18:24 - 8. Spielminute

Tor 0:1
Marozsan

Lyon

18:27 - 11. Spielminute

Gelbe Karte (Wolfsburg)
Claudia Neto
Wolfsburg

18:37 - 21. Spielminute

Gelbe Karte (Lyon)
Bronze
Lyon

18:41 - 25. Spielminute

Tor 0:2
Renard
Foulelfmeter,

Lyon

19:19 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Wolfsburg)
Wolter
für Claudia Neto
Wolfsburg

19:26 - 53. Spielminute

Tor 1:2
Harder

Wolfsburg

19:29 - 56. Spielminute

Tor 2:2
Harder

Wolfsburg

19:31 - 58. Spielminute

Gelbe Karte (Lyon)
Hegerberg
Lyon

19:33 - 60. Spielminute

Tor 2:3
le Sommer

Lyon

19:37 - 64. Spielminute

Spielerwechsel (Lyon)
Cascarino
für Majri
Lyon

19:53 - 80. Spielminute

Tor 2:4
le Sommer

Lyon

19:54 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Wolfsburg)
Minde
für C. Hansen
Wolfsburg

19:55 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Lyon)
Kumagai
für Fishlock
Lyon

19:56 - 83. Spielminute

Gelbe Karte (Wolfsburg)
Gunnarsdottir
Wolfsburg

19:56 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (Wolfsburg)
Doorsoun
für Pajor
Wolfsburg

19:56 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (Lyon)
van de Sanden
für le Sommer
Lyon

