Champions League 2018/19, Vorrunde, 3. Spieltag
22:05 - 48. Spielminute

Gelbe Karte
Embolo
Schalke

22:09 - 52. Spielminute

Gelbe Karte
Nagatomo
Galatasaray

22:17 - 60. Spielminute

Gelbe Karte
Linnes
Galatasaray

22:18 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Galatasaray)
Selcuk Inan
für Gümüs
Galatasaray

22:26 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (Galatasaray)
Celik
für Derdiyok
Galatasaray

22:34 - 77. Spielminute

Spielerwechsel (Schalke)
Skrzybski
für Konoplyanka
Schalke

22:39 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Galatasaray)
Ömer Bayram
für Nagatomo
Galatasaray

22:39 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Schalke)
McKennie
für Embolo
Schalke

22:47 - 90. Spielminute

Spielerwechsel (Schalke)
Burgstaller
für Uth
Schalke

22:52 - 90. + 5 Spielminute

Gelbe Karte
Belhanda
Galatasaray

GAL

S04

Dank einer starken Leistung gewinnt Schalke 04 bei Galatasaray einen Punkt, muss sich aber darüber ärgern, zahlreiche gute Gelegenheiten nicht genutzt zu haben.
Abpfiff
90' +5
Gelbe Karte
Belhanda
Nach Ellbogenschlag nahe der Mittellinie gegen Caligiuri.
90' +5
Belhanda hat ein wenig Platz und probiert es aus rund 24 Metern in zentraler Position mit rechts. Der Ball rutscht ein wenig ab und segelt einige Meter rechts am Tor vorbei.
90' +4
Die letzten 90 Sekunden laufen, Galatasaray ist im Ballbesitz.
90' +2
Nübel wehrt einen Eckball von links mit der Faust aus dem Strafraum ab.
90' +1
Die angezeigte Nachspielzeit: fünf Minuten.
90'
Spielerwechsel (Schalke)
Burgstaller kommt für Uth
Tedesco zieht mit Burgstaller den letzten Joker.
89'
Fast bestraft Galatasaray die mangelnde Chancenverwertung der Gäste: Belhanda steckt für Celik durch, der aber gegen zwei Schalker aus elf Metern nicht zum Abschluss kommt.
88'
Die nächste gute S04-Chance! Rudy legt wunderbar in den Lauf von Skzrybski, dessen scharfer Rechtsschuss aus halbrechter Position im Strafraum von Muslera gerade noch entschärft wird.
84'
Nach der folgenden Ecke wird erst ein Schuss von Sané geblockt, dann kommt McKennie aus 13 Metern zum Nachschuss - genau in die Arme von Muslera!
83'
Sekunden später taucht Uth halblinks im Strafraum auch, doch Linnes blockt links im Strafraum ab.
83'
Schalke kombiniert um den Strafraum herum. Am Ende zieht Serdar mit rechts wuchtig aus 19 Metern ab. Kabak klärt mit dem Kopf.
82'
Spielerwechsel (Schalke)
McKennie kommt für Embolo
Tedesco wechselt zum zweiten Mal. McKennie kommt für Embolo.
81'
Spielerwechsel (Galatasaray)
Ömer Bayram kommt für Nagatomo
Der letzte Wechsel bei Galatasaray.
81'
Nagatomo hat eine Schalker Hereingabe in rechten Unterbauch bekommen und muss behandelt werden. Es geht wohl nicht weiter beim Japaner.
80'
Es fehlt Schalke zum Teil auch ein wenig an Präzision. Erst flankt Embolo rechts am Strafraumrand deutlich zu weit. Sekunden später hat Mendyl rechts viel Platz und flankt genau in die Arme von Muslera.
77'
Spielerwechsel (Schalke)
Skrzybski kommt für Konoplyanka
Erster Wechsel bei S04: Skrzybski kommt zu seiner Champions-League-Premiere.
75'
Die Zuschauer nehmen noch einmal atmosphärische Fahrt auf, Galatasaray erhöht ein wenig die Schlagzahl.
73'
In den letzten Minuten kommt Galatasaray ein wenig besser in Spiel, doch weiterhin steht S04 defensiv sehr aufmerksam und ist wach in den Zweikämpfen.
70'
Spielerwechsel (Galatasaray)
Celik kommt für Derdiyok
Zweiter Wechsel bei Galatasaray.
66'
Seit Wiederbeginn ist Schalke weiter das deutlich bessere Team. Einzig ein Tor fehlt den Königsblauen weiterhin.
63'
Und wieder Embolo, der sich durchsetzt und dann aus spitz gewordenem Winkel in halbrechter Position abzieht. Ans Außennetz.
61'
Spielerwechsel (Galatasaray)
Selcuk Inan kommt für Gümüs
Erster Wechsel im Spiel.
60'
Gelbe Karte
Linnes
Nach Foul an Rudy.
58'
Der Ball ist Istanbuler Tor! Nach Flanke von rechts von Caligiuri bugsiert Embolo die Kugel völlig frei genau auf Muslera - doch diesem rutscht das Spielgerät weg und über die Torlinie. Die Schalker jubeln, doch recht spät geht die Fahne des Assistenten nach oben. Abseits - eine korrekte Entscheidung.
