Premier League Spielbericht

Premier League 2019/20, 15. Spieltag
21:29 - 15. Spielminute

Gelbe Karte
Bernardo Silva
ManCity

21:38 - 24. Spielminute

Tor 0:1
Gabriel Jesus

ManCity

22:21 - 50. Spielminute

Tor 0:2
Gabriel Jesus

ManCity

22:31 - 59. Spielminute

Spielerwechsel (Burnley)
Barnes
für Drinkwater
Burnley

22:31 - 59. Spielminute

Spielerwechsel (Burnley)
Rodriguez
für Wood
Burnley

22:40 - 68. Spielminute

Tor 0:3
Rodrigo

ManCity

22:44 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (ManCity)
Mahrez
für Sterling
ManCity

22:46 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Burnley)
Brady
für McNeil
Burnley

22:52 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (ManCity)
Foden
für De Bruyne
ManCity

22:57 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (ManCity)
Garcia
für Fernandinho
ManCity

22:57 - 86. Spielminute

Gelbe Karte
Hendrick
Burnley

22:59 - 87. Spielminute

Tor 0:4
Mahrez

ManCity

23:00 - 89. Spielminute

Tor 1:4
Brady

Burnley

BUR

MAC

Premier League

Kunstschütze Gabriel Jesus bringt City auf Kurs

Der Meister lässt in Burnley gar nichts anbrennen

Kunstschütze Gabriel Jesus bringt City auf Kurs

Gabriel Jesus erzielte beim 4:1 in Burnley einen Doppelpack.

Gabriel Jesus erzielte beim 4:1 in Burnley einen Doppelpack. imago images

ManCity-Coach Pep Guardiola nahm im Vergleich zum 2:2 bei Newcastle United vier Wechsel vor: Angelino, Otamendi, Rodrigo und Bernardo Silva begannen für Mendy, Stones, Mahrez (alle Bank) und Gündogan (5. Gelbe Karte).

Es entwickelte sich von Beginn an ein einseitiges Spiel, die Skyblues hatten mit viel Ballbesitz alles im Griff. Burnley stand erwartungsgemäß tief und lauerte auf Konter, diese kamen im ersten Durchgang aber fast gar nicht zu Stande. Bereits in der sechsten Minute zappelte der Ball zum ersten Ball im Tor der Gastgeber, doch Gabriel Jesus stand nach Angelinos Volley bei seiner Hackenverlängerung im Abseits.

Gabriel Jesus nimmt Maß

Doch City blieb dran, immer wieder lief es bei den Gästen über De Bruyne, der im Zentrum sehr präsent war und den Ball verteilte. Ohne Beteiligung des Belgiers gingen die Gäste dann in Führung: Gabriel Jesus nahm links im Strafraum Maß und schlenzte das Leder herrlich ins rechte Eck (24.). Die Guardiola-Elf hatte alles im Griff, Sterling verpasste es, auf 2:0 zu stellen, er scheiterte aus kurzer Distanz an Burnleys Keeper Pope (32.). Von den Hausherren war bis kurz vor der Pause offensiv nichts zu sehen, dann kam McNeil mal frei zum Abschluss, traf jedoch mit Wood den eigenen Mann (42.). Auf der Gegenseite fand Bernardo Silva in Pope seinen Meister (43.), somit ging es mit dem hochverdienten 1:0 für den Meister in die Kabinen.

Gabriel Jesus zum Zweiten

Auch nach dem Seitenwechsel ging es einseitig weiter - und City belohnte sich diesmal schneller: Nach Bernardo Silvas Flanke traf Gabriel Jesus per Volley und schnürte den Doppelpack (50.). Der Treffer war an diesem Abend schon so etwas wie eine Vorentscheidung, denn die Kräfteverhältnisse waren sehr klar verteilt. Gabriel Jesus hatte sogar die Chance auf seinen dritten Treffer, er verzog aus spitzem Winkel (53.).

Rodrigo macht alles klar

Die Citizens ließen Ball und Gegner in der Folge clever laufen und setzten immer wieder Akzente in der Offensive. Wie in der 68. Minute, als Rodrigo wuchtig aus 17 Metern zum 3:0 traf. Die Begegnung war längst entschieden, der eingewechselte Mahrez setzte sogar noch einen drauf und erhöhte auf 4:0 (87.). Der Schlusspunkt gehörte aber den Hausherren, Brady erzielte kurz vor dem Ende den Ehrentreffer (89.). Einziger Wermutstropfen für City war also, dass es erneut nicht zu Null spielte. Aber ansonsten war es ein blitzsauberer Auftritt.

Tore und Karten

0:1 Gabriel Jesus (24')

0:2 Gabriel Jesus (50')

0:3 Rodrigo (68')

0:4 Mahrez (87')

1:4 Brady (89')

Burnley

Pope - Bardsley , Tarkowski , Mee , Pieters - Lennon , Drinkwater , Cork , McNeil , Hendrick - Wood

ManCity

Ederson - Walker , Otamendi , Fernandinho , Angelino - De Bruyne , Rodrigo , Silva - Bernardo Silva , Gabriel Jesus , Sterling

Schiedsrichter-Team

Jonathan Moss England

Spielinfo

Stadion

Turf Moor

Zuschauer

20.101

Auf Burnley wartet am Samstag mit dem Auswärtsspiel bei Tottenham Hotspur eine schwierige Aufgabe, Manchester City freut sich am Samstagabend auf das Stadtduell mit ManUnited.

mst