U-21-Nationalteams Freundschaftsspiele 2018, Testspiele
18:51 - 21. Spielminute

Tor 1:0
Parigini
Rechtsschuss
Italien

19:13 - 43. Spielminute

Tor 1:1
Waldschmidt
Handelfmeter,
Linksschuss
Deutschland

19:33 - 48. Spielminute

Tor 1:2
Waldschmidt
Linksschuss
Deutschland

19:47 - 62. Spielminute

Spielerwechsel (Deutschland)
Knöll
für Serra
Deutschland

19:48 - 62. Spielminute

Spielerwechsel (Deutschland)
Öztunali
für M. Richter
Deutschland

19:47 - 62. Spielminute

Spielerwechsel (Italien)
Castrovilli
für Parigini
Italien

19:52 - 67. Spielminute

Spielerwechsel (Italien)
Bonifazi
für Bastoni
Italien

19:56 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Italien)
La Gumina
für Zaniolo
Italien

19:56 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Italien)
Pessina
für Locatelli
Italien

19:59 - 73. Spielminute

Spielerwechsel (Deutschland)
P. Stenzel
für M. Eggestein
Deutschland

20:07 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Deutschland)
Sabiri
für Neuhaus
Deutschland

20:07 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Deutschland)
Ochs
für Waldschmidt
Deutschland

20:09 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (Italien)
Verde
für Orsolini
Italien

