3. Liga Liveticker

3. Liga 2018/19, 21. Spieltag
15:02 - 47. Spielminute

Gelbe Karte
Bär
Braunschweig

15:06 - 51. Spielminute

Tor 1:0
Kessel
Kopfball
Vorbereitung Putaro
Braunschweig

15:11 - 56. Spielminute

Gelbe Karte
Hüsing
Rostock

15:18 - 63. Spielminute

Gelbe Karte
Pepic
Rostock

15:20 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Rostock)
Ahlschwede
für Wannenwetsch
Rostock

15:20 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Rostock)
Breier
für Bülow
Rostock

15:24 - 69. Spielminute

Spielerwechsel (Braunschweig)
Y. Otto
für Nehrig
Braunschweig

15:27 - 72. Spielminute

Gelbe Karte
Riedel
Rostock

15:30 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Braunschweig)
Feigenspan
für Putaro
Braunschweig

15:37 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Rostock)
Evseev
für Pepic
Rostock

15:38 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Braunschweig)
Menz
für Kessel
Braunschweig

15:43 - 88. Spielminute

Tor 2:0
Feigenspan
Kopfball
Vorbereitung Bär
Braunschweig

BRA

ROS

88'
2
:
0
Kessel Kessel
Kopfball, Putaro
51'
1
:
0
90'
Der BTSV liegt damit nur noch fünf Zähler hinter einem Nicht-Abstiegsplatz, die Kogge bleibt im Tabellenmittelfeld hängen.
90'
Hochverdienter Heimsieg der Braunschweiger Löwen, die nahezu durchweg den Ton angaben und am Ende eben auch in der Lage waren, sich mit zwei Toren zu belohnen. Interessant wäre es natürlich geworden, hätte Hüsing nach 87 Minuten den Ausgleich erzielt.
Abpfiff
90' +2
Hildebrandt nochmal mit einem Freistoß, der aber ein Stück am ersten Pfosten vorbeifliegt.
90' +1
"Gegen Braunschweig kann man mal verlieren" singen zu Recht zufriedene BTSV-Fans.
88'
2:0 Tor für Braunschweig
Feigenspan (Kopfball, Bär)
Die Entscheidung! Die Eintracht kontert Hansa aus. Bär gibt in die Mitte zu Feigenspan, der sein erstes Tor im neuen Trikot köpft.
87'
Hüsing stiehlt sich nach einem langen Ball davon und schießt nach einem Haken nur knapp vorbei!
85'
Die Gäste über Evseev und Königs, was aber bei aller Mühe zu wenig ist, um hier noch zum Ausgleich zu kommen.
84'
Die Gastgeber sind zweifelsfrei die bessere Mannschaft, hätten sich einen dreifachen Punkterfolg heute verdient.
82'
Spielerwechsel (Braunschweig)
Menz kommt für Kessel
82'
Spielerwechsel (Rostock)
Evseev kommt für Pepic
81'
Kessel wird nach der kurzen Ecke im Strafraum sauber von Hildebrandt gestoppt.
80'
Der eingewechselte Feigenspan dribbelt sich rechts durch und gibt flach in die Mitte, wo Hüsing klärt.
77'
Stand jetzt sieht vieles danach aus, als würden die Hausherren den knappen Vorsprung über die Zeit bringen können. Da muss mehr kommen von Rostock.
75'
Spielerwechsel (Braunschweig)
Feigenspan kommt für Putaro
72'
Pepic und Putaro geraten intensiv aneinander, was beidseitig unbestraft bleibt.
72'
Gelbe Karte
Riedel
Für ein Foul gegen Putaro.
69'
Spielerwechsel (Braunschweig)
Y. Otto kommt für Nehrig
68'
Fejzic gegen Breier! Ahlschwede flankt an den Fünfmeterraum, wo sich Breier durchsetzen und aufs Tor köpfen kann. Doch Fejzic reagiert glänzend und hält die Null.
65'
Spielerwechsel (Rostock)
Breier kommt für Bülow
65'
Spielerwechsel (Rostock)
Ahlschwede kommt für Wannenwetsch
63'
Gelbe Karte
Pepic
Für ein taktisches Foul gegen Putaro.
62'
Fejzic offenbart beim Abfangen eines Balles kurzzeitige Unsicherheiten, keiner der Gäste-Stürmer kann jedoch davon profitieren.
61'
Braunschweig ist abermals spielbestimmend, die Gäste hadern mit dem eigenen zu unkonzentrierten Vorgehen - während der BTSV hier klar auf den zweiten Treffer spielt.
58'
Die Begegnung wird nun auch im direkten physischen Austausch intensiver.
57'
Die Hausherren haben wieder Aufwind. Beckers Kopfball, ein Putaro-Freistoß konnte lange Zeit nicht final geklärt werden, verpasst den Hansa-Kasten aber.
56'
Gelbe Karte
Hüsing
Hüsing räumt Hofmann an der Seitenlinie ab.
54'
Wichtige Phase jetzt für beide Seiten. Kann die Kogge antworten oder macht der BTSV vielleicht den Deckel drauf?
52'
Hüsing, der behandelt wurde, stand beim Gegentreffer übrigens nicht auf dem Feld. Wütend beschwert er sich beim Schiedsrichter-Assistenten, nun wirkt der Kapitän wieder mit.
51'
1:0 Tor für Braunschweig
Kessel (Kopfball, Putaro)
Kessel bringt das weite Rund zum Kochen, indem er höher steigt als Riedel und Putaros Eckball einköpft.
50'
