Fußball-Vereine Freundschaftsspiele 2018/19, KW 36 2018
Fußball-Vereine Freundschaftsspiele

VfL besiegt VfL: Gladbach gewinnt gegen Bochum

Doucouré gibt Debüt - Strobl und Raffael treffen

VfL besiegt VfL: Gladbach gewinnt gegen Bochum

Mamadou Doucouré

Spielte erstmals für die Borussia: Mamadou Doucouré. imago

Schon in der 5. Minute brachte Strobl die Fohlenelf in Führung, Raffael erhöhte noch vor der Pause (33.). Nach der Pause verkürzte Hinterseer für den Zweitligisten (51.).

Sowohl die bei ihren nationalen Auswahlmannschaften weilenden Ginter, Sommer, Zakaria, Hazard, Neuhaus, Bénes, Poulsen, Cuisance und Beyer, als auch die sich im Aufbautraining befindenden Bennetts, Stindl, Lang und Villalba waren nicht mit von der Partie. Eine Pause erhielten zudem die leicht angeschlagenen Johnson, Mayer und Herrmann pausierten.

Sein langersehntes Debüt im Trikot der Borussia gab hingegen der Defensivakteur Doucouré - über zwei Jahre nach seiner Verpflichtung. " Wir wollen ihm einfach auch das Gefühl geben, wieder richtig dazuzugehören. Wir müssen behutsam mit ihm umgehen ", hatte VfL-Coach Dieter Hecking bereits im Vorfeld der Partie erklärt.

jom