3. Liga Liveticker

3. Liga 2018/19, 38. Spieltag
13:40 - 10. Spielminute

Tor 1:0
Böhnlein
Eigentor, Kopfball
Vorbereitung Fl. Brügmann
Jena

13:47 - 17. Spielminute

Tor 2:0
Fe. Brügmann
Rechtsschuss
Vorbereitung Wolfram
Jena

13:57 - 27. Spielminute

Gelbe Karte
Wolfram
Jena

14:31 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (TSV 1860)
Owusu
für Lacazette
TSV 1860

14:39 - 53. Spielminute

Gelbe Karte
Weeger
TSV 1860

14:42 - 57. Spielminute

Gelbe Karte
Schüler
Jena

14:48 - 63. Spielminute

Spielerwechsel (Jena)
Bock
für P. Tietz
Jena

14:50 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (TSV 1860)
Willsch
für Weeger
TSV 1860

14:53 - 68. Spielminute

Tor 4:0
Wolfram
Rechtsschuss
Vorbereitung Bock
Jena

14:54 - 69. Spielminute

Tor 3:0
Wolfram
Rechtsschuss
Jena

14:59 - 74. Spielminute

Spielerwechsel (TSV 1860)
Dressel
für Böhnlein
TSV 1860

15:04 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Jena)
Slamar
für Fl. Brügmann
Jena

15:04 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (Jena)
S. Eismann
für Wolfram
Jena

