Champions League 2018/19, Vorrunde, 5. Spieltag
19:30 - 34. Spielminute

Gelbe Karte
Serdar Aziz
Galatasaray

19:39 - 43. Spielminute

Tor 1:0
Donk
Eigentor, Rechtsschuss
Vorbereitung Krychowiak
Lok Moskau

20:06 - 54. Spielminute

Tor 2:0
Ignatiev
Rechtsschuss
Vorbereitung Smolov
Lok Moskau

20:11 - 59. Spielminute

Spielerwechsel (Galatasaray)
Feghouli
für Fernando
Galatasaray

20:19 - 67. Spielminute

Gelbe Karte
Corluka
Lok Moskau

20:20 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Galatasaray)
Selcuk Inan
für Badou
Galatasaray

20:26 - 74. Spielminute

Gelbe Karte
Farfan
Lok Moskau

20:29 - 77. Spielminute

Spielerwechsel (Lok Moskau)
Barinov
für Al. Miranchuk
Lok Moskau

20:41 - 88. Spielminute

Spielerwechsel (Galatasaray)
Mariano
für Linnes
Galatasaray

20:40 - 88. Spielminute

Spielerwechsel (Lok Moskau)
Eder
für Smolov
Lok Moskau

20:43 - 90. Spielminute

Spielerwechsel (Lok Moskau)
Rotenberg
für Farfan
Lok Moskau

LOM

GAL

Das Spiel ist aus! Lokomotive gewinnt am Ende verdient mit 2:0 gegen Galatasaray und verhilft Schalke damit im Fernduell mit den Türken vorzeitig ins Achtelfinale.
Abpfiff
90'
Spielerwechsel (Lok Moskau)
Rotenberg kommt für Farfan
88'
Spielerwechsel (Galatasaray)
Mariano kommt für Linnes
88'
Spielerwechsel (Lok Moskau)
Eder kommt für Smolov
84'
Krychowiak testet Muslera, dieser hat jedoch keine Probleme. Es sieht nicht so aus, als könnte Galatasaray hier nochmal zurückkommen.
83'
Krychowiak wird kurz vor dem Strafraum gefällt - der Referee wertet den Auffahrunfall aber nicht als Foul.
77'
Spielerwechsel (Lok Moskau)
Barinov kommt für Al. Miranchuk
76'
Der dritte Treffer für Moskau zählt zurecht nicht: Nach einer Flanke steht Schütze Smolov klar im Abseits.
75'
Der Freistoß bringt nichts ein, nur einen Gegenstoß - dieser wird jedoch jäh unterbunden.
74'
Gelbe Karte
Farfan
Der Peruaner sieht für die Freistoß-Verursachung Gelb - seine erste im Wettbewerb.
74'
Jetzt mal ein Freistoß für Gala von der linken Seite.
74'
Das Spiel findet derzeit im Mittelfeld ab, die Strafräume auf beiden Seiten sind verwaist.
68'
Spielerwechsel (Galatasaray)
Selcuk Inan kommt für Badou
67'
Gelbe Karte
Corluka
66'
Die Türken schaffen derzeit nicht den Spagat aus Angriffsfußball und Absicherung in der Defensive. Die Hausherren kratzen nun immer wieder mit Kontern am dritten Treffer.
64'
Durcheinander im Moskauer Strafraum! Nach einer abgewehrten Angriffswelle landet ein zweiter Ball über Derdiyok bei Onyekuru, der sich nach der halbhohen Vorlage aber gegen einen Schussversuch und für einen Flugkopfballversuch entscheidet. Dieser missglückt mit einer Bauchlandung.
62'
Farfan an die Latte! Der Peruaner steigt nach einer Ecke am kurzen Pfosten hoch, touchiert mit seinem Kopfball aber nur den Querbalken. Das 3:0 wäre wohl die endgültige Vorentscheidung gewesen.
59'
Chance für Gala: Der eingewechselte Feghouli steckt gleich mal durch auf Onyekuru, der jedoch im Torwarteck an Guilherme scheitert.
59'
Spielerwechsel (Galatasaray)
Feghouli kommt für Fernando
57'
Es sieht hier stark nach Schützenhilfe für Schalke aus. Eine kleine Erinnerung: Gewinnt Galatasaray nicht, ist S04 vorzeitig im Achtelfinale. Derzeit deutet wenig auf ein Drei-Tore-Comeback der Türken hin.
54'
2:0 Tor für Lok Moskau
Ignatiev (Rechtsschuss, Smolov)
Das 2:0 für Moskau! Und wieder hat Lok das nötige Glück. Smolov passt auf Ignatiev, der den Ball im Strafraum ins Nichts weiterspitzelt, dabei aber einen außerplanmäßigen Doppelpass mit seinem Gegenspieler spielt. Ignatiev hat daraufhin aus kurzer Distanz freie Schussbahn - und trifft ohne Probleme.