57'
Konoplyanka hat vor dem Strafraum viel Platz und zieht ab. Mit den Fingerspitzen ist Muslera noch dran.
55'
Schalke kontrolliert das Spiel im Moment. Galatasaray kommt nicht richtig in die Partie.
52'
Gelbe Karte
Nagatomo
Nagatomo kommt mit gestrecktem Bein zu spät gegen Caligiuri.
48'
Gelbe Karte
Embolo
Wieder wird Embolo halbrechts im Strafraum angespielt, diesmal ist Muslera etwas schneller, ehe der Schweizer über den Keeper fällt. Referee Bastien wertet dies als Schwalbe und zeigt die Gelbe Karte.
47'
Riesenchancen! Uth spielt Embolo halbrechts wunderbar frei. Den Abschluss des Schweizers aus etwa 13 Metern pariert Muslera, doch Embolo kommt aus etwas spitzerem Winkel sofort zum Nachschuss. Diesen entschärft Kabak gerade noch vor der Torlinie!
46'
Ohne Wechsel geht es nach der Pause weiter.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Schalke zeigte in der ersten Hälfte eine starke Auswärtsleistung, ließ Galatasaray nur wenig Raum und spielte seinerseits immer wieder gefährlich nach vorne.
Halbzeitpfiff
45' +1
Fast im direkten Gegenzug taucht Konoplyanka nach zu kurzem Pass von Linnes nur leicht bedrängt am Strafraumrand auf und zieht aus 16 Metern ab. Muslera lenkt den Ball per Flugparade mit der Hand über die Querlatte!
45'
Riesenparade von Nübel! Garry Rodrigues wird rechts im Strafraum steilgeschickt und legt flach zurück zu Derdiyok, der aus fünf Metern direkt abnimmt. Doch Nübel klärt mit dem Kopf!
42'
Bei einem langen Ball Richtung Garry Rodrigues patzt Sané, doch das Spiel wird ohnehin unterbrochen. Abseits.
40'
Wieder ein Schalker Angriff nach bewährtem Muster: Erst wird Embolo steilgeschickt, dann landet der Ball schließlich bei Konoplyanka, der vom Strafraumrand mit recht abzieht. Sein Schlenzer streicht ein paar Meter am rechten oberen Toreck vorbei.
39'
Galatasaray hat bislang mehr Ballbesitz (62 Prozent) und gewinnt deutlich mehr Zweikämpfe (69 Prozent). Gefährlicher ist bislang jedoch S04.
36'
Badou setzt sich vor dem Strafraum durch und zieht dann aus rund 18 Metern mit rechts ab, der Schuss geht weit über das Tor.
35'
Wieder geht ein Schalker in Strafraumnähe zu Boden. Der steilgeschickte Konoplyanka fällt nach leichtem Schubser von Kabak vor dem Sechzehner. Das Spiel läuft zu Recht weiter.
34'
Maicon zirkelt den Freistoß über die Mauer, aber auch ein paar Meter über das Tor.
34'
Nach minimalem Kontakt von Sané mit Gümüs gibt es in zentraler Position rund 28 Metern vor dem Schalker Tor Freistoß für die Hausherren...
31'
Immer wieder bringt S04 mit direkten Pässen in die Spitze in Bedrängnis. Embolo taucht so halbrechts im Strafraum auch und will zu Serdar ablegen. Doch im letzten Moment ist noch ein Abwehrspieler dazwischen.
28'
Es fehlen im Moment ein wenig die Höhepunkte in Istanbul. Schalke steht gut, kommt im Moment aber selten nach vorne.
25'
In den letzten Minuten präsentierte sich das Spiel ausgeglichen.
23'
Serdar ist wieder im Spiel, bei Galatasaray hat Gümüs nach Platzwunde mittlerweile einen kleinen Turban auf dem Kopf.
21'
Serdar blutet leicht an der Augenbraue und muss an der Seitenlinie behandelt werden.
20'
Schalke hat bislang mehr vom Spiel und lässt Galatasaray kaum zur Entfaltung kommen.
17'
Die folgende Ecke landet, noch leicht verlängert von Uth, bei Embolo am zweiten Pfosten, dessen nicht voll getroffener Kopfballabschluss ein Stück rechts am Tor vorbeigeht.
17'
Wieder hat Konoplyanka nach einem hohen Zuspiel viel Platz und legt zu Embolo quer, ehe ein Abwehrspieler dazwischen geht. Doch der Ball bleibt heiß. Schließlich kommt Serdar zum Schuss am Strafraumrand, der im hohen Bogen ins Toraus abgefälscht wird.
16'
Nübel pflückt einen Eckball von der rechten Seite im Getümmel herunter.
13'
Tedesco ist an der Seitenlinie außer sich, weil Referee Bastien in der Szene nicht auf Strafstoß entschied.
13'
