Europa League Spielbericht

Europa League 2018/19, Achtelfinale
19:29 - 35. Spielminute

Spielerwechsel (Benfica)
Cervi
für Seferovic
Benfica

19:32 - 38. Spielminute

Tor 1:0
B. Petkovic
Foulelfmeter,

Zagreb

20:11 - 58. Spielminute

Spielerwechsel (Benfica)
Rafa
für Florentino
Benfica

20:21 - 68. Spielminute

Gelbe Karte
Leovac
Zagreb

20:23 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (Benfica)
Zivkovic
für Gedson
Benfica

20:28 - 75. Spielminute

Gelbe Karte
Stojanovic
Zagreb

20:31 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Zagreb)
Moro
für Gojak
Zagreb

20:36 - 83. Spielminute

Gelbe Karte
Sunjic
Zagreb

20:37 - 84. Spielminute

Spielerwechsel (Zagreb)
Situm
für Kadzior
Zagreb

20:41 - 88. Spielminute

Spielerwechsel (Zagreb)
Gavranovic
für B. Petkovic
Zagreb

DZA

BEN

Zagreb bejubelt 1:0 - Seferovic verletzt raus

Petkovic trifft - Benfica beißt sich die Zähne aus

Kevin Theophile-Catherine

Zagreb um Kevin Theophile-Catherine (vorne) hat gegen Benfica den ersten Schritt in Richtung Viertelfinale getan. imago

Die Elf von Dinamo-Coach Nenad Bjelica ging mit der Empfehlung von 14 Punkten Vorsprung in der heimischen Liga in das erste Europa-League-Achtelfinale der Klubgeschichte. Zuletzt gab es ein 1:1 im Stadtderby bei Lokomotiva Zagreb .

Benficas Trainer Bruno Lage setzte wie beim jüngsten 2:1-Auswärtssieg beim FC Porto auf das Sturm-Duo Joao Felix/Seferovic. Neben dem Ex-Frankfurter stand wie gewohnt auch Keeper Vlachodimos (ehemals Stuttgart) in der Startformation.

Die Gäste kamen zur ersten Großchance: Einen Pass in Richtung Strafraum leitete Joao Felix mit dem Rücken zum Tor fein weiter, Linksverteidiger Grimaldo lief durch und kam aus acht Metern halblinks vor dem Tor zum Abschluss - Livakovic konnte den Schuss in höchster Not entschärfen (8.). Auf der Gegenseite meldete sich Orsic mit einer ersten Schusschance an (11.), danach zwangen Olmo und Kadzior Vlachodimos mit Freistößen aus guten Lagen zu Paraden (19./27.).

Die Hausherren waren seit der 20. Spielminute vermehrt am Drücker - und belohnten sich mit der Führung: Ruben Dias erwischte Olmo bei einem seiner vielen Vorstöße an der linken Strafraumkante im Zweikampf klar am Fuß - und zwar knapp innerhalb der verbotenen Zone. Petkovic nahm sich des Elfmeters an und traf in die Tormitte (38.). Zagreb hatte vor der Pause gar noch die Chance zum zweiten Treffer, doch Vlachodimos klärte im Eins-gegen-eins stark gegen Gojak (45.+2).

Achtelfinal-Hinspiele der Europa League

Die Gäste, bei denen Seferovic schon in der 36. verletzt ausgewechselt worden war, waren im zweiten Durchgang nun gefordert - und nahmen das Heft des Handelns nach dem Wiederanpfiff sofort in die Hand. Die erste Halbchance bot sich aber zunächst Zagreb in Person von Orsic, der deutlich am rechten Pfosten vorbeizirkelte (49.). Ansonsten igelten sich die Hausherren nun bevorzugt hinten ein, ließen Benfica anrennen - und immer wieder am engmaschigen Defensivverbund abprallen.

Die Portugiesen warteten nur mit halbgaren Aktionen auf und kamen im ganzen zweiten Durchgang zu keiner klaren Chance - auch Standard-Experte Grimaldo, der immer für einen Freistoßtreffer gut ist, traf den Ball bei einem entsprechenden Versuch nicht richtig (86.). Am Ende mussten die Portugiesen sogar aufpassen, nicht noch einen zweiten Gegentreffer zu kassieren: Erst wurde eine Schuss von Joker Gavranovic in höchster Not zur Ecke geblockt, dann köpfte Situm bei der anschließenden Ecke ans Außennetz (90.+2).

Tore und Karten

1:0 B. Petkovic (38', Foulelfmeter)

Zagreb

Livakovic - Stojanovic , Theophile-Catherine , Dilaver , Leovac - Sunjic , Gojak , Orsic , Dani Olmo , Kadzior - B. Petkovic

Benfica

Vlachodimos - Corchia , Ruben Dias , Ferro , Grimaldo - Gedson , Florentino , Gabriel , Krovinovic - Seferovic , Joao Felix

Schiedsrichter-Team

Michael Oliver England

Spielinfo

Stadion

Maksimir

Zuschauer

29.704

Ehe das Rückspiel am nächsten Donnerstag (21 Uhr) in Lissabon ansteht, trifft Zagreb am Sonntag (17.30 Uhr) auf HNK Rijeka. Benfica ist tags darauf (21.15 Uhr) gegen Belenenses Lissabon gefordert. Das Viertelfinale der Europa League wird dann am 15. März (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) in Nyon ausgelost.

Bilder zur Partie Dinamo Zagreb - Benfica Lissabon