51'
Nagatomo und Aziz nehmen Farfan an der Seitenlinie in die Mangel, der Referee sieht jedoch von einer Gelben Karte ab.
46'
Weiter geht es in Moskau! Gala wagt gleich mal einen Ausflug in den Lok-Strafraum, doch Rodrigues kommt nicht vor Keeper Guilherme an den Ball.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Pause in Moskau! Die Hausherren konnten sich erfolgreich gegen die Feldüberlegenheit Galatasarays wehren, hatten zunächst die größte Chance mit einem Pfostenschuss Smolovs und kurz vor der Pause auch das nötige Glück auf ihrer Seite, als ein wohl eher ungefährlicher Abschluss Krychowiaks unhaltbar abgefälscht wurde. Kann Galatasaray, das in puncto Ballbesitz und Zweikampfquote überlegen war, den Spieß im zweiten Durchgang umdrehen?
Halbzeitpfiff
43'
1:0 Tor für Lok Moskau
Donk (Eigentor, Rechtsschuss, Krychowiak)
Tor für Moskau! Farfan legt auf, Krychowiak zieht an der Strafraumkante mit links ab. Der ursprünglich wohl harmlose Schuss wird von Donk unhaltbar abgefälscht und trudelt an Muslera vorbei ins Tor.
39'
Knifflige Szene: Smolov wird geschickt und startet alleine durch, wird aber wegen einer vermeintlichen Abseitsstellung zurückgepfiffen - da ging es um Zentimeter.
37'
Moskau kann sich nur noch vereinzelt aus der eigenen Hälfte befreien, Galatasaray ist am Drücker - ohne jedoch richtig gefährlich zu werden.
35'
Die Szene der Verwarnung hatte Symbolwert: Moskau schlug einen langen Ball auf Smolov, der alleine auf weiter Flur stand und mit dem Freistoß für sein Team noch das Bestmögliche herausholte.
34'
Gelbe Karte
Serdar Aziz
Aziz fährt im Duell mit Smolov die Arme aus - eine klare Gelbe Karte.
30'
Eine halbe Stunde ist gespielt in Moskau - Zeit für einen Blick auf die LIVE!-Daten. Galatasaray hat auswärts 53 Prozent Ballbesitz und eine Zweikampfquote von starken 62 Prozent.
29'
Gute Chance für Moskau: Eine kurz ausgeführte Ecke landet nach einer Kopfball-Verlängerung am zweiten Pfosten, wo Krychowiak seinen Kopfball aber nicht aufs Tor drücken kann.
28'
Das Spiel verlagert sich weiter munter von Hälfte zu Hälfte, echte Strafraumszenen wollen dabei aber auf keiner Seite herausspringen.
25'
Jetzt nähert sich Moskau dem Tor an: Aleksey Miranchuk pflückt den Ball mit der Brust aus der Luft, zieht mit links ab - und setzt den Schuss nur knapp am rechten Pfosten vorbei.
24'
Auf der Gegenseite versucht Farfan es mal mit einem Abschluss - dieser wird jedoch zur Ecke abgelenkt.
23'
Das war schon knapper! Rodrigues legt erneut über rechts nach innen, Derdiyok zieht ab - und zielt mit seinem satten Schuss nur rund einen Meter am rechten Pfosten vorbei.
22'
Mal wieder ein Schussversuch: Rodrigues passt von rechts nach innen, doch Derdiyoks Schuss wird geblockt.
22'
...doch Moskau kann ohne Mühe klären.
21'
Freistoß von Rodrigues aus halbrechter Position...
21'
Linnes tunnelt seinen Gegenspieler auf dem rechten Seitenstreifen, bleibt mit dem folgenden Steilpass aber an Corluka hängen.
20'
Die russischen Fans hüpfen gegen die Kälte an und peitschen die Hausherren nach vorne - eine tolle Atmosphäre in Moskau.
18'
Moskau will kontern - und vertändelt.
16'
Im Defensivverhalten agieren die Türken mittlerweile mit einer Fünferkette - Donk lässt sich aus dem defensiven Mittelfeld nach hinten fallen.
13'
Erstes Zwischenfazit: Hier treffen bislang zwei Gegner auf Augenhöhe aufeinander, von denen Lok Moskau dem ersten Tor mit einem Pfostentreffer am nächsten kam.
