13:06 - 6. Spielminute

Tor 1:0
J.-H. Park

Südkorea

13:34 - 33. Spielminute

Tor 2:0
I.-B. Hwang

Südkorea

13:46 - 45. Spielminute

Tor 2:1
Arroyo

Panama

14:04 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Südkorea)
M.-H. Kim
für Y. Lee
Südkorea

14:07 - 49. Spielminute

Tor 2:2
Blackburn

Panama

14:10 - 51. Spielminute

Gelbe Karte (Südkorea)
I.-B. Hwang
Südkorea

14:23 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Südkorea)
Jung
für I.-B. Hwang
Südkorea

14:23 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Südkorea)
U.-J. Hwang
für Suk
Südkorea

14:26 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Panama)
Davis
für Ovalle
Panama

14:26 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Panama)
Barcenas
für Cooper
Panama

14:29 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Südkorea)
C. Hong
für J.-H. Park
Südkorea

14:29 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Südkorea)
S.-M. Moon
für H.-C. Hwang
Südkorea

14:33 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Panama)
G. Torres
für J. L. Rodriguez
Panama

14:36 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Südkorea)
Jang
für M.-J. Kim
Südkorea

14:40 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Panama)
Escobar
für Camargo
Panama

14:47 - 88. Spielminute

Gelbe Karte (Südkorea)
Y.-G. Kim
Südkorea

14:49 - 90. + 1 Spielminute

Spielerwechsel (Panama)
Martinez
für Blackburn
Panama

KOR

PAN

Nationalteams Freundschaftsspiele

Son und Hwang glänzen für Südkorea als Vorbereiter

Taeguk Warriors verspielen 2:0-Führung gegen Panama

Son und Hwang glänzen für Südkorea als Vorbereiter

Daumen hoch für die Vorlage zum Führungstor: Hamburgs Hee-Chan Hwang.

Daumen hoch für die Vorlage zum Führungstor: Hamburgs Hee-Chan Hwang. imago

Durch einen 2:0-Sieg bei der WM im letzten Sommer beendete Südkorea den deutschen Traum von der Titelverteidigung. Und auch nach dem Turnier in Russland läuft es für die Asiaten: Vor dem Vergleich mit Panama am Dienstag hatten die Taeguk Warriors bereits Costa Rica (2:0) und jüngst Uruguay (2:1) geschlagen, gegen Chile sprang immerhin ein Remis heraus (0:0). Nun sollte der dritte Sieg her unter Neu-Nationaltrainer Paulo Bento, zwischen 2010 und 2014 bei Portugal im Amt.

Tore und Karten

1:0 J.-H. Park (6')

2:0 I.-B. Hwang (33')

2:1 Arroyo (45')

2:2 Blackburn (49')

Südkorea
Südkorea

Cho - Y. Lee , M.-J. Kim , Y.-G. Kim , J.-H. Park - Nam , Ki , I.-B. Hwang - H.-C. Hwang , Suk , Son

Panama
Panama

Mejia - Murillo , Cummings , Machado , Ovalle - J. L. Rodriguez , Godoy , Camargo , Cooper - Blackburn , Arroyo

Spielinfo

Zuschauer

25.556

Und die Partie lief für Südkorea richtig gut an: Hamburgs Hee-Chan Hwang drang mit viel Wucht rechts in den Strafraum und legte überlegt zurück, der ehemalige Mainzer und Dortmunder Park schoss präzise ins linke Eck ein - 1:0 (6.). Nach einer halben Stunde legten die Hausherren nach. Der ehemalige Hamburger Son schirmte den Ball klug ab und legte mustergültig für In-Beom Hwang vor - ein Schlenzer ins linke Eck brachte das 2:0 (33.).

Aussetzer von Nam

Panama steckte allerdings nicht auf, Arroyo nickte nach einem Freistoß wuchtig ins kurze Eck ein und verkürzte so noch vor dem Wechsel (45.). Einen erfolgreichen Start in den zweiten Abschnitt erwischten die Gäste, die von einem dicken Bock der Südkoreaner profitierten: Nam bediente unfreiwillig Blackburn an der Strafraumkante. Der 27-malige Nationalspieler schoss lässig ins rechte Eck ein - 2:2 (49.). Dabei blieb es auch bis zum Ende. Hamburgs Hwang spielte insgesamt 71 Minuten, ehe er durch Moon ausgetauscht wurde.

msc

Golden Boy 2018: Das sind die Top 20