Serie A Liveticker

Serie A 2018/19, 35. Spieltag
20:57 - 26. Spielminute

Spielerwechsel (Milan)
J. Mauri
für Biglia
Milan

21:08 - 37. Spielminute

Tor 1:0
Suso

Milan

21:14 - 44. Spielminute

Gelbe Karte
Poli
Bologna

21:46 - 57. Spielminute

Gelbe Karte
Sansone
Bologna

21:50 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Milan)
Borini
für Calhanoglu
Milan

21:52 - 63. Spielminute

Spielerwechsel (Bologna)
Destro
für Svanberg
Bologna

21:54 - 65. Spielminute

Gelbe Karte
Calabresi
Bologna

21:56 - 67. Spielminute

Tor 2:0
Borini

Milan

22:01 - 72. Spielminute

Tor 2:1
Destro

Bologna

22:03 - 74. Spielminute

Rote Karte
Lucas Paqueta
Milan

22:04 - 75. Spielminute

Gelbe Karte
Pulgar
Bologna

22:08 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (Milan)
Samu Castillejo
für Suso
Milan

22:09 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Bologna)
Edera
für Orsolini
Bologna

22:15 - 86. Spielminute

Spielerwechsel (Bologna)
Santander
für Poli
Bologna

22:25 - 90. + 6 Spielminute

Rote Karte
Dijks
Bologna

22:25 - 90. + 6 Spielminute

Gelb-Rote Karte
Sansone
Bologna

22:24 - 90. + 5 Spielminute

Gelbe Karte
Kessié
Milan

MIL

BOL

2
:
1
72'
67'
2
:
0
37'
1
:
0
90'
Das Spiel ist nach 97 Minuten schließlich zu Ende. Milan gewinnt dank einer guten Chancenverwertung 2:1 gegen den FC Bologna, auch weil die Gäste aus ihren Möglichkeiten zu wenig Ertrag herausholen - und damit sind die Rossoneri wieder dick im internationalen Geschäft dabei. Die Schlussphase dieses Spiels wird jedoch von drei Platzverweisen überschattet.
90' +6
Rote Karte
Dijks
Was ist denn hier los? Das Kartenfestival will selbst nach dem Abpfiff der Partie kein Ende nehmen. Die Spieler der Gäste diskutieren nach Spielschluss mit dem Unparteiischen. Dijks kommt dazu und sieht nach einem (wahrscheinlich beleidigenden) Kommentar die glatt Rote Karte!
Abpfiff
90' +6
Die Partie ist seit dem Platzverweis sehr hitzig, das trägt jedoch nicht zum Spielgeschehen bei.
90' +6
Gelb-Rote Karte
Sansone
Auch Sansone sieht die Ampelkarte! Sansone täuscht an, Kessié mit dem Ball abzuwerfen, weil dieser die Kugel beim Einwurf sperren will. Auch Kessié wird dafür verwarnt.
90' +5
Gelbe Karte
Kessié
90' +3
Santander über rechts, kommt vor dem Sechzehner flach zum Abschluss. Den strammen Schuss kann Donnarumma aber um den Pfosten lenken.
90' +1
Fünf Minuten bekommen die Gäste zusätzlich.
90'
Bologna will hier noch den Ausgleich, kommt aber nicht wirklich zu gefährlichen Aktionen.
86'
Spielerwechsel (Bologna)
Santander kommt für Poli
Letzter Wechsel bei Bologna: Mit Santander kommt ein weiterer Stürmer für die Schlussphase.
80'
Spielerwechsel (Bologna)
Edera kommt für Orsolini
Edera ersetzt Orsolini.
79'
Spielerwechsel (Milan)
Samu Castillejo kommt für Suso
Der Torschütze zum 1:0 hat Feierabend, Samu Castillejo kommt.
75'
Gelbe Karte
Pulgar
Auch Pulgar sieht Gelb für das Foul zuvor.
74'
Rote Karte
Lucas Paqueta
Und direkt danach wird Paqueta zum Duschen geschickt. Nächster Rückschlag für die Lombarden. Nach der Verwarnung beschwert sich Paqueta wohl zu energisch bei Schiedsrichter Marco di Bello und hat noch die Hände am Unparteiischen. Di Bello schickt ihn vom Feld!
74'
Gelbe Karte
Lucas Paqueta
Pulga ringt auf Höhe der Mittellinie Paqueta zu Boden. Die Gelbe Karte sieht Paqueta jedoch selbst, weil er sich zu sehr aufregt und Pulga ein wenig angeht.
72'
2:1 Tor für Bologna
Destro
Anschlusstreffer - nur noch 1:2 aus Sicht des Außenseiters! Die Gäste belohnen sich endlich für ihre Bemühungen und kommen noch einmal ran. Palacio führt eine Ecke schnell aus und spielt auf Sansone in den Rückraum vor dem Sechzehner. Dieser chippt überragend auf Destro, der im Strafraum auf einmal völlig alleine steht, die Hereingabe in aller Ruhe annehmen kann, sich dreht und dann keine Probleme hat, Torhüter Donnarumma zu überwinden.
70'
Die Hausherren haben nicht viele Möglichkeiten, nutzen diese aber eiskalt. Somit bestrafen sie die Fahrlässigkeit des FCB, der eigentlich genug Offensivaktionen für ein Tor gehabt hat.
