Europa League 2018/19, Gruppenphase, 6. Spieltag
21:33 - 33. Spielminute

Gelbe Karte
Trondsen
Trondheim

22:03 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Poulsen
für Augustin
Leipzig

22:05 - 47. Spielminute

Tor 1:0
Matheus Cunha
Rechtsschuss
Vorbereitung Bruma
Leipzig

22:13 - 55. Spielminute

Gelbe Karte
Jebali
Trondheim

22:25 - 68. Spielminute

Spielerwechsel
Helland
für Jebali
Trondheim

22:26 - 69. Spielminute

Spielerwechsel
Sabitzer
für Kampl
Leipzig

22:32 - 75. Spielminute

Spielerwechsel
Denic
für Trondsen
Trondheim

22:37 - 79. Spielminute

Gelbe Karte
Konradsen
Trondheim

22:39 - 81. Spielminute

Spielerwechsel
Klostermann
für Mukiele
Leipzig

22:41 - 83. Spielminute

Spielerwechsel
Botheim
für Vilhjalmsson
Trondheim

22:44 - 86. Spielminute

Tor 1:1
Reginiussen
Kopfball
Vorbereitung Meling
Trondheim

22:47 - 89. Spielminute

Gelbe Karte
Bruma
Leipzig

RBL

TRO

Leipzig ist raus! Obwohl Salzburg in Glasgow gewinnt, können die Sachsen die Schützenhilfe nicht nutzen. Das ausgeschiedene Trondheim trotzt RB spät einen Punkt ab, neben Gruppensieger Salzburg ist also auch Celtic weiter.
Abpfiff
90' +5
RB kontert, Cunhas Hereingabe landet aber im Nirgendwo.
90' +3
Poulsen will von links in die Mitte geben, am Ende steht ein unglücklicher Abstoß für Rosenborg.
90' +1
Bruma kommt im Sechzehner an die Kugel, verzögert aber einmal zu viel.
90' +1
Was geht noch? Vier Minuten gibt es obendrauf.
89'
Gelbe Karte
Bruma
86'
1:1 Tor für Trondheim
Reginiussen (Kopfball, Meling)
Ausgleich! Meling lässt über links diverse Leipziger wie Slalomstangen stehen und bringt eine weiche Flanke an den zweiten Pfosten, wo Unglücksrabe Reginiussen am höchsten steigt und einköpft!
85'
Leipzig schiebt sich die Kugel hin und her, will das Tempo rausnehmen. Wie viel macht Rosenborg noch?
83'
Spielerwechsel
Botheim kommt für Vilhjalmsson
81'
Spielerwechsel
Klostermann kommt für Mukiele
79'
Hansen! Wieder ein klasse Konter von RB, an dessen Ende Sabitzer für Poulsen querlegt. Der Däne macht an sich alles richtig, aus kürzester Distanz pariert Rosenborgs Rückhalt aber herausragend.
79'
Gelbe Karte
Konradsen
77'
Poulsen nimmt über links Fahrt auf und kommt zum Abschluss, dabei trifft er das Leder aber nicht voll.
75'
Spielerwechsel
Denic kommt für Trondsen
74'
Jetzt wieder Leipzig. Noch ohne gute Gelegenheiten, aber zumindest balldomiant.
71'
Doppelchance Trondheim! Erst lässt Adegbenro Mukiele stehen, scheitert aus zentraler Position aber an Mvogo. Dann hält Meling auf den Abpraller drauf, verfehlt das lange Eck nur knapp.
69'
Spielerwechsel
Sabitzer kommt für Kampl
68'
Im Stadion wird es wieder lauter, die Nachricht von Salzburgs 1:0 in Glasgow macht die Runde. Aktuell wäre Leipzig weiter.
68'
Spielerwechsel
Helland kommt für Jebali
66'
Orban kommt mit nach vorne und zum Kopfball, Hansen hat mit diesem keine Probleme.
62'
Pfosten! RB kontert schulbuchmäßig, den letzten Pass spielt Laimer auf Poulsen, der von halblinks zum idealen Schlenzer ansetzt. Hansen macht sich jedoch lang und länger und lenkt den Ball noch ans Gebälk.
62'
Adegbenro stellt links am Sechzehner drei Leipziger vor Probleme, kann die Kugel in der Folge aber nicht mehr kontrollieren.
60'
Poulsen versucht im Strafraum nach einem steilen Zuspiel erfolglos, sich den ersten brauchbaren Abschluss zu erstochern.
59'
Im Parallelspiel steht es weiterhin 0:0. Stand jetzt wäre ein Leipziger Sieg nicht genug.
57'
Überhaupt kein langweiliges Spiel, auch wenn Leipzig dem 2:0 deutlich näher scheint als Trondheim dem 1:1. Saracchis eingestreute Schussversuche bleiben trotz allem ungestüm.
55'
Gelbe Karte
Jebali
54'