ITA

D

Verdienter Sieg für die Kuntz-Elf! Gerade im zweiten Durchgang war Deutschland deutlich besser, scheiterte mehrfach aber am gut aufgelegten Audero. So musste auch dessen Gegenüber, DFB-Rückhalt Nübel, sein Können gegen Cutrone spät unter Beweis stellen, ehe den Italienern die Ideen ausgingen. Deutschlands U 21 besiegt die Azzurrini erstmals seit 2009 und beendet das Kalenderjahr ungeschlagen.
Abpfiff
90' +1
Dahoud tänzelt nach einem Gegenstoß im Sechzehner zu lange und wird seinen Schuss nicht mehr los.
90' +1
Eines steht nun aber so gut wie fest: Die deutsche U 21 beendet das Kalenderjahr 2018 ungeschlagen.
90'
Verde mit einem Verzweiflungsschuss aus der zweiten Reihe, der weit über den Querbalken fährt.
88'
Von den Rängen kommen vereinzelte Anfeuerungsrufe, der Testspielcharakter macht sich in den Schlussminuten aber doch bemerkbar.
87'
Deutschland zieht sich logischerweise mehr und mehr zurück, Italien kann mit den Spielanteilen momentan aber wenig anfangen.
84'
Was geht noch für Italien?
83'
Spielerwechsel (Italien)
Verde kommt für Orsolini
82'
Spielerwechsel (Deutschland)
Ochs kommt für Waldschmidt
82'
Spielerwechsel (Deutschland)
Sabiri kommt für Neuhaus
80'
Cutrone! Und Nübel! Der Milan-Stürmer drückt aus 18 Metern wuchtig ab, Schalkes Keeper kratzt das extrem beschleunigte Spielgerät aber noch aus dem Eck!
80'
Gute Freistoßposition für Italien!...
77'
Individualist Orsolini lädt nach einem Diagonal volley ab - gar nicht mal so schlecht!
74'
Die Vielzahl an Wechseln wird nicht dafür sorgen, dass der Spielfluss wieder Fahrt aufnimmt.
73'
Spielerwechsel (Deutschland)
P. Stenzel kommt für M. Eggestein
71'
Spielerwechsel (Italien)
Pessina kommt für Locatelli
71'
Spielerwechsel (Italien)
La Gumina kommt für Zaniolo
68'
Öztünali! Gegen müde Italiener haben die Gäste nun immer leichteres Spiel, auf Henrichs-Zuspiel scheitert der eingewechselte Angreifer an Audero.
67'
Spielerwechsel (Italien)
Bonifazi kommt für Bastoni
64'
Toller Versuch von Eggestein aus 25 Metern, Audero muss sich ganz lang machen, kann die Kugel aber noch um den Pfosten biegen.
62'
Spielerwechsel (Deutschland)
Öztunali kommt für M. Richter
62'
Spielerwechsel (Deutschland)
Knöll kommt für Serra
62'
Spielerwechsel (Italien)
Castrovilli kommt für Parigini
61'
Nun probiert es der Dortmunder mit einem Abschluss aus 18 Metern, der aber, von Verteidigerbeinen abgeblockt, kein Problem für Audero wird.
60'
Dahoud will Serra auf der rechten Seite einsetzen, sein Pass ist aber nicht sauber gespielt.
58'
In den letzten Minuten ist die Spieldynamik etwas heruntergefahren, das bisherige Tempo konnte aber auch nicht aufrechterhalten werden.
55'
Richter! Hat der einen guten Schuss. Wenn auch dieser Versuch etwas verzogen ist.
53'
Der Doppeltorschütze muss nach einem Foul behandelt werden.
51'
Spiel gedreht! Der zweite Treffer tut den Deutschen gut, sie bleiben aber anfällig für Konter. Zaniolo kommt aus 15 Metern zum Abschluss, wieder ist es Baumgartl, der dazwischen geht.
48'
1:2 Tor für Deutschland
Waldschmidt (Linksschuss)
Waldschmidt zum Zweiten! Der Linksfuß wird nicht ernsthaft angegangen und kann rechts in den Sechzehner eindringen. Aus 13 Metern zieht er ab und versenkt das Leder im langen Eck.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Beide Mannschaften liefern ein für ein Testspiel hohes Niveau, es geht kurzweilig hin und her. Das 1:1 ist bislang leistungsgerecht.
Halbzeitpfiff
44'
Pezzella und Klostermann geraten nach einem Foulspiel kurz aneinander.
43'
1:1 Tor für Deutschland
Waldschmidt (Handelfmeter, Linksschuss)
Der Freiburger entscheidet sich für die aus seiner Sicht rechte Ecke und verwandelt eiskalt!
42'
Handelfmeter für Deutschland
Cutrone springt in der Mauer hoch, und mit ihm sein Arm! Klarer Strafstoß.
41'
Gute Freistoßposition für Waldschmidt...
39'
Nübel rettet! Nach einer deutschen Ecke schalten die Azzurrini in Überzahl blitzschnell um, Rückhalt Nübel entscheidet das Eins-gegen-eins mit Orsolini, bedient von Cutrone, aber für sich.
38'
Die Italiener verteidigen die durchaus ansehnlichen und kreativen Angriffsbemühungen der Deutschen sehr gut.
36'
Gute Chance für die Gäste! Nach einem Fehler der Azzurrini in der eigenen Hälfte kontert das DFB-Team, am Ende erreicht Serra Eggesteins Zuspiel aber nicht.
35'
