Serie A Liveticker

Serie A 2018/19, 34. Spieltag
20:39 - 7. Spielminute

Tor 1:0
Nainggolan

Inter

21:12 - 40. Spielminute

Gelbe Karte
Ju. Cuadrado
Juventus

21:16 - 44. Spielminute

Gelbe Karte
Perisic
Inter

21:18 - 45. Spielminute

Gelbe Karte
Chiellini
Juventus

21:39 - 49. Spielminute

Spielerwechsel
Spinazzola
für Alex Sandro
Juventus

21:50 - 60. Spielminute

Spielerwechsel
Kean
für Matuidi
Juventus

21:51 - 62. Spielminute

Tor 1:1
Cristiano Ronaldo

Juventus

22:04 - 74. Spielminute

Spielerwechsel
Borja Valero
für Nainggolan
Inter

22:09 - 80. Spielminute

Spielerwechsel
Joao Mario
für Politano
Inter

22:11 - 82. Spielminute

Spielerwechsel
L. Martinez
für Icardi
Inter

22:16 - 86. Spielminute

Spielerwechsel
Matheus Pereira
für Bernardeschi
Juventus

22:22 - 90. + 2 Spielminute

Gelbe Karte
Kean
Juventus

INT

JUV

In einem sportlich wenig brisanten Derby d'Italia zwischen Inter Mailand und dem bereits feststehenden Meister Juventus Turin geht es durchaus kurzweilig zu. Am Ende steht ein leistungsgerechtes 1:1 zu Buche.
Abpfiff
90' +2
Gelbe Karte
Kean
86'
Spielerwechsel
Matheus Pereira kommt für Bernardeschi
Matheus Pereira da Silva, nicht zu verwechseln mit dem Nürnberger Matheus Pereira, kommt für Bernardeschi noch rein. Der Angreifer ist 21 Jahre jung.
82'
Spielerwechsel
L. Martinez kommt für Icardi
Icardi hat Pause für heute, Martinez rückt in den Sturm.
80'
Spielerwechsel
Joao Mario kommt für Politano
74'
Spielerwechsel
Borja Valero kommt für Nainggolan
70'
Noch etwas ganz Interessantes aus der Statistik-Schatulle: Cristiano Ronaldo hat soeben sein 600. Tor in seiner Profikarriere auf Vereinsebene geschossen! Also für Sporting Lissabon, Manchester United, Real Madrid und eben seinen aktuellen Klub Juventus Turin.
62'
1:1 Tor für Juventus
Cristiano Ronaldo
Die Bianconeri melden sich erstmals in diesem Spiel richtig an, gleichen im Derby d'Italia mit dem 1:1 aus. Wie? Ganz einfach: mit einer schönen Kombination. Zunächst geht es bei der Juve über die rechte Seite bis nach vorn zum Strafraum, wo Pjanic an die Kugel kommt und mit der Hacke zurück zu Cristiano Ronaldo legt. Der Portugiese fackelt nicht lange, zieht flach mit links ab - und die der Ball schlägt stramm rechts unten im Eck ein. Handanovic kommt nicht mehr heran.
60'
Spielerwechsel
Kean kommt für Matuidi
Es wird offensiver bei der Alten Dame: Kean, der 19-jährige Nachwuchsstürmer, ersetzt Mittelfeldmann Matuidi.
49'
Spielerwechsel
Spinazzola kommt für Alex Sandro
Abwehrspieler für Abwehrspieler: Spinazzola kommt für Alex Sandro.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Inter Mailand führt nach einem frühen Volleytreffer von Nainggolan mit 1:0 gegen Juventus Turin.
Halbzeitpfiff
45'
Gelbe Karte
Chiellini
Zuletzt geht es etwas härter zu: Nach Cuadrado und Perisic sieht auch noch Juve-Kapitän Chiellini Gelb.
44'
Gelbe Karte
Perisic
40'
Gelbe Karte
Ju. Cuadrado
8'
Sicherlich hat Szczesny solche Schüsse schon einmal gehabt, dennoch ist Nainggolans Volley-Abnahme absolut sehenswert gewesen.
7'
1:0 Tor für Inter
Nainggolan
Die Nerazzurri erwischen den besseren Start - und gehen durch ein Traumtor von Nainggolan in Führung! Nach einer Ecke von der linken Seite klärt Bonucci zunächst per Kopf. Der Ball bleibt aber heiß und landet in hohem Bogen rechts vor dem Strafraum beim Belgier, der direkt volley abzieht. Die Kugel saust Richtung linkes Eck, Turins Torwart Szczesny hechtet, kommt sogar mit dem Arm ran, kann den Einschlag letztlich aber nicht verhindern.
3'
Bernardeschi und Cristiano Ronaldo greifen vorne bei Juve an, auf der anderen Seite agieren zum Beispiel Nainggolan, Perisic oder auch Icardi an vorderster Front.
1'
Der Ball rollt...
Anpfiff
20:30 Uhr
Mit 87 Zählern aus bislang 33 Ligaspielen liefern die Turiner um Trainer Massimiliano Allegri einmal mehr eine herausragende Serie-A-Spielzeit ab, haben Rückschläge lediglich beim Pokal-Aus gegen Atalanta und CL-Aus gegen Ajax erlitten. Der Lohn für den Rekordmeister: die achte Meisterschaft in Folge (Rekord in Europas Top-5-Ligen) und der 35. Titel insgesamt.
20:20 Uhr
Richtig knisternde Spannung liefert der Vergleich bis aufs Prestige natürlich wenig. Warum? Weil die Nerazzurri mit 61 Punkten ziemlich gesichert auf dem dritten Rang und damit in der Champions-League-Region liegen (sechs Punkte vor dem Vierten Milan) und auf der anderen Seite Juve erst vergangene Woche vorzeitig den Scudetto errungen hat.
20:15 Uhr
Inter Mailand vs. Juventus Turin, ein italienischer Klassiker steht kurz bevor - und steigt im Rahmen des 34. Spieltags dieser Serie-A-Saison. Das Aufeinandertreffen des 18-maligen Meisters (gleichauf mit Stadtrivale Milan) mit der Alten Dame wird ist auch als Derby d'Italia bekannt.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
1 Juventus 34 44 88
2 Neapel 34 34 70
3 Inter 34 24 62
4 Bergamo 34 26 59
5 Roma 34 15 58
Tabelle 34. Spieltag

Statistiken

15
Torschüsse
10
540
gespielte Pässe
444
72
Fehlpässe
59
87%
Passquote
87%
55%
Ballbesitz
45%
Alle Spieldaten