Supercup Liveticker

21:36 - 48. Spielminute

Tor 1:0
Paco Alcacer
Rechtsschuss
Vorbereitung Sancho
Dortmund

21:40 - 52. Spielminute

Gelbe Karte
J. Boateng
Bayern

21:48 - 60. Spielminute

Gelbe Karte
Lewandowski
Bayern

21:54 - 66. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern)
Davies
für T. Müller
Bayern

21:57 - 69. Spielminute

Tor 2:0
Sancho
Rechtsschuss
Vorbereitung Guerreiro
Dortmund

21:58 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern)
Renato Sanches
für Alaba
Bayern

22:03 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Dortmund)
Hakimi
für Guerreiro
Dortmund

22:05 - 77. Spielminute

Gelbe Karte
Kimmich
Bayern

22:08 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern)
Pavard
für Thiago
Bayern

22:08 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Dortmund)
M. Wolf
für Piszczek
Dortmund

22:09 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Dortmund)
Bruun Larsen
für Sancho
Dortmund

BVB

FCB

Sancho Sancho
Rechtsschuss, Guerreiro
69'
2
:
0
Paco Alcacer Paco Alcacer
Rechtsschuss, Sancho
48'
1
:
0
Das Spiel ist aus. Der BVB gewinnt den Supercup 2019. Der 19 Jahre alte Sancho ist mit einem Assist und einem Treffer ganz klar der Man of the Match.
Abpfiff
90' +2
Reus sucht Witsel links des Elfmeterpunktes. Davies klärt im eigenen Strafraum zur Ecke.
90' +1
Vier Minuten werden nachgespielt.
88'
Klar, dass vom Dortmunder Anhang drei Minuten vor dem Ende der Partie bei einem Zwei-Tore-Vorsprung das Lied von der bayerischen Lederhose ausgepackt wird.
87'
Pavard hat rechts im Strafraum an der Grundlinie genug Zeit für eine präzise Hereingabe. Der französische Weltmeister macht viel zu wenig aus der Situation.
85'
Die letzten Minuten laufen. Aktuell machen die Münchner nicht mehr den Eindruck, als könnten sie den Zwei-Tore-Rückstand noch ausgleichen.
81'
Spielerwechsel (Dortmund)
Bruun Larsen kommt für Sancho
Sancho wirkt nach Kimmichs Tritt angeschlagen. Er humpelt zur Seitenlinie und wird durch Bruun Larsen ersetzt.
80'
Spielerwechsel (Bayern)
Pavard kommt für Thiago
Thiago hat stark begonnen, in der zweiten Hälfte aber auch stark abgebaut. Mit Pavard kommt ein Neuzugang für die letzten Minuten ins Spiel.
80'
Spielerwechsel (Dortmund)
M. Wolf kommt für Piszczek
Die neue Regel funktioniert. Rechtsverteidiger Piszczek verlässt an der Seitenlinie das Spielfeld. Auf der gegenüberliegenden Seite betritt Wolf den Rasen.
77'
Gelbe Karte
Kimmich
Der Münchener sieht "nur" die Gelbe Karte - und beschwert sich beim Schiedsrichter überraschenderweise auch noch darüber.
76'
Unschöne Szene am Spielfeldrand. Sancho spielt den Ball vor Kimmich weg. Der Nationalspieler tritt dem Engländer dann auf den Fuß. Eine Tätlichkeit des Bayern-Spielers?
76'
Die Schlussviertelstunde bricht an.
75'
Spielerwechsel (Dortmund)
Hakimi kommt für Guerreiro
Erste personelle Veränderung im Team von Lucien Favre.
70'
Spielerwechsel (Bayern)
Renato Sanches kommt für Alaba
Kovac wechselt genau nach dem 0:2 zum zweiten Mal.
69'
2:0 Tor für Dortmund
Sancho (Rechtsschuss, Guerreiro)
Nach dem Ballgewinn am eigenen Strafraum geht es plötzlich rasend schnell: Guerreiro spielt einen sensationellen Außenrist-Pass über die aufgerückte FCB-Verteidigung. Sancho nimmt auf dem rechten Flügel Fahrt auf, dringt in den Strafraum ein und krönt seine starke Leistung mit dem Treffer zum 2:0. Neuer rutscht der Ball letztlich durch die Hosenträger.
67'
66'
Spielerwechsel (Bayern)
Davies kommt für T. Müller
Erster Wechsel des Spiels. Davies, den sie in München gerne "Phonzie" nennen, ersetzt Müller.
64'
Schulz und Guerreiro spielen auf der linken Angriffsseite ihr Tempo aus. Zu einem Abschluss geschweige denn einer gefährlichen Hereingabe ins Zentrum reicht es aber nicht.
62'
