3. Liga Liveticker

3. Liga 2018/19, 17. Spieltag
19:16 - 13. Spielminute

Gelbe Karte
Dick
K'lautern

19:26 - 23. Spielminute

Tor 1:0
L. Marseiler
Rechtsschuss
Vorbereitung D. Stahl
Haching

19:31 - 28. Spielminute

Tor 2:0
Schimmer
Linksschuss
Vorbereitung Bigalke
Haching

20:04 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Kühlwetter
für Dick
K'lautern

20:04 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Huth
für T. Thiele
K'lautern

20:21 - 62. Spielminute

Spielerwechsel
Bergmann
für Biada
K'lautern

20:21 - 63. Spielminute

Gelbe Karte
Schimmer
Haching

20:24 - 65. Spielminute

Tor 3:0
Bigalke
Linksschuss
Haching

20:23 - 65. Spielminute

Foulelfmeter
Bigalke
verschossen
Haching

20:25 - 66. Spielminute

Spielerwechsel
J.-P. Müller
für Schimmer
Haching

20:30 - 71. Spielminute

Tor 4:0
J.-P. Müller
Kopfball
Vorbereitung Hain
Haching

20:34 - 75. Spielminute

Spielerwechsel
Hagn
für L. Marseiler
Haching

20:38 - 80. Spielminute

Spielerwechsel
Kiomourtzoglou
für D. Stahl
Haching

20:43 - 84. Spielminute

Tor 5:0
Hain
Kopfball
Vorbereitung Bigalke
Haching

UHA

FCK

Schiedsrichter Waschitzki beendet die Partie pünktlich nach 90 Minuten und besiegelt den nächsten Sieg der SpVgg.
Abpfiff
87'
Es ist mittlerweile ein Debakel für den FCK, der somit auch das vierte Spiel in Folge ohne Sieg bleibt.
84'
5:0 Tor für Haching
Hain (Kopfball, Bigalke)
Nächster Assist für Bigalke, und Hain darf nach der Freistoßflanke von der rechten Seite aus rund fünf Metern ins linke Eck einköpfen.
80'
Spielerwechsel
Kiomourtzoglou kommt für D. Stahl
Für Kapitän Stahl ist jetzt Schluss, Kiomourtzoglou kommt in die Partie.
77'
Es geht aber schon wieder weiter.
76'
Die Partie ist für einen Moment unterbrochen, da einige FCK-Anhänger ihrem Unmut Luft machen und die Ausführung eines Eckballs vor ihrer Kurve behindern.
75'
Spielerwechsel
Hagn kommt für L. Marseiler
Der umtriebige Marseiler macht Platz für Hagn.
71'
4:0 Tor für Haching
J.-P. Müller (Kopfball, Hain)
Es wird deutlich! Hain kommt aus kurzer Distanz links im Strafraum zum Abschluss. Der Schuss wird von Hainault noch leicht abgefälscht und landet so bei Müller, der kurz nach seiner Einwechslung aus zwei Metern zum 4:0 einköpft. Auch hier steht Müller leicht im Abseits, doch der Treffer zählt.
70'
Der FCK macht nicht unbedingt ein schlechtes Spiel, doch bei Unterhaching klappt einfach fast alles.
69'
Das dürfte wohl die Entscheidung gewesen sein.
66'
Spielerwechsel
J.-P. Müller kommt für Schimmer
Müller, der unter der Woche seinen Vertrag bis 2021 verlängert hat, ersetzt Schimmer.
65'
3:0 Tor für Haching
Bigalke (Elfmeter-Nachschuss, Linksschuss)
Bigalke schießt den Ball mit Vollspann in die linke Ecke, doch Hesl pariert. Im Nachschuss erhält Bigalke die zweite Chance und muss den Ball nun nur noch über die Linie schieben.
65'
Foulelfmeter verschossen
Hesl hält Elfmeter von Bigalke
64'
Foulelfmeter für Haching
Schimmer bringt den Ball von rechts ins Zentrum, dort kontrolliert Marseiler den Ball und geht einen Schritt an Schad vorbei. Der Lauterer trifft Marseiler leicht am Bein, Schiedsrichter Waschitzki zeigt auf den Punkt.
63'
Gelbe Karte
Schimmer
Schimmer lässt sich zu einer unsportlichen Aktion hinreißen, verhindert das schnelle Ausführen eines Einwurfs der Gäste.
62'
Spielerwechsel
Bergmann kommt für Biada
Dritter und letzter Wechsel bei den Gästen: Frontzeck bringt Bergmann für Biada und muss hoffen, dass sich jetzt niemand mehr verletzt.
61'
Doch Unterhaching scheint stets gefährlich bei Kontern zu sein, der FCK muss in der Defensive wachsam sein.
59'
Der FCK agiert etwas entschlossener, lässt zudem den Ball auch mal in der gegnerischen Hälfte über mehrere Stationen laufen.
56'
Kühlwetter versucht es aus der Distanz - einige Meter links vorbei.