Der emotionalisierte Bär bricht über links durch, seine Hereingabe wird aber zur Ecke geklärt.
47'
Gelbe Karte
Bär
Sehr hohes Bein gegen Hüsing, der sogar eine blutige Nase davon trägt und behandelt werden muss.
47'
Weiter geht's, ohne Wechsel auf beiden Seiten.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Torlos in die Pause, das Unentschieden mutet gegen Ende leistungsgerecht an. Zu Beginn der ersten 45 Minuten verpasste es ein erfrischend auftretenden BTSV aber, in Führung zu gehen.
Halbzeitpfiff
45'
Und beinahe kommt es unverhofft! Scherff kommt am zweiten Pfosten an die Kugel, nachdem Hildebrandt sie flach in die Mitte gab. Fejzic steht aber auf seinem Posten.
44'
In den letzten Minuten ist es der Eintracht nicht mehr so gut gelungen, den Kogge-Kasten in Bedrängnis zu bringen. Rostock schließt auf.
39'
Pepic macht Alarm. Nach einer Hereingabe, die bis zu ihm durchkommt. sucht der Rechtsfuß aus kurzer Distanz den Abschluss. Zu dritt springen die Braunschweiger aber in die Bresche, schließlich ist es Becker, der den Schuss abblockt.
38'
Eine Ecke von Pepic auf Bülow ist gar nicht schlecht, der Kopfball des Letzteren kommt aber ohne die nötige Wucht daher.
37'
Die Kogge nun mit Pepic-Flanke und Biankadi-Schuss - beide sorgen im Strafraum aber für kaum Gefahr.
35'
Was die Gäste offensiv anbieten, ist zu undurchdacht und häufig nicht im Zusammenspiel.
31'
Es spielt weiterhin fast nur Braunschweig.
27'
Für Nehrig geht es, nachdem er nach einem gewöhnlichen Zweikampf liegen blieb, weiter.
25'
Fürstner kommt im Sechzehner zum Abschluss, Bülow geht dazwischen und entschärft leicht. Fürstner protestiert Handspiel, aber der Unparteiische geht nicht weiter darauf ein.
23'
Hildebrandt probiert es aus der Distanz, verzieht aber deutlich.
22'
Konter der Rostocker über Biankadi und Königs, Nkansah kann aber unterbinden.
19'
Hofmann! Putaro gibt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld in die Mitte, der Kopfball seines Mittelstürmers fliegt aber am langen Eck vorbei.
16'
...Wannenwetsch kommt im Rückraum zu einem ungenauen Abschluss.
16'
Die Gäste setzen sich nach Braunschweiger Nachlässigkeiten erstmals ein wenig im letzten Drittel fest. Ecke für Hansa...
13'
Die Eintracht nähert sich dem Führungstreffer weiter an. Kessel bringt eine scharfe Hereingabe in die Mitte, wo Hofmann aber nicht vernünftig um Abschluss kommt.
11'
Becker taucht nach einer Flanke von der rechten Seite am zweiten Pfosten auf, köpft den Ball gegen die Laufrichtung von Gelios nur knapp über die Latte.
10'
Große Teile des Spiels finden bisher in der Hälfte der Kogge statt.
8'
Die Gäste sind erst einmal bemüht, dem BTSV den Wind aus den Segeln zu nehmen.
5'
Nehrig! Der Routinier fasst sich aus 25 Metern ein Herz, sein Flachschuss rauscht nur knapp am linken unteren Toreck vorbei.
3'
Den Eckstoß zieht Linksfuß Putaro direkt auf den Kasten, beziehungsweise auf den Querbalken. Nicht ungefährlich!
2'
Großchance Braunschweig! Nach einem abgefälschten Schuss von Putaro schlägt Hofmann ein Luftloch, die Kugel kommt aber zu Bär durch. Aus kurzer Distanz will er Gelios per Heber überwinden, doch der Rückhalt kann noch zur Ecke klären.
Anpfiff
13:58 Uhr
Die Mannschaften laufen ein. Schiedsrichter der Partie ist Martin Petersen aus Stuttgart.
13:41 Uhr
Ein Duell der Schwächen: Die Eintracht konnte von zehn Heimspielen erst eines gewinnen, Rostocks zwei Auswärtssiege übertrumpfen diese Bilanz kaum.
13:37 Uhr
Der debütierende Hansa-Trainer Jens Härtel entscheidet sich nach der 0:2-Pleite gegen Cottbus lediglich für einen Neuen, Hildebrandt ersetzt Breier (Bank).
13:34 Uhr
BTSV-Coach Andre Schubert ändert seine Anfangsformation nach dem 1:1 gegen den Karlsruher SC auf vier Positionen: Engelhardt, Bulut (beide Bank), Nyman und Sauerland rücken raus, Fejzic, Kessel, Nehrig und Bär fangen an.
12:57 Uhr
Gelingt es der Eintracht, nach einem Sieg und einem Unentschieden aus den letzten zwei Spielen, erneut zu punkten? Den letzten Liga-Sieg der Kogge gab es Mitte November zu feiern.
12:43 Uhr
21. Spieltag der 3. Liga, Schlusslicht Braunschweig empfängt Hansa Rostock aus dem Tabellenmittelfeld.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
10 Würzburg 21 6 27
11 Rostock 21 -5 27
12 Zwickau 20 2 25
18 Großaspach 21 -6 21
19 Aalen 20 -8 17
20 Braunschweig 21 -16 17
Tabelle 21. Spieltag