Serie A Liveticker

Serie A 2018/19, 37. Spieltag
19:05 - 48. Spielminute

Gelbe Karte
Abate
Milan

19:06 - 50. Spielminute

Foulelfmeter
Ciano
verschossen
Frosinone

19:07 - 51. Spielminute

Spielerwechsel
Cutrone
für Bakayoko
Milan

19:13 - 57. Spielminute

Tor 1:0
Piatek
Rechtsschuss
Vorbereitung Borini
Milan

19:21 - 65. Spielminute

Spielerwechsel
Dionisi
für Trotta
Frosinone

19:22 - 66. Spielminute

Tor 2:0
Suso
Linksschuss
Milan

19:31 - 75. Spielminute

Spielerwechsel
Valzania
für Beghetto
Frosinone

19:34 - 77. Spielminute

Spielerwechsel
D. Ciofani
für Ciano
Frosinone

19:38 - 81. Spielminute

Spielerwechsel
Samu Castillejo
für Piatek
Milan

19:40 - 84. Spielminute

Spielerwechsel
Conti
für Abate
Milan

MIL

FRO

Das Spiel ist aus! Nach einer unterwätigenden ersten Halbzeit fing sich der AC Mailand in Durchgang zwei nach einem verschossenen Elfmeter der Gäste und brachte sich durch einen Doppelschlag auf die Siegerstraße. Durch den Dreier schiebt sich Milan zunächst bis auf Platz vier vor und ist weiter auf Europa-Kurs.
Abpfiff
90'
Drei Minuten Nachspielzeit gibt es noch oben drauf.
87'
Das Spiel trudelt seinem Ende entgegen - hier passiert nicht mehr viel.
84'
Spielerwechsel
Conti kommt für Abate
Elfmeterverursacher Abate geht ebenfalls - sein letztes Heimspiel für Milan ist beendet. Unter Tränen verlässt der Verteidiger den Platz. Für ihn kommt Conti.
81'
Spielerwechsel
Samu Castillejo kommt für Piatek
Jetzt beginnt auch bei Milan das muntere Wechseltheater. Zunächst einmal verlässt Torschütze Piatek den Platz und wird von Castillejo ersetzt.
80'
Mailand schiebt sich dank der Führung im Übrigen bis auf Platz 4 vor - in Italien zählt der direkte Vergleich vor dem Torverhältnis. Bergamo ist in einer knappen Stunde in Turin also definitiv gefordert.
78'
Ein weiter Ball in den Milan-Strafraum findet den sträflich freien Dionisi, der die Kugel aus der Drehung über das Tor jagt. Ein bisschen verteidigen sollten die Gastgeber hier schon noch.
77'
Spielerwechsel
D. Ciofani kommt für Ciano
Wechsel Nummer drei bei Calcio - Ciofani ersetzt den Elfmeterschützen Ciano.
75'
Spielerwechsel
Valzania kommt für Beghetto
Wechsel bei den Gästen - Valzania kommt für Beghetto.
72'
Mailand hat das Spiel absolut im Griff und lässt hinten nichts zu. Allerdings haben die Gastgeber auch ihre Offensivbemühungen wieder etwas zurückgefahren.
69'
Calcio wirkt bedient - zuerst vergeben die Gäste hier die große Gelegenheit zur Führung, dann kassieren sie innerhalb von acht Minuten zwei Gegentreffer.
66'
2:0 Tor für Milan
Suso (Linksschuss)
Mailand erhöht - und wie! Suso knallt einen Freistoß vom rechten Strafraumeck wunderschön über die Mauer an die Unterkante der Latte, von wo der Ball ins Tor springt.
65'
Spielerwechsel
Dionisi kommt für Trotta
Erster Wechsel bei Calcio - Dionisi kommt für Trotta.
63'
Milan macht jetzt mehr und spielt zielgerichteter nach vorne.
60'
Wirklich verdient ist die Führung für die Hausherren immer noch nicht, allerdings ist deren Auftritt in Durchgang zwei deutlich besser als in den ersten 45 Minuten.
57'
1:0 Tor für Milan
Piatek (Rechtsschuss, Borini)
Milan führt! Borini versucht es nach einer schlecht geklärten Flanke von halblinks per Volley. Piatek löst sich im richtigen Moment und gibt dem Schuss kurz vor dem Tor einen leichten Drall. Keine Chance dadurch für Bardi im Tor.
56'
Ganz viel Glück für Milan. Die Führung für Calcio wäre hier nicht komplett unverdient gewesen.
54'
Kurioser Start in die zweite Hälfte. In den ersten vier Minuten ist mehr passiert, als im kompletten ersten Durchgang.
51'
Spielerwechsel
Cutrone kommt für Bakayoko
Nachdem Schock folgt der erste Wechsel bei Milan: Bakayoko weicht für Cutrone.
50'
Foulelfmeter verschossen
G. Donnarumma hält Elfmeter von Ciano
Ciano tritt an, schießt halbhoch nach rechts - und scheitert an Donnarumma, der die Ecke geahnt hatte.
48'
Gelbe Karte
Abate
Der Verteidiger sieht zudem Gelb - in seinem letzten Heimspiel für den AC Mailand.
48'
Foulelfmeter für Frosinone