55'
Fechners Fehlpass in der eigenen Hälfte eröffnet der SpVgg die nächste Chance: Bigalke spielt von rechts außen ins Zentrum, Marseiler schickt Hain rechts im Strafraum auf die Reise. Der Goalgetter zieht ab, trifft den Ball aber nicht richtig, der in Richtung linke Eckfahne rollt.
53'
Haching kontert: Rechts im Strafraum kommt Bigalke an den Ball, will noch einmal querlegen - gut verteidigt, die Chance ist hinüber.
52'
Albaek zieht aus 20 Metern ansatzlos ab - Königshofer muss sich strecken und lenkt den wuchtigen Versuch über den Querbalken.
51'
Auf der anderen Seite ärgert sich Hemlein, weil der Seitenwechsel auf dem nassen Rasen lang und länger und somit für ihn unerreichbar wird.
51'
Schimmer kommt am rechten Strafraumeck an den Ball, zieht aber selber ab, anstatt noch einmal zu passen. Geblockt.
48'
Bei den Hausherren gibt es keine personelle Änderung.
46'
Spielerwechsel
Huth kommt für T. Thiele
Und Huth kommt für Thiele.
46'
Spielerwechsel
Kühlwetter kommt für Dick
Der zweite Durchgang läuft. Mit dabei sind zwei Neue auf Seiten der Gäste: Kühlwetter ersetzt Dick.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Pause: Unterhaching tauchte zweimal gefährlich vor dem Tor auf, zweimal klingelte es im Tor der Gäste. Der FCK hatte kurz vor der Pause seine beste Gelegenheit, Albaek scheiterte jedoch am gut reagierenden Königshofer.
Halbzeitpfiff
44'
Großchance für den FCK! Gregers Pass auf Hufnagel ist ungenau, am eigenen Strafraum hat Hufnagel Probleme mit der Ballverarbeitung. Albaek profitiert und erobert den Ball und zieht aus rund 16 Metern mit links ab. Königshofer pariert glänzend.
40'
Dem FCK fällt nach vorne hin nicht viel ein, Unterhaching verteidigt es bislang ohne große Probleme.
36'
Schimmers wuchtige Hereingabe von rechts stellt Hesl vor die nächste Prüfung, die der FCK-Schlussmann meistert.
35'
Unterhaching schickt sich an, auch im zehnten Spiel in Folge nicht als Verlierer vom Platz zu gehen.
31'
Zwei kalte Duschen binnen kurzer Zeit für den FCK und Trainer Frontzeck: Wie kommen die Pfälzer zurück?
28'
2:0 Tor für Haching
Schimmer (Linksschuss, Bigalke)
Die SpVgg erhöht: Schimmer kommt nach einer Flanke von Bigalke aus dem linken Halbfeld am ersten Pfosten vor Hesl an den Ball, behauptet ihn und schießt mit dem nächsten Kontakt aus spitzem Winkel flach zum 2:0 ein.
26'
Hemlein hat im Zentrum viel Platz und zieht aus 23 Metern ab - knapp über das linke Tordreieck.
24'
Bei dem Treffer reklamierten mehrere FCK-Akteure auf Abseits, Schiedsrichter Waschitzki aber lässt den Treffer zählen.
23'
1:0 Tor für Haching
L. Marseiler (Rechtsschuss, D. Stahl)
Die Hausherren führen: Stahl fängt einen Pass von Dick im lauterer Spielaufbau ab und spielt diesen direkt nach vorne. Mit etwas Glück rutscht der Pass bis in den Strafraum durch, wo Marseiler links an den Ball kommt. Aus spitzem Winkel fackelt der Hachinger nicht lange und zirkelt die Kugel ins rechte Eck. Zwar steht Marseiler bei dem Zuspiel leicht im Abseits, doch weil Fechner zuvor bei seinem Klärungsversuch noch am Ball ist, diesen aber nicht klären kann, bleibt der Abseitspfiff aus.
22'
Biada kommt aus 14 Metern zum Schuss - knapp links vorbei!
20'
Bigalke sieht, dass Hesl etwas weit vor seinem Tor steht und probiert es mit einem Heber aus großer Distanz. Dieser ist allerdings nicht gefährlich, Hesl nimmt den Ball mühelos auf.
16'
Es brennt zum ersten Mal im Strafraum der Gäste: Hesl will einen hohen Ball aus der Luft pflücken, kollidiert jedoch mit seinem eigenen Mitspieler Hainault und kann den Ball nicht sichern. Letztlich kann Haching kein Kapital daraus schlagen, Kraus klärt Biadas zu schwachen Kopfball.
13'
Bigalke bringt den Freistoß von der linken Seite ins Zentrum, dort landet die Kugel in den Armen von Hesl.
