Fußball-Vereine Freundschaftsspiele 2019/20, KW 29 2019
18:23 - 22. Spielminute

Tor 1:0
D. Blum

Bochum

18:45 - 44. Spielminute

Tor 1:1
Duda

Hertha

19:03 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Danilo
für Eisfeld
Bochum

19:03 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
C.-Y. Lee
für Weilandt
Bochum

19:03 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Bapoh
für Ganvoula
Bochum

19:03 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Smarsch
für Jarstein
Hertha

19:03 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Darida
für Skjelbred
Hertha

19:03 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Rekik
für Boyata
Hertha

19:03 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Selke
für Ibisevic
Hertha

19:03 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Köpke
für Kalou
Hertha

19:03 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Leckie
für Dilrosun
Hertha

19:03 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
M. Covic
für Duda
Hertha

19:15 - 58. Spielminute

Spielerwechsel
Esswein
für Klünter
Hertha

19:22 - 65. Spielminute

Spielerwechsel
Saglam
für Maier
Bochum

19:22 - 65. Spielminute

Spielerwechsel
Tesche
für Janelt
Bochum

19:39 - 82. Spielminute

Gelbe Karte
Plattenhardt
Hertha

19:40 - 83. Spielminute

Spielerwechsel
Gyamfi
für Si. Lorenz
Bochum

19:40 - 83. Spielminute

Spielerwechsel
Kokovas
für Pantovic
Bochum

19:47 - 90. Spielminute

Spielerwechsel
Wellers
für Osei-Tutu
Bochum

19:47 - 90. Spielminute

Spielerwechsel
Römling
für D. Blum
Bochum

BOC

BSC

Gute Chancen bleiben im Test ungenutzt

Duda sichert der Hertha ein 1:1 in Bochum

Jubel bei Hertha BSC

Die Berliner bejubeln das 1:1 durch Ondrej Duda. imago images

Beim Gastspiel in Bochum hatten die Berliner durch einen Fernschuss von Ondrej Duda die erste torgefährliche Szene (5.). In Führung gingen aber die Hausherren: Danny Blum traf mit einem frechen Freistoß, vom rechten Strafraumeck schlug der Ball flach im kurzen Eck ein (22.). Hertha-Schlussmann Rune Jarstein kam nicht an den Ball heran.

Bochum kam nach dem Führungstor besser ins Spiel. Sebastian Meier setzte einen Distanzschuss knapp neben den Kasten (28.), auch Blum und Milos Pantovic boten sich noch Möglichkeiten. Doch noch vor der Pause gelang den Berlinern der Ausgleich. Salomon Kalou marschierte von links die Torauslinie entlang nach innen. Seinen Pass in den Fünfmeterraum verpasste Vedad Ibisevic noch unter Bedrängnis, dahinter war aber Ondrej Duda eingelaufen und vollendete locker zum 1:1 (44.).

Zur zweiten Hälfte wechselte Hertha-Coach Ante Covic gleich siebenmal, der fortan statt Jarstein zwischen den Pfosten stehende Dennis Smarsch konnte sich bald bei einem Blum-Schuss auszeichnen (54.). Jeweils per Kopf boten sich Stark und Selke noch Chancen, für einen Berliner Testspielsieg zu sorgen: Starks Versuch in der 63. Minute ging an die Latte, Selkes Kopfball klar daneben (86.).

So blieb es beim 1:1. Mit dieser Generalprobe gehen die Bochumer nun in die Zweitliga-Spielzeit: Am kommenden Sonntag, den 28. Juli, startet der VfL um 15.30 Uhr bei Jahn Regensburg.