Elfmeter für Frosinone! Abate kriegt den Ball nicht geklärt, Paganini geht an ihm vorbei und wird vom Verteidiger zu Fall gebracht.
47'
Die zweite Hälfte läuft - und beginnt direkt mit der besten Chance des Spiels! Der Ball landet nach einer weiten Flanke über Umwege bei Borini, der ihn annimmt, zwei Schritte macht und die Kugel aus zwölf Metern knapp über das Tor schießt. Das macht Hoffnung auf mehr.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Schiedsrichter Gianluca Manganiello hat ein Einsehen und pfeift pünktlichst zur Pause. Zum Glück, möchte man sagen. Milan präsentiert sich hier bislang alles andere als Europa-würdig und hat Glück, dass Calcio schlicht die Mittel fehlen, um dem AC gefährlich zu werden. 0:0 zur Pause - absolut leistungsgerecht.
Halbzeitpfiff
44'
Nach einer Ecke landet der Ball am Strafraumrand bei Calhanoglu, der volley abziehen will - und den Ball nicht trifft.
41'
Dritte Ecke für Calcio - doch auch die ist so ungefährlich wie alles andere, was in diesem Spiel bislang vor sich geht.
38'
Böser Ballverlust von Kessie vor dem eigenen Strafraum, Sammarco zieht direkt ab, verfehlt das Tor aber deutlich. Das wäre hier ein richtiger Tiefschlag für Milan gewesen.
35'
Calhanoglu versucht sich per Freistoß aus 25 Metern, bleibt aber in der Mauer hängen.
32'
Frosinone hat hier auch keinerlei Offensivaktionen, allerdings ist das Team auch bereits abgestiegen. Dass Mailand hier praktisch gewinnen muss, ist nicht wirklich zu erkennen.
29'
Der nächste Mailänder Angriffsversuch endet mit einem Stürmerfoul. Das ist hier wirklich äußerst unattraktiv.
26'
Das 0:0 würde den AC Mailand derzeit immerhin schon auf Platz fünf hieven - wäre gegen den Vorletzten der Tabelle aber definitiv zu wenig für Gattuso und sein Team.
24'
Und da ist es fast! Eine weite Flanke in Richtung zweiter Pfosten findet um ein Haar Borini, der den Ball per Kopf nur um Zentimeter verfehlt.
23'
Ein Tor liegt hier nicht wirklich in der Luft. Milan hat den Ball in den eigenen Reihen, doch Offensivdrang ist kaum erkennbar.
20'
Frosinone präsentiert sich dagegen hier bislang mehr als anständig.
18'
Fußballerisch ist das hier aber relativ mau. Milan zeigt sich bislang ziemlich unkreativ und vor allem in des Gegners Hälfte auch ungenau.
15'
Ein Sieg der Mailänder würde Bergamo vor dem Duell am Abend bei Meister Turin natürlich ordentlich unter Druck setzen.
12'
Borini hat die erste Gelegenheit, doch sein Schuss aus zwölf Metern wird geblockt.
11'
Auf dem Platz ist bislang im Übrigen nichts Nenneswertes passiert. Milan bestimmt die Partie, Calcio spielt aber durchaus mit und versteckt sich hier nicht.
8'
Hinter Milan lauern noch der FC Turin (60 Punkte), der gestern jedoch gegen Empoli patzte (1:4) und dadurch eine schlechte Ausgangssituation hat. Lazio Rom (58 Punkte) spielt morgen noch und könnte theoretisch auch noch rankommen.
5'
Auf den Plätzen 4 und 3 rangieren derzeit Atalanta Bergamo (65 Punkte) und Inter Mailand (66 Punkte), die heute um 20.30 Uhr noch spielen.
3'
Ein Blick auf die Ausgangssituation für das Team von Gennaro Gattuso: Milan steht mit 62 Punkten auf Rang sechs, der bereits für die Teilnahme an der Europa League berechtigt. Der AS Rom kam gestern nicht über 0:0 gegen Sassuolo Calcio hinaus und steht so nur einen Zähler vor dem ACM.
2'
Das letzte Heimspiel für den AC Mailand in dieser Saison läuft! Milan spielt in klassischem Rot und Weiß, Calcio in Gelb.
Anpfiff
17:58 Uhr
Der vorletzte Spieltag in der Serie A! Während die Meisterschaft bereits seit Langem geklärt ist, läuft der Kampf um Europa noch auf Hochtouren. Mittendrin: Der AC Mailand, der heute den bereits feststehenden Absteiger Frosinone Calcio zu Gast hat. Gleich geht es hier los!

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
4 Inter 37 23 66
5 Milan 37 18 65
6 Roma 37 17 63
18 Genua 37 -18 37
19 Frosinone 37 -40 24
20 Chievo 37 -50 16
Tabelle 37. Spieltag

Statistiken

15
Torschüsse
15
537
gespielte Pässe
346
76
Fehlpässe
90
86%
Passquote
74%
60%
Ballbesitz
40%
Alle Spieldaten