67'
2:0 Tor für Milan
Borini
Ist das die Entscheidung? 2:0 für Milan! Die Hausherren gewinnen am Mittelkreis den Ball und spielen schnell nach vorne. Paqueta steckt auf links zu Borini, der wiederum ins Zentrum flankt. Bolognas Hintermannschaft kann vorerst klären, das Leder landet aber direkt wieder bei Paqueta, der aus 16 Metern draufhält. Skorupski pariert, der Ball klatscht allerdings nur nach vorn, sodass Borini im Nachgang die Kugel nur noch über die Linie drücken muss.
65'
Gelbe Karte
Calabresi
Calabresi hindert Rodriguez, an der linken Außenbahn durchzustarten, und wird verwarnt.
63'
Spielerwechsel (Bologna)
Destro kommt für Svanberg
Auch Bologna wechselt erstmals: Svanberg muss vom Feld, führ ihn kommt Destro.
61'
Spielerwechsel (Milan)
Borini kommt für Calhanoglu
Das ist bitter für Milan. Nach Biglia muss mit Calhanoglu der zweite Spieler verletzungsbedingt runter. Borini ersetzt ihn.
58'
Milan kontert über Suso. Der Torschütze will eigentlich Piatek bedienen, dieser steht aber im Abseits. Er entscheidet sich stattdessen für Calhanoglu. Der türkische Nationalspieler zieht auch ab, sein Versuch wird jedoch geblockt.
57'
Gelbe Karte
Sansone
Sansone hat im Mittelfeld keine Chance mehr auf den Ball, versucht es aber trotzdem und trifft Mauri am Schienbein. Schiedsrichter Marco di Bello zieht die Gelbe Karte.
55'
Und Pulgar auf der anderen Seite! Der Mittelfeldmann bekommt den Ball von Palacio, wuchtet ihn aus 25 Metern flach auf den Kasten von Donnarumma. Italiens Nummer eins geht auf Nummer sicher und klärt zum Eckball.
52'
Dicke Chance für Calhanoglu. Die Hausherren greifen über die linke Seite an. Paqueta spielt den Ball ins Zentrum zum früheren Leverkusener, Hamburger und Karlsruher, der vor dem Sechzehner vollkommen alleine gelassen wird. Der Techniker versucht es mit einem strammen Schuss, dieser fliegt jedoch knapp über den Querbalken.
49'
Mailand hat trotz Chancenüberzahl der Gäste mehr Spielanteile. 60 Prozent Ballbesitz sind es.
46'
Weiter geht es.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Dann ist erst einmal Pause. Bologna ist eigentlich die Mannschaft mit Torchancen und Offensivaktionen, müsste eigentlich führen, hat es jedoch verpasst, ein Tor zu erzielen. So gehen die Gastgeber durch ihre eigentlich einzige gute Chance überraschend in Führung. Es steht 1:0 nach 45 Minuten - und Stand jetzt wären die Lombarden wieder dick dabei im Serie-A-Tanz um die europäischen Plätze.
Halbzeitpfiff
45' +1
Zwei Minuten gibt es bereits in der ersten Hälfte oben drauf.
44'
Gelbe Karte
Poli
Die erste Gelbe Karte der Partie geht an Poli. Der Mittelfeldmann lässt den Ball zu weit wegspringen und rutscht anschließend mit beiden Beinen in seinen Gegner.
41'
Und Piatek mit der nächsten Möglichkeit! Er nimmt den Ball im Strafraum mit der Brust an, dreht sich und sucht direkt den Abschluss. Skorupski kann aber parieren.
39'
Für den hochveranlagten Suso, der auch in dieser Saison wieder arg zwischen Licht und Schatten abwechselt, ist es das erste Tor seit dem 20. Spieltag - und sein sechster Serie-A-Treffer in dieser Saison.
37'
1:0 Tor für Milan
Suso
Und dann steht es vollkommen überraschend 1:0 für die Hausherren! Suso bietet sich im Zentrum kurz vor dem Sechzehner an, bekommt den Ball, setzt sich dabei mit geschicktem Körpereinsatz gegen drei Mann durch und trifft dann mit dem linken Fuß flach ins rechte Eck. Super Einzelaktion des Spaniers!
37'
Doch mal wieder eine Möglichkeit für die Hausherren: Calhanoglu steckt den Ball nahe dem Sechzehner auf Piatek, der wiederum zu Rodriguez weiterleitet. Der Ex-Wolfsburger kommt aber nicht mehr an das Spielgerät, sodass Skorupski die Kugel sichert.
33'
Die Gäste aus der Region Emilia-Romagna sind hier klar das bessere Team, kommen offensiv zu Möglichkeiten. Milan bleibt im Angriff seit langer Zeit vollkommen blass.
31'