JEN

M60

Wolfram Wolfram
Rechtsschuss, Bock
68'
4
:
0
Wolfram Wolfram
Rechtsschuss
69'
3
:
0
Fe. Brügmann Fe. Brügmann
Rechtsschuss, Wolfram
17'
2
:
0
Böhnlein Böhnlein (Eigentor)
Kopfball, Fl. Brügmann
10'
1
:
0
Das Spiel ist aus! Carl Zeiss Jena besiegt 1860 München mit 4:0 und hält die Klasse.
Abpfiff
90' +1
Owusu dribbelt frei auf Coppens zu, doch der Torwart pariert stark und hält die Null.
88'
Owusu noch einmal bei einem Konter der Sechziger, doch der Stürmer wird von Volkmer abgegrätscht.
87'
Die Spieler auf Jenas Ersatzbank ziehen T-Shirts mit dem Spruch "Totgesagte leben länger" über.
86'
Bock legt für Jena fast das fünfte Tor nach, doch der herausstürmende Hiller lässt den Ball nicht vorbei.
85'
Die Zuschauer feiern auf den Rängen bereits fleißig. Einen Vier-Tore-Vorsprung wird Jena wohl kaum noch verspielen.
84'
Da wird es nochmal gefährlich: Ein abgefälschter Ball hoppelt langsam am linken Pfosten vorbei, Coppens hechtet hinterher.
81'
Coppens ist zweimal gefordert und beide Male zur Stelle.
79'
Spielerwechsel (Jena)
S. Eismann kommt für Wolfram
78'
Spielerwechsel (Jena)
Slamar kommt für Fl. Brügmann
77'
Jena verteidigt gut und bereitet 1860 Probleme.
75'
Die Löwen sind weiterhin bemüht, aber kommen nicht durch.
74'
Spielerwechsel (TSV 1860)
Dressel kommt für Böhnlein
71'
Münchens Steinhart tritt einen Freistoß in den Strafraum, findet aber keinen Mitspieler.
69'
3:0 Tor für Jena
Wolfram (direkter Freistoß, Rechtsschuss)
Das könnte schon der Klassenerhalt sein! Wolfram zirkelt einen Freistoß direkt ins Towarteck.
68'
4:0 Tor für Jena
Wolfram (Rechtsschuss, Bock)
Wolfram macht den Deckel drauf! Bock legt auf Wolfram ab, der den Ball aus 14 Metern in den Winkel jagt.
65'
Spielerwechsel (TSV 1860)
Willsch kommt für Weeger
63'
Spielerwechsel (Jena)
Bock kommt für P. Tietz
61'
+++ Cottbus gleicht in Braunschweig aus: 1:1. Großaspach führt in Köln mit 2:0 +++
60'
Owusu setzt sich rechts durch uns spielt auf Koussou, dessen Schuss aber in Coppens Armen landet.
58'
Owusu sorgt für Unruhe im Sechzehner, kommt aber nicht zum Abschluss.
57'
Gelbe Karte
Schüler
Schüler unterbindet einen Gegenangriff im Mittelfeld und sieht Gelb.
55'
Die Löwen bauen Druck auf den Carl-Zeiss-Kasten auf.
53'
Gelbe Karte
Weeger
Schiedsrichter Pfeifer gibt Weeger nach Abschluss der Vorteilsituation die Gelbe Karte.
53'
Auf der anderen Seite köpft Owusu links am Tor vorbei.
50'
Felix Brügmann flankt von links in die Mitte, wo Tietz fast mit der Hacke das dritte Tor macht, doch der Stürmer wird gestört.
47'
Erste kleinere Gelegenheit der zweiten Hälfte: Felix Brügmann zieht nach Dribbling aus der Distanz ab, aber der Ball ist kein Problem für Hiller.
46'
Spielerwechsel (TSV 1860)
Owusu kommt für Lacazette
46'
Weiter geht's!
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Carl Zeis Jena führt nicht unverdient mit 2:0 gegen 1860 München und ist auf einem guten Weg in Richtung Klassenerhalt. Den Münchnern fehlt Durchschlagskraft in der Offensive.
Halbzeitpfiff
44'
Die Löwen klären mit ein wenig Mühe im eigenen Strafraum.
42'
Florian Brügmanns Freistoß wird von Tietz nur gestreift und Hiller hat den Ball sicher.
39'
Viel passiert im Augenblick nicht auf dem Ernst-Abbe-Sportfeld.
37'
+++ Blick auf die anderen Plätze: Aktuell liegt Cottbus mit 0:1 in Braunschweig hinten, Großaspach führt bei Fortuna Köln mit 1:0 +++
35'
Köppel flankt scharf von links in den Strafraum, wo der Ball allerdings von Bekiroglu nicht verwertet werden kann.
33'
Jena kann ob der komfortablen Situation ruhig agieren und lässt die Münchner ein wenig kommen.
29'
Der Ball wechselt vor allem im Mittelfeld oft den Besitzer. Dadurch kommt auf beiden Seiten kaum Torgefahr auf.
27'
Gelbe Karte
Wolfram
Wolfram kommt gegen seinen Gegenspieler zu spät und sieht Gelb.
22'
Jenas Defensive steht dicht gestaffelt, sodass es für 1860 schwer ist durchzukommen.
17'
2:0 Tor für Jena
Fe. Brügmann (Rechtsschuss, Wolfram)
Jena macht den nächsten Schritt in Richtung Klassenerhalt. Hiller mit einem Fehlpass zu Wolfram, der querlegt und Brügmann im Strafraum findet - 2:0.
14'
Auf der Gegenseite erzielt Steinhart fast den Ausgleich, doch sein Schuss geht über den Kasten.
10'
1:0 Tor für Jena
Böhnlein (Eigentor, Kopfball, Fl. Brügmann)
Die Führung für Jena. Felix Brügmann flankt von links scharf aufs Tor, doch der Ball wird von Böhnlein mit dem Kopf ins eigene Netz befördert.
7'
Florian Brügmanns Freistoß fliegt hoch an den Sechzehner, wird aber von der Münchner Defensive geklärt.
5'
Bislang ist die Partie noch ein wenig zäh. Beide Mannschaften suchen die Lücke, finden diese aber nicht.
2'
Jena macht früh Druck und versucht, vor das Löwen-Tor zu kommen. Das gelingt aber bisher noch nicht.
1'
Der Ball rollt zum letzten Mal in dieser Saison!
Anpfiff
13:21 Uhr
1860-Trainer Daniel Bierofka wechselt zum Saisonende noch einmal munter durch und bringt Weeger, Weber, Mauersberger, Köppel, Ziereis und Böhnlein für Paul, Belkahia, Wein, Lorenz, Kindsvater und Mölders.
13:15 Uhr
Jenas Trainer Lukas Kwasniok verändert seine Elf im Vergleich zum 1:0 in Meppen auf zwei Positionen: Florian Brügmann und Tietz ersetzen die gesperrten Schau und Starke.
13:09 Uhr
Zum großen Saisonfinale ist das Ernst-Abbe-Sportfeld erstmals in dieser Saison ausverkauft: 10600 Karten wurden verkauft. Jenas Zuschauerschnitt liegt bei 5540 Personen.
13:05 Uhr
Die Münchner Löwen hingegen können befreit aufspielen, denn sie sicherten bereits am vergangenen Wochenende gegen Fortuna Köln die Klasse.
13:01 Uhr
Für Carl Zeiss ist es ein immens wichtiges Spiel, denn Jena ist noch akut abstiegsgefährdet. Nur ein Punkt trennt die Thüringer von der 4. Liga.
12:43 Uhr
Willkommen zum Spiel Carl Zeiss Jena gegen 1860 München.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
11 Uerdingen 38 -15 48
12 TSV 1860 38 -4 47
13 Meppen 38 -5 47
14 Jena 38 -9 46
15 Großaspach 38 -1 45
Tabelle 38. Spieltag