Konoplylanka wird aus dem rechten Mittelfeld freigespielt und taucht frei vor dem Tor aus. Der Ukrainer hebt den Ball über Muslera hinweg und wird dann vom hohen Bein des Keepers voll am Schienbein getroffen. Linnes klärt noch vor der Linie, das Spiel läuft weiter. Der Ukrainer bleibt liegen und muss behandelt werden.
9'
Erste Chance im Spiel: Garry Rodriguez zieht von links nach innen und schließt dann aus der Distanz mit rechts wuchtig ab. Nübel reißt die Fäuste nach oben und klärt ins Toraus.
6'
In den Anfangsminuten ist Schalke, das mit einer defensiven Dreierkette agiert, gut in den Zweikämpfen und wehrt die Vorstöße von Galatasaray meist schon im Ansatz ab.
3'
Nagatomo steigt nahe der Mittellinie hart gegen Stambouli ein, der kurz liegenbleibt. Dann geht es aber weiter beim heutigen Schalker Kapitän.
1'
Mit Anstoß für Schalke hat die Partie begonnen.
Anpfiff
20:59 Uhr
Im Kader von S04 fehlt heute Mascarell der nach Vereinsangaben eine leichte muskuläre Blessur erlitt.
20:57 Uhr
Beide Mannschaften nehmen bei prächtiger Kulisse Aufstellung für die Champions-League-Hymne.
20:54 Uhr
Referee der Partie ist der Franzose Benoit Bastien.
20:47 Uhr
Mit fast 132 Dezibel wurde am 18. März 2011 die höchste je bei einem Fußballspiel gemessene Lautstärke im Galatasaray-Stadion gemessen. "Wir haben Spiele von Gala gesehen, Sequenzen herausgeschnitten und über die Stadionlautsprecher eingespielt", erklärte S04-Coach Tedesco eine spezielle Vorbereitung für seine Profis auf die Atmosphäre. "Jeder hat gedacht, das Stadiondach würde aufgehen, es war ein bisschen unangenehm mit der Zeit", meinte Stürmer Burgstaller.
20:32 Uhr
Bei den Türken mit dabei ist mit Belhanda ein ehemaliger Schalker. Der gebürtige Franzose und marokkanische Nationalspieler verbrachte von Anfang bis Mitte 2016 als Leihgabe von Dynamo Kiew ein halbes Jahr lang in Gelsenkirchen.
20:20 Uhr
Das Duell zwischen beiden Klubs gab es in einem internationalen Wettbewerb bereits 2013: Damals trennte man sich im Achtelfinale der Champions League in Istanbul zunächst mit 1:1. Im Rückspiel drei Wochen später siegte Galatasaray mit 3:2 in Gelsenkirchen und zog so ins Viertelfinale ein.
20:11 Uhr
Auf Seiten der Hausherren sind es fünf Wechsel im Vergleich zur Partie gegen Bursaspor: Statt Mariano, Serdar Aziz, Ömer Bayram, Fernando und Feghouli beginnen Linnes, Maicon, Nagatomo, Donk und der Ex-Leverkusener und -Hoffenheimer Derdiyok.
20:06 Uhr
Meister Galatasaray ist in der Türkei aktuell erneut Tabellenführer - mit einem Zähler Vorsprung auf Basaksehir und Kasimpasa.
19:54 Uhr
Im Vergleich zur Heimniederlage gegen Bremen rotiert Tedesco kräftig: Statt Naldo, Mascarell, Bentaleb, Schöpf, McKennie, Harit und Burgstaller beginnen Stambouli (erstmals nach langer Pause), Nastasic, Serdar, Rudy, Konoplyanka, Uth und Embolo.
19:53 Uhr
Galatasaray-Coach Fatih Terim muss aufgrund von Verletzungen auf mehrere wichtige Spieler verzichten: So fehlen Serdar Aziz, Fernando und Feghouli, die sich allesamt am Freitag beim 1:1 gegen Bursaspor verletzten, sowie die Sommer-Neuzugänge Akbaba und Onyekuru.
19:51 Uhr
Nicht mit von der Partie ist auch Naldo, der mit einem Infekt zu Hause geblieben ist.
19:51 Uhr
Coach Domenico Tedesco muss heute auf gleich zwei Säulen seiner Defensive verzichten. Torhüter Fährmann, der sich am Wochenende vor dem 0:2 gegen Werder Bremen im Adduktorenbereich verletzte, kann noch nicht wieder mitwirken. Somit kommt Reservekeeper Nübel zu seinem allerersten Auftritt in der Champions League.
19:45 Uhr
Mit vier Punkten aus zwei Partien erwischte der FC Schalke 04 einen guten Start in die Gruppe D. Um 21 Uhr treten die Königsblauen bei Galatasaray an, das mit drei Punkten nur einen weniger auf dem Konto hat als die Gelsenkirchener.

Tabelle - Gruppe D

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
1 FC Porto 3 3 7
2 Schalke 3 1 5
3 Galatasaray 3 2 4
4 Lok Moskau 3 -6 0
Tabelle Vorrunde, 3. Spieltag

Statistiken

7
Torschüsse
17
497
gespielte Pässe
335
77
Fehlpässe
69
85%
Passquote
79%
59%
Ballbesitz
41%
Alle Spieldaten