Nach 60 Minuten führt der BVB nach wie vor mit 1:0 - und die Bayern erhöhen den Druck.
60'
Gelbe Karte
Lewandowski
Für das rücksichtslose Einsteigen des Polen gibt es Gelb. Absicht möchte man auf keinen Fall attestieren, jedoch ging Lewandowski zu unvorsichtig ins Duell mit Hitz.
58'
Um ein Haar der Ausgleich: Kimmich bedient Coman mit einer mustergültigen Flanke, doch Hitz wehrt den Kopfball des Franzosen aus fünf Metern ab. Dann wird es unübersichtlich: Coman bringt am rechten Pfosten den Abpraller in die Mitte zurück, dort rettet dann Akanji mit sensationeller Fußabwehr gegen Lewandowski. Der Pole will im dritten Anlauf den Ball über die Linie drücken, rauscht dann aber mit gestrecktem Bein in Hitz - Foulspiel.
56'
Auch die Dortmunder machen Fehler im Spielaufbau. Schulz bringt Weigl mit einem unpräzisen Pass in die Bredouille. Es folgen Ballverlust und Bayern-Konter, an dessen Ende Hitz einen Goretzka-Schuss pariert.
54'
Erneuter Ballverlust Thiagos - und wieder läuft der BVB-Express. Reus führt zentral an und legt rechts in den Strafraum für Sancho ab. Der Youngster spielt dann aber einen unpräzisen Rückpass. Chance leichtfertig hergeschenkt.
52'
Gelbe Karte
J. Boateng
Für unfairen Ellbogeneinsatz im Kopfballduell mit Alcacer sieht Boateng die erste Gelbe Karte des Spiels.
51'
Jetzt sind die Bayern gefordert und müssen gleichzeitig auf die schnellen BVB-Gegenstöße aufpassen.
48'
1:0 Tor für Dortmund
Paco Alcacer (Rechtsschuss, Sancho)
Thiago verliert auf Höhe der Mittellinie den Ball an Sancho. Der 19-Jährige schaltet sofort um, bindet rechts am Strafraumeck vier Bayern-Spieler und hat dann auch noch das Auge für Alcacer. Der Spanier verwertet das Zuspiel per flacher Direktabnahme aus 16 Metern, tunnelt dabei noch Süle und trifft präzise ins rechte Eck. Neuer kommt zu spät und kann den Rückstand nicht mehr verhindern.
47'
Links auf dem Flügel geht Lewandwoski ins Tempodribbling und wird von zwei Dortmundern in die Mangel genommen. Der Pole stolpert letztlich in den Strafraum und fordert ein Foulspiel. Schiedsrichter Siebert winkt ab.
46'
Dortmund stößt an. Der zweite Durchgang läuft. Der BVB spielt jetzt auf die Südtribüne zu.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Die Bayern kommen als erste Mannschaft wieder zurück auf den Rasen.
45'
Tore werden an diesem Abend auf jeden Fall fallen. Sollte es nach 90 Minuten noch 0:0 (oder unentschieden) stehen, folgt sofort ein Elfmeterschießen.
45'
Pause in Dortmund: Nach 45 Minuten steht es im Supercup noch 0:0. Chancen auf Tore gab es jedoch mehrere, allen voran für Reus (1.) und Alcacer (14.). Auch der FCB kam zu mehreren Möglichkeiten, die beste hatte Coman (23.).
Halbzeitpfiff
45' +1
Nachspielzeit: eine Minute.
45'
Dem BVB ist im Aufbau-, aber auch im Konterspiel die Präzision abgegangen. Das hat in der Anfangsphase noch deutlich besser funktioniert.
44'
Die letzten Minuten des ersten Durchgangs laufen.
41'
Die Münchener haben nach wie vor mehr Ballbesitz, wenngleich der Wert aus der Anfangsphase (69 Prozent) auf 59 Prozent heruntergegangen ist.
40'
Die Bayern werden in der Schlussphase des ersten Durchgangs wieder stärker, während der BVB aktuell kaum für Entlastung sorgen kann.
36'
Hitz und Goretzka springen beide im Fünfer zum Ball. Es kommt zur Berührung und Schiedsrichter Siebert entscheidet auf Foul des Müncheners. Es wird anschließend leicht hektisch, weil mehrere Spieler von beiden Seiten sich ein paar Takte zu sagen haben. Aber: Alles halb so wild.
35'
Weigl will den schnellen Schulz auf der linken Seite einbeziehen, allerdings ist der Pass selbst für den ehemaligen Hoffenheimer nicht erreichbar.
32'
Das Spiel läuft wieder. Und auch Alaba, nach seiner unsanften Becken-Landung, ist zurück auf dem Feld.
