Afrika-Cup Spielbericht

21:02 - 3. Spielminute

Tor 0:1
Ighalo

Nigeria

21:17 - 18. Spielminute

Gelbe Karte (Nigeria)
Ndidi
Nigeria

21:44 - 44. Spielminute

Spielerwechsel (Tunesien)
Chaouat
für Khenissi
Tunesien

21:59 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Nigeria)
Osimhen
für Ighalo
Nigeria

22:12 - 58. Spielminute

Spielerwechsel (Tunesien)
Sliti
für Badri
Tunesien

22:14 - 61. Spielminute

Gelbe Karte (Tunesien)
Chaalali
Tunesien

22:21 - 67. Spielminute

Spielerwechsel (Tunesien)
Bedoui
für Hnid
Tunesien

22:29 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Nigeria)
Simon
für Musa
Nigeria

22:44 - 90. Spielminute

Spielerwechsel (Nigeria)
Kalu
für Samu Chukwueze
Nigeria

22:45 - 90. + 2 Spielminute

Gelbe Karte (Tunesien)
Bedoui
Tunesien

TUN

NGA

Afrika-Cup

Ighalos früher Treffer bringt Nigeria Platz drei

Versöhnlicher Abschluss für Rohr und sein Team

Ighalos früher Treffer bringt Nigeria Platz drei

Platz drei des Afrika-Cups geht an Nigeria.

Platz drei des Afrika-Cups geht an Nigeria. Getty Images

Die Partie in Kairo hatte kaum begonnen, da zappelte der Ball schon im Netz der Tunesier: Eine harmlose Flanke ließ Keeper Ben Cherifia nach vorne abklatschen. Über Abwehrspieler Meriah landete der Ball bei Ighalo, der staubte aus kurzer Distanz ab (3.). Wer nun eine tor- und ereignisreiche erste Hälfte erwartet hatte, der wurde enttäuscht. Es gab kaum Chancen für beide Teams. Die beste Gelegenheit Tunesiens hatte Sassi, sein Schuss ging knapp rechts vorbei (15.). Kurz vor der Pause gab es dann für Nigeria einen kleinen Schock, Torjäger Ighalo verletzte sich und konnte nach dem Seitenwechsel nicht weitermachen.

Hälfte zwei begann mit einer großen Chance für Tunesien, aber Chaouat scheiterte alleine vor dem Tor (48.). Wenngleich die Tunesier bemüht blieben, fehlte es offensiv an Durchschlagskraft. Nigeria verteidigte den Vorsprung und tat nicht mehr, als unbedingt nötig. Chukwuezes Distanzschuss lenkte Ben Cherifia um den Pfosten (64.). Auf der Gegenseite versuchte es auch Chaalali aus der Ferne, er zielte jedoch etwas zu ungenau (78.). Gegen Ende der Partie spielten es die Rohr-Schützlinge clever und ließen nichts mehr zu, der eingewechselte Kalu verpasste zweimal das 2:0 (90.+2, 90.+4).

Tore und Karten

0:1 Ighalo (3')

Tunesien
Tunesien

Ben Cherifia - Dräger , Hnid , Meriah , Haddadi - Chaalali , Skhiri , Sassi - Badri , Khenissi , Khazri

Nigeria
Nigeria

Uzoho - Aina , Troost-Ekong , Omeruo , Collins - Ndidi , Etebo , Samu Chukwueze , Iwobi , Musa - Ighalo

Schiedsrichter-Team

Ghead Grisha Ägypten

Spielinfo

Stadion

Al-Salam-Stadium

Somit blieb es am Ende beim 1:0 und die Nigerianer beendeten den Afrika-Cup auf Rang drei. Für Trainer Rohr, dessen Zukunft ungewiss ist, immerhin ein versöhnlicher Abschluss.