WOB

OL

Auch das Rückspiel ging an Titelverteidiger Lyon - vier Gegentore vor heimischer Kulisse sind aber auch zu viel. Ein weiterer verschlafener Start hat dem VfL Wolfsburg wohl das Genick gebrochen. Für die Wölfinnen ist im Viertelfinale Endstation.
Abpfiff
90'
Nächste Kopfballchance für Harder, die Kugel landet aber wieder nicht im Netz.
85'
Harder köpft nach einer Ecke knapp vorbei und verpasst den Dreierpack.
83'
Spielerwechsel (Wolfsburg)
Doorsoun kommt für Pajor
83'
Gelbe Karte (Wolfsburg)
Gunnarsdottir
83'
Spielerwechsel (Lyon)
van de Sanden kommt für le Sommer
82'
Spielerwechsel (Lyon)
Kumagai kommt für Fishlock
81'
Spielerwechsel (Wolfsburg)
Minde kommt für C. Hansen
80'
2:4 Tor für Lyon
le Sommer
Deckel drauf! Cascarino bricht auf der rechten Seite durch und gibt von der Grundlinie in die Mitte, le Sommer erzielt ihren zweiten Treffer und macht alles klar.
74'
Die Zeit läuft dem VfL allmählich davon, das dürfte es für diese CL-Saison wohl gewesen sein.
66'
Auf der Gegenseite hält Schult gegen Marozsan.
65'
Erneute Antwort verpasst! Harder spielt Pajor durch, die aus halbrechter Strafraumposition abzieht, aber an Bouhaddi scheitert. Gute Fußabwehr.
64'
Spielerwechsel (Lyon)
Cascarino kommt für Majri
63'
Update: Die Gastgeberinnen müssen fünf, also drei weitere Tore schießen.
60'
2:3 Tor für Lyon
le Sommer
Die Freude war wohl nur von kurzer Dauer: Henry kocht auf dem rechten Flügel Goeßling ab und flankt in die Mitte, wo le Sommer zum Kopfball kommt und aus kurzer Distanz einnickt.
59'
Zwei weitere Tore werden benötigt und die Französinnen schienen sich augenscheinlich viel zu sicher.
58'
Gelbe Karte (Lyon)
Hegerberg
56'
2:2 Tor für Wolfsburg
Harder
Doppelschlag! Lyon fährt tatsächlich runter - und der VfL jetzt so richtig hoch. Beinahe eine Kopie des 1:2! Diesmal gibt Hansen von links nach innen, Harder kommt erneut an die Kugel und vollendet ins Eck.
53'
1:2 Tor für Wolfsburg
Harder
Harder verkürzt! Die Wölfinnen nicht mit der Brechstange, sondern clever! Pajor spielt den Ball von der linken Seite in den Fünfer, wo sich Harder löst und einschiebt.
51'
Nach einem weit aufgerissenen Visier sieht es aber nicht aus - auch, weil die Französinnen einfach unglaublich gut stehen.
47'
Ein enorm schwieriges Unterfangen beginnt, Wolfsburg braucht vier eigene Treffer und darf keinen mehr kassieren.
46'
Spielerwechsel (Wolfsburg)
Wolter kommt für Claudia Neto
Anpfiff 2. Halbzeit
Halbzeitpfiff
43'
Neto von der Strafraumkante - eine bessere Rückgabe.
42'
Wolfsburg gelingt weiterhin wenig Zielführendes, Lyon scheint dem 3:0 näher als die Lerch-Elf dem Anschlusstreffer.
37'
Henry legt da schon etwas mehr in ihren Versuch aus der zweiten Reihe - diesmal hält Schult.
35'
Harder tritt an und versucht es von halblinks mit einem Schuss. Dem fehlte allerdings die Power.
32'
Es sieht aber erneut nach einer verschlafenen ersten Hälfte aus - die den Deutschen diesmal wohl das Genick brechen wird.
29'
Nun ist eine Verlängerung ausgeschlossen und Wolfsburg bräuchte vier Treffer, um ins Halbfinale einzuziehen. Das wird verdammt schwer...
25'
0:2 Tor für Lyon
Renard (Foulelfmeter)
Hegerberg wird durchgeschickt und von Schult im Sechzehner unglücklich zu Fall gebracht. Kapitänin Renard tritt an und verwandelt unten links.
21'
Gelbe Karte (Lyon)
Bronze
21'
Auch der Titelverteidiger - die Führung fiel nach einem Standard - ohne wirkliche Torraumszenen.
18'
Die Wölfinnen sind um den Spielaufbau bemüht, es gelingt ihnen aber nicht, gefährlich ins letzte Drittel vorzudringen.
13'
Der VfL benötigt nun zwei Treffer, um zumindest die Verlängerung zu erreichen.
11'
Gelbe Karte (Wolfsburg)
Claudia Neto
8'
0:1 Tor für Lyon
Marozsan
Kuriose Führung für die Gäste! Marozsan tritt einen Freistoß vom rechten Flügel halbhoch direkt auf das Tor, Schult hatte sich schon auf den Weg in die Mitte gemacht. Wolfsburgs Torfrau muss zurückeilen, bekommt die Kugel aber nicht mehr vor der Torlinie.
4'
Harder mit dem ersten harmlosen Abschluss aus der zweiten Reihe.
3'
Beide Team fahren in einer recht lebendigen Abtastphase ihre ersten Angriffe, noch ist kein solcher zu Ende gespielt worden.
Anpfiff
18:00 Uhr
Ebenfalls einmal tauscht VfL-Coach Lerch Personal: Maritz beginnt statt Blässe.
17:58 Uhr
'OL'-Trainer Pedros tauscht einmal aus und ersetzt Kumagai durch Bacha.
17:57 Uhr
Die Gäste stürmen mit der Erst- und der Drittplatzierten des 2018 erstmals vergebenen Ballon d'Or der Damen: Neben Ada Hegerberg und der Deutschen Dzsenifer Marozsan steht aber auch die Zweitplatzierte heute Abend auf dem Platz: Pernille Harder vom VfL Wolfsburg.
17:50 Uhr
2013 und 2014 gewannen die Wölfinnen den Henkelpott übrigens zweimal hintereinander.
17:45 Uhr
Der VfL und 'OL' - ein wahrer Dauerbrenner der letzten Jahre. Im vergangenen CL-Finale setzten sich die Französinnen mit 4:1 n.V. gegen Wolfsburg durch, auch im Endspiel 2016 triumphierte der Rekordchampion über die Damen aus der Autostadt. Die Lyon wiederum im Finale 2013 besiegt hatten.
17:40 Uhr
In Lyon waren die Wölfinnen nach einer verschlafenen ersten Hälfte mit 0:2 in Rückstand geraten, hatten durch Fischer aber immerhin noch auf 1:2 verkürzt.
17:30 Uhr
Gerät der zuletzt dreimalige CL-Sieger auch im Wettbewerb der Damen ins Wanken? Nach dem 1:2 im Hinspiel will Bundesliga-Tabellenführer VfL Wolfsburg vor eigenem Publikum alles in die Waagschale werfen.