31'
Sowohl Kovac als auch Favre nutzen die Pause und holen ihre Feldspieler zu sich, um neue Anweisungen mitzuteilen.
30'
Das Spiel ist unterbrochen, weil Alaba nach einer schmerzhaften Bruchlandung behandelt wird.
27'
Es geht schon wieder in die Richtung Neuers, doch Sancho verpasst den optimalen Zeitpunkt des Abspiels. Piszczek war für einige Momente komplett verwaist auf dem rechten Flügel.
26'
Jetzt kommen die Bayern. Erst arbeiten sich die Münchener über Coman und Alaba links bis zur Grundlinie durch, ehe Lewandowski per Zufall zu einem "Kopfbällchen" kommt. Denn: Weigl will Alabas Hereingabe klären, schießt dabei aber Müller ab und von dort aus fliegt das Leder auf die Stirn Lewandowskis. Der Pole kann den Ball nicht drücken, Hitz packt zu.
25'
Tolles, weil schnelllebiges und offenes Duell in den ersten 24 Minuten.
23'
Doppelchance für Coman, der vom linken Flügel aus zentral im Dortmunder Sechzehner angespielt wird. Erst blockt Toprak den Schussversuch des Franzosen, ehe Hitz beim zweiten Versuch des 23-Jährigen gedankenschnell den rechten Arm ausfährt.
20'
Über zu wenig Arbeit darf sich Neuer bislang nicht beschweren. Nach einem erneuten Schnitzer in der Münchener Hintermannschaft ist Bayerns Nummer 1 abermals gefordert. Diesmal fährt der 31-Jährige bei Guerreiros Schuss links im Strafraum den Fuß aus und pariert.
18'
Und nochmal der FCB: Lewandwoski wird halbrechts im Strafraum angespielt. Der Pole dreht sich geschickt nach innen und schließt ab. Witsel blockt auf Kosten einer Ecke.
18'
Alaba flankt scharf in den Strafraum, doch Lewandwoski verpasst.
15'
So klasse Neuers Parade aus der ersten Minute war, mit der Aktion vor wenigen Momenten lag der Bayern-Schlussmann vom Timing her deutlich daneben.
14'
Bayern macht das Spiel, aber der BVB hat die Torchancen. Boateng spielt in der Dortmunder Hälfte einen Fehlpass in die Beine von Sancho. Der Engländer schaltet sofort mit einem langen Ball in Richtung Alcacer um. Der Spanier sieht etwa 15 Meter in der Münchener Hälfte den wild herausstürmenden Neuer vor sich, schießt mit dem ersten Kontakt gleich am Bayern-Schlussmann vorbei. Doch die Kugel geht knapp rechts am Tor vorbei.
12'
Die Bayern versuchen, mit einem schnell ausgeführten Einwurf an der Eckfahne Unruhe in der Dortmunder Defensive zu stiften. Gelingt in diesem Fall nicht. Hitz ist vor Lewandowski am Ball.
10'
Auch Müller hat schnell Zugriff. Rechts am Strafraumeck wartet er diesmal auf den einlaufenden Lewandowski, doch ein Dortmunder Bein stellt sich erfolgreich in den Passweg.
9'
Nach knapp zehn Minuten haben die Bayern fast 70 Prozent Ballbesitz. Optisch führt dies zu einer Überlegenheit, aber dabei dürfen wir nicht vergessen, dass der BVB die einzige (Groß-)Chance bislang hatte (Reus, 1. Minute).
7'
Das Aufbauspiel des FCB ist von Ruhe geprägt - und von Thiago, der viele Ballaktionen im Zentrum hat und als Ballverteiler agiert.
6'
Die Bayern fahren ihre ersten Angriffsversuche über die rechte Seite. Kimmich im Zusammenspiel mit Müller, doch die Flanke des 29-Jährigen wird von Akanji im Zentrum geklärt.
4'
Jetzt heißt es für den Rekordmeister erst einmal in Ruhe zum Rhythmus und zur Sicherheit im Passspiel finden.
2'
Glück für den FC Bayern also, dass man nach nicht einmal einer Minute einem Rückstand hinterher rennen muss.
1'
Nach 50 Sekunden hat Reus die erste große Chance, weil zuvor Süle gegen Alcacer auf der Außenbahn den Ball verliert und dann der BVB-Express in Richtung Neuer rollt. Der deutsche Nationaltorhüter wehrt den Schuss seines Kollegen aus der Nationalmannschaft aber mit einem sensationellen Reflex ab.
1'
Schiedsrichter Daniel Siebert hat den Supercup 2019 freigegeben.
Anpfiff
20:28 Uhr
