Premier League Spielbericht

17:06 - 50. Spielminute

Gelbe Karte (Bournemouth)
L. Cook
Bournemouth

17:21 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Chelsea)
Kovacic
für Pulisic
Chelsea

17:21 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Chelsea)
Hudson-Odoi
für Willian
Chelsea

17:32 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Bournemouth)
Solanke
für King
Bournemouth

17:35 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Chelsea)
Batshuayi
für Jorginho
Chelsea

17:37 - 81. Spielminute

Gelbe Karte (Chelsea)
Kovacic
Chelsea

17:38 - 82. Spielminute

Gelbe Karte (Bournemouth)
Gosling
Bournemouth

17:40 - 84. Spielminute

Tor 0:1
Gosling

Bournemouth

CHE

BOU

Premier League

Bei Rüdiger-Comeback: VAR schockt Chelsea

Bournemouth beendet Niederlagenserie

Bei Rüdiger-Comeback: VAR schockt Chelsea

Antonio Rüdiger (r.) und Cesar Azpilicueta diskutieren

Vergebliche Proteste: Antonio Rüdiger (r.) und Cesar Azpilicueta mussten das 0:1 gegen Bournemouth akzeptieren. imago images

Nach fünf Niederlagen hintereinander und noch mehr Verletzungen hat der AFC Bournemouth in der Premier League wieder gewonnen - und den FC Chelsea in eine kleine Krise gestürzt: Beim Tabellenvierten gelang dem Kellerkind am Samstagnachmittag ein später 1:0-Sieg.

Das Duell der beiden jüngsten Trainer der Liga - Frank Lampard (41) und Eddie Howe (42) - war lange eine ziemlich langweilige Angelegenheit. Die Hausherren, bei denen Rüdiger nach seinem Comeback in der Champions League (2:1 gegen Lille) auch in der Liga nach drei Monaten Verletzungspause sein Comeback feierte, hatten mehr vom Spiel, kamen aber nur zu wenigen guten Chancen.

Gosling darf doch noch jubeln

Die besten vereitelte Ramsdale: Mount scheiterte nach schöner Vorarbeit von Jorginho rechts im Strafraum ebenso an Bournemouths Keeper (8.) wie Emerson aus wenigen Metern freistehend per Kopf (72.). Dazwischen suchten Pulisic, Abraham & Co. gegen gut verteidigende Gäste vergeblich nach Lücken und Ideen - und wurden spät geschockt.

Tore und Karten

0:1 Gosling (84')

Chelsea

Kepa - Azpilicueta , Rüdiger , Zouma , Emerson - Kanté , Jorginho , Willian , Mount , Pulisic - Abraham

Bournemouth

Ramsdale - Stacey , Francis , Mepham , Diego Rico - L. Cook , Billing , Jefferson Lerma , Gosling , Fraser - King

Schiedsrichter-Team

Graham Scott England

Spielinfo

Stadion

Stamford Bridge

Zuschauer

40.243

Nach einer zunächst abgewehrten Ecke hob Gosling die Kopfballvorlage von Mitspieler Lerma im Sechzehner über Kepa hinweg ins Netz (84.); und der VAR korrigierte den Linienrichter, der nicht erkannt hatte, dass der Mittelfeldmann deutlich nicht im Abseits gestanden hatte. Nach unverständlich langer Überprüfung durfte Gosling schließlich jubeln, Chelseas Profis und Fans hatten sichtlich nicht damit gerechnet.

Chelsea hat vier der letzten fünf Ligaspiele verloren

Weil auch die Schlussoffensive der Blues nicht mehr zum Erfolg führte, haben sie jetzt vier ihrer jüngsten fünf Ligaspiele verloren. Vor der strapaziösen Weihnachtszeit, in der unter anderem Duelle mit Tottenham und Arsenal warten, ist das Rennen um die Champions-League-Ränge damit wieder offen.

jpe