Trondsen kommt im Strafraum kurzfristig zum Abschluss, schon im Ansatz wird dieser Versuch weggeblockt.
53'
Die Gäste bleiben hartnäckig und geben sich alles andere als auf. Torgefahr konnten sie jedoch nach wie vor nicht entwickeln.
51'
RB will nachlegen. Gegenangriff über rechts, Kampls flache Hereingabe kommt aber nicht bei Cunha an.
49'
Knoten geplatzt? Mit dem Glück des Tüchtigen gehen die Hausherren in Front, verdient ist die Führung natürlich trotzdem.
47'
1:0 Tor für Leipzig
Matheus Cunha (Rechtsschuss, Bruma)
Sehr umständlich und eigentlich schlecht ausgeführt, im dritten Anlauf bringt Bruma das Leder aber zu Cunha, der halbrechts aus 15 Metern ansatzlos abzieht. Sein von Reginiussen entscheidend abgefälschter Schuss schlägt glücklich hinter Hansen ein.
47'
Cunha kommt im Sechzehner zum Abschluss, nächste Ecke...
46'
Spielerwechsel
Poulsen kommt für Augustin
Rangnick wechselt direkt, vielleicht tritt Poulsen entschlossener auf als zuvor Augustin.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
RB Leipzig: Motiviert? Ja. Überzeugend? Ja. Deutliches Chancenplus? Ja. Noch soll es mit der Führung, die zweifelsohne in der Luft liegt, aber nicht sein. Im Parallelspiel zwischen Celtic Glasgow und RB Salzburg steht es ebenfalls noch 0:0, 45 Minuten bleiben.
Halbzeitpfiff
44'
Orban an die Latte! Die nächste Ecke kommt deutlich besser und landet auf der Birne von Kapitän Orban, der die Kugel hervorragend aufs Tor bringt, jedoch am Querbalken scheitert.
43'
...nein. Reginiussen interveniert problemlos per Kopf.
42'
Vielleicht nach einer Ecke...
40'
Saracchi flankt auf Cunha, der schießt deutlich drüber - gut gespielt, aber zu unkonzentriert zu Ende gebracht.
37'
Cunha artistisch! Mukiele hebt das Spielgerät halbhoch an den zweiten Pfosten, wo Cunha im Fallen zu einer Kung-Fu-Einlage ansetzt. Auch diese kann Hansen aber nicht überwinden.
36'
RB ist wieder wacher und gibt aggressiv den Ton an.
33'
Gelbe Karte
Trondsen
Der Mittelfeldmann kommt gegen Saracchi viel zu spät.
32'
Jetzt sogar Chancenwucher? Aus der zweiten Reihe fasst sich Kampl wuchtig ein Herz, abermals ist Hansen zur Stelle. Danach geht Cunha nach Bruma-Antritt im Strafraum zu Boden, wieder ist das zu wenig.
30'
Augustin! Bruma schickt seinen Teamkollegen, der halblinks eigentlich schon durch ist, dann aber verzögert und mit seinem Pickenschuss am zurückgeeilten Reginiussen hängen bleibt.
29'
Rosenborg spielt munter mit! Schön zu sehen, dass die Gäste ihrer sportlich fairen Pflicht nachkommen und dem Wettbewerb zuliebe dagegenhalten. Andererseits wollen sie auch endlich ihre ersten Punkte sammeln.
27'
Augustin wird in einer aussichtsreichen Position an der Strafraumkante angespielt, weiß dann aber nicht, was er mit der Kugel anfangen soll. Chance vertan.
24'
Augustin geht im Zweikampf mit Reginiussen zu Boden, jedoch war das mehr ein Wegrutschen und sicherlich kein Elfmeter.
23'
Trondheim ist so langsam aber sicher in der Partie angekommen. Die Gäste stören nun vorne besser und stehen hinten sicherer.
19'
Rosenborg nähert sich nach einem Freistoß aus dem Halbfeld an, Saracchi ist am zweiten Pfosten aber vor dem lauernden Hovland am Ball.
17'
Leipzig gönnt sich eine kleine Pause, was die Dynamik angeht. Rosenborg macht in den entscheidenden Räumen weiterhin kaum einen Stich.
14'
Laimer und Mukiele drehen auf dem rechten Flügel auf, spielen die Situation aber nicht konzentriert zu Ende.
13'
...der kurz ausgeführt und von RB-Stürmer Cunha per Kopf geklärt wird.
13'
Der nächste Gäste-Ausflug ins letzte Drittel beschert ihnen einen Eckball...
11'
Saracchi ist an der Reihe. Der Linksverteidiger dringt über seine Seite in den Sechzehner ein, zieht aus spitzem Winkel ab. Außennetz.