Die Mannschaften werden in den Innenraum geführt. In wenigen Momenten ertönt der Anpfiff.
20:26 Uhr
Maria Höfl-Riesch, Lothar Matthäus und Karl-Heinz Riedle bringen den Pokal auf den Rasen.
20:21 Uhr
Für BVB-Kapitän Reus gab es bereits einen Pokal. Der deutsche Nationalspieler hat von kicker-Chefredakteur Jörg Jakob die Trophäe für den Fußballer des Jahres überreicht bekommen.
20:20 Uhr
Noch zehn Minuten bis zum Anpfiff.
20:15 Uhr
Für Tore sorgen soll auch in diesem Jahr Angreifer Lewandowski. Der Pole und Ex-Borusse (2010-2014) will zum fünften Mal Torschützenkönig in der Bundesliga werden (2013/14, 2015/16, 2017-2019) und steht selbstverständlich in der Startformation.
20:12 Uhr
Von Beginn an auf dem Feld steht dafür Weltmeister Tolisso, der heute seinen 25. Geburtstag feiert. Mit Sven Ulreich (31) sitzt ein weiteres Bayern-Geburtstagskind auf der Bank.
20:08 Uhr
Auch bei den Bayern fehlen prominente Spieler auf dem Spielberichtsbogen: Nationalspieler Gnabry (muskuläre Probleme), Javi Martinez (Knieprobleme) und Neuzugang Lucas Hernandez (Aufbautraining nach Innenband-OP) haben allesamt die Reise nach Dortmund nicht angetreten.
20:05 Uhr
Neben Innenverteidiger Hummels und Stammkeeper Bürki (Risswunde am Schienbein) fehlen BVB-Trainer Lucien Favre auch zwei weitere Top-Zugänge: Nationalspieler Brandt (aus Leverkusen gekommen) leidet unter Adduktorenproblemen, der belgische Internationale Hazard (aus Gladbach) ist nach einer Knöchelprellung noch im Lauftraining.
20:02 Uhr
Hummels selbst schreibt auf Twitter: "Wir waren alle der Meinung, Vernunft walten zu lassen trotz der Bedeutung des Spiels, insbesondere für mich".
19:58 Uhr
Auch wenn es für den ehemaligen Nationalspieler und Weltmeister von 2014 ein bedeutsames Spiel gewesen wäre - schließlich stammt er aus der Bayern-Jugend und verbrachte die letzten drei Spielzeiten beim Rekordmeister - möchten die Schwarz-Gelben kurz vor dem Saisonstart kein Risiko eingehen.
19:54 Uhr
Zu den Aufstellungen: Nicht mit dabei ist BVB-Rückkehrer Hummels, der sich am Morgen bei einer leichten Einheit muskuläre Probleme zugezogen hat.
19:49 Uhr
BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke sagt auch deshalb: "Beide Klubs werden versuchen, gleich ein Statement zu setzen."
19:45 Uhr
Das Interesse am Supercup ist trotz der marginalen Aussagekraft groß. Die DFL vermeldete, dass die Begegnung in über 200 FIFA-Mitgliedsländern live im Fernsehen übertragen wird. Dazu ist der Signal-Iduna-Park mit über 80.000 Zuschauern ausverkauft.
19:37 Uhr
Die Aussagekraft der Partie bleibt trotzdem überschaubar. Blickt man ein Jahr zurück, da gewann der FCB beim damaligen Cup-Sieger Eintracht Frankfurt mit 5:0. Trotzdem starteten die Münchener mit Schwierigkeiten in die Bundesliga. Und die SGE (zwar nach Pokal-Aus in Ulm) absolvierte insgesamt eine famose Spielzeit.
19:34 Uhr
Klar, eine Woche vor dem Auftakt im DFB-Pokal und 13 Tage vor der Liga-Eröffnung möchte weder Dortmund noch der FC Bayern dem jeweils großen Konkurrenten einen Sieg schenken. Schon gar nicht der BVB, findet die Partie schließlich im eigenen Wohnzimmer statt.
19:26 Uhr
Schon allein aufgrund der Paarung steht eines jedenfalls fest: Es geht um viel Prestige.
19:14 Uhr
Auch wenn es am Abend um eine Trophäe geht, die Bedeutung des Supercups ist umstritten: Ist es ein erster Härtetest oder nicht mehr als ein Testspiel?
19:11 Uhr
Der Anpfiff im Signal-Iduna-Park erfolgt in weniger als anderthalb Stunden um 20.30 Uhr.
19:01 Uhr
Mit dem Supercup wird heute Abend in Dortmund der erste Titel der noch jungen Saison vergeben. Double-Sieger Bayern München gastiert beim Vizemeister Borussia Dortmund.

Statistiken

5
Torschüsse
15
398
gespielte Pässe
734
68
Fehlpässe
83
83%
Passquote
89%
35%
Ballbesitz
65%
Alle Spieldaten