Im Gegenzug kann Uduokhai eine Cutrone-Flanke aus der Gefahrenzone köpfen.
34'
Neuhaus! An der Strafraumkante nimmt sich der Rechtsfuß ein Herz, Italiens Schlussmann Audero ist aber rechtzeitig unten.
30'
Waldschmidt dringt in den Strafraum ein, wird aber konsequent gestellt und vom Ball getrennt.
28'
Neuhaus bringt ihn in die Mitte, findet damit aber keinen deutschen Kopf.
27'
Waldschmidt verschleppt einen deutschen Konter, zieht aber noch den Freistoß aus aussichtsreicher Position.
26'
Wieder Orsolini mit einer Dribbel-Einlage am rechten Strafraumrand, seinen Abschluss kann Baumgartl aber verhindern.
23'
Das DFB-Team reagiert aktiv und ist bemüht, eine schnelle Antwort zu geben. Noch ein bisschen zu rabiat und ohne Erfolg.
21'
1:0 Tor für Italien
Parigini (Rechtsschuss)
Italien führt! Paragini startet und wird von Zaniolo im richtigen Moment durch die Gasse geschickt. Aus halbrechter Position lässt Parigini Nübel keine Chance und vollendet ins lange Eck.
20'
Oha! Die Hausherren drücken spontan auf das Gaspedal und überraschen Deutschland um ein Haar. Nübel eilt aus seinem Kasten, um an die Kugel zu kommen, wird aber überspielt. Die Hereingabe von außen kann Baumgartl für seinen abwesenden Schlussmann bereinigen.
16'
Orsolini zeigt in Ansätzen, was für ein spektakulärer Spieler er ist. Der Rechtsaußen versucht, eine weite Flanke per Fallrückzieher aufs Tor zu bringen, scheitert dabei aber.
14'
Die Azzurrini haben sich von Deutschlands kurzzeitiger Drangphase erholt, die schnelllebige Partie ist nun ein ausgeglichenes Hin und her.
11'
Orsolini! Uduokhai auf der linken Abwehrseite mit einem wilden Pass. Orsolini geht dazwischen, zieht in die Mitte und visiert das lange Eck an - sein Schlenzer streicht knapp daran vorbei.
10'
Jetzt ist es Waldschmidt, der in zentraler Position zum Abschluss kommt, das Spielgerät mit seinem schwächeren rechten Fuß aber nicht voll trifft.
8'
Parigini geht im Sechzehner zu Boden, zu Recht gibt es aber keinen Elfmeterpfiff.
6'
Und schon der nächste Distanzschuss, Neuhaus prüft Audero flach.
6'
Ecke für Deutschland. Waldschmidt führt aus, Uduokhai kommt zum Kopfball, der aber zu lasch auf das italienische Gehäuse kommt.
3'
Und der erste Konter wird gefährlich! Waldschmidt setzt Richter ein, der aus 25 Metern einfach mal ablädt und Audero das erste Mal zu einer Reaktion zwingt.
2'
Der Gastgeber zeigt früh, dass er offensiv ausgerichtet ist, und drängt die deutsche Auswahl in den ersten Minuten etwas hinten rein.
Anpfiff
18:30 Uhr
Stete Torlaune: In ihren letzten 14 Länderspielen trafen Deutschlands älteste Junioren immer, erzielte im Schnitt sogar 3,1 Tore pro Spiel.
18:28 Uhr
Der Star der Hausherren ist wohl Mittelstürmer Patrick Cutrone vom AC Mailand. Auf den 20-Jährigen sollte die deutsche Defensive besonders aufpassen.
18:26 Uhr
Im letzten Duell bei der U-21-EM 2017 schoss Juve-Star Bernadeschi Italien zum 1:0-Sieg in der Vorrunde. Dennoch war es Deutschland, das am Ende den Titel gewann. Die nächste Ausgabe des Turniers, für die sich das DFB-Team qualifiziert hat, findet übrigens in Italien statt.
18:24 Uhr
Die Bilanz ist mehr als ordentlich, dennoch wartet Deutschland auf U-21-Ebene seit über neun Jahren auf einen Sieg über Italien.
18:20 Uhr
Darf die A-Nationalmannschaft der Azzurri mit Fug und Recht als Angstgegner der Deutschen betitelt werden, gilt das im U-21-Bereich dagegen nicht. Von zehn bisherigen Aufeinandertreffen konnte das DFB-Team vier für sich entscheiden, nur zweimal unterlag man den Kickern vom Stiefel.
18:14 Uhr
Beim U-21-Rekord-Europameister könnte es Kuntz und seinen Mannen gelingen, das Länderspieljahr ohne Niederlage abzuschließen.
18:08 Uhr
Ausgetauscht werden dagegen Körber, Anton, Koch, Serdar, Mittelstädt, Öztunali, Sabiri und Ochs. Stattdessen beginnen Nübel, Klostermann, Baumgartl, Neuhaus, Dahoud, Eggestein, Waldschmidt und Richter.
18:06 Uhr
Nur Udokhai und Henrichs in der Abwehr, sowie Mittelstürmer Serra, stehen erneut in der deutschen Anfangsformation.
17:57 Uhr
Der Test zum Abschluss des Kalenderjahres folgt auf den 3:0-Prestige-Erfolg gegen die Niederlande am Freitag - Teamchef Stefan Kuntz rotiert also ordentlich durch.
17:32 Uhr
In Reggio nell'Emilia empfängt die U 21 der Squadra Azzurra selbige Auswahl des DFB zu einem Freundschaftsspiel.