Europa League Spielbericht

Europa League 2018/19, Zwischenrunde

Hinspiel: 2:1

Ergebnis nach Hin- und Rückspiel: 5:1

21:18 - 17. Spielminute

Gelbe Karte
Barkley
Chelsea

21:31 - 31. Spielminute

Gelbe Karte
Safari
Malmö FF

21:44 - 44. Spielminute

Gelbe Karte
Rosenberg
Malmö FF

22:07 - 51. Spielminute

Gelbe Karte
Christiansen
Malmö FF

22:11 - 55. Spielminute

Tor 1:0
Giroud
Rechtsschuss
Chelsea

22:18 - 62. Spielminute

Spielerwechsel (Malmö FF)
Strandberg
für Rosenberg
Malmö FF

22:28 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (Malmö FF)
Lewicki
für Christiansen
Malmö FF

22:28 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (Malmö FF)
Gall
für Traustason
Malmö FF

22:29 - 73. Spielminute

Gelb-Rote Karte
Bengtsson
Malmö FF

22:30 - 74. Spielminute

Tor 2:0
Barkley

Chelsea

22:31 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Chelsea)
Loftus-Cheek
für Kanté
Chelsea

22:32 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Chelsea)
Jorginho
für Barkley
Chelsea

22:35 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (Chelsea)
Ampadu
für Azpilicueta
Chelsea

22:40 - 84. Spielminute

Tor 3:0
Hudson-Odoi

Chelsea

CHE

MFF

Europa League

Chelsea kontert Malmös Drangphase cool, FC Chelsea, Malmö FF, Europa League

Hudson-Odoi trifft für die Blues

Chelsea kontert Malmös Drangphase cool

Olivier Giroud trifft zum 1:0

Willian hatte geflankt, Olivier Giroud schiebt den Ball über die Linie - 1:0. imago

Chelseas Coach Maurizio Sarri gewährte einigen seiner Stars eine schöpferische Pause, die Ersatzbank war mit Hazard, Higuain, Jorginho und David Luiz hochkarätig besetzt. Hingegen in der Startelf: Nationalspieler Rüdiger sowie der vom FC Bayern umworbene Hudson-Odoi. Bei Malmö begann ein alter Bekannter aus der Bundesliga: der mittlerweile 36-jährige Rosenberg, der einst für Werder Bremen auf Torejagd gegangen war.

Malmö will's wissen

Mit einer 1:2-Hypothek aus dem Hinspiel gingen die Schweden in die Partie, und schnell wurde die vom deutschen Trainer Uwe Rösler gewählte Marschroute deutlich: Malmö zog von Beginn an ein intensives Pressing tief in der Hälfte der Blues auf und wollte Chelsea zu Fehlern zwingen. Die Londoner taten den Gästen zwar diesen Gefallen nicht, dennoch kam Malmö zu den ersten Möglichkeiten: Bengtsson köpfte den Ball über den Querbalken (4.), dann schoss Rosenberg knapp rechts vorbei (13.).

Spielersteckbrief Hudson-Odoi

Hudson-Odoi Callum

Anschließend schaffte es Chelsea mehr und mehr, den Dampf aus dem Auftritt der Gäste zu nehmen. Die Blues ließen Ball und Gegner laufen und streuten hin und wieder eine Torannäherung ein: Die beste Chance bis dato vergab Azpilicueta nach einer Ecken-Variante (32.). Auch Barkleys Distanzschuss aus 20 Metern war zu harmlos (40.), es ging mit 0:0 in die Pause.

EL-Zwischenrunde

Auch nach dem Seitenwechsel änderte sich nicht viel am Geschehen. Die im Vergleich zum ersten Durchgang deutlich kürzere Druckphase der Schweden überstand Chelsea ohne Probleme - und dann machte Kanté ernst: Der französische Weltmeister ließ nach einem Fehlpass der Gäste im Zentrum alle Gegenspieler stehen, legte links raus auf Willian und sah zu, wie Giroud im Zentrum die Hereingabe des Brasilianers verwertete (55.) - für den Angreifer war es der sechste Treffer im siebten Einsatz .

Hudson-Odoi zum 3:0

Zwar musste Malmö weiterhin "nur" zwei Tore schießen, um in die Verlängerung zu kommen, doch darauf deutete nun nichts mehr hin. Im Gegenteil: Nach der Ampelkarte für Malmös Bengtsson (73.) zirkelte Barkley den fälligen Freistoß aus 17 Metern über die Mauer ins Netz (74.). Damit waren auch die letzten Zweifel beseitigt. Kurz vor dem Ende durfte sich auch Hudson-Odoi noch in die Torschützenliste eintragen, sein Flachschuss rechts im Strafraum schlug im linken Eck ein (84.).

Tore und Karten

1:0 Giroud (55', Rechtsschuss)

2:0 Barkley (74')

3:0 Hudson-Odoi (84')

Chelsea

Willy Caballero - Azpilicueta , Rüdiger , Christensen , Emerson - Kanté , Kovacic , Barkley - Hudson-Odoi , Giroud , Willian

Malmö FF

Dahlin - Vindheim , L. Nielsen , Bengtsson , Safari , Rieks - Christiansen , Bachirou , Traustason - Rosenberg , Antonsson

Schiedsrichter-Team

Orel Grinfeld Israel

Spielinfo

Stadion

Stamford Bridge

Zuschauer

39.813

Der FC Chelsea trifft am Sonntag im League-Cup-Finale (17.30 Uhr) in Wembley auf Manchester City. In Schweden ist für Malmö erst am 31. März Saisonstart. Die Achtelfinal-Auslosung erfolgt am Freitag (13 Uhr) in Nyon.