Premier League
Premier League Spielbericht
13:38 - 9. Spielminute

Tor 0:1
Wilson

Bournemouth

13:48 - 19. Spielminute

Spielerwechsel (Bournemouth)
Simpson
für S. Cook
Bournemouth

13:54 - 25. Spielminute

Tor 1:1
Salah

Liverpool

14:02 - 33. Spielminute

Tor 2:1
Mané

Liverpool

14:56 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Bournemouth)
Solanke
für Stanislas
Bournemouth

15:09 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Bournemouth)
Gosling
für Jefferson Lerma
Bournemouth

15:12 - 84. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
Lallana
für Oxlade-Chamberlain
Liverpool

15:21 - 90. + 2 Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
Origi
für Roberto Firmino
Liverpool

15:20 - 90. + 2 Spielminute

Gelbe Karte (Bournemouth)
Wilson
Bournemouth

LIV

BOU

Premier League

Liverpool-Bournemouth 2:1 - Mané und Salah beenden Klopps "Krise"

Reds beenden Mini-Tief

Noch zwei Siege zur Meisterschaft: Bournemouth-Joker hilft Liverpool

Ein Tor, eine Vorlage: Sadio Mané drehte das Spiel für Liverpool.

Ein Tor, eine Vorlage: Sadio Mané drehte das Spiel für Liverpool. picture alliance

Nach drei Niederlagen aus den jüngsten vier Pflichtspielen, dem FA-Cup-Aus und der schwierigen Ausgangslage im Champions-League-Achtelfinale, hatten es Jürgen Klopp und der FC Liverpool vor dem Mittagsspiel gegen Bournemouth zum ersten Mal in dieser Saison mit einer Art Krise zu tun. Und die merkte man dem designierten Meister auch gegen das Kellerkind aus Südengland noch an.

Bournemouth überließ Liverpool wenig überraschend den Ball, lauerte auf Fehler und nutzte gleich den ersten Vorstoß zur Führung. Nach einem langen Ball hatte sich Wilson an der Grenze des Erlaubten gegen Liverpool-Verteidiger Gomez durchgesetzt und so den Angriff eingeleitet. Über Billing und Jefferson Lerma landete der Ball vor dem Tor beim bulligen Stürmer Wilson, der sich bedankte und einschob (9.).

Liverpool erst geschockt, dann verteilt Simpson ein Gastgeschenk

Die Reds wirkten geschockt und taten sich extrem schwer, gegen den Tabellen-18. Chancen zu kreieren - also half der Gast ganz einfach mit. Der für den verletzten Cook eingewechselte Simpson leistete sich im Aufbau einen schlampigen Ballverlust gegen Mané, der Salah mit einem Pass in den Rücken eigentlich nicht in die beste Schussposition brachte, doch der Ägypter blieb ruhig, nahm den Ball einmal mit und überwand Ramsdale im kurzen Eck (25.).

Das Selbstbewusstsein kehrte langsam zurück beim Champions-League-Sieger, der den Auftrieb nutzte und gleich nachlegte: Van Dijk ging bei einem Kombinationsversuch der Gäste dazwischen und schickte den völlig freien Mané mit einem perfekten Ball in die Tiefe. Liverpools Nummer 10 blieb frei vor Ramsdale ganz cool und drehte die Partie (33.).

Kaum Chancen nach der Pause: Milner rettet in letzter Sekunde

Nach der Pause passierte lange nichts, ehe Fraser plötzlich frei vor Adrian auftauchte und den Alisson-Ersatz mit einem Heber überwand. Interimskapitän Milner hatte jedoch mitgedacht, jagte dem Ball nach und grätschte ihn kurz vor der Linie aus der Gefahrenzone (61.).

Tore und Karten

0:1 Wilson (9')

1:1 Salah (25')

2:1 Mané (33')

FC Liverpool
Liverpool

Adrian - Alexander-Arnold , Gomez , van Dijk , Milner - Oxlade-Chamberlain , Fabinho , Wijnaldum - Salah , Roberto Firmino , Mané

AFC Bournemouth
Bournemouth

Ramsdale - Stacey , S. Cook , Aké , A. Smith - Jefferson Lerma , Fraser , Billing , L. Cook , Stanislas - Wilson

Schiedsrichter-Team
Paul Tierney

Paul Tierney England

Spielinfo

Stadion

Anfield Stadium

Zuschauer

53.323

Ansonsten ließ Liverpool nicht viel zu, kam aber mit Ausnahme eines Beinahe-Traumtores von Mané kaum zu Chancen. Am Ende reichte es aber auch so zum 27. Saisonsieg im 29. Spiel. Es war zugleich der 22. Heimsieg in Serie. Und weil Manchester City das Derby bei United am Sonntag mit 0:2 verlor, fehlen jetzt nur noch maximal zwei Siege zum Meistertitel. Am Mittwoch wartet auf die Reds aber zunächst mal das so wichtige Rückspiel in der Königsklasse gegen Atletico.

mkr