Fußball-Vereine Freundschaftsspiele 2018/19, KW 21 2019

Erstes von zwei Spielen während der USA-Reise

St. Pauli verliert in New York

FC St. Pauli

New York Cosmos und der FC St. Pauli vor Spielbeginn. picture alliance

Seit Dienstag sind die Kiezkicker auf Tour an der US-Ostküste. Am Donnerstagabend (Ortszeit) unterlag der Tabellenneunte der abgelaufenen Saison vor mehreren hundert Zuschauern im Rocco B. Commisso-Stadion an der Nordspitze Manhattans im Freundschaftsspiel gegen New York Cosmos mit 1:2.

Nach der frühen Führung durch Emmanuele Sembroni in der 6. Minute konnte Sami Allagui zunächst per Handelfmeter ausgleichen (15.). Kurz vor Schluss erzielte dann Aly Alberto Hassan den Siegtreffer für Cosmos (89.). Marvin Knoll konnte nach überstandener Bauchmuskel-Verletzung sein Comeback feiern und spielte die ersten 45 Minuten. Trainer Jos Luhukay schöpfte seine Wechselmöglichkeiten nahezu vollständig aus und rotierte nach der Pause fleißig durch.

Nach der Partie besuchte das Team die East River Bar in Brooklyn. Hier trifft sich ansonsten der St. Pauli Fanclub New York, um die Spiele des Vereins anzuschauen. Sänger Thees Uhlmann ("Das hier ist Fußball"), der den Klub auf der USA-Reise begleitet, gab ein Konzert vor etwa 100 Zuschauern.

Am Samstag (21 Uhr MEZ) steht das zweite Freundschaftsspiel gegen den FC Buffalo an.

Statistik

FC St. Pauli: Himmelmann (46. Müller) - Buballa (46. Keßner), Koglin, Carstens, Wieckhoff - Becker (46. Hoffmann), Knoll (46. Schütt), Coordes , Lee, Lankford (72. Brodersen) - Allagui (46. Neudecker)
Tore: 1:0 Sambroni (6.), 1:1 Allagui (15., HE), 2:1 Hassan (89.)

cfl