Wieder der FCB! Sansone bekommt den Ball im Strafraum der Gastgeber von einem Mailänder zugespitzelt und hält sofort drauf. Abate blockt noch entscheidend ab.
28'
Palacio bekommt einen Steilpass auf die linke Seite, sprintet bis vor Torhüter Donnarumma und trifft flach ins rechte Eck. Die Fahne ist oben, Abseits!
26'
Spielerwechsel (Milan)
J. Mauri kommt für Biglia
Es geht nicht weiter für Biglia. Der Argentinier hat es kurz noch einmal versucht, muss jetzt aber endgültig runter. Für ihn kommt Mauri.
25'
Biglia liegt mit Schmerzen am Boden und hält sich den unteren Rücken. Er muss erst einmal vom Feld.
24'
Nächster Abschluss Bologna. Svanberg zielt knapp am Kasten vorbei.
22'
Svanberg erobert den Ball in der Mailänder Hälfte und legt auf Palacio. Der Offensivmann sucht sofort den Weg zum Tor und schießt - kein Problem für Donnarumma.
19'
Sansone spielt auf den linken Flügel zu Palacio. Der inzwischen 37-jährige Oldie stürmt in den Sechzehner, seine Schussflanke kann Donnarumma aber abfangen.
15'
Und dann ist da auf einmal Orsolini, der rechts im Strafraum aus leicht spitzem Winkel frei vor Donnarumma zum Abschluss kommt. Sansone hat die Kugel zuvor aus dem Mittelfeld bis auf Orsolini gespielt, dieser hat super mitgenommen und ist Richtung Tor gelaufen. Der Stürmer will dann in die lange Ecke abschließen, Donnarumma lenkt den Ball aus spitzem Winkel aber am Tor vorbei - wohl auch etwas mit seinem Kopf.
14'
Riesenchance Milan! Calhanoglu bekommt eine kurze Eck zugespielt und flankt direkt in den Strafraum. Dort kommt der einlaufende Zapata zum Kopfball, verfehlt das Tor aber knapp.
12'
Die Mailänder fordern Elfmeter! Kessié wird an der Torauslinie von Lyanco gelegt, Schiedsrichter Marco di Bello lässt weiterlaufen.
10'
Und dann die dicke Möglichkeit. Calhanoglu bekommt mittig vor dem Strafraum das Leder in den Fuß gespielt und hält einfach mal drauf. Torhüter Skorupski lenkt den Abschluss des früheren Bundesliga-Profis über die Latte.
9'
Auch die Gäste kommen zum ersten Torschussversuch, der wird abgeblockt.
7'
Rodriguez mit dem ersten Abschluss der Begegnung nach Zuspiel von Calhanoglu. Sein Distanzschuss fliegt jedoch in den Mailänder Himmel.
4'
Der Beginn der Partie ist ein sehr ruhiger. Milan macht erst einmal das Spiel, lässt den Ball in den Reihen laufen. Das passiert jedoch sehr gemächlich.
1'
Schiedsrichter Marco di Bello gibt mit dem ersten Pfiff des Abends die Partie frei. Los geht's!
Anpfiff
20:28 Uhr
Die Spieler der beiden Mannschaften laufen ein und schnuppern Spieltags-Luft im Giuseppe Meazza.
20:16 Uhr
Bologna hat da ganz andere Probleme - oder besser: hatte. Unter dem neuen Coach Sinisa Mihajlovic befreite sich das einstige Kellerkind aus der Abstiegszone und gewann sechs der letzten acht Spiele (ein Unentschieden, eine Niederlage). Ein Erfolgserlebnis heute wäre schon fast der sichere Ligaverbleib für die Gäste.
20:09 Uhr
Seit dem 20. Spieltag standen die Mailänder in der Tabelle nicht mehr schlechter als Rang vier da. Doch nach der Niederlage beim FC Turin (0:2) in der vergangenen Woche ist der Klub gänzlich von den europäischen Plätzen abgerutscht. Mit einem Sieg heute könnte die Elf von Trainer Gennaro Gattuso zumindest zurück auf den fünften Platz springen und würde den Anschluss an die Champions-League-Plätze nicht verlieren.
20:01 Uhr
Es ist ein Duell der Gegensätze. Während Bologna die Klasse halten will, kämpft Milan noch um den europäischen Wettbewerb. Im Dezember vergangenen Jahres trennten sich die beiden Teams mit einem torlosen Unentschieden.
19:51 Uhr
Am 35. Spieltag der Serie A empfängt die AC Mailand den FC Bologna. Um 20.30 Uhr wird Schiedsrichter Marco di Bello die Partie freigeben.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
4 Bergamo 35 28 62
5 Milan 35 15 59
6 Roma 35 15 59
14 Parma 35 -17 38
15 Bologna 35 -12 37
16 Genua 35 -17 36
Tabelle 35. Spieltag

Statistiken

15
Torschüsse
16
402
gespielte Pässe
394
86
Fehlpässe
93
79%
Passquote
76%
50%
Ballbesitz
50%
Alle Spieldaten