampton)
Ings
Southampton

20:36 - 79. Spielminute

Tor 0:3
Redmond

Southampton

20:36 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Norwich)
Duda
für Pukki
Norwich

20:37 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Norwich)
Idah
für Buendia
Norwich

20:39 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Southampton)
Smallbone
für Armstrong
Southampton

20:39 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Southampton)
Adams
für Obafemi
Southampton

20:45 - 88. Spielminute

Spielerwechsel (Southampton)
Tella
für Ings
Southampton

20:46 - 89. Spielminute

Spielerwechsel (Norwich)
Martin
für Drmic
Norwich

20:47 - 90. Spielminute

Spielerwechsel (Southampton)
Walker-Peters
für Valery
Southampton

20:47 - 90. Spielminute

Spielerwechsel (Southampton)
Boufal
für Redmond
Southampton

20:49 - 90. + 2 Spielminute

Gelbe Karte (Norwich)
Aarons
Norwich

NOR

SOU

Premier League

Norwich-Southampton 0:3 - Ings lässt Hasenhüttl jubeln

Schlusslicht gegen Ings & Co. am Ende chancenlos

Ings glänzt schon wieder: Southampton kommt Hasenhüttls Ziel näher

Torschützen unter sich: Danny Ings (r.) jubelt mit Nathan Redmond.

Torschützen unter sich: Danny Ings (r.) jubelt mit Nathan Redmond. imago images

"Wenn wir als Zehnter über die Ziellinie kommen, wäre das überragend", hatte Trainer Ralph Hasenhüttl unlängst im kicker-Interview gesagt. Und tatsächlich kann sein Blick und der des FC Southampton nach oben gehen.

Mit einem 3:0 beim Letzten Norwich machten die Saints bei ihrem persönlichen Re-Start nach der Corona-Pause am Freitagabend den wohl schon entscheidenden Schritt zum Klassenerhalt und sind jetzt erst mal Tabellen-13.

Ings erzielt sein 16. Saisontor und legt auf

Schon vor der Pause hatten die heimschwachen, aber auswärtsstarken Gäste in Norwich den besseren Eindruck hinterlassen, danach erzielten sie auch Tore: Zunächst legte Armstrong Ings dessen 16. Saisontor auf (49.), fünf Minuten später Ings Armstrong das 2:0 (54.).

Tore und Karten

0:1 Ings (49')

0:2 Armstrong (54')

0:3 Redmond (79')

Norwich
Norwich

Krul - Aarons , Godfrey , Klose , Lewis - Buendia , McLean , Trybull , Cantwell - Pukki , Drmic

Southampton
Southampton

McCarthy - Valery , Stephens , Bednarek , Bertrand - Armstrong , Ward-Prowse , Höjbjerg , Redmond - Ings , Obafemi

Schiedsrichter-Team
Kevin  Friend

Kevin Friend England

Spielinfo

Stadion

Carrow Road

Von diesem Doppelschlag erholte sich Norwich nicht mehr, die Elf von Daniel Farke verteidigte insgesamt zu schlecht, lud Southampton mit Fehlern im Aufbau immer wieder zu schnellen Gegenstößen ein und zeigte sich vorne harmlos. Redmond markierte schließlich bei einem weiteren Konter den 3:0-Endstand (79.), Matchwinner Ings hatte die Szene mit einem klugen Pass eingeleitet.

Norwich braucht ein Wunder im Abstiegskampf

Für Aufsteiger Norwich rückt die schnelle Rückkehr in die Championship damit immer näher. Schon vor dem Spieltag hatten die Kanarienvögel sechs Punkte Rückstand aufs rettende Ufer. Und unter den letzten acht Gegnern sind unter anderem Arsenal, Chelsea und Manchester City. Am Mittwoch kommt Everton an die Carrow Road.

jpe

Sané, Kane & Co.: Diese Premier-League-Profis kehren nach Verletzungen zurück