9'
Imposanter Auftakt der Roten Bullen.
8'
Gefährlich wird es wieder über Augustin! Kampl setzt den Angreifer glänzend ein, der mit seinem schwächeren linken Fuß aus zehn Metern an Hansen scheitert.
7'
Sein Leipziger Pendant heißt Bruma. Der Portugiese macht kurz vor der Grundlinie Alarm, seine Hereingabe findet aber keinen gleichgesinnten Abnehmer.
6'
Der erste Vorstoß der Norweger - eine Flanke von Linksaußen Adegbenro - verpufft mangels Abstimmung und Präzision.
4'
Trondheim ist bemüht, sich über kleinere Ballstafetten vom frühen Dauerdruck der Sachsen befreien zu können. Es gelingt nur bedingt. Eine Abseitsposition und der folgende Freistoß verschafft den Gästen Luft.
2'
Erste Großchance für RB! Die Hausherren kommen über rechts, Laimer hat Zeit und Raum und gibt scharf in die Mitte, wo Augustin das Leder jedoch nicht hart genug auf den Kasten bringen kann - Hansen packt im Nachfassen zu.
2'
Leipzig versucht umgehend, die Kontrolle zu übernehmen, Orbans erster Diagonalball in Richtung Saracchi kommt aber nicht an.
1'
Schiedsrichter Sergej Bojko aus der Ukraine pfeift die Begegnung an.
Anpfiff
20:59 Uhr
Schade: Im weiten Rund klaffen große Lücken auf den Zuschauerrängen. Hoffentlich werden es einige Fans bereuen, heute nicht ins Stadion gekommen zu sein.
20:57 Uhr
Ergänzender Fakt am Rande: Am 2. Spieltag hatte Leipzig in Trondheim mit 3:1 gewonnen.
20:52 Uhr
Besonders gegen den Ball, nach Ballgewinnen, will Rangnick laut eigenen Aussagen heute zu Chancen kommen. Natürlich gelte hierbei auch der Ursprung eigener Spielaufbau als Option.
20:43 Uhr
Schützenhilfe könnte es ausgerechnet vom bereits feststehenden Gruppenersten aus Salzburg (Fünf Spiele, fünf Siege) geben, deren Teamchef Marco Rose "auf Sieg spielen" will. Den muss es gegen Celtic Glasgow - neben einem Leipziger Erfolg - auch geben, soll auch der zweite RB-Ableger in der K.-o.-Runde vertreten sein. Das direkte Duell gegen das drei Punkte vor den Sachsen liegende Celtic (2:0, 1:2) konnte RBL für sich entscheiden.
20:26 Uhr
Klostermann, Halstenberg, Sabitzer, Poulsen und Werner sitzen jedoch als "Back-Ups" auf der Bank.
20:25 Uhr
Rangnick setzt auf Rotation und nimmt an seiner Startelf im Vergleich zur 0:3-Liga-Pleite gegen Freiburg gleich acht Änderungen vor: Statt Gulacsi, Klostermann, Upamecano, Halstenberg, Demme, Sabitzer, Poulsen und Werner fangen gegen Trondheim Mvogo, Mukiele, Orban, Saracchi, Ilsanker, Laimer, Bruma und Augustin an an.
20:09 Uhr
"Wir haben bislang jedes einzelne dieser Spiele extrem ernst genommen und das wird auch weiterhin so sein", beteuerte der RB-Macher aber, der seine "bestmögliche und ausgeruhteste Mannschaft" ranlassen will.
20:06 Uhr
Trainer Ralf Rangnick ließ seitens der Roten Bullen nach der erneuten Niederlage im Schwesternduell mit RB Salzburg durchklingen, dass der Leipziger Fokus gar nicht so sehr auf dem "kleinen" Europapokal liege, ein wenig überzeugendes Gruppen-Aus steht aber keinem Verein gut zu Gesicht.
19:43 Uhr
6. und letzter Spieltag in der Europa League - für RB Leipzig geht es noch um alles, auch wenn das Weiterkommen ein schwieriges Unterfangen werden wird. Rosenborg Trondheim, das hierfür bezwungen werden muss, ist zu Gast. Die Norweger waren in Gruppe B bislang nur Kanonenfutter und sind punktlos bereits ausgeschieden.

Tabelle - Gruppe B

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
1 Salzburg 6 11 18
2 Celtic 6 -2 9
3 Leipzig 6 1 7
4 Trondheim 6 -10 1
Tabelle Gruppenphase, 6. Spieltag

Statistiken

24
Torschüsse
7
493
gespielte Pässe
340
122
Fehlpässe
130
75%
Passquote
62%
60%
Ballbesitz
40%
Alle Spieldaten