13'
Gelbe Karte
Dick
Erstes härteres Foul, erste Gelbe Karte: Dick räumt Marseiler an der Seitenlinie ab, der Arm geht dabei raus.
11'
Nun kommen auch die Gäste zur ersten Offensiv-Aktion: Kraus erreicht eine Freistoßflanke von Albaek, ein Hachinger ist gerade noch dazwischen - Eckball.
10'
Erste Torannäherung der Partie: Marseiler spielt Schimmer im Strafraum an, aus gut 14 Metern schließt dieser schnell ab. Zu unplatziert, Hesl fängt den Ball ohne Probleme.
9'
Bislang ist die Partie noch sehr überschaubar. Unterhaching hat den Ball etwas öfter und sucht Lücken im Defensivverbund des FCK. Dieser wiederum gibt sich in den Anfangsminuten keine Blöße.
6'
Der Ball fliegt nach einem Hachinger Freistoß aus dem rechten Halbfeld in den FCK-Strafraum, mit vereinten Kräften klärt die Gäste-Defensive die Situation.
3'
Mittlerweile rollt der Ball auch, allerdings herrschen nach wie vor veränderte Umstände. Denn nach dem Protest der beiden Mannschaften ziehen auch die Fans nach, es sind keine Fangesänge zu hören, eine Stille liegt über dem Stadion.
1'
Das Spiel läuft und beginnt mit einer Protestaktion der beiden Teams. Die erste Minute ruhen alle Spieler, der Ball liegt nach dem Anstoß im Mittelkreis. Mit dieser Aktion wollen die Drittligavereine unter dem Motto "Stillstehen gegen den Stillstand" protestieren und auf eine Lösung in der Regionalliga-Aufstiegs-Regelung pochen.
Anpfiff
19:02 Uhr
Die Mannschaften haben mit etwas Verspätung den Platz betreten. Es kann losgehen.
18:58 Uhr
Schiedsrichter der Partie heute ist Sven Waschitzki aus Essen.
18:54 Uhr
Für die Roten Teufel aus der Pfalz zähle heute "nichts anderes als ein Sieg", weiß Frontzeck.
18:51 Uhr
Der FCK befindet sich derzeit etwas hinter den Erwartungen zurück, hat zuletzt dreimal nicht gewonnen. Trainer Frontzeck stellte sich unter der Woche trotzdem deutlich vor seine Spieler. Er wisse, "wozu die Jungs fähig sind" und habe "absolutes Vertrauen in die Mannschaft."
18:49 Uhr
Am Mittwoch teilte Unterhaching zudem die Vertragsverlängerung mit Jim-Patrick Müller mit. Der 26-Jährige hat bis 2021 verlängert. Vermeldet die SpVgg heute mit einem Sieg die nächste positive Nachricht?
18:44 Uhr
Schromm war nach dem 5:4 emotional mitgenommen: "Es war ein Hin und her, einfach nur pure Emotion und ein geiles Spiel für alle Zuschauer. Das ist der Sport in der 3. Liga." Mit diesem Spiel setzten sich die Hachinger in der oberen Tabellenregion fest, heute könnten sie bei einem Sieg vorübergehend auf den zweiten Platz springen.
18:37 Uhr
FCK-Coach Michael Frontzeck bringt vier Neue gegenüber dem torlosen Remis am vergangenen Spieltag: Hainault, Dick, Fechner und Biada ersetzten Gottwalt, Bergmann, Löhmannsröben und Kühlwetter (alle auf der Bank).
18:35 Uhr
Während die SpVgg am vergangenen Wochenende ein Feuerwerk abbrannte, gab es für die Roten Teufel lediglich ein 0:0 gegen den SV Wehen Wiesbaden.
18:33 Uhr
Unterhachings Trainer Claus Schromm nimmt heute eine personelle Änderung im Vergleich zum 5:4 gegen Jena vor: Winkler muss aufgrund der 5. Gelben Karte pausieren, Dombrowka rückt dafür in die erste Elf.
18:26 Uhr
Kaiserslautern dagegen hat dreimal in Folge nicht gewonnen, blieb dabei zu hause zweimal ohne Torerfolg. Findet der FCK bei der SpVgg zurück in die Erfolgsspur?
18:24 Uhr
Remisspezialist Haching, seit neun Spielen ungeschlagen (2/7/0), wartete zuletzt mit zwei spektakulären Siegen auf: dem 6:0 gegen Fortuna Köln folgte ein 5:4 in Jena.
18:23 Uhr
In Unterhaching wird der 17. Spieltag in der 3. Liga eröffnet. Die SpVgg erwartet den 1. FC Kaiserslautern.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
3 Uerdingen 17 4 31
4 Haching 17 18 30
5 Halle 17 6 30
11 Lotte 17 -3 21
12 K'lautern 17 -7 21
13 Zwickau 17 -1 19
Tabelle 17. Spieltag