EM-Qualifikation 2018/19, 10. Spieltag
20:46 - 2. Spielminute

Gelbe Karte
Kurtic
Slowenien

20:48 - 3. Spielminute

Tor 1:0
Szymanski

Polen

20:51 - 7. Spielminute

Spielerwechsel (Polen)
Jedrzejczyk
für Glik
Polen

20:59 - 14. Spielminute

Tor 1:1
Matavz

Slowenien

21:17 - 33. Spielminute

Gelbe Karte
Reca
Polen

21:33 - 45. + 4 Spielminute

Spielerwechsel (Polen)
Kedziora
für Piszczek
Polen

22:01 - 54. Spielminute

Tor 2:1
Lewandowski

Polen

22:08 - 61. Spielminute

Tor 2:2
Ilicic

Slowenien

22:18 - 70. Spielminute

Gelbe Karte
Krychowiak
Polen

22:20 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (Slowenien)
Zajc
für Bijol
Slowenien

22:28 - 81. Spielminute

Tor 3:2
Goralski

Polen

22:33 - 85. Spielminute

Gelbe Karte
Kedziora
Polen

22:33 - 86. Spielminute

Gelb-Rote Karte
Kurtic
Slowenien

22:33 - 86. Spielminute

Spielerwechsel (Slowenien)
Rep
für Verbic
Slowenien

22:33 - 86. Spielminute

Spielerwechsel (Polen)
Jozwiak
für Szymanski
Polen

22:37 - 89. Spielminute

Spielerwechsel (Slowenien)
Vuckic
für Matavz
Slowenien

POL

SLO

Abpfiff
89'
Spielerwechsel (Slowenien)
Vuckic kommt für Matavz
86'
Gelb-Rote Karte
Kurtic
86'
Spielerwechsel (Polen)
Jozwiak kommt für Szymanski
86'
Spielerwechsel (Slowenien)
Rep kommt für Verbic
85'
Gelbe Karte
Kedziora
81'
3:2 Tor für Polen
Goralski
Ein stark herausgespielter dritter Führungstreffer für die Polen. Lewandowski schüttelt links im Strafraum zwei Gegenspieler ab und flankt punktgenau auf Grosicki. Der legt per Kopf ab in die Mitte auf Goralski und dieser schiebt die Kugel aus fünf Metern zum 3:2 ein.
72'
Spielerwechsel (Slowenien)
Zajc kommt für Bijol
70'
Gelbe Karte
Krychowiak
61'
2:2 Tor für Slowenien
Ilicic
Aber die Slowenen geben sich nicht geschlagen und antworten sieben Minuten später. Der Angriff läuft über links, die Gegenwehr der Polen ist zu zaghaft, so das Matavz den Ball mustergültig für Ilicic auflegen kann. Der Offensivmann, beim ersten Treffer der Wegbereiter, lässt sich nicht lange bitten und trifft mit links aus zehn Metern zum 2:2-Ausgleich.
54'
2:1 Tor für Polen
Lewandowski
Hoppla, Lewandowski kann auch Solo. Der Bayern-Stürmer bekommt 40 Meter vor dem slowenischen Tor die Kugel, lässt zwei Gegenspieler mit einer Körpertäuschung ins Leere laufen und zieht dann sein Dribbling an. Nach zwei weiteren Finten schließt der polnische Kapitän ab und trifft aus 15 Metern flach ins lange Eck - 2:1 für die Hausherren.
Anpfiff 2. Halbzeit
Halbzeitpfiff
45' +4
Spielerwechsel (Polen)
Kedziora kommt für Piszczek
33'
Gelbe Karte
Reca
14'
1:1 Tor für Slowenien
Matavz
Das war aber genauso schön anzusehen - Slowenien gleicht aus! Die weite Flanke aus dem linken Halbfeld wird von der polnischen Defensive nicht wirklich ernst genommen. Ilicic stoppt den Ball runter und legt am Fünfer-Eck zurück auf Matavz. Der frühere Augsburger und Nürnberger hat keine Mühe zum 1:1 einzuschieben.
7'
Spielerwechsel (Polen)
Jedrzejczyk kommt für Glik
3'
1:0 Tor für Polen
Szymanski
Traumstart und Traumtor für Polen. Nach einer Ecke von links wehren die Slowenen den Ball in die Mitte ab. Aus dem Hintergrund kommt Szymanski angerauscht und hämmert den Ball aus 18 Metern halbhoch in die Maschen.
2'
Gelbe Karte
Kurtic
Anpfiff

Tabelle - Gruppe G

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
1 Polen 10 13 25
2 Österreich 10 10 19
3 Nordmazedonien 10 -1 14
4 Slowenien 10 5 14
5 Israel 10 -2 11
Tabelle 10. Spieltag

Statistiken

20
Torschüsse
10
529
gespielte Pässe
374
88
Fehlpässe
82
83%
Passquote
78%
59%
Ballbesitz
41%
Alle Spieldaten