12'
Galatasaray ist aktuell um Ballbesitz und Spielkontrolle bemüht und lässt den Ball in den eigenen Reihen kreisen.
11'
Mittlerweile geht es in Moskau munter hin und her, die Teams haben sich bei den Minusgraden offenbar langsam warmgelaufen.
7'
Nach einer verkümmerten Ecke der Gäste landet der zweite Ball via Flanke am zweiten Pfosten, Kabak kann den Ball aus kurzer Distanz im Luft-Zweikampf aber nicht aufs Tor bringen.
7'
Nagatomo mit der ersten Gala-Flanke - geblockt!
4'
Und plötzlich Aluminium! Smolov tanzt seinen Gegenspieler aus und zieht im Strafraum halblinks ab, trifft aber nur den kurzen Pfosten. Gala-Keeper Muslera im Glück, das wäre das Torwart-Eck gewesen.
3'
Verhaltener Beginn bei schwierigen Platzverhältnissen in Moskau.
1'
Der Ball rollt! Galatasaray spielt in Rot-Orange, die Hausherren ganz in Weiß.
Anpfiff
18:53 Uhr
Die Champions-League-Hymne begleitet beide Teams beim Abklatschen. Welche Mannschaft schafft den so wichtigen Sieg?
18:50 Uhr
Auch Lok muss übrigens auf Sieg spielen, um Galatasaray am letzten Spieltag noch auf Rang drei abfangen zu können. Die Teams stehen in den Katakomben bereit - in wenigen Augenblicken geht es los!
18:34 Uhr
Die Temperaturen sind eisig: Minus neun Grad werden in Moskau gemessen.
18:28 Uhr
Leiten wird die Partie Antonio Mateu Lahoz, ein Referee aus Spanien.
18:21 Uhr
Galatasarays Trainer Fatih Terim rotiert im Vergleich zum letzten Ligaduell (1:1 gegen Konyaspor) mit fünf Wechseln munter durch: Mariano, Maicon, Ömer Bayram, Feghouli und Selcuk Inan müssen allesamt mit der Bank vorlieb nehmen. Für sie beginnen Linnes, Nagatomo, Badou, Donk und Rodrigues.
18:14 Uhr
Die Aufstellungen sind da und verraten, dass Höwedes seinen Arbeitstag auf der Bank beginnen wird. Lok-Trainer Yuri Semin nimmt ihn im Vergleich zur jüngsten 1:2-Heimpleite in der Liga gegen Ural Jekaterinburg ebenso wie Tugarev aus der Elf. Ignatyev wird anstelle des Ex-Schalkers verteidigen, mit Farfan kommt ein anderer ehemaliger S04-Akteur neu in die Offensive.
18:04 Uhr
Die Zahlen sprechen nicht gerade für die Hausherren: Der derzeitige Tabellenvierte der russischen Premier Liga verlor alle vier Champions-League-Gruppenspiele mit 2:11 Toren. In Istanbul hatte es zum Start in Riege D eine 0:3-Pleite gegeben. Glückt heute das erste Erfolgserlebnis für die Russen?
18:04 Uhr
Das heißt auf der anderen Seite: Galatasaray ist am heutigen Abend zum Siegen verdammt, will es im Fernduell mit Schalke die Chance auf eine Überwinterung in der Champions League wahren. Die Türken dürften offensiv zu Werke gehen, was auf eine chancenreiche Partie hoffen lässt.
18:02 Uhr
Heute werden wohl viele Königsblaue gespannt den Arbeitstag von Schalkes Ex-Kapitän Benedikt Höwedes verfolgen. Denn: Verhindert der Verteidiger mit seinem neuen Arbeitgeber einen Sieg Galatasarays in Moskau, können die Knappen schon vor ihrem Gastspiel in Porto am späteren Abend für das Achtelfinale planen.
18:01 Uhr
Mittwochabend in Moskau: Schlusslicht Lokomotive empfängt das drittplatzierte Galatasaray Istanbul am 5. Spieltag der Champions-League-Gruppenphase in Staffel D.

Tabelle - Gruppe D

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
1 FC Porto 5 8 13
2 Schalke 5 1 8
3 Galatasaray 5 -2 4
4 Lok Moskau 5 -7 3
Tabelle Vorrunde, 5. Spieltag

Statistiken

16
Torschüsse
12
414
gespielte Pässe
557
96
Fehlpässe
86
77%
Passquote
85%
42%
Ballbesitz